Streik bei Germanwings Diese Rechte haben Passagiere Germanwings

An diesem Freitag streiken Germanwings-Piloten, Flüge in ganz Deutschland können ausfallen: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten? Die wichtigsten Fragen und Antworten für Passagiere mehr...

Abo-Fallen Online-Abzocke Online-Abzocke Ein Kochrezept: 249 Euro

Vor zwei Jahren sollte ein Gesetz der Online-Abzocke mit Routenplanern und anderen Diensten den Riegel vorschieben. Doch die Gauner sind zurück und bitten sogar noch frecher zur Kasse. Von Berrit Gräber mehr...

Geldanlage Wie erkenne ich einen guten Fonds?

Ein Fonds wirft gute Rendite ab, wenn er sich bisher gut entwickelt hat? So einfach ist es nicht, das richtige Investment zu finden. Kennzahlen und Ratings bieten ein wenig Orientierung. Außerdem sollten Anleger die Kosten genau untersuchen. Von Charlotte Dietz mehr... Ratgeber Fonds

Ende der Bildungsarbeit McDonald's fliegt von der Schule

Eine Burger-Braterei als Ernährungsberater für Kinder, das ging vielen Eltern und Erziehern zu weit. Sie wehrten sich gegen den Einfluss von McDonald's in der Schule - erfolgreich. Von Silvia Liebrich mehr...

General Images Of Mobile Devices In Use As Competition For New Japan Subscribers Intensify Automatischer Daten-Aufschlag Verbraucherzentrale mahnt E-Plus ab

Wer zu viel mobil surft, dessen Übertragung wird normalerweise langsamer. Nicht so bei E-Plus: Der Konzern buchte Kunden automatisch mehr Datenmenge hinzu - kostenpflichtig. Verbraucherschützer gehen nun gegen den Konzern vor. Der lenkt ein. mehr...

Windpark bei Altentreptow Nachhaltige Investmentfonds Grüne Lügen

Bomben, Öl und Kinderarbeit: Viele nachhaltige Fonds halten nicht, was sie versprechen. Das kritisieren Finanztest und die Verbraucherzentrale Bremen. Anleger sollten genau prüfen, was als nachhaltig angepriesen wird. Von Julia Löffelholz und Benedikt Müller mehr...

Finanzberatung für Frauen "Das Depot meiner Frau läuft besser"

Rat ohne Wichtigtuer und Fachbegriffe: Seit mehr als 30 Jahren gibt es eine spezielle Finanzberatung für weibliche Anleger. Dabei geht es um mehr als nur Geld - kein Wunder, dass nun auch immer mehr Männer zu den Beraterinnen kommen. Von Lea Hampel mehr...

Rente Sport Senioren Staatliche Rente Freiwillig einzahlen statt privat absichern

Die staatliche Altersvorsorge als Geldanlage zu nutzen, war lange verpönt. Jetzt allerdings kann sich das rechnen. Ein Überblick für Mütter, Angestellte und Selbständige. Von Berrit Gräber mehr...

Unbekannte Geldanlagen Dem Erbe auf der Spur

Ein Wohlhabender stirbt, die Erben kennen aber nicht alle Vermögenswerte, über die er im In- und Ausland verfügte. Was tun, wenn es keine Unterlagen dazu gibt? Wie kann man das Vermögen ausfindig machen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Erben. Von Michael Kläsgen mehr...

Dispokredit und Überziehungszinsen Schock am Monatsende

Exklusiv Nur jeder fünfte Kunde mit Dispokredit überzieht sein Girokonto, nur jeder 25. reißt dabei den Kreditrahmen. Die Vorsicht ist berechtigt - wegen der horrenden Zinsen. Die Gefahr liegt oft im Kleingedruckten. Von Thomas Öchsner mehr...

Hohes Risiko: Ein Bauarbeiter steht auf dem Gerüst eines temporären Gebäudes an der Pinakothek der Moderne in München. Versicherung Wie Sie für den Fall der Berufsunfähigkeit vorsorgen

2015 steigen die Prämien: Wer eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit abschließen möchte, sollte sich beeilen. Unüberlegt sollte er dennoch nicht handeln, sonst drohen teure Zuschläge und andere Probleme. Wichtige Tipps im Überblick. Von Friederike Krieger mehr...

Spanische Arbeitskräfte in der Pflege Urlaubsanspruch So nehmen Sie sich eine Auszeit von der Pflege

Auch Angehörige, die Kranke in der Familie betreuen, haben Anspruch auf Erholung. Bis zu vier Wochen Urlaub im Jahr stehen ihnen zu, in denen die Kasse unterstützt. Wichtige Tipps im Überblick. Von Berrit Gräber mehr...

- Investieren in Rolex & Co. Warum Luxus-Uhren eine riskante Geldanlage sind

Unter Sammlern gelten Luxus-Uhren als interessante Investition. Für Anleger aber gilt: Nur mit Geduld und Branchenkenntnis können sie sich zu einer rentablen Geldanlage entwickeln. Von Sabrina Keßler mehr...

Versicherungen für Auszubildende Weniger ist deutlich mehr

Bald geht das Berufsleben für viele Auszubildende los. Junge Leute sollten sich deshalb aber nicht in unnütze Versicherungen drängen lassen. Ein Versicherungscheck. Von Berrit Gräber mehr...

Swiss Watch Fans Gather At Baselworld Geldanlage Wenn die Rolex zu leicht ist

Empfehlenswert sind ein Gefühl für trickreiche Fälschungen, ein guter Safe und am besten ein Modell mit "ewigem Kalender": Experten geben Tipps zur Investition in Uhren. Von Sabrina Keßler mehr...

Rechenzentrum DARZ Irreführende Werbung Kabel Deutschland darf die Drossel nicht verstecken

Der Kabelnetzbetreiber hat nach Ansicht eines Gerichts unsauber um Kunden gebuhlt. Der Hinweis auf eine mögliche Zwangs-Bremse für Downloads steckt zu tief im Kleingedruckten. Von Stephan Radomsky mehr...

Zuviel des Guten Verbraucherzentrale verklagt Telekom

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Deutsche Telekom vor dem Landgericht Bonn verklagt, ihre umstrittenen Werbemethoden zu beenden. "Nach unserem Eindruck hat die Telekom die Kontrolle über ihre Vertriebsmitarbeiter und Call-Center verloren", erklärt Patrick von Braunmühl, Fachbereichsleiter im vzbv. Das Unternehmen müsse sich fragen lassen, wie sich diese Werbemethoden mit der vom Vorstandsvorsitzenden Kai-Uwe Ricke angekündigten "Qualitätsoffensive" vertragen mehr...

Kundenunfreundliches Verhalten Kundenunfreundliches Verhalten Verbraucherzentrale bestätigt Stadtwerke-Skandal

Nach den Vorwürfen gegen die Münchner Stadtwerke sieht sich OB Christian Ude veranlasst, einen Bericht von den Stadtwerken anzufordern. Auch die CSU erhebt schwere Vorwürfe gegen SWM-Chef Mühlhäuser. Von Doris Näger mehr...

Mehr Leistungen Das ändert sich durch die Pflegereform

Neue Pflegestufen, mehr Leistungen - das bringt die Pflegereform. Doch von einem einzigen Termin hängt ab, ob und wie viel Pflegebedürftige überhaupt bekommen. Von Berrit Gräber mehr...

Internet Neue Regeln beim Einkaufen Neue Regeln beim Einkaufen Rücksendung wird teurer

Einfach online den Bikini in drei Größen bestellen, um ihn zu Hause anzuprobieren - das wird von Freitag an schwieriger werden. Dann treten die neuen EU-weiten Verbraucherrechte in Kraft. Dadurch wird manches komplizierter. Bis auf ein Detail. Von Daniela Kuhr mehr...

Banken Nach BGH-Urteil zu Bearbeitungsgebühren Nach BGH-Urteil zu Bearbeitungsgebühren Banken drücken sich vor Rückerstattung

Eigentlich müssten die Finanzinstitute Gebühren zurückzahlen. Doch viele Institute halten ihre Kunden hin - oder veräppeln sie komplett. Von Harald Freiberger mehr...

Finanz-Gütesiegel Zu einfach, um wahr zu sein

Geld richtig anzulegen, ist gar nicht so leicht. Trotzdem sollten sich Sparer nicht von Gütesiegeln und Ampel-Symbolen verführen lassen - diese taugen nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung und gaukeln Sicherheit nur vor. Von Stephan Radomsky mehr...

IFA 2008 Consumer Electronics Trade Fair Bewertungen im Internet Netz der Lügner

Das neue Superhandy, die Digitalkamera, sind sie wirklich so gut, wie die Werbung verspricht? Foren und Kommentare könnten helfen - doch sie sind unterwandert von Lohnschreibern. Früher konnten Verbraucherschützer die falschen Kommentare noch entlarven, mittlerweile ist das fast unmöglich. Von Robert Gast mehr...

EEG-Umlage Solarzellen auf dem Dach sollen finanziell unattraktiver werden

Schon bald könnte es sich deutlich weniger lohnen, Ökostrom für den eigenen Verbrauch zu erzeugen. Einem Medienbericht zufolge will die große Koalition selbsterzeugten Strom für Industrie und Privatleute gleichermaßen mit 40 Prozent der EEG-Umlage belegen. mehr...

Unfallversicherung Unfallversicherung Achtung, Stolperfallen

Ein falscher Tritt, ein Sturz und bleibende Verletzungen: Spezielle Policen sollen das Risiko eines Unfalls absichern. Doch die Versicherer zahlen nur unter ganz bestimmten Bedingungen. Was Sie bei der Unfallversicherung beachten müssen. Von Anna Gentrup mehr...