Vorbericht Wunder des Timbres

Festspiele: Iulia Maria Dan singt die "Francesca da Rimini" Von Rita Argauer mehr...

Das ist schön Fleischessünde

Der Streit zwischen Veganern und Carnivoren wird langsam lästig Von Karl Forster mehr...

Doktorarbeit Schavan Plagiate Die moderne Verdammnis der Wissensgesellschaft

Meinung Entzieht eine Uni den Doktortitel, ist auch das Ansehen dahin. Und: Plagiatsvergehen verjähren nicht. Die Strafe fällt oft ebenso hart aus wie bei Einbrechern oder Schlägern. Da ist etwas aus dem Lot geraten. Ein Kommentar von Roland Preuß mehr...

Ethan Hawke, ddp Im Kino: Gesetz der Straße Straßen der Verdammnis

Drei Cops im finsteren Brooklyn, alle drei in einem schrecklichen Dilemma. Eine krude Melange aus Sex, Gewalt und Rassenhass zeigt die Krise der amerikanischen Männlichkeit. Von Hans Schifferle mehr...

Bonuszahlungen: Manager als Buhmänner der Nation Kritik an Bonuszahlungen Verdammnis der Anzugträger

Banker und Manager am Pranger: Die Spitzenkräfte der deutschen Wirtschaft müssen massiv Kritik einstecken - das ist unfair und unklug. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

verdammnis kino stieg larsson Kino: Verdammnis Die Zombies sind die anderen

Nach Stieg Larssons "Verblendung" kommt nun der zweite Teil der "Millennium"-Trilogie ins Kino: "Verdammnis" lässt Lisbeth als Rächerin wiederauferstehen. Von Rainer Gansera mehr...

Edathy Die Moral der SPD

Das Parteiausschlussverfahren geht heute in die letzte Runde. Von Heribert Prantl mehr...

Speichellecker Schmachvolle Perücke

An dem üblen Schmeichler Alessio Interminelli aus Lucca exekutiert Dante eine sehr besondere Strafe. Zum Zuge kommt im achtzehnten Gesang der "Commedia" die Essenz vom anderen Leibespol. Von Burkhard Müller mehr...

Die Seelen im Feuer/ZDF ZDF-Kostümdrama "Die Seelen im Feuer" Der Teufel kann in jeden fahren

Männer, Frauen, selbst Kinder bringen sich gegenseitig in den Folterkeller: Schmerzhaft genau erzählt "Die Seelen im Feuer" von der Hexenverfolgung, von Aberglauben und Denunziation. Von Claudia Tieschky mehr... TV-Kritik

Salafistischer Prediger Abou-Nagie vor Gericht Hölle, Hartz und Heiliger Krieg

Er will die Ungläubigen vor der Verdammnis retten, aber zuerst sich selbst vor der Staatsanwaltschaft: Der salafistische Prediger Ibrahim Abou-Nagie soll die Arbeitsagentur geprellt haben. Von Jannis Brühl mehr...

Belletristik Ein Monster in Tudorrot

Inger-Maria Mahlkes Roman "Wie Ihr wollt" schildert ein Frauenschicksal trotziger Selbstbehauptung in der Elisabethanischen Epoche. Von Dana Buchzik mehr...

US-Politik Supreme Court Supreme Court Hört! Hört! Hört

Ideologisch verfallen die USA seit Jahren in zwei bitter verfeindete Lager - die großen Probleme müssen die obersten Richter lösen. Ein junger Komponist hat eine Oper über sie geschrieben. Von Nicolas Richter mehr...

Szene aus dem baskischen Spielfilm "Lasa und Zabala". 62. Internationales Filmfestival San Sebastián Höllenfeuer im Paradies

Das Filmfestival im baskischen San Sebastián sieht in diesem Jahr dem Grauen ins Auge, und das mit hoher Kompetenz. Denn man weiß in dem zauberhaften Landstrich, wovon man spricht. Doch nicht nur dort. Von Paul Katzenberger mehr...

Global Reaction To The Terrorist Attack On French Newspaper Charlie Hebdo Anschlag auf die Pressefreiheit Sie werden nicht durchkommen

Die Freiheit der Presse ist fast allen autoritär denkenden Menschen und Organisationen widerwärtig. Die Attentäter von Paris wollten die Zeitung "Charlie Hebdo" totmachen, um sie mundtot zu machen. Sie dürfen und werden keinen Erfolg haben. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

Sebastian Edathy Strafverhandlung gegen Sebastian Edathy Beschämt und verdammt

Meinung Am Montag beginnt die öffentliche Strafverhandlung gegen Sebastian Edathy. Es ist eine Verhandlung, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Aber die Strafe, die der Angeklagte vor Gericht zu erwarten hat, dürfte für ihn vergleichsweise lächerlich sein. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

USA Oh Boy

James Guay liebt Männer. Als sein Vater davon erfährt, sagt der: "Wir kriegen dich wieder hin." Wie christliche Fundamentalisten in den USA Schwulen das Schwulsein austreiben wollen. Von Nicolas Richter mehr...

Propaganda zum Dschihad Die Katzen der Heiligen Krieger

Es sieht zunächst aus wie eine skurrile Marotte: Islamistische Kämpfer in Syrien und im Irak posieren in sozialen Netzwerken mit Schoßtieren. Mit der allgegenwärtigen Katzenbilder-Flut im Internet hat das aber nichts zu tun. Dahinter steht ein klares Bekenntnis. Von Stefan Buchen und Marie Delhaes mehr...

Ton in der Koalition wird rauer Koalitionskrise Auf der Flucht vor Edathy

Meinung Sebastian Edathy hat sich - nach allem, was bekannt ist - womöglich nicht strafbar gemacht. Dennoch mag man sich einen Menschen mit pädophilen Neigungen nicht in öffentlichen Ämtern vorstellen. Es fällt auf, dass keine Partei auf die Unschuldsvermutung hinweist - gerade so, als machten sie sich damit schon selbst verdächtig. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Jeremy Irons TV-Highlights 2011 Sex beim Papst, Bambi bei Bushido

Spannende Mehrteiler, ein skandalträchtiger Rapper, dessen Auszeichnung für Aufruhr sorgt, ein peinlicher Versprecher und Thomas Gottschalk, der zum allerletzten Mal "Wetten,dass..?" moderiert. Was das Fernsehen den Zuschauern im vergangenen Jahr vorsetzte. Die TV-Highlights 2011. In Bildern von Carolin Gasteiger mehr...

Am Hamburger Fischmarkt | At the Fish Market Hamburg Roman "Junge rettet Freund aus Teich" Wagnis mit Erinnerungsfetzen

"Für meine Mutter bin ich ihr Ein und Alles, und meine Großeltern haben mich auch lieb": Trotzdem referiert "Studio Braun"-Mitglied und "Fleisch ist mein Gemüse"-Autor Heinz Strunk seine Jugend und das Aufwachsen in Hamburg-Harburg kühl und distanziert. Von Bernd Graff mehr...

Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim 1:2 Bilder
Hoffenheimer Rettung in die Relegation Auferstanden aus dem Ruin

"So viel Adrenalin hatte ich noch nie in meinem Körper": In Hoffenheim können sie den vorerst verhinderten Abstieg kaum fassen, das dramatische 2:1 in Dortmund kostet einige Nerven. In der Relegation gegen den FCK bekommt der unbeliebte Dorfklub jetzt die Chance, seine Katastrophen-Saison doch noch vergessen zu machen. Von Felix Meininghaus, Dortmund mehr...

Deutschlandauftakt Depeche Mode Depeche Mode in München Aus großem Sound folgen große Posen

Die Helden des Achtziger-Synthiepops sind zurück: Depeche Mode spielen in München das Auftaktkonzert ihrer Deutschlandtour - und ziehen dabei das ausverkaufte Olympiastadion spielend in ihren Bann. Vor allem Sänger Dave Gahan sorgt für einige große Momente. Von Beate Wild mehr...