Maas: Gesundheitskontrolle soll keine Pflicht werden Verbraucherschutz

SPD-Politiker warnt vor zuviel Datenübertragung an die Krankenkassen. mehr...

Mobilfunk Kündigung von Handyverträgen Kündigung von Handyverträgen Abschiedsschmerz

Kaum eine Branche kämpft so erbittert um Kunden wie die Mobilfunker: Trickreich erschweren sie jenen, die wechseln wollen, die Kündigung. Doch es gibt Wege, wie sich Verbraucher wehren können. Von Varinia Bernau mehr...

Verbraucherschutz Verbraucherschutz Verbraucherschutz Geschäfte an der Haustür und anderswo

Wer außerhalb geschlossener Geschäftsräume, zum Beispiel in der Privatwohnung, an der Gartentür oder bei Kaffeefahrten, einen Vertrag abschließt, hat meist ein Widerrufsrecht von zwei Wochen. Von Marianne Körber mehr...

Woman sitting on a meadow of a park using smartphone model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSU Verbraucherschutz Abgezockt per SMS und E-Mail

Abo-Fallen, gefälschte Inkassoschreiben, verbotene Werbeanrufe: Mit diesen Maschen wollen Betrüger abkassieren. Von Berrit Gräber mehr...

Das alte läuft noch: Wann sich ein neues Haushaltsgerät lohnt Verbraucherschutz Mündige Verbraucher sind für alle gut

Politik und Wirtschaft sollten aufhören, den Verbraucher für dumm zu verkaufen. Kommentar von Stephan Radomsky mehr...

Die große Erleuchtung: Das Weihnachtshaus Energieeffizienz EU duldet Schummelei bei Lampen

Exklusiv Haushaltsgeräte verbrauchen oft mehr Energie als versprochen - und liefern weniger Leistung. Die EU weiß das schon lange - tut aber nichts. Von Cerstin Gammelin, Alexander Mühlauer und Stephan Radomsky mehr...

Bauernversammlung Bayern-Ei-Skandal Die Bewährungsprobe der Ministerin

Ulrike Scharf verspricht im Landtag "lückenlose Aufklärung, ohne jede Rücksicht". Die Opposition findet ihren Auftritt allerdings "dürftig". Von Daniela Kuhr und Frederik Obermaier mehr...

Firmen dürfen Mahngebühren verlangen, aber nicht unbegrenzt hoch. Inkasso Verbraucherschützer: Mehr als die Hälfte der Mahnbriefe unberechtigt

Überzogene Gebühren und Drohbriefe - unseriöse Inkassofirmen wenden rabiate Methoden an. Die Aufsicht versagt. Von Kristiana Ludwig mehr...

Aktion gegen Plastikmüll in den Meeren Verbraucherschutz Plastiktüten-Steuern sind keine Gängelei

Steuern haben eine Steuerfunktion. Das sollte der Staat nutzen - sei es bei extrem zuckerhaltigen Produkten oder bei umweltschädlichen Plastiktüten. Von Michael Kläsgen mehr... Kommentar

Demonstration gegen TTIP und Ceta Geplantes Freihandelsabkommen Europa will USA auf hohes Schutzniveau bei TTIP festlegen

Exklusiv In den Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP versucht die EU mit einem bislang geheim gehaltenen Vorschlag, die USA auf einen hohen Umwelt- und Sozialschutz festzulegen. Von Alexander Hagelüken mehr... Analyse

Protestanten in Berlin Demonstration in Berlin Alle gegen TTIP

Der Berliner Antifa-Aktivist läuft neben der Dame vom Bund Naturschutz Starnberg: Zur bisher größten Demonstration gegen das Freihandelsabkommen TTIP kamen mindestens 150 000 Menschen nach Berlin. Wer sind die TTIP-Gegner? Von Hannah Beitzer mehr... Reportage

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Verbraucherschutz Verbraucherschutz Welche Rechte Kunden beim Online-Kauf haben

Oft entpuppen sich vermeintliche Schnäppchen im Netz als Reklamationsfall. Dann ist es gut, wenn Käufer ihre Rechte kennen. Von Steve Przybilla mehr...

VW Abgas-Skandal Abgas-Skandal Acht Millionen VW-Autos in der EU mit Manipulationssoftware ausgestattet

Der Großteil der weltweit elf Millionen vom VW-Abgas-Skandal betroffenen Dieselfahrzeuge ist in Europa unterwegs. In einem Schreiben entschuldigt sich der Konzern für das "Fehlverhalten einiger weniger". mehr...

The steering wheel of a Volkswagen Passat TDI diesel is seen in central London Klagen in den USA Kunden machen gegen Volkswagen mobil

VW gerät in den USA von zwei Seiten unter Druck: Anwälte bereiten Sammelklagen vor - und auch die Behörden formieren sich. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Fruits and vegetables inside refrigerator Verbraucherschutz Wo Kunden sonst noch ausgetrickst werden

Nicht nur VW führte Käufer mit manipulierten Produkten in die Irre. Auch bei Elektronik wird oft geschummelt. mehr... Bilder

Vorwerk - Produktion Thermomix Internet-Abzocke Verbraucherschützer warnen vor Thermomix-Schwindel

Im Internet taucht die Küchenmaschine für 699 statt für 1109 Euro auf - dahinter steckt jedoch nicht der Hersteller Vorwerk. Von Vivien Timmler mehr...

Volkswagen Wolfsburg Volkswagen-Skandal Millionen VW-Diesel-Fahrer müssen Autos umrüsten lassen

Mit der Umrüstung der Fahrzeuge kommen Kosten von mehreren Hundert Millionen Euro auf VW zu. Von Thomas Fromm, Max Hägler und Klaus Ott mehr...

A Volkswagen 2016 Touareg TDI is seen at a VW dealership in the Queens borough of New York Abgas-Affäre Offenbar strafrechtliche Ermittlungen gegen VW

Im Skandal um manipulierte Abgasuntersuchungen ermittelt nach Medienberichten die US-Justiz gegen den VW-Konzern. Die Aktie des Autobauers fällt. mehr...

Olching: Baugebiet / ehemaliges Mannesmann-Gelaende Neuregelung zur Baufinanzierung Lückenhafter Schutz für Häuslebauer

Die Regierung regelt die Vergabe von Immobilien-Krediten neu. Verbraucherschützer fürchten aber, dass vor allem die Banken profitieren. Von Thomas Öchsner mehr...

Verbraucherschutz Online-Shopping Online-Shopping Verloren im Netz

Plötzlich kostet das Zugticket 20 Euro mehr oder der Handytarif versteckt Klauseln. Das Netz könnte Transparenz bringen, ist aber zum Dschungel geworden. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Drogeriemarktkette stellt Zahncremehersteller an den Pranger Zahnpasta bei dm Colgate-Gate

Der Zahnpasta-Hersteller Colgate will die Tube mit weniger Inhalt zum selben Preis verkaufen - die Drogeriekette dm sortiert sie daraufhin aus. Ein geschickter Schachzug. Von Ruth Fulterer mehr...

App Datenschutz-Transparenz Klärt endlich auf!

Wer Apps und Software nutzt, setzt ständig Einverstanden-Häkchen. Die wenigsten Nutzer verstehen, was mit den Daten wirklich passiert. Von Nakissa Salavati mehr... Kommentar

Verbraucherschutz Wider den Wucher

Mit mehr Transparenz will Verbraucherschutzminister Heiko Maas die hohen Zinsen auf Dispokredite senken. Das Kabinett hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf beschlossen. Von Guido Bohsem mehr...

Kindertagesstätte Schadstoffe im Spielzeug Deutschland muss Grenzwerte für Schwermetalle in Spielzeug lockern

Weil kleine Kinder Spielzeug annagen, sind Schadstoffe darin eine Gefahr. Grenzwerte sollen Risiken minimieren. Doch die EU verpflichtet Deutschland jetzt, diese Grenzwerte zu lockern. Von Christopher Schrader mehr...

Automatische Anrufe US-Konzern muss Kundin für Telefonterror 230 000 Dollar zahlen

Mehr als 150 Mal rief der Computer bei einer Frau in Texas an. Nun muss ein US-Telekommunikationskonzern Schmerzensgeld zahlen - 1500 Dollar pro Anruf. mehr...