VW Golf Cabriolet Genf 2011: VW Golf Cabrio Endlich ohne Bügel

Nach Jahren ist der Bestseller VW Golf wieder einmal als Cabrioversion zu bekommen. In Genf feiert das ehemalige Erdbeerkörbchen seine Weltpremiere - ganz ohne Bügel. Erste Bilder, erste Fakten. mehr...

Frische im Gesicht Genf 2011: VW Tiguan Neue Frische im Gesicht

Volkswagen hat seinen Tiguan überarbeitet - zu sehen in Genf. Das Kompakt-SUV wurde vor allem vorn optisch aufgefrischt und empfiehlt sich mit einer Reihe neuer Assistenzsysteme. Die Bilder, die Fakten. mehr...

Ermittlungen wegen Bestechungsverdachts bei Telekom und VW Telekom und VW Und trotzdem kann's Bestechung sein

"Beim Mord braucht man eine Leiche, bei der Bestechung muss kein Geld geflossen sein": Der Fall rund um die Großkonzerne Telekom und VW ist kompliziert. Wie die Staatsanwaltschaft wegen eines geplanten Deals im Sportsponsoring ermittelt. Von H. Leyendecker und K. Ott mehr...

Bisher waren für eine verbindliche Auskunft zu Steuerfragen - also eine schriftliche und einklagbare Information des Finanzamts - teils hohe Gebühren fällig.  Höhere Löhne bei Volkswagen Geld her!

Volkswagen bessert bei den Löhnen kräftig nach. Das ist gut so, dient aber nicht als Maßstab für künftige Verhandlungen. Denn nicht alle Firmen und Branchen können sich solche Abschlüsse leisten. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Dritte Runde der VW-Tarifverhandlungen beginnt Wirtschaft kompakt Reiche Ernte in Wolfsburg

Die Mitarbeiter der westdeutschen VW-Werke bekommen 3,2 Prozent mehr Gehalt - und einen üppigen Sonderzuschlag. Außerdem: Europäer und Amerikaner bauen eine gewaltige Rakete. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

125 Jahre Auto 125 Jahre Auto Für die Zukunft nur das Beste

Anfangs glaubte niemand an den Siegeszug des Automobils. Die Zweifler wurden damals widerlegt, aber nun steht die Branche vor ihrer größten Herausforderung. Von Thomas Fromm mehr...

Das Kein-Liter-Auto VW XL1 Das Kein-Liter-Auto

VW präsentiert einen Plug-in-Hybriden mit 0,9 Litern Durchschnittsverbrauch und 550 Kilometern Reichweite. Diesmal will VW das Ultrasparmobil wirklich bauen - wenn auch nur in einer Kleinserie ab 2013. Die Bilder, die Fakten. mehr...

Neuer Anlauf VW Jetta 2011 Neuer Anlauf

Mach's noch einmal, VW. In den USA läuft der Jetta wie geschnitten Brot - in der Heimat ist er ein Ladenhüter. Die sechste Generation der Stufenheck-Limousine soll das endlich ändern. Die erste Ausfahrt in Bildern. mehr...

Ein toller Käfer VW: Neustart in den USA Eine lange und kurvige Strecke

Mit einem Billig-Passat und einem neuen Werk will Volkswagen den US-Markt erobern. Anders ist das Ziel, größter Autohersteller der Welt zu werden, nicht zu schaffen. Von Th. Fromm mehr...

VW Sharan VW Sharan Für viel Volk im Wagen

Vier Männer und ein Sharan? Ein gewagtes Experiment. Es ging gut aus - nur einen Wunsch konnte ihnen die Wolfsburger Familienkutsche ihnen tatsächlich nicht erfüllen. mehr...

VW Sharan VW Sharan Der mit den inneren Werten

Vier Männer und Sharan? Ein gewagtes Experiment. Es ging gut aus - nur einen Wunsch konnte ihnen die Wolfsburger Familienkutsche nicht erfüllen. mehr...

'Spiegel': Winterkorn bleibt VW-Chef bis 2016 Volkswagen Aufstocken für den Angriff

Der VW-Konzern möchte in den nächsten Jahren weltweit 50.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Das passt gut zu einem anderen großen Ziel des Unternehmens. Für die anstehende Tarifrunde zeigt das Management Kompromissbereitschaft. mehr...

Deutscher Filmpreis 2009 - Party Wirtschaft kompakt Pharmabranche statt Finanzwelt

Carsten Maschmeyer, früher Chef des Finanzdienstleisters AWD, gründet eine neue Firma. Außerdem: Google greift in den E-Commerce mit Büchern ein. ACS veröffentlicht sein Angebot für die Hochtief-Übernahme. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Magazin: Winterkorn bleibt VW-Vorsitzender bis 2016 VW-Führung Winterkorn bleibt angeblich bis 2016

Einem Magazinbericht zufolge soll Martin Winterkorn den Konzern VW bis über das übliche Rentenalter hinaus führen. Hinter dieser Entscheidung stehen die ambitionierten Pläne des Unternehmens. mehr...

Volkswagen will Toyota 2018 überholen. Wirtschaft kompakt Nichts ist unmöglich - VW

Dicht auf den Fersen: VW kommt seinem Ziel näher, den weltweit größten Autohersteller Toyota auf dieser Position abzulösen. Außerdem: Die Anzeichen für einen Ausstieg von Eon bei Gazprom verdichten sich. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Alfa Romeo Alfa Romeo Alfa Romeo Rot, schön, erfolglos

Alfa Romeo ist mehr als eine Auto-Marke, es ist ein Mythos. Doch die Italiener kämpften eigentlich immer mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Jetzt zeigt Volkswagen Interesse. Von Thomas Fromm mehr...

VW Passat 2010 VW Passat 2011 Ohne Risiko

Eine Überraschung sieht anders aus: Der neue Passat ist bis auf optische Retuschen ganz der alte. Technisch hat sich mehr getan: So öffnet sich beim Variant die Heckklappe auch nach einem gezielten Fußtritt. Erste Bilder, erste Fakten. mehr...

Piech Ferdinand Ursula VW VW: Piëch regelt Nachlass Alpha, Beta, Ursula

Macht, die über den Tod hinausgeht: VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch legt die Zukunft des Autobauers in die Hände von zwei Stiftungen - und in die seiner Frau. Von Thomas Fromm mehr...

Politiker fordern auch Spenden von deutschen Superreichen Wirtschaft kompakt Genügsame deutsche Arbeitnehmer

Nirgendwo in der EU steigen Löhne so langsam wie in Deutschland. Außerdem: Der ehemalige VW-Manager Schuster muss vor Gericht - das Wichtigste in Kürze. mehr...

Staff Prepare For Summer Guests At The Haynes Motor Museum Wirtschaft kompakt VW gibt den Romeo

Bandelt Volkswagen mit einem neuen Partner an? Äußerungen eines hochrangigen VW-Managers nähren Spekulationen. Außerdem: Eine Beschwerdeflut trifft Google und Kik-Mitarbeiter bekommen einen Mindestlohn. mehr...

Niedersachsen will VW-Aktien verkaufen Niedersachsen: Schuldenplan Die Sache VW läuft und läuft und läuft

McAllister hat von Vorgänger Wulff vor allem eines geerbt: Schulden. Um die zu tilgen, will Niedersachsens Ministerpräsident nun VW-Anteile des Landes verkaufen - ohne in Wolfsburg an Einfluss zu verlieren. Von Jens Schneider mehr...

Niedersachsen will VW-Aktien verkaufen Aktienverkauf Verwirrspiel um Einfluss Niedersachsens bei VW

VW-Anteile verkaufen und den maroden Haushalt sanieren oder doch behalten? Das Land Niedersachsen dementiert den Verkauf von Aktien. mehr...

VW Schadenersatzklagen gegen Porsche Schadenersatzklagen gegen Porsche Hohe Kurse - große Probleme

Das starke Auf und Ab der VW-Aktie während der Auseinandersetzung mit Porsche beschäftigt die Justiz - doch Schadenersatz gibt es wohl kaum. Von Markus Zydra mehr...

Mexikanische Fußballfans in Nürnberg, 2006 Wirtschaftsstandort Mexiko Selbst das Handy rappelt überall

Drogen, Mord, Totschlag: Mexiko will sein ramponiertes Image aufbessern und wirbt als "Tor zu den USA" und mit niedrigen Löhnen. Auch deutsche Investoren sollen Geld und Jobs bringen. Von S. Schoepp mehr...

Andere Länder, andere Autos: Die Unterschiede liegen oft im Detai VW in den USA Mit dem Jetta aus der Nische

Volkswagen verkauft in den USA nur wenig Autos. Modelle wie der neue Jetta und hohe Investitionen sollen das endlich ändern. Von Kristina Läsker mehr...