Unesco-Weltkulturerbe Welk im Park Nach fast hundertjaehriger Pause sprudeln im Potsdamer Schlosspark Babelsberg wieder die Wasserspiel

Der Klimawandel setzt den historischen Gärten Deutschlands zu. Hitze, Sturm und Starkregen zwingen selbst Hunderte Jahre alte Bäume in die Knie. Was wird bleiben vom Kulturerbe? Ein Besuch in Babelsberg. Reportage von Kathrin Zinkant mehr...

Starnberg Archäologie in Oberbayern Roseninsel Badegäste bringen Weltkulturerbe in Gefahr

Trotz aller Warnungen verwittern die 5000 Jahre alten Pfahlbauten im Starnberger See immer mehr. Wassersportler müssen sich künftig an noch schärfere Regeln halten. Von Astrid Becker mehr...

Weltkulturerbe Original und Fälschung

Die Unesco fürchtet in Nepal um den Bestand historischer Stätten. Das hat mit finanziellen Engpässen zu tun, aber auch mit fehlendem Know-how. Von Jochen Bettzieche mehr...

Kunst des Pizzabäckers zu immateriellem Kulturerbe erklärt Weltkulturerbe Pizza wird Kunst

Die Unesco erklärt den deutschen Orgelbau, die Orgelmusik und auch die "Kunst des neapolitanischen Pizzabackens" zum immateriellen Weltkulturerbe. Absurd? Von Gerhard Matzig mehr...

Oktoberfest 2015 Unesco-Weltkulturerbe Der Wiesn-Rausch - ein schützenswertes Objekt?

München hat schon über viele Vorschläge für das Unesco-Weltkulturerbe nachgedacht - die meisten wurden schnell wieder beerdigt. Von Martin Hammer und Günther Knoll mehr...

Bad Tölz Bad Tölz Bad Tölz Leonhardifahrt jetzt offiziell Kulturerbe

Kultusminister Ludwig Spaenle überreicht im Kurhaus eine Metalltafel, auf der die Auszeichnung verewigt ist. mehr...

Kasseler Wasserspiele Herkules Wilhelmshöhe Kassel Bergpark Deutsche Unesco-Welterbestätten Die 42 prächtigsten Orte in Deutschland

Jetzt gibt es schon mehr als vierzig Welterbestätten in Deutschland. Doch welche Orte, Gebäude und Wälder tragen diesen Titel - und welche sind in Ihrer Nähe? mehr... Interaktive Karte

Eiszeithöhlen von der Alb soll UNESCO-Weltkulturerbe werden Archäologie Unesco ernennt Höhlen in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe

In den sechs Eiszeithöhlen auf der Schwäbischen Alb sind spektakuläre Funde gemacht worden - unter anderem die ersten künstlerischen Spuren der Menschheit. Und das Bauhaus-Welterbe umfasst nun ein paar Gebäude mehr. mehr...

Mada'in Saleh (Saudi-Arabien) Berg-Skulpturen Genialer Größenwahn im Fels

Nur Steine? Von wegen. Was Menschen im Lauf der Jahrtausende in Felsen gemeißelt haben, reicht von schönster Kunst bis zu frappierender Extravaganz. mehr...

Philippinen Philippinen Philippinen Auf den "Treppen zum Himmel"

Die Reisterrassen der Philippinen sind Weltkulturerbe. Doch manche verfallen, weil die harte Arbeit wenig abwirft. Was oft als zerstörerisch gilt, soll sie retten: Tourismus. Von Margit Kohl mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Unbekannte Kulturgüter in Tunneln unter Mossul

Während im Westteil der Stadt die Kämpfe zwischen der irakischen Armee und der Terrormiliz IS toben, machen die Soldaten im befreiten Osten einen überraschenden archäologischen Fund. mehr...

Welterbe Stätten Reisefotograf Michael Runkel Schönheit, die glücklich und traurig macht

Der Globetrotter Michael Runkel ist dabei, alle Unesco-Welterbestätten abzubilden. Er zeigt persönliche Highlights, die teils vor der Zerstörung stehen - und erzählt von seinem extremen Traum. Von Irene Helmes mehr...

Dach des Olympiastadions in München, 2014 Architektur Die Welterbe-Ehre könnte zur Bürde für den Olympiapark werden

Denn Veränderungen sind dann nur noch möglich, wenn der Wert des Ensembles nicht bedroht wird. Das könnte Modernisierungen und Neuplanungen erschweren. Von Alfred Dürr mehr...

Olympiapark Die Zukunft des Olympiaparks Die Zukunft des Olympiaparks Eine Liebeserklärung, die verpflichtet

Soll der Olympiapark Weltkulturerbe werden? Stadtbaurätin Elisabeth Merk jedenfalls gibt ein weitreichendes Bekenntnis ab Von Gerhard Matzig mehr...

Immaterielles Kulturerbe Festakt Leonhardi ist bayerisches Kulturerbe

Der Freistaat hat die Tradition von 1772 anerkannt - und damit auch die ehrenamtlich Engagierten ausgezeichnet. mehr...

Brauchtum in Bayern Brauchtum Brauchtum Leonhardi-Fahrten: Selfie mit Pferd

Leonhardi-Ritte sind beliebt, die Leute pflegen die Tradition in Scharen. Weil es Brauch ist. Und weil sich so schöne Fotos machen lassen. Von Toni Wölfl mehr...

Brauchtum Brauchtum Brauchtum Selfie mit Pferd

Leonhardi-Ritte sind beliebt, die Leute pflegen die Tradition in Scharen. Weil es Brauch ist. Und weil sich da so schöne Bilder machen lassen Von Toni Wölfl mehr...

Leonhardifahrt Leonhardifahrt Leonhardifahrt Aufgalopp im Internet

Bad Tölz widmet der Wallfahrt eine eigene Homepage - das soll auch die Chance verbessern, zum Weltkulturerbe zu werden. Von Klaus Schieder mehr...

Konfiszierte Waffen islamistischer Rebellen in Mali Urteil wegen Kulturschändungen in Mali Und was ist mit der Zerstörung von Leben?

Es ist nicht verkehrt, Kulturschändungen zu ahnden. Doch es gibt Verbrechen in Mali, die der Internationale Strafgerichtshof dringender anklagen sollte. Kommentar von Ronen Steinke mehr...

-Ein Videostill zeigt die Zerstörung eines Mausoleums in der malischen Wüstenstadt Timbuktu durch Dschihadisten im Sommer 2012. Urteil in Den Haag Neun Jahre Gefängnis für Zerstörung von Weltkulturerbe

Er ließ Mausoleen in Mali zerstören, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählen. Dafür ist Ahmad Al Faqi Al Mahdi nun in Den Haag verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte mehr gefordert. mehr...

Almauftrieb auf den Münchner Olympiaberg, 2016 München Olympiapark soll auf die Unesco-Liste des Welterbes

Das fordert ein Verein prominenter Münchner. Bereits jetzt stehen wichtige Gebäude auf dem Olympiagelände unter Denkmalschutz. Nicht nur zur Freude der Stadt. Von Thomas Anlauf mehr...

Süddeutsche Zeitung Stil Das Geheimnis Das Geheimnis Um acht Ecken gedacht

Zu welchem Zweck ließ Kaiser Friedrich II. im 13. Jahrhundert das berühmte Castel del Monte in Apulien bauen? Über die Architektur kann man bis heute staunen. Von Florian Welle mehr...

Verleihung der Staatsmedaille für soziale Verdienste Adel Freie Fahrt für Fürstin Gloria!

Beim gemeinen Fußvolk stößt das nicht immer auf Begeisterung, aber: Adlige wie Gloria von Thurn und Taxis genießen Privilegien. Neuerdings flitzt die Fürstin mit dem Golfcart durch Regensburg. Kolumne von Andreas Glas mehr...

Vietnam Drache im Anflug

Zum ersten Mal wird eine Gesamtschau von Artefakten alter vietnamesischer Völker in Deutschland zu sehen sein. Ein Besuch ihrer alten Tempel zeigt die Pracht dieser Kulturen. Von Monika Maier-Albang mehr...

Weltkulturerbe Von Straßburg lernen

Frankreich bewirbt sich mit deutscher Gründerzeitarchitektur um den Titel. Von JOSEPH HANIMANN mehr...