GLS Bank Risikofreudige Pioniere

Thomas Jorberg, Chef der alternativen Bank, über Verluste, Veränderungen und die Krux mit der Bürgerbeteiligung. Von Caspar Dohmen mehr...

Pliening Baden verboten

Unter der Wasseroberfläche befinden sich Betonblöcke und Eisenstangen - das macht das Abtauchen zu gefährlich. Der Gemeinderat hat nun eine Verordnung für die Landshamer Seen erlassen. Von Alexandra Leuthner mehr...

Pliening Badeverbot bestätigt

Gemeinderat erlässt Verordnung für Landshamer Seen Von Alexandra Leuthner mehr...

Gerd Billen Verbraucherschutz-Chef Billen wird Staatssekretär Hoffnung für den Verbraucherschutz

Die erste Entscheidung vom neuen Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz, Heiko Maas, scheint vielversprechend: Er hat sich Gerd Billen als Staatssekretär geholt, bislang Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentrale. Kaum jemand kennt Verbrauchersorgen besser. Von Daniela Kuhr mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Hat Gabriel TTIP im Griff?

Sigmar Gabriel will in bestimmten Punkten des TTIP-Abkommens nicht nachgeben. Das hat der Wirtschaftsminister in einem SZ-Interview angekündigt. Wenn nötig, werde er das Freihandelsabkommen blockieren. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Gabriel zu Wirtschaftswachstum Freihandel Gabriel zieht rote Linie für TTIP-Abkommen

Exklusiv "Was die SPD nicht will, wird auch nicht kommen" - Der Wirtschaftsminister legt sich fest. Er will das TTIP-Abkommen blockieren, wenn soziale Standards und der Verbraucherschutz missachtet werden. Von Michael Bauchmüller und Nico Fried mehr...

Studie des Umweltministeriums Mikroplastik-Teilchen belasten Bayerns Gewässer

Sie schwimmen in Chiemsee, Ammersee und Isar: Plastikteilchen. Bayerische Gewässer sind überraschend stark mit sogenanntem Mikroplastik belastet. Bisher war das nur ein Problem der Weltmeere. Von Christoph Behrens mehr...

CIA-Folterbericht Grüne werfen Bundesregierung "unglaubliche Ignoranz" vor

Exklusiv Die USA weigern sich, Deutschland die vollständige Fassung des CIA-Folterberichts zu übergeben. Die Bundesregierung wehrt sich nicht dagegen. Rechtsausschuss-Chefin Künast ist sauer - es geht schließlich auch um Fälle, die Deutschland betreffen. Von Robert Roßmann mehr... Analyse

Tourneeauftakt Udo Lindenberg Ticketfirma Eventim Alleinunterhalter

Konzerte, Fußball-WM, "Holiday on Ice": Die Vermarktungsfirma CTS Eventim wächst und wächst, ist bereits Marktführer in Europa. Doch nun droht Gefahr: Das Kartellamt ermittelt. Von Caspar Busse mehr...

An internet cable is seen at a server room in this picture illustration taken in Warsaw Internetfreiheit in den USA Netzneutralität - der Kampf hat gerade erst begonnen

Die US-Aufsichtsbehörde FCC legt starke Regeln zum Schutz der Netzneutralität fest, doch entschieden ist damit noch nichts: Breitband-Unternehmen wollen klagen, Republikaner arbeiten an einem Gegenentwurf und 2017 könnte ohnehin alles anders werden. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Isis Irak Raqqa Islamistengruppe Isis Terror und Verbraucherschutz

Wo die syrisch-irakische Islamistengruppe Isis herrscht, richtet und mordet sie ihre Feinde gnadenlos. Sie hat aber auch eine soziale Seite, impft Kinder, schüttet Schlaglöcher zu, installiert neue Stromleitungen und kümmert sich um die Qualität von Kebab - mit Hilfe eines beträchtlichen Vermögens. Von Sonja Zekri mehr...

Auslandsaufenthalt für Berufstätige Freihandelsabkommen Deutsche fürchten US-Verbraucherschutz

Zwar hält eine Mehrheit das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA für eine gute Sache. Doch in einer Umfrage zeigen sich die Deutschen besorgt, wenn es um amerikanische Standards zu Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit und Datenschutz geht. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Inkasso Neues Anti-Abzocke-Gesetz Also doch Verbraucherschutz

Ein Tag bleibt noch Zeit, und den nutzt der Bundesrat: Er verabschiedet das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken noch vor der Bundestagswahl. Endlich könnten lästige Telefonwerbung, betrügerische Inkassofirmen und überzogene Abmahnungen weniger werden. Von Daniela Kuhr mehr...

Kartelle Verbraucherschutz Verbraucherschutz Wie Kronzeugen Kartelle aufbrechen

Wurst, Zucker und Bier waren zu teuer. Die Hersteller hatten sich abgesprochen. Das Bundeskartellamt verhängt so hohe Strafen wie nie zuvor - dank Insiderinformationen. Von Caspar Dohmen mehr... Report

Groebenzell: Portrait 'Die Breze' Verbraucherschutz Achtung, Aluminium-Brezen

Exklusiv Bayerns Nationalgebäck ist schwer belastet - mit Aluminium. Bei Lebensmittelkontrollen wurde in jeder fünften Breze der Höchstwert überschritten, manche seien "jenseits von Gut und Böse". Schuld sind offenbar die Bäcker. Von Christian Sebald mehr...

Lebensmittelklarheit Neues Portal lebensmittelklarheit.de Fehlstart für den Verbraucherschutz

Ein neues Portal sollte Verbrauchern dabei helfen, Werbelügen und Mogelpackungen zu entlarven - doch seit dem Start am Mittwoch ist die Seite keine große Hilfe: Sie ist zeitweise überhaupt nicht zu erreichen. mehr...

Discounter Lidl verzichtet auf Waren von Mueller-Brot Hygiene-Skandal bei Müller-Brot Rote Ampel für den Verbraucherschutz

Die Verbraucher hätten schon deutlich früher von den Missständen bei Müller-Brot erfahren. Wenn denn die Verbraucherschutzminister in 2011 eine Hygiene-Ampel eingeführt hätten. Haben sie aber nicht, denn ausgerechnet Bayern hat ein Veto eingelegt. Von Daniela Kuhr mehr...

Rechtslage im WWW Verbraucherschutz bei Online-Einkäufen

Für geübte Surfer ist Einkaufen im Internet ein Klacks: Per Mausklick springen sie von Seite zu Seite und vergleichen - innerhalb von Minuten - Waren, Preise und Lieferbedingungen. mehr...

Foto: ddp Geplantes EU-Gesetz Gefährlicher Verbraucherschutz

Die geplante Einführung des so genannten Verbraucherlandprinzips gefährdet den Internet-Handel in der Euro-Zone dramatisch - besonders der Mittelstand ist betroffen. mehr...

Whatsapp AGB und Verbraucherschutz AGB und Verbraucherschutz Whatsapp muss Nutzer auf Deutsch informieren

Viele Menschen in Deutschland schreiben sich über Whatsapp, aber die Vertragsbedingungen können sie nur auf Englisch lesen, im Impressum finden sie keine Telefonnummer. Für das Berliner Landgericht ist das "nicht zumutbar". mehr...

Verbraucherschutz Gericht verbietet Amazon den Prime-Testbutton

Der Online-Versandhändler Amazon darf auch weiterhin nicht mit einem "Test"-Button für sein Premium-Angebot Prime werben. Das hat das Landgericht München jetzt entscheiden. Es sieht eine "Anlockwirkung", die gegen die Verbraucherschutznorm verstößt. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Ökobäcker Hofpfisterei Ökobäcker Hofpfisterei Im Visier des Verbraucherschutz

Foodwatch wirft der Hofpfisterei unseriöse Werbung vor: Der Satz "Verzicht auf Zusätze" sei irreführend. Das Biosiegel der Ökobäckerei ist aber nicht gefährdet, sie will den Fehler nun korrigieren. Von Silvia Liebrich mehr...

Neue Richtlinie zum Verbraucherschutz Eine halbgare Sache

Es kommt vor, dass ein Versicherer einer Studentin, die kaum genug Geld zum Leben hat, eine Lebensversicherung empfiehlt - die Provision lockt. Nun will die EU-Kommission den Verbraucherschutz mit mehreren Richtlinien stärken. Doch Kritiker sind enttäuscht: Sie hatten sich mehr erhofft. Von Hannah Wilhelm mehr...

Brezen beim Bäcker Aluminium-Grenzwert für Gebäck SPD scheitert mit Brezn-Antrag

Sie macht die Brezn so resch, greift aber die Bleche in den Backstuben an: die Natronlauge. Mit ihr gelangen Aluminium-Partikel in das Gebäck, und die gelten als Gefahr für die Gesundheit. Aus diesem Grund wollte die SPD einen Grenzwert festlegen - und scheiterte. Von Kerstin Kerscher mehr...

EU-Agrarkommissar zu TTIP "Gentechnik muss klar erkennbar bleiben"

Exklusiv Der neue EU-Agrarkommissar Hogan besteht beim Freihandelsabkommen mit den USA auf eine eindeutige Kennzeichnung von gentechnisch veränderten Produkten. "Da werden wir hart bleiben", versichert er im SZ-Interview. mehr...