Nach Abschuss des Fluges MH17 Pilotenvereinigung fordert andere Auswahl von Flugrouten Malaysia Airlines MH17 Nach Abschuss des Fluges MH17

Als Konsequenz aus dem Absturz der Maschine der Malaysia Airlines über der Ost-Ukraine hat die Vereinigung Cockpit mehr Sensibilität bei der Auswahl von Flugrouten gefordert. mehr...

Flughafen Hannover - Nachtflugverbot Konkurrenzdruck im Luftverkehr Lufthansa sucht ihr Heil in neuer Billig-Strategie

Es geht um die Zukunft der größten deutschen Fluglinie: Lufthansa-Chef Carsten Spohr präsentiert im hessischen Seeheim seinen Masterplan. Nach Germanwings soll auch die Lufthansa-Tochter Eurowings Teil einer erweiterten Billig-Strategie werden. Das gefällt den Lufthansa-Piloten gar nicht. Von Jens Flottau mehr...

An airport apron controller vehicle leads the way for an airplane during strike action by Lufthansa pilots at the Fraport airport in Frankfurt Neuer Kurs bei Lufthansa Bleiben Sie angeschnallt!

Preiskampf, Streit mit den Gewerkschaften, miese Stimmung bei den Mitarbeitern: Lufthansa-Chef Carsten Spohr muss erklären, wie es weitergehen soll in Zeiten von Billigfliegern und der reichen Konkurrenz vom Golf. Eine Bestandsaufnahme. Von Jens Flottau mehr...

Flughafen Frankfurt Mängel an deutschen Flughäfen "Die meisten Unfälle passieren bei Start und Landung"

Die Vereinigung Cockpit veröffentlicht die Mängelliste 2014 für deutsche Airports. Pilot Martin Locher über fünf Flughäfen, die noch ein wenig sicherer werden sollten. Von Felix Reek mehr...

File photo of Lufthansa planes parked on the tarmac of the closed Frankfurt's airport Pilotenstreik bei der Lufthansa 425 000 Passagiere betroffen

Es wäre der größte Ausstand in der Lufthansa-Geschichte: Von Mittwoch bis Freitag streicht das Unternehmen mit 3800 Verbindungen fast alle Flüge - selbst wenn der Streik noch abgesagt würde. Von Jens Flottau, Frankfurt am Main mehr...

Streit wegen Gehältern Lufthansa-Piloten stimmen über Streik ab

Die stockenden Verhandlungen um Gehälter bei der Lufthansa könnten auch Passagiere treffen: Die Piloten könnten bald streiken, sollte der Konzern den Piloten nicht entgegen kommen. mehr...

Deutsche Lufthansa Lufthansa Lufthansa Die Hybris der Piloten

Meinung Betrachtet man ihre Jahresgehälter, streiken die Piloten auf hohem Niveau. Dabei hat die früher erfolgsverwöhnte Lufthansa gerade wirkliche Probleme: Sie steckt in der Zwickmühle zwischen Billigfliegern und Luxuslinien. In dieser Situation gefährden die Piloten mit ihrem brachialen Arbeitskampf ihr Ansehen - und letztlich womöglich ihren Job. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Lufthansa Die letzten Stunden des Pilotenstreiks

Mehr als 400 000 Betroffene und ein Millionenschaden: Der Streik der Lufthansa-Piloten geht in den letzten Tag und Konzernchef Franz fordert Änderungen beim Streikrecht. mehr...

Lufthansa-Pilot Ergebnis der Urabstimmung Lufthansa-Piloten stimmen für Streik

Die Piloten der Lufthansa wollen streiken - für mehr Gehalt und dagegen, dass bei der Versorgung älterer Beschäftigter gespart wird. Zumindest ein Datum soll für den Protest aber tabu sein. mehr...

Lufthansa pilots on strike Streikdrohung Lufthansa streicht 3800 Flüge

Drei Tage soll fast keine Maschine fliegen: Aufgrund des geplanten Streiks der Piloten will die Lufthansa ihren Betrieb von Mittwoch bis Freitag weitgehend einstellen. 3800 Flüge sollen gestrichen werden - betroffen sind mehr als 425 000 Passagiere. mehr...

Lufthansa Pilotenstreik Streik der Lufthansa-Piloten CDU-Fraktionsvize will Streikrecht überdenken

Es ist einer der größten Streiks in der Geschichte der Lufthansa: 3800 Flüge fallen aus. Die Gewerkschaft Cockpit findet das angemessen. Der CDU-Politiker Vaatz hingegen wirft die Frage der Verhältnismäßigkeit auf. mehr...

Lufthansa Streik bei der Lufthansa Dünne Luft

Meinung Ein Gesetzentwurf der großen Koalition sieht vor, dass pro Betrieb nur noch ein Tarifvertrag gelten darf. Für die Lufthansa hieße das, nur Verdi dürfte verhandeln, die Pilotenvereinigung Cockpit könne sich lediglich anschließen und zu keinem Streik aufrufen. Ein riskanter Plan. Ein Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Streik bei Lufthansa Wut auf die Piloten

+++ Einer der größten Streiks der Lufthansa-Geschichte +++ 3800 Flüge sind gestrichen +++ Erste Auswirkungen schon am heutigen Dienstag +++ Run auf Alternativen +++ Piloten rechtfertigen Härte des Streiks +++ Bahn gibt sich zuversichtlich +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Streik Tarifkonflikt Video
Tarifkonflikt Pilotenstreik trifft Lufthansa mit voller Wucht

Dass die Lufthansa-Piloten ihre Arbeit niederlegen, kommt für den Konzern zur Unzeit: Er befindet sich gerade mitten im Umbruch. Der direkte finanzielle Schaden liegt wohl bei deutlich über 50 Millionen Euro. Hinzu kommt das Imageproblem. Von Caspar Busse mehr...

Carsten Spohr Nachfolger von Christoph Franz Passagier-Vorstand wird neuer Lufthansa-Chef

Nun muss also ein Insider probieren, die Lufthansa wieder auf Kurs zu bringen. Carsten Spohr rückt aus dem Vorstand an die Spitze des Konzerns, der unter der heftigen Konkurrenz im Luftfahrtgeschäft leidet. Dem neuen Chef steht schon der erste Streik ins Haus. Von Jens Flottau mehr...

EU-Gericht urteilt über Zwangs-Ruhestand von Piloten Berufsbild des Piloten im Wandel Nur der ewige Jetlag ist geblieben

Sie haben es heute einfacher und zugleich schwerer: Stundenlang brauchen Flugzeug-Kapitäne sich um nichts zu kümmern. Im Ernstfall aber ist ihr fliegerisches Können gefragt - und zwar sofort. Von Jens Flottau mehr...

nachtflug flughafen berlin Flugzeug Fliegen Flugerlebnis Umstrittenes Pilotengesetz genehmigt EU regelt Nachtflugzeiten neu

Gewerkschaften warnen schon lange vor gefährlichen Ermüdungserscheinungen bei Nachtflügen: Nun hat das Europäische Parlament ein überarbeitetes Flugzeitengesetz verabschiedet. Doch die Piloten sind damit nicht zufrieden. mehr...

Führerlose U-Bahn in Nürnberg getestet, 2004 Das leisten führerlose Systeme Achtung, hier spricht Ihr Computer

Autonome Staubsauger, U-Bahnen und Autos gibt es längst - und bald auch Passagierflugzeuge ohne Piloten. Aber ist der Mensch schon bereit dafür? Von Alexander Stirn mehr...

Streiks bei der Lufthansa abgewendet Tarifeinigung Bodenpersonal hilft der Lufthansa beim Sparen

Ein Plus von bis zu 5,2 Prozent - das klingt nach einer satten Gehaltserhöhung. Doch der neue Tarifvertrag, auf den sich die Lufthansa und die Gewerkschaft Verdi für das Bodenpersonal der Fluglinie geeinigt haben, läuft de facto auf moderate Lohnerhöhungen hinaus. Die meisten Beschäftigten werden Reallohneinbußen hinnehmen müssen. mehr...

Landeanflug im Nebel Studie der Pilotenvereinigung ECA Jeder dritte Pilot ist schon im Cockpit eingeschlafen

Eine europäische Pilotenvereinigung hat gefragt, die Antworten sind alarmierend: Vier von fünf Piloten räumen ein, wegen Übermüdung Fehler gemacht zu haben - jeder dritte ist sogar schon einmal im Cockpit eingeschlafen. mehr...

Landendes Flugzeug Fragen rund ums Fliegen II Dürfen Piloten im Cockpit schlafen?

Knapper Treibstoff, müdes Personal und sinnlose Regeln: Piloten verraten Geheimnisse über das Fliegen - und geben wertvolle Tipps. Von Katja Schnitzler mehr...

Fragen zum Fliegen, iStock Piloten testen deutsche Flughäfen Mehr Licht!

Sechs von dreißig getesteten deutschen Verkehrsflughäfen sind nach Einschätzung von Piloten nicht so sicher, wie die Airports eigentlich sein sollten. mehr...

Landendes Flugzeug Laserpointer: Gefahr für Piloten Ein Spielzeug als Waffe

Ein Strahl, der Piloten aus der Fassung - und Fluggäste in Gefahr bringen kann. Immer öfter werden Piloten mit Laserpointern attackiert. Die Polizei geht nun verstärkt gegen die Blender vor. Von Matthias Vogel mehr...

Tuifly Allgäu-Airport: Ausbau Memminger Höhenflüge

Der Flughafen in Memmingen soll ausgebaut werden - geplant ist auch, dass es mehr Nachtflüge gibt. Für die Airport-Gegner ist das inakzeptabel - zumal der Flughafen ihrer Ansicht nach ohnehin noch lange ein Minus-Geschäft bleiben wird. Von Christian Sebald mehr...

Vulkanausbruch in Island Aschewolke: Flugsperren aufgehoben Aschewolke: Flugsperren aufgehoben Entwarnung am Himmel

Die Passagiere in Hamburg und Bremen konnten als Erste aufatmen: Die Aschewolke des isländischen Vulkans Grímsvötn legte die Flughäfen in den norddeutschen Städten nur bis Mittag lahm. In Berlin blieb der Luftraum zunächst gesperrt - mittlerweile dürfen aber auch in der Hauptstadt wieder Flieger starten und landen. mehr...