Italien Taxi, Tablet und Konfekt Umberto Bossi, Renzo Bossi

In Mailand stehen 56 Lokalpolitiker wegen Veruntreuung öffentlichen Geldes vor Gericht. Die Medien nennen den Fall "spese allegre" - fröhliche Spesen. Von Oliver Meiler mehr...

Ein Leben als Wissenschaftlerin Späte Würde

Ingeborg Rapoport hat mit 102 Jahren den Doktortitel erworben, der ihr 1938 als Jüdin verweigert wurde. Über eine alte Dame und ihren Uni-Abschluss, der auch ein kleines Stück Wiedergutmachung ist. Von Verena Mayer mehr...

Global Summit of Women Global Summit of Women "Frauen müssen lernen, andere Frauen zu unterstützen"

Frauen sind oftmals besser qualifiziert als Männer, werden im Berufsleben aber benachteiligt. Wie kann sich das ändern? Nur durch weibliche Solidarität, sagt die US-Frauenrechtlerin Irene Natividad. Von Alexandra Borchardt mehr... Interview

Student Bildschirm Abschlussarbeit Universitätsabschluss Der böse leere Bildschirm

Ratlosigkeit, Scham und unzählige Ausreden: Viele Studenten scheitern an ihrer Abschlussarbeit, weil sie nicht rechtzeitig um Rat fragen - obwohl es professionelle Hilfe gibt. Von Florian Meyer mehr...

Islamischer Staat Terrormiliz Islamischer Staat Terrormiliz Islamischer Staat IS-Henker "Jihadi John" identifiziert

Als "Jihadi John" wurde er bekannt: In Videos des IS köpfte der schwarz maskierte Mann westliche Geiseln - und sprach mit britischem Akzent. Medienberichten zufolge ist nun die Identität des Mannes festgestellt worden. Er soll früher in London gelebt haben. mehr...

Mitglied der Manson-Bande äußert sich Die zweite Erleuchtung

Als ehemalige Jüngerin des Massenmörders Charles Manson sitzt Patricia Krenwinkel so lange im Gefängnis wie keine andere Amerikanerin. Nun erzählt sie in einem bizarren Video, sie habe etwas gefunden, das sie nicht kannte: sich selbst. Von Willi Winkler mehr...

Hochschulabschluss Die Schwächen des Bachelor

Eine halbe Million junge Leute beginnen in diesem Jahr ein Studium - die meisten mit dem Bachelor als Ziel. Doch Firmen nehmen den Abschluss nicht ernst: Viele Absolventen landen in Jobs, für die sie überqualifiziert sind. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Internet Wikipedias Meister

Er kennt fast jeden Käfer, versteht Sprachen wie Waray-Waray, ist Wikipedias produktivster Autor - und ein Computerprogramm. Mehr als 2,7 Millionen Einträge hat "lsjbot" dem Online-Lexikon bereits hinzugefügt. Von Christoph Behrens und Johannes Boie mehr...

Udacity-Gründer Sebastian Thrun Udacity-Gründer Sebastian Thrun Revolutionär von tausend Jahren Uni-Geschichte

Aus Solingen ins Silicon Valley: Sebastian Thrun wird als einer der einflussreichsten Intellektuellen gehandelt. Der deutsche Forscher hat nicht nur Googles fahrerloses Auto entwickelt, er ist auch der Gründer der Online-Universität Udacity. Zehntausende aus aller Welt belegen seine Kurse. Von Christine Brinck mehr...

Ecuadors Notenbankchef tritt zurück "Ich habe gar kein Diplom"

Als Notenbankchef ist ein einschlägiger Universitätsabschluss quasi Pflicht. Ecuadors oberster Währungshüter schmückte sich bisher mit dem Titel Master of Business Administration. Klingt gut. Aber leider hat sich Pedro Delgado die Zulassung erschwindelt. mehr...

Romeo Beckham Fashionspießer: Kinder in Erwachsenenkleidung Junge, siehst du alt aus!

Nicht nur die Beckham-Jungs werden bisweilen in viel zu erwachsene Kleidung gesteckt - auch in Deutschland erschaffen Eltern gern eine Mini-Version ihrer selbst, indem sie ihre Kinder in kleine Investmentbanker verwandeln. Warum nur? Eine Stilkolumne. Von Felicitas Kock mehr...

Jon Hamm "A Young Doctor's Notebook" auf Sky "A Young Doctor's Notebook" auf Sky In der Badewanne mit Jon Hamm

Mehr Metzger als Arzt: In "A Young Doctor's Notebook" geben Daniel Radcliffe und Jon Hamm als junger und alter Doktor Vladimir Bomgard ein Pas de deux der unkonventionellen Art. Russische Folklore und englischer Witz ergeben eine wunderbare Mischung. Von Milena Fee Hassenkamp mehr...

Jugendarbeitslosigkeit Arbeitslose Jugend Arbeitslose Jugend Deprimiert, nutzlos, entwürdigt

Mehr als drei Millionen junge Menschen sind in Europa ohne Job, in Krisenstaaten oft seit Jahren. Wie fühlt es sich an, wenn selbst eine hohe berufliche Qualifikation nichts ändert? Der "Guardian" hat in Zusammenarbeit mit der SZ und anderen europäischen Zeitungen junge Frauen und Männer gefragt. Mit interaktiver Grafik mehr...

Teilzeit Vollzeit Frauen Arbeit Job Karriere Berufsleben Studie des Allensbach-Instituts Gefühlte Gleichberechtigung

Dass Männer und Frauen in der Bundesrepublik weitgehend gleichberechtigt sind, denkt einer aktuellen Umfrage zufolge nur ein Drittel der Deutschen. Vor allem die Frauen sehen mehr Handlungsbedarf als in den vergangenen Jahren. Daraus zu schließen, dass die Lage sich verschlimmert, wäre aber falsch. Von Felicitas Kock mehr... Derdiedas Blog

'Saure Gurke' für Tatort "Saure Gurke"-Preis für den MDR Medienfrauen kritisieren neuen "Tatort"

Kein guter Start für das neue "Tatort"-Trio des MDR aus Erfurt: Die erste Episode bekommt den "Saure Gurke"-Preis. Mit dieser Auszeichnung wollen die Medienfrauen auf frauenfeindliche Berichterstattung bei den Öffentlich-Rechtlichen aufmerksam machen. mehr...

Europäische Zentralbank auf Mitarbeitersuche EZB will Personal für Bankenaufsicht bei Geschäftsbanken abwerben

Exklusiv 700 Stellen hat die EZB für die neue Bankenaufsicht zu besetzen. Das Problem: Es gibt nur wenig arbeitslose Bankenaufseher auf dem Markt. Doch die attraktiven Gehälter könnten auch Risikomanager mit "einschlägiger Berufserfahrung" locken. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Fachkräfte in der IT-Branche "Deutschland fehlen IT-Experten"

Hohe Abbrecherquoten in technischen Studiengängen, niedriger Frauenanteil unter IT-Fachkräften: Bitkom-Chef Dieter Kempf beklagt den Fachkräftemangel in der IT-Branche - und sieht für Quereinsteiger gute Chancen, "auch ohne Studium". Von Christine Demmer mehr...

Germany's new stereotypes as seen by The Guardian Nationalklischees So sehen die Briten die neuen Deutschen

"Krauts" waren gestern. Heute differenzieren Briten, wenn sie sich die Deutschen anschauen: Da gibt es Wutbürger, Bio-Kapitalisten und Power-Ossis. Die Londoner Zeitung "The Guardian" stellt die neuen Stereotype in ihrer Deutschland-Serie "The Accidental Empire" vor. Fühlen Sie sich ertappt? Von Philip Oltermann, London mehr...

Film Flimmern FilmFlimmern - Die Kinostarts Vorurteile waren gestern

Wer will denn schon normal sein? Pablo Pineda spielt in "Me too" sein eigenes Leben: Er ist der erste Europäer mit Down-Syndrom, der einen Universitätsabschluss hat. Neuer Karriereplan: Kinostar. Von Ruth Klaus mehr...

Film Flimmern FilmFlimmern - Die Kinostarts Vorurteile waren gestern

Video Wer will denn schon normal sein? Pablo Pineda spielt in "Me too" sein eigenes Leben: Er ist der erste Europäer mit Down-Syndrom, der einen Universitätsabschluss hat. Neuer Karriereplan: Kinostar. Von Ruth Klaus mehr...

Gehalt Frau Gehältervergleich Lohngefälle zwischen den Geschlechtern Von Mäusen und Männern

Er macht Karriere, sie den Haushalt - ein uraltes Klischee, das selbst im Jahr 2013 noch häufig zutrifft. Obwohl Frauen oft die bessere Ausbildung haben, existiert zwischen den Geschlechtern ein deutliches Lohngefälle. Von Viktoria Großmann mehr...

Barack Obama und Joe Biden Wissenschaftsskandale von US-Politikern Lieber ein Plagiatsfall als eine Sexaffäre

Schon mal von der Plagiatsaffäre Joe Biden gehört? Oder dem Prüfungsskandal um Ted Kennedy? Beide US-Politiker wurden als wissenschaftliche Betrüger entlarvt - und haben es dennoch in hohe Staatsämter geschafft. Warum die Amerikaner mit wissenschaftlichem Fehlverhalten anders umgehen als die Deutschen. Von Johanna Bruckner mehr...

MIGRATING BIRDS FLY OVER BLUE MOSQUE AND ST SOPHIA BASILICA IN ISTANBUL Türken wandern aus Deutschland aus Servus, Münih!

Dahoam is woanders: Hunderte Münchner mit türkischen Wurzeln wandern jedes Jahr in das Land ihrer Eltern aus. Sie sehen hier für sich keine Zukunft mehr. Für München sind diese Auswanderer ein Verlust. Sie sind verschenktes Potenzial, nicht nur in Zeiten mangelnder Fachkräfte. Von Jakob Wetzel mehr...

Neufahrn Rathaus Neufahrn Neufahrn Eine Stelle für den Junior

Die Gemeinde will einen EDV-Mitarbeiter einstellen. Einziger qualifizierter Bewerber ist der Sohn des Bürgermeisters. Von Birgit Grundner mehr...