Giftgas-Untersuchung in Syrien UN-Team in Duma beschossen und mit Sprengsatz angegriffen Syrien-Konflikt

Zudem fühlte sich das Sicherheitsteam von einer Menschenmenge bedroht. Es sollte die Lage für die Chemiewaffenexperten der OPCW erkunden. Die haben ihre Inspektion in der Stadt nun auf unbestimmte Zeit verschoben. mehr...

An Indian soldier, serving in MONUSCO, patrols past Congolese women walking to the market centre in Masisi Kriegsregion Kongo Wie Hilfsorganisationen soziale Konflikte provozieren

Der jahrelange Krieg hat viele internationale Initiativen in die Demokratische Republik Kongo gebracht. Sie bieten qualifizierten Einheimischen gut bezahlte Arbeit - und schaden dem Land mit der Lohnkonkurrenz. Von Judith Raupp mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Syrien: Fürchten Sie eine Eskalation?

Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Duma hat US-Präsident Trump via Twitter einen Vergeltungsschlag angekündigt. Seine Sprecherin ruderte später zurück. mehr...

Congolese families, who fled ethnic fighting in Democratic Republic of Congo on a boat across Lake Albert, sit in a bus upon arrival at United Nations High Commission for Refugees (UNHCR) settlement camp in Kyangwali, UN Wenn Flüchtlingskrisen zur Normalität werden

70 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Die Vereinten Nationen planen deshalb einen völlig neuen "Globalen Flüchtlingspakt", der die Genfer Konvention ergänzen soll. Von Andrea Bachstein mehr...

Wildblumenwiese Bayern Deutschland Europa ibxuta04038761 jpg Projekt zur Artenvielfalt Es werde bunt

Der Landkreis fördert mit dem Projekt "Naturvielfalt Leben im Landkreis München" die Biodiversität. Gesucht werden Landwirte, die Blühstreifen anlegen. Von Martin Mühlfenzl mehr...

Politik Israel Israel Israel Netanjahu setzt Flüchtlingsdeal mit den UN aus

Dieses sah vor, etwa 16 000 afrikanische Flüchtlinge in westlichen Staaten unterzubringen und Tausende weitere in Israel vorerst zu dulden. mehr...

Newsletter SZ Espresso SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: UN-Flüchtlingsdeal mit Israel ausgesetzt, Saudi-Arabien für Nahost-Friedensabkommen, Börsengang von Spotify Von Dorothea Grass mehr...

Nachhaltigkeit Ernährung Ernährung Lasst uns Grillen essen

Insekten statt Steak - für die meisten Europäer ist das gewöhnungsbedürftig. Start-ups wie Entocube wollen das ändern. Von Silke Bigalke mehr...

Bundesaußenminister Heiko Maas reist nach New York - er wirbt dort um einen nicht-ständigen Platz für Deutschland im UN-Sicherheitsrat. Heiko Maas bei den Vereinten Nationen Außenminister auf Bewerbungstour

In New York bemüht sich Heiko Maas um einen Sitz für Deutschland im UN-Sicherheitsrat. Konservative Kreise in den USA machen Stimmung gegen die deutsche Kandidatur. Von Mike Szymanski mehr...

G7-Gipfel 2015 - Gipfel der Alternativen UN-Gremium in Genf Wo Katar, China und Saudi-Arabien über Menschenrechte reden

Kritiker wie der Schweizer Soziologe Jean Ziegler werfen dem UN-Menschenrechtsrat vor, sich instrumentalisieren und kaufen zu lassen. Hat das Gremium seine Daseinsberechtigung verloren? Von Charlotte Theile mehr...

A tent covers the park bench where former Russian intelligence agent Sergei Skripal and his daughter Yulia were found after they were poisoned, in Salisbury. Vergifteter Ex-Spion UN-Sicherheitsrat befasst sich mit Giftanschlag in Großbritannien

Am Nachmittag gibt die britische Premierministerin May bekannt, welche Sanktionen sie gegen Russland verhängt. Berichten zufolge will sie russische Diplomaten ausweisen. mehr...

Politik Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Konfliktparteien verstoßen gegen die Waffenruhe

Russlands Regierung macht einen Gegenvorschlag zur Feuerpause, für die sie selbst gestimmt hat. Das Grauen in Ost-Ghouta geht weiter - obwohl europäische Politiker verzweifelt an die Menschlichkeit der Akteure im Syrien-Krieg appellieren. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Video Zwischen Sorgen und Sehnsucht: Flüchtlinge im Gazastreifen

Nach der Kürzung der US-Hilfen fürchtet das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen um die grundlegende Versorgung von mehr als 1,2 Millionen Flüchtlingen in den Palästinensergebieten. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Todesopfer nach neuen Angriffen auf Ost-Ghouta

Die syrische Regierung setzt ihre Bombardements fort, nur Stunden bevor die UN erneut um eine Waffenruhe ringen. mehr...

Russian ambassador to the U.N. Vasily Nebenzya speaks during a UN Security Council meeting on Syria at the United Nations headquarters in New York Vereinte Nationen Russland blockiert UN-Resolution über Ost-Ghouta und legt eigenen Entwurf vor

Die Vetomacht lehnte den von Kuwait und Schweden vorgelegten Entwurf ab. Stattdessen wurde ein eigener Vorschlag für eine Waffenpause präsentiert. Kritik kommt vom Auswärtigen Amt. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Das brutale Versagen der Vereinten Nationen

Während Menschen von Bomben zerrissen werden, blockiert die Vetomacht Russland den UN-Sicherheitsrat. Doch die Weltgemeinschaft ist nicht so ohnmächtig, wie sie tut. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Nikki Haley, Donald Trump Nikki Haley Trumps Boxerin bei den Vereinten Nationen

Die UN spiegeln den Zustand der Welt: Im Sicherheitsrat zanken sich die ständigen Mitglieder wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Das ist nicht zuletzt der US-Botschafterin Nikki Haley zu verdanken. Von Christian Zaschke mehr...

UN Hauptgebaeude in der First Avenue in Manhattan waehrend der UNO Hauptversammlung in New York Sexueller Missbrauch bei UN UN-Mitarbeiterinnen berichten von sexuellen Übergriffen

Beschäftigte der Vereinten Nationen erzählen im "Guardian", sexuellen Missbrauch am Arbeitsplatz erlebt und im Anschluss keine Hilfe bekommen zu haben. Sie werfen den UN vor, intern eine Kultur des Schweigens etabliert zu haben. mehr...

Handout photo of Ruggie, chairperson during the United Nations Forum on Business and Human Rights in Geneva UN-Beauftragter John Ruggie im Porträt Botschafter des Wandels

John Ruggie, UN-Sonderbeauftragter für Unternehmen und Menschenrechte, schaut bei Konzernen und Finanzmärkten ganz genau hin. Von Jan Willmroth mehr...

Vereinte Nationen UN stimmen für Budget-Kürzungen

Vor allem US-Präsident Donald Trump hat sich dafür eingesetzt. Die USA bezahlen am meisten für die UN, knapp ein Viertel des Etats. Von Andrea Bachstein mehr...

Vereinte Nationen Stärken durch Sparen

Die jüngsten Budgetkürzungen sind kein Grund zum Jammern. Von Andrea Bachstein mehr...

Vor Abstimmung zu Jerusalem-Resolution Jerusalem-Konflikt UN-Vollversammlung: USA sollen Jerusalem-Entscheidung zurücknehmen

Die UN-Vollversammlung hat die Jerusalem-Resolution angenommen. Jetzt will die US-Regierung Maßnahmen gegen Länder prüfen, die gegen ihre Anerkennung der Stadt als Israels Hauptstadt gestimmt haben. mehr...

Vereinte Nationen Dollars als Druckmittel

Trump droht den UN-Mitgliedern mit Streichung von Hilfsgeldern, die für die Resolution gegen seine Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels stimmen. mehr...

U.S. President Trump speaks with reporters after meeting with McConnell and Ryan at the White House in Washington Jerusalem-Konflikt Der Welt ist Trumps Gepolter egal

Der Versuch des US-Präsidenten, mit Drohungen gegen andere Länder deren Stimmverhalten zu beeinflussen, ist nach hinten losgegangen. Jetzt weiß er, was die Staaten von seiner Politik halten. Kommentar von Hubert Wetzel mehr...

Vereinte Nationen Dollars als Druckmittel

Trump droht UN-Mitgliedern mit Streichung von Hilfsgeldern, wenn sie einer Resolution gegen seine Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels zustimmen. mehr...