Verbraucherschutz Wie Kronzeugen Kartelle aufbrechen Kartelle Verbraucherschutz

Wurst, Zucker und Bier waren zu teuer. Die Hersteller hatten sich abgesprochen. Das Bundeskartellamt verhängt so hohe Strafen wie nie zuvor - dank Insiderinformationen. Von Caspar Dohmen mehr... Report

Von der Piste ins Konzert: Trends beim Winterurlaub Risiken auf Fernreisen Drei Dinge gehören in jede Reiseapotheke

Selbst vor exotischen Fernreisen lassen sich höchstens 30 Prozent der Urlauber medizinisch beraten. Ein Reisemediziner erläutert, wie fatal das enden kann. Von Katrin Collmar mehr... 360° Seuchen

Gerd Billen Verbraucherschutz-Chef Billen wird Staatssekretär Hoffnung für den Verbraucherschutz

Die erste Entscheidung vom neuen Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz, Heiko Maas, scheint vielversprechend: Er hat sich Gerd Billen als Staatssekretär geholt, bislang Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentrale. Kaum jemand kennt Verbrauchersorgen besser. Von Daniela Kuhr mehr...

Stromzähler Energiekonzerne BGH-Urteil könnte Stromkunden Milliarden bringen

Energieversorger müssen künftig besser informieren, wenn sie die Preise erhöhen. Jetzt muss der Bundesgerichtshof urteilen, ob Millionen deutsche Verbraucher rückwirkend Geld zurückbekommen. Von Markus Balser mehr...

TTIP in Bayern Freihandelsabkommen mit den USA Bavarian TTIP-Fans

Wie bewerten bayerische Unternehmen das geplante Freihandelsabkommen mit den USA? Überwiegend positiv - zu diesem Ergebnis kommt nun eine Studie. Allerdings wurden aber nur Großunternehmen befragt. Von Dario Nassal mehr...

Erding Hitze in den Werkstätten

Forscher haben im Auftrag des Bayerischen Umweltministeriums untersucht, wie sich Unternehmen wie Huber Technik aus Erding auf den Klimawandel einstellen können Von Katrin Langhans mehr...

Streit um Kältemittel R1234yf Kurz vor der Explosion

Seit 2013 müssen Auto-Klimaanlagen in der EU mit der Chemikalie R1234yf befüllt sein. Das ist umstritten, denn das Kältemittel gilt als gefährlich. Nun wollen es Verbände und Politiker stoppen - auch, um zu klären, warum das Mittel überhaupt eingeführt wurde. Von Max Hägler mehr...

Isis Irak Raqqa Islamistengruppe Isis Terror und Verbraucherschutz

Wo die syrisch-irakische Islamistengruppe Isis herrscht, richtet und mordet sie ihre Feinde gnadenlos. Sie hat aber auch eine soziale Seite, impft Kinder, schüttet Schlaglöcher zu, installiert neue Stromleitungen und kümmert sich um die Qualität von Kebab - mit Hilfe eines beträchtlichen Vermögens. Von Sonja Zekri mehr...

Europas größter Batteriespeicher am Netz SPD-Gerangel um Freihandelsabkommen TTIP Sigmar Gabriel knöpft sich seinen Stellvertreter vor

Exklusiv In einer internen Sitzung wirft der Parteichef seinem Vize Ralf Stegner und weiteren Spitzengenossen vor, sich auf Kosten der Geschlossenheit nach außen profiliert zu haben. Verärgert zeigt er sich auch über den Berliner Landeschef Jan Stöß, einen der Kandidaten für die Nachfolge Wowereits. Von Christoph Hickmann mehr...

Diskussion um Freihandelsabkommen Ceta TTIP-Generalprobe mit Hindernissen

Der Streit um das geplante Freihandelsabkommen Ceta zwischen Kanada und der EU wird zur Glaubensfrage. Ein Gutachten aus Kanada könnte auch für TTIP zur Belastung werden. Von Felix Hütten mehr...

Seventh Round of Transatlantic Trade and Investment Partnership ( TTIP-Freihandelsabkommen "German Angst" verblüfft Amerikaner

Was ist so schlimm an Chlorhühnchen und Schiedsgerichten? Bei den TTIP-Verhandlungen in den USA wundern sich Lobbyisten über die Ängste der Deutschen. US-Aktivisten freuen sich - und werben mit Wirtschaftsminister Gabriel. Von Matthias Kolb mehr... Report

Auslandsaufenthalt für Berufstätige Freihandelsabkommen Deutsche fürchten US-Verbraucherschutz

Zwar hält eine Mehrheit das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA für eine gute Sache. Doch in einer Umfrage zeigen sich die Deutschen besorgt, wenn es um amerikanische Standards zu Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit und Datenschutz geht. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Inkasso Neues Anti-Abzocke-Gesetz Also doch Verbraucherschutz

Ein Tag bleibt noch Zeit, und den nutzt der Bundesrat: Er verabschiedet das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken noch vor der Bundestagswahl. Endlich könnten lästige Telefonwerbung, betrügerische Inkassofirmen und überzogene Abmahnungen weniger werden. Von Daniela Kuhr mehr...

Whatsapp AGB und Verbraucherschutz AGB und Verbraucherschutz Whatsapp muss Nutzer auf Deutsch informieren

Viele Menschen in Deutschland schreiben sich über Whatsapp, aber die Vertragsbedingungen können sie nur auf Englisch lesen, im Impressum finden sie keine Telefonnummer. Für das Berliner Landgericht ist das "nicht zumutbar". mehr...

Verbraucherschutz Gericht verbietet Amazon den Prime-Testbutton

Der Online-Versandhändler Amazon darf auch weiterhin nicht mit einem "Test"-Button für sein Premium-Angebot Prime werben. Das hat das Landgericht München jetzt entscheiden. Es sieht eine "Anlockwirkung", die gegen die Verbraucherschutznorm verstößt. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Lebensmittelklarheit Neues Portal lebensmittelklarheit.de Fehlstart für den Verbraucherschutz

Ein neues Portal sollte Verbrauchern dabei helfen, Werbelügen und Mogelpackungen zu entlarven - doch seit dem Start am Mittwoch ist die Seite keine große Hilfe: Sie ist zeitweise überhaupt nicht zu erreichen. mehr...

Discounter Lidl verzichtet auf Waren von Mueller-Brot Hygiene-Skandal bei Müller-Brot Rote Ampel für den Verbraucherschutz

Die Verbraucher hätten schon deutlich früher von den Missständen bei Müller-Brot erfahren. Wenn denn die Verbraucherschutzminister in 2011 eine Hygiene-Ampel eingeführt hätten. Haben sie aber nicht, denn ausgerechnet Bayern hat ein Veto eingelegt. Von Daniela Kuhr mehr...

Rechtslage im WWW Verbraucherschutz bei Online-Einkäufen

Für geübte Surfer ist Einkaufen im Internet ein Klacks: Per Mausklick springen sie von Seite zu Seite und vergleichen - innerhalb von Minuten - Waren, Preise und Lieferbedingungen. mehr...

Foto: ddp Geplantes EU-Gesetz Gefährlicher Verbraucherschutz

Die geplante Einführung des so genannten Verbraucherlandprinzips gefährdet den Internet-Handel in der Euro-Zone dramatisch - besonders der Mittelstand ist betroffen. mehr...

Blackberry Facebook Verbraucherschutz EU könnte Handy-Ladekabel in drei Jahren vereinheitlichen

Schluss mit dem Wirrwarr: Das Europäische Parlament hat sich auf ein Gesetz geeinigt, das Handyherstellern einheitliches Ladegerät vorschreibt. Doch es bleiben noch technische Hürden. Von Javier Cáceres, Brüssel mehr...

KINDERSAFT ROTBÄCKCHEN WIRD 50 Verbraucherschutz Rotbäckchen-Saft ist nicht "lernstark"

Besser in der Schule dank des richtigen Getränks? Der Hersteller des Kindersafts Rotbäckchen darf auf dem Etikett nicht mehr behaupten, das Getränk sei "lernstark" und gut für die Konzentration. Der Konzern will gegen das Urteil vorgehen. mehr...

Verbraucherschutz Union und DWS streichen Abzockgebühren

Die Finanzaufsicht hatte die Praxis eigentlich verboten. Aber die Fondsanbieter Union und DWS nutzten ein Schlupfloch in Luxemburg - und haben nun doch Einsicht. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Ökobäcker Hofpfisterei Ökobäcker Hofpfisterei Im Visier des Verbraucherschutz

Foodwatch wirft der Hofpfisterei unseriöse Werbung vor: Der Satz "Verzicht auf Zusätze" sei irreführend. Das Biosiegel der Ökobäckerei ist aber nicht gefährdet, sie will den Fehler nun korrigieren. Von Silvia Liebrich mehr...

Ende der Bildungsarbeit McDonald's fliegt von der Schule

Eine Burger-Braterei als Ernährungsberater für Kinder, das ging vielen Eltern und Erziehern zu weit. Sie wehrten sich gegen den Einfluss von McDonald's in der Schule - erfolgreich. Von Silvia Liebrich mehr...

Neue Richtlinie zum Verbraucherschutz Eine halbgare Sache

Es kommt vor, dass ein Versicherer einer Studentin, die kaum genug Geld zum Leben hat, eine Lebensversicherung empfiehlt - die Provision lockt. Nun will die EU-Kommission den Verbraucherschutz mit mehreren Richtlinien stärken. Doch Kritiker sind enttäuscht: Sie hatten sich mehr erhofft. Von Hannah Wilhelm mehr...