Vorwürfe gegen Verkehrspolizisten Mehr Tatorte für die Karriere

Zwei Polizisten sollen betrunkene Autofahrer an Stellen kontrolliert haben, wo sie das nicht dürfen, und dann Akten gefälscht haben. Denn wer mehr Treffer landet, wird schneller befördert. Nun ermittelt der Staatsanwalt. Von Bernd Kastner mehr...

Vaterstetten Erfolgreiche Überwachung

In Vaterstetten hat 2014 die Zahl der Verkehrsverstöße abgenommen Von Nina Kugler mehr...

Mitten in Wolfratshausen Offenes Rätsel

Die Schranke hebt sich, aber warum? Von Klaus Schieder mehr...

Vaterstetten Pommes für Parsdorf

Im neuen Gewerbegebiet soll eine McDonalds-Filiale einziehen mehr...

Strafzettel Ein schöner Batzen Geld

Die Summe der Strafzettel und Bußgeldbescheide, die 2014 durch die kommunale Verkehrsüberwachung oder die Polizei im Landkreis Erding rausgingen, macht einen Gesamtbetrag von weit mehr als einer Million Euro aus Von Florian Tempel mehr...

Starkbierfest Auf den Spar-Hans folgt der Sparhauser

Beim Eglinger Starkbierfest in Aufhofen schenkt Ernst Ausfelder nicht nur dem Bürgermeister ein Von Claudia Koestler mehr...

Vermüllter Anhänger in Vaterstetten, Carl-Orff-Straße Vaterstetten Müll auf Rädern

Ein dauerparkender Auto-Anhänger verärgert Anwohner in Vaterstetten Von Wieland Bögel mehr...

Fest installierter Blitzer. Verkehrsüberwachung der Kommunen Blitzschnell reich

Der Blitzmarathon war eine hübsche PR-Aktion. Ihren verkehrserzieherischen Effekt haben Geschwindigkeitskontrollen längst verloren - für die Kommunen sind sie ein Geschäft. Von Bernd Dörries mehr...

Parkplätze in Dachau Schärfere Kontrollen

Die Parkplätze werden künftig konsequenter und auch länger überwacht. Dabei kommt in den Abendstunden bis 21 Uhr die Polizei zum Einsatz. Der Bereich vor dem Schloss wird zur Kurzparkzone erklärt und ebenfalls kontrolliert. Von Petra Schafflik mehr...

Prozess gegen Pfarrer Verflucht sei der Strafzettel

Ein evangelischer Pfarrer soll wegen Falschparkens im schwäbischen Füssen 15 Euro Strafe zahlen. Er weigert sich vehement: "Wenn es sein muss, dann gehe ich auch ins Gefängnis." Von Stefan Mayr mehr...

Dachau Unfallstatistik der Polizei Unfallstatistik der Polizei Kompliment an die Jugend

Die Polizei lobt die Fahranfänger, die 2014 kaum Unfälle verursachen und sich an die 0,0-Promille-Grenze halten. Die Zahl der Raser geht zurück - und doch ist überhöhte Geschwindigkeit die Ursache, dass fünf Menschen sterben. Von Viktoria Großmann mehr...

Bielefeld Radarkontrolle Bußgeld Verkehrsüberwachung Blitzlichtgewitter in Bielefeld

An der A2 bei Bielefeld steht das erfolgreichste Blitzgerät Deutschlands: Es dokumentiert 5000 Geschwindigkeitsübertretungen pro Woche - und spült der Stadt sehr viel Geld in die klammen Kassen. Von Dirk Graalmann mehr...

Verkehrsüberwachung Verkehrsüberwachung Der Blitz schlägt ein

Temposünder können kaum noch entkommen: Wer zu schnell unterwegs ist, wird von der Polizei auch immer schneller erwischt - dank ausgefeilter digitaler Technik. Von Marion Zellner mehr...

Eichenau Nächtliche Leere

Die Gemeinde Eichenau erneuert an ihrer P+R-Anlage die Einstellbedingungen. Sie sichert sich damit eine rechtliche Handhabe, um gegen Langzeitparker vorzugehen. Und gegen Camper am S-Bahnhof Von Erich C. Setzwein mehr...

Oktoberfest Wiesn 2014 Wiesn 2014 Dieses Mal wird abgeschleppt!

Falschparker rund um die Wiesn bekommen in diesem Jahr richtig Ärger: Vom 20. September an werden die Straßen rund um die Theresienwiese großzügig abgesperrt. Wer dann dort illegal parkt, wird abgeschleppt. Von Thomas Anlauf mehr...

Wolfratshausen "Die Atmosphäre ist besser"

Die Verlegung des Wochenmarktes vom Loisachhallenparkplatz in die Innenstadt wird überwiegend positiv bewertet. Aber auch Kritik regt sich Von Louisa Fanai mehr...

Polizist stoppt Fahrradfahrer in München. Verkehrsunfälle in München Schon drei tote Radler

Ein Lkw-Fahrer übersieht einen 82-jährigen Radfahrer - für den Mann kommt jede Hilfe zu spät. Er ist das dritte Opfer, das in diesem Jahr bei einem Radunfall in München stirbt. Jetzt will die Polizei verschärft kontrollieren. Von Florian Fuchs mehr...

Autobahnbaustelle auf der A9 bei Allershausen, 2014 Dauerbaustelle auf der A 9 Langsam geht's schneller

Die Baustelle bei Allershausen vor München sorgte vor zwei Jahren regelmäßig für Unfälle und Staus auf der A 9. Ein strenges Tempolimit soll das jetzt vermeiden. Auch auf die Gefahr hin, dass die Autofahrer noch mehr schimpfen. Von Marco Völklein mehr...

Wahlkampfauftakt der Bayerischen SPD Knöllchen für SPD-Wahlkampfbus Falschparker Ude

"Das heißt doch, dass der städtische Dienst funktioniert": Mit einer Wahlkampfaktion vor der SPD-Parteizentrale versetzt Christian Ude die eigene Verkehrsüberwachung in Aufregung. Jetzt muss er zahlen. Von Frank Müller mehr... #ltwby13-Blog

Blitz-Marathon, Blitzer, Blitzer-Marathon, Radarkontrolle Fotos von Geblitzten im Internet Am Pranger

"Wie im Mittelalter": Die Stadt Abensberg in Niederbayern veröffentlicht Blitzer-Fotos auf Facebook - offiziell zur Abschreckung. Doch viele Autofahrer bezweifeln, dass das etwas bringt. Juristen glauben sogar, die Aktion könnte ein Fall für den Staatsanwalt sein. Von Mathias Weber mehr...

Augsburg Falschparker in Augsburg Falschparker in Augsburg "Ich werde mich über Sie beschweren"

Nur in München werden noch mehr Knöllchen verteilt: Als Verkehrsüberwacherin stellt Annett Müller etwa 8500 Strafzettel jährlich in Augsburg aus und bringt damit einige Autofahrer in Rage. Aber auch sie muss sich einiges gefallen lassen: Bei ihrer Arbeit wird Müller beschimpft - und im Extremfall sogar verfolgt. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Bayern wird gegen Länderfinanzausgleich klagen Streit mit einer Behörde Der Mann, der zuviel schrieb

Ein promovierter Psychologe marschiert ins Münchner Kreisverwaltungsreferat und beantragt die bayerische Staatsangehörigkeit. Im Verlauf des folgenden Briefwechsels bezweifelt die Behörde seine geistige Gesundheit und will ihm den Führerschein abnehmen. Die Stadt lenkt erst ein, als eine andere Behörde eingreift. Von Bernd Kastner mehr...

Zorneding Zorneding Zorneding Falschparker werden bestraft

Vier Stunden im Monat wird jetzt auch der ruhende Verkehr überwacht. von Carolin Fries mehr...

POLIZEI JAGD RASER Fehlerhafte Messanlagen Harmlose Raserjäger

Die Polizei musste sechs Autos, die per Videomessung Temposünder jagen, zurückziehen, weil die Messanlagen nicht der Norm entsprechen. Damit sind die Daten der Temposünder vor Gericht nicht verwertbar. Einige mutmaßliche Schnellfahrer konnten davon bereits profitieren. Von Christian Rost mehr...