Prozesskosten in der Steuererklärung Trennung wird teurer

Scheidung 2013? Nach der Trennung kommt die Abfuhr vom Finanzamt. Der Fiskus erkennt die Kosten für Scheidungen und andere Zivilprozesse nicht mehr als außergewöhnliche Belastung an. Steuerberater sind empört - und erklären, was Betroffene tun können. Von Berrit Gräber mehr...

Universität Köln Studium und Steuern Schnell noch Taxifahrer werden

Ungleichbehandlung durch den Fiskus: Nur wer vorher eine Ausbildung gemacht hat, darf künftig die Kosten für sein Studium absetzen. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden. Kluge Studenten kommen mit legalen Tricks dennoch an den Steuervorteil. Von Berrit Gräber mehr...

Geld für Babykleidung und Kinderbett: Hilfe für Schwangere in Not Elterngeld Mama und Papa sollten sich beeilen

Was machen werdende Eltern nach dem ersten Ultraschall? Schlau wäre, sie würden beim Finanzamt einen Wechsel der Steuerklasse beantragen. Denn eine neue Regelung setzt Ehepaare, die ein Kind erwarten, gehörig unter Zeitdruck. Wer zu spät dran ist, dem entgehen womöglich viele Hundert Euro Elterngeld pro Monat. Von Berrit Gräber mehr...

Steuer-Tipps Was Abiturienten beim Jobben beachten müssen

Von der Schulbank in die Spülküche: Viele Abiturienten nutzen die Zeit zwischen Schulabschluss und weiterer Ausbildung, um Geld zu verdienen. Welche Regeln beim Jobben gelten - und warum die Mühe einer Steuererklärung lohnen kann. Von Silke Bigalke mehr...

Schüler- und Studentenjobs Steuerfrei durch den Sommer

Millionen Schüler und Studenten jobben derzeit in den Ferien. Doch wer sich nicht mit Steuern und Abgaben auskennt, zahlt womöglich drauf. Die wichtigsten Tipps, wie vom verdienten Lohn am meisten übrig bleibt. Von Berrit Gräber mehr...

Familie Elterngeld geändert Wer früh plant, bekommt mehr Geld für den Nachwuchs

Der Bundestag hat fast unbemerkt das Elterngeldgesetz geändert. Aufgrund von neuen Berechnungssätzen sinkt deshalb der Zuschuss für viele Paare. Wer früh die Steuerklasse wechselt, bekommt mehr vom Staat. Von Andreas Jalsovec mehr...

Wirtschaftsforscherin: Verbesserung der Energieeffizienz zu langsam Forderung des Finanzministeriums Lkw-Fahrer sollen Toiletten-Tagebuch erstellen

Ein Lkw-Fahrer muss künftig jeden Toilettengang, jede Dusche in einem Fahrtenbuch nachweisen - das fordern die deutschen Finanzämter. "Ein irrsinnig aufwendiges Verfahren", meinen Experten. Doch die Behörde bleibt hart. Von Andreas Jalsovec mehr...

ehegattensplitting Ehegattensplitting Gemeinsam lebt sich's günstiger

Mit dem Ehegattensplitting lässt sich viel Geld sparen. Noch gilt es nicht für homosexuelle Lebensgemeinschaften, heterosexuelle Paare profitieren schon jetzt. Wie das Splitting funktioniert - ein Überblick. Von Andreas Jalsovec mehr...

Lohnsteuerkarte 2010 ist die letzte auf Papier Elektronische Lohnsteuerkarte Endlich kommt die Pappe weg

Immer wieder wurde die Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte verschoben. 2013 kommt sie wirklich - allerdings nur nach und nach. Für Angestellte bedeutet das eine Rückkehr zu fast vergessenen bürokratischen Aufgaben. Doch die können sich lohnen. Von Malte Conradi mehr...

Elektronische Steuererklärung mit Elster Wenn Zahlendreher teuer werden

Wer seine Steuererklärung elektronisch abgibt, nimmt dem Finanzamt Arbeit ab, wird aber unter Umständen dafür bestraft. Denn Fehler lassen sich hier nachträglich nicht mehr korrigieren - es sei denn, das Finanzamt profitiert davon. Von Andreas Jalsovec mehr...

Geldbörse, Euro, istock Steuer: Entlastung durch Konjunkturpaket Plus auf dem Lohnzettel

Um die Wirtschaft anzukurbeln, wurden Steuern gesenkt. Wie stark die Bürger davon profitieren, zeigt die März-Gehaltsabrechnung. Mit Tabelle. Von Marco Völklein mehr...

Euro, Steuer, istock Krankenversicherung und Steuer Mehr Geld vom Fiskus

Ab Januar 2010 dürfen die Beiträge zur Krankenversicherung in voller Höhe von der Steuer abgesetzt werden. Wie viel Geld Arbeitnehmer dann sparen können - ein Überblick mit Tabelle von Marco Völklein mehr...

Londoner Bus, Foto: AP Einspruch beim Finanzamt Dranhängen an laufende Verfahren

Bürger wehren sich oft vor Gericht gegen Steuergesetze. Wer beim Finanzamt Einspruch einlegt, kann von den Klagen profitieren. Von Marco Völklein mehr...

Pendlerpauschale, ddp Pendlerpauschale Karlsruhe und die Folgen

Heute entscheidet das Verfassungsgericht über die Pendlerpauschale. Es gibt mehrere Optionen, wie die Subvention künftig aussehen kann. Drei mögliche Szenarien und ihre Folgen. Von Marco Völklein mehr...

Konjunkturpaket II Warten auf mehr Netto ddp Konjunkturpaket II Warten auf mehr Netto

Mehr Geld, mehr Autos, weniger Arbeit: Steuerexperten haben ausgerechnet, was die neuen Regelungen der Bundesregierung den Bürgern bringen. Von Marco Völklein mehr...

Die "Zwei-Jahres-Steuererklärung" ist als Wahlmöglichkeit angedacht. Wer möchte kann statt nach einem Jahr, erst nach zwei Jahren die Steuer einreichen. Einkommensteuer für Ehepaare Lukrative Klassenfrage

Ehepaare könnten vom Finanzamt eine Art schönen Kredit bekommen. Einzige Bedingung: Sie müssen rational handeln. Wenn da nur nicht die teuflischen Emotionen im Spiel wären. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Steuererklärung Finanzamt häusliche Arbeitszimmer absetzen, dpa Steuererklärung Streit ums Arbeitszimmer

Wann - und in welcher Höhe - sind Kosten für ein häusliches Büro absetzbar? Die Frage beschäftigt derzeit mehrere Gerichte. Bis zu den Entscheidungen sollten Steuerzahler einiges beachten. mehr...

Beruflich oder privat Beruflich oder privat Umziehen - und Steuern sparen

Auch Oma ist ein Grund: Wer seinen Wohnsitz verlegt, kann das Finanzamt an den Kosten für die Zweitwohnung beteiligen. Von Marco Völklein mehr...

Arbeitszimmer, dpa Steuern: Werbungskosten Geld sparen mit dem Arbeitszimmer

Spektakuläre Urteile lassen all jene hoffen, die zu Hause einen Schreibtisch haben. Jetzt entscheidet das Bundesverfassungsgericht. Von Linda Ross mehr...

arbeitszimmer von friedrich schiller ; ddp Arbeitszimmer zu Hause Steuern sparen von daheim aus

Spektakuläre Urteile lassen all jene hoffen, die zu Hause einen Schreibtisch haben. Bald entscheidet das Bundesverfassungsgericht. Von Von Linda Ross mehr...

Merkel an Adenauers Schreibtisch, dpa Bundesfinanzhof Geld zurück fürs Arbeitszimmer

Das Arbeitszimmer könnte schon bald wieder steuerlich absetzbar sein. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Von Miriam Olbrisch mehr...

Auslandsrentner in der Steuerfalle Wenn der Fiskus die Rentneridylle stört

Hunderttausende Auslandsrentner wurden jahrelang vom Finanzamt in Ruhe gelassen. Doch der Arm des Fiskus reicht mittlerweile über deutsche Grenzen hinaus. Gerade für Rentner im Ausland gelten besondere Regeln, die zu höheren Steuern führen können. Die gute Nachricht: Aus der kostspieligen Steuerfalle gibt es einen Ausweg. Von Malte Conradi mehr...

Steuern sparen 2011 10 Tipps für die Steuererklärung

Millionen Arbeitnehmer rechnen in den kommenden Wochen mit dem Fiskus ab. Spaß macht es nicht, aber es lohnt sich: Im Schnitt bekommt jeder 800 Euro zurück. Die besten Tipps, um sich das Geld zurückholen. Von Malte Conradi mehr...

Bundesfinanzhof Wie Schäuble Urteile vom Tisch wischt

Wenn das oberste Finanzgericht entscheidet, dass dem Steuerzahler mehr Geld zusteht, weiß der Finanzminister sich zu helfen: Er erklärt das Urteil einfach per Erlass für ungültig. Experten kritisieren diese Möglichkeit heftig. Von Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Keine Panik: Was die Post vom Finanzamt für Rentner bedeutet Finanzamt fordert Nachzahlungen Blaue Briefe für Rentner

Viele Rentner schulden dem Staat noch Steuern - ohne es zu wissen. Grund ist das Alterseinkünftegesetz aus dem Jahr 2005, durch das deutlich mehr Rentner steuerpflichtig sind als zuvor. Wer sich bisher nicht freiwillig gemeldet hat, dem schickt der Fiskus in den nächsten Tagen Post. Von Andreas Jalsovec mehr...