Misshandlungen in Domspatzen-Vorschule Bistum Regensburg zahlt Schmerzensgeld

Schläge mit der Faust, dem Stock oder Schlüsselbund: Wer in der Vorschule der Regensburger Domspatzen nicht gehorchte, musste leiden. Jetzt will das Bistum etwas Wiedergutmachung. mehr...

Bibelepos ´Exodus" Renaissance der Bibelfilme Sex, Gewalt, Vergeltung und Vergebung

"Noah", "Exodus", jetzt Jesus und seine Mutter beim Sundance Film Festival: Der Bibelfilm erlebt eine Renaissance. Das Genre ist reich an Skandalen - sogar Staatsanwälte wurden schon ins Kino geschickt. Aus der SZ-Redaktion mehr... Filmkritiken

Limburg Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst Tebartz-van Elst Neuanfang im Vatikan

Als Bischof von Limburg musste er zurücktreten, jetzt hat er einen neuen Job: Franz-Peter Tebartz-van Elst erhält einen Posten im Vatikan. Was er genau macht, ist unklar. Und wie so oft gibt es Streit - allein weil sein Name fällt. Von Matthias Drobinski mehr... Analyse

Gedenkstätte Marsch auf Dachau

Eine freikirchliche Initiative wandert mit 500 Teilnehmern auf drei Routen zur KZ-Gedenkstätte. Evangelische Kirche, Stiftungsrat und Israelitische Kultusgemeinden warnen vor einer bizarren Veranstaltung. Von Helmut Zeller mehr...

Stencil Graffiti Depicts Lance Armstrong In Yellow Jersey With IV Drip Strafe für Armstrong Doping kostet ein Vermögen

Lance Armstrong wird zu einer Zehn-Millionen-Dollar-Zahlung verurteilt, doch der größte Prozess steht dem früheren Radprofi noch bevor: der gegen die US-Regierung. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Mortdecai - Der Teilzeitgauner Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Ein Gauner und verstaubte Gruselfilm-Motive

Johnny Depp spielt Lord "Mortdecai", einen Dieb mit beschwipstem Charme und Schnurrbart. In "Ouija" suchen Teenager Kontakt zum Jenseits und müssen deshalb sterben. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Nazi-Gegner Georg Häfner seliggesprochen Seligsprechung von Georg Häfner "Seine Verfolger mit Sanftmut und Vergebung besiegt"

Die katholische Kirche hat den Priester und Nazi-Gegner Georg Häfner seliggesprochen. Im Würzburger Dom wurde vor mehr als 2000 Gläubigen ein großes Porträt enthüllt. mehr...

Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) Politik kompakt Glos fordert Vergebung für Guttenberg

Ex-Verteidigungsminister Guttenberg habe in der Plagiatsaffäre genug gebüsst, meint sein Parteifreund Glos - und fordert die Rückkehr des gefallenen CSU-Stars in die Politik. Meldungen im Überblick mehr...

Verfassungsgericht verhandelt über Sicherungsverwahrung Sicherheitsverwahrung Schuld, Strafe, Vergebung

Meinung Ein paar Quadratmeter mehr Zellenraum für die Gefangenen in Sicherheitsverwahrung. Dem Boulevard erscheint dies skandalös. Ist das der Wunsch nach staatlich organisierter Rache? Ein Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg Reaktionen auf Hand-Entscheidung in Dortmund Maulkorb und die Bitte um Vergebung

Ein vermeintliches Handspiel und seine Folgen: Der BVB verliert nach starkem Beginn gegen den VfL Wolfsburg, die Dortmunder Spieler dürfen nicht reden und der Schiedsrichter sieht seinen Fehler ein - und bittet um Verzeihung. Damit könnte die Szene des bisherigen Spieltags zumindest für Marcel Schmelzer keine weiteren Folgen haben. Von Hendrik Buchheister, Dortmund mehr...

Bischof Gerhard Ludwig Mueller, ddp Missbrauch in der katholischen Kirche Beten um Vergebung

Gesten statt Worte: Die bayerischen Bischöfe haben bei ihrer Frühjahrsvollversammlung Betroffenheit im Missbrauchsskandal gezeigt. Hinter verschlossenen Türen beraten die Oberhirten nun über die Aufarbeitung. mehr...

Papst auf Zypern Missbrauch in der katholischen Kirche Papst bittet Opfer um Vergebung

So deutlich wie noch nie hat sich Benedikt XVI. für die "Misshandlung der Kleinen" durch pädophile Geistliche entschuldigt. Die Kirche werde in Zukunft besser kontrollieren, wer Priester werden will. mehr...

Beichtmobil Beichten im Wohnmobil Vergebung zwischen Raftingbooten

Beichtmobil auf Tour: Ein päpstliches Hilfswerk versucht, das Sakrament mit einem rollenden Beichtstuhl populärer zu machen - ausgerechnet auf einer Freizeitmesse. Bei einem Besuch verrät der mobile Beichtvater, was er mit Psychologen gemeinsam hat, warum er oft auf Ablehnung stößt und ob ihm schon einmal ein Mord gebeichtet wurde. Von Elisa Britzelmeier mehr...

Plaedoyers im Prozess um den ermordeten Mirco aus Grefrath Video
Mordfall Mirco "Ich erwarte keine Vergebung"

Plädoyers im Fall Mirco: Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft hat Olaf H. die Ermordung des Jungen eiskalt geplant, sein Charakter sei perfide, die Tat die eines Perversen. Auch sein Verteidiger hält eine Verurteilung wegen Mordes für gerechtfertigt. Und sein Mandant lässt erstmals erahnen, warum er zu seinem Motiv schweigt. mehr...

Zinedine Zidane Ein Jahr nach der WM Vergebung für Zizou

Vor genau einem Jahr beendete Zinedine Zidane seine Karriere mit einem Kopfstoß im WM-Finale. Trotz seines Ausrasters wird er gefeiert, wo er auch hinkommt. Von Lars Spannagel mehr...

Beatles, AP Die Beatles und die Kirche Vergebung

Kaum ist es 40 Jahre her, dass sich die Beatles getrennt haben, schon hat der Vatikan den Pilzköpfen ihr lasterhaftes Leben verziehen. Doch zumindest Ringo Starr scheint das ziemlich egal zu sein. Von K. Riehl mehr...

Britney Spears Britney Spears, Mel Gibson und ihre Skandale Das Prinzip Vergebung

Auf der Straße randalieren? Kann man machen. Ohne Unterhose in den Club? Niemals! Warum das Publikum Mel Gibson verzeiht und Britney Spears ächtet. Von Tobias Kniebe mehr...

Kino Regisseur Glasner über Vergebung Regisseur Glasner über Vergebung "Mensch sein heißt schuldig werden"

Die Protagonisten seiner Filme sind Vergewaltiger, Pädophile oder andere Triebtäter: Matthias Glasner ist fasziniert vom Kampf des Menschen mit seinen Dämonen. Im neuen Film "Gnade" präsentiert der Regisseur Birgit Minichmayr als Gutmenschen, der plötzlich mit tiefer Schuld leben muss. Ein Gespräch über die Unteilbarkeit von Gut und Böse und den Kleinmut im deutschen Kino. Interview: Paul Katzenberger mehr...

EU-Gipfel in Ypern Weltkriegsgedenken 2014 Europas Glück

Was bleibt von diesem Jahr des Gedenkens an den Ersten Weltkrieg? Die Erkenntnis darüber, welch weiten Weg dieser Kontinent zurückgelegt hat. Von einem Ort des Hasses und Krieges zu einem geeinten Europa. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Jahresrückblick 2014 - Ebola-Ausbruch in Westafrika Ethnologen im Hilfseinsatz Böser Zauber Ebola

Tradition kontra Medizin: In den Ebola-Gebieten Westafrikas werden Beerdigungsrituale zur Bedrohung für die Lebenden. Ethnologen versuchen zu vermitteln - und erklären die Krankheit zur dunklen Magie. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Kinostart - 'The Homesman' "The Homesman" im Kino Was hätte Mary Bee getan?

"The Homesman" ist ein zwiespältiger Frauen-Western von Tommy Lee Jones, der selbst einen Desperado spielt. Leider geht die weibliche Perspektive im Film irgendwann verloren. Von Martina Knoben mehr... Filmkritik

The Notwist Best-of Plattenkabinett Unsere Alben des Jahres

Bei Ryan Adams geht es sarkastisch zu, bei The Notwist fiept und blubbert alles genau da, wo es soll, und The Swans lassen sich Zeit, viel Zeit. Welche Platten unseren Kritikern in diesem Jahr besonders gefallen haben. Ein Best-of, Teil I. Von Felix Reek, Thierry Backes und Bernd Graff mehr... Kolumne

Noomi rapace als Lisbeth Salander in "Vergebung" Im Kino: Vergebung Das sind Helden

Die gepiercte Hackerin Lisbeth Salander und der moralisch fragwürdige Journalist Mikael Blomkvist ziehen ins letzte Gefecht: nicht gegen einen einzelnen Bösewicht, gegen die verkommenen Sitten. Susan Vahabzadeh mehr...

Kinostart - 'The Cut' "The Cut" im Kino Mann mit großem Herzen

"The Cut" will ein Statement des Muts sein: Da traut sich einer, ein heikles Thema anzupacken. Die bösen Kritiken, die Fatih Akin dafür bekommen hat, sieht er selbst als Niederlage. Doch dem Film gelingt auch viel. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik