Streik bei der Lufthansa Diese Rechte haben Passagiere Lufthansa

Am Montag und Dienstag streiken die Lufhansa-Piloten erneut. Flüge in ganz Deutschland sollen ausfallen: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten? mehr... Fragen und Antworten

Germanwings Streik bei Germanwings Diese Rechte haben Passagiere

An diesem Donnerstag streiken Germanwings-Piloten, Flüge in ganz Deutschland sollen ausfallen: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten? Die wichtigsten Fragen und Antworten für Passagiere mehr...

Google Recht auf Vergessenwerden Google soll weniger löschen

Wie soll Google mit dem Recht auf Vergessenwerden umgehen? Das fragt sich auch der Konzern selbst. In Berlin haben sich nun Experten geäußert - und vor zu viel Löscheifer gewarnt. mehr...

Erneuerbare-Energien-Gesetz Ökostrom-Umlage sinkt um 0,07 Cent

Erstmals in ihrer Geschichte sinkt die Ökostrom-Umlage, wenn auch für durchschnittliche Verbraucher nur um wenige Euro pro Jahr. Experten fordern dennoch Strompreissenkungen - vor allem wegen generell gesunkener Einkaufspreise für die Stromanbieter. mehr...

Kurswechsel beim Umtauschrecht Ikea irritiert seine Kunden

Viel Lob erntete Ikea für die Einführung eines uneingeschränkten lebenslangen Umtauschrechts. Zwei Monate später rudert der Deutschland-Chef des schwedischen Möbelhauses zurück. Verbraucherschützer sind erbost. mehr...

Kosten für Energie Strompreis hat sich seit 2000 fast verdoppelt

Schräge Rechnung: Während sich der Preis für Strom seit der Jahrtausendwende für private Haushalte fast verdoppelt hat, sind die Kosten für die Stromerzeugung im gleichen Zeitraum lediglich um ein Drittel gestiegen. mehr...

General Images Of Mobile Devices In Use As Competition For New Japan Subscribers Intensify Automatischer Daten-Aufschlag Verbraucherzentrale mahnt E-Plus ab

Wer zu viel mobil surft, dessen Übertragung wird normalerweise langsamer. Nicht so bei E-Plus: Der Konzern buchte Kunden automatisch mehr Datenmenge hinzu - kostenpflichtig. Verbraucherschützer gehen nun gegen den Konzern vor. Der lenkt ein. mehr...

Vergabe von Baudarlehen Banken machen Front gegen Kreditnehmer

Kunden dürfen fehlerhafte Immobilienkredite kündigen. Tausende nutzen diese Chance, um teuren Altverträgen zu entkommen. Doch nun wehren sich die Banken, die Großen der Branche setzen offenbar auf Abschreckung. Von Berrit Gräber mehr...

Bankenforscher: Banken und Kunden reden oft aneinander vorbei Honorarberatung Achtung, Fallstricke

Beratung gegen ein Honorar vom Kunden oder eine Provision vom Produktanbieter? Ein neues Gesetz soll Anlageberatung transparenter machen. Für Etikettenschwindel bleibt trotzdem Raum. Von Julia Löffelholz mehr... Fragen und Antworten

Serviceportal zu Verträgen Lotse durchs Fristengewirr

Nie mehr vergessen, die Bahncard abzubestellen: Das Start-up Vertragslotse.com verspricht seinen Kunden, das Kündigen von Verträgen abzunehmen - und schlägt sogar alternative Anbieter vor. Verbraucherschützer sind allerdings skeptisch. Von Stephan Radomsky mehr...

Allergien Hygiene von Lebensmitteln Die wahre Haltbarkeit

Das Müsli hat sein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten? In der Obstschale schimmelt eine Beere? Die Kartoffeln keimen? Was Sie essen können und was in den Müll gehört. Von Berit Uhlmann mehr... Ratgeber: Lebensmittelhygiene

Versicherung im Internet Per Mausklick zur Police

Auf der Jagd nach der günstigsten Versicherung landen Verbraucher häufig bei Vergleichsportalen oder dem Online-Angebot der Versicherer. Ein Abschluss im Internet kann durchaus Geld sparen helfen. Doch bei manchen Versicherungsarten ist die Online-Variante heikel. Von Anne-Christin Gröger mehr...

Google's own self-driving cars, no steering wheel Mobilität von morgen Alles auf Autopilot

Die Autoindustrie arbeitet mit Vollgas an ihrer Zukunft: In Kalifornien können nun selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen getestet werden. Doch die neue Ära des Fahrens wirft ein ethisches Dilemma auf. Von Thomas Fromm und Johannes Kuhn, San Francisco mehr... Analyse

Zuviel des Guten Verbraucherzentrale verklagt Telekom

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Deutsche Telekom vor dem Landgericht Bonn verklagt, ihre umstrittenen Werbemethoden zu beenden. "Nach unserem Eindruck hat die Telekom die Kontrolle über ihre Vertriebsmitarbeiter und Call-Center verloren", erklärt Patrick von Braunmühl, Fachbereichsleiter im vzbv. Das Unternehmen müsse sich fragen lassen, wie sich diese Werbemethoden mit der vom Vorstandsvorsitzenden Kai-Uwe Ricke angekündigten "Qualitätsoffensive" vertragen mehr...

Windpark bei Altentreptow Nachhaltige Investmentfonds Grüne Lügen

Bomben, Öl und Kinderarbeit: Viele nachhaltige Fonds halten nicht, was sie versprechen. Das kritisieren Finanztest und die Verbraucherzentrale Bremen. Anleger sollten genau prüfen, was als nachhaltig angepriesen wird. Von Julia Löffelholz und Benedikt Müller mehr...

Kundenunfreundliches Verhalten Kundenunfreundliches Verhalten Verbraucherzentrale bestätigt Stadtwerke-Skandal

Nach den Vorwürfen gegen die Münchner Stadtwerke sieht sich OB Christian Ude veranlasst, einen Bericht von den Stadtwerken anzufordern. Auch die CSU erhebt schwere Vorwürfe gegen SWM-Chef Mühlhäuser. Von Doris Näger mehr...

Abo-Fallen Online-Abzocke Online-Abzocke Ein Kochrezept: 249 Euro

Vor zwei Jahren sollte ein Gesetz der Online-Abzocke mit Routenplanern und anderen Diensten den Riegel vorschieben. Doch die Gauner sind zurück und bitten sogar noch frecher zur Kasse. Von Berrit Gräber mehr...

Finanzberatung für Frauen "Das Depot meiner Frau läuft besser"

Rat ohne Wichtigtuer und Fachbegriffe: Seit mehr als 30 Jahren gibt es eine spezielle Finanzberatung für weibliche Anleger. Dabei geht es um mehr als nur Geld - kein Wunder, dass nun auch immer mehr Männer zu den Beraterinnen kommen. Von Lea Hampel mehr...

Unbekannte Geldanlagen Dem Erbe auf der Spur

Ein Wohlhabender stirbt, die Erben kennen aber nicht alle Vermögenswerte, über die er im In- und Ausland verfügte. Was tun, wenn es keine Unterlagen dazu gibt? Wie kann man das Vermögen ausfindig machen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Erben. Von Michael Kläsgen mehr...

Dispokredit und Überziehungszinsen Schock am Monatsende

Exklusiv Nur jeder fünfte Kunde mit Dispokredit überzieht sein Girokonto, nur jeder 25. reißt dabei den Kreditrahmen. Die Vorsicht ist berechtigt - wegen der horrenden Zinsen. Die Gefahr liegt oft im Kleingedruckten. Von Thomas Öchsner mehr...

Hohes Risiko: Ein Bauarbeiter steht auf dem Gerüst eines temporären Gebäudes an der Pinakothek der Moderne in München. Versicherung Wie Sie für den Fall der Berufsunfähigkeit vorsorgen

2015 steigen die Prämien: Wer eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit abschließen möchte, sollte sich beeilen. Unüberlegt sollte er dennoch nicht handeln, sonst drohen teure Zuschläge und andere Probleme. Wichtige Tipps im Überblick. Von Friederike Krieger mehr...

Spanische Arbeitskräfte in der Pflege Urlaubsanspruch So nehmen Sie sich eine Auszeit von der Pflege

Auch Angehörige, die Kranke in der Familie betreuen, haben Anspruch auf Erholung. Bis zu vier Wochen Urlaub im Jahr stehen ihnen zu, in denen die Kasse unterstützt. Wichtige Tipps im Überblick. Von Berrit Gräber mehr...

- Investieren in Rolex & Co. Warum Luxus-Uhren eine riskante Geldanlage sind

Unter Sammlern gelten Luxus-Uhren als interessante Investition. Für Anleger aber gilt: Nur mit Geduld und Branchenkenntnis können sie sich zu einer rentablen Geldanlage entwickeln. Von Sabrina Keßler mehr...

Rente Sport Senioren Staatliche Rente Freiwillig einzahlen statt privat absichern

Die staatliche Altersvorsorge als Geldanlage zu nutzen, war lange verpönt. Jetzt allerdings kann sich das rechnen. Ein Überblick für Mütter, Angestellte und Selbständige. Von Berrit Gräber mehr...

Swiss Watch Fans Gather At Baselworld Geldanlage Wenn die Rolex zu leicht ist

Empfehlenswert sind ein Gefühl für trickreiche Fälschungen, ein guter Safe und am besten ein Modell mit "ewigem Kalender": Experten geben Tipps zur Investition in Uhren. Von Sabrina Keßler mehr...