25 Jahre Gameboy Gefahr für Super Mario
Screenshot aus "Super Mario World". Bilder

Wieder in der Krise: Nintendo hat den veränderten Markt seit Einführung des Smartphones verschlafen, behaupten Analysten. Der Konzern zehre nur noch von alten Verkaufsschlagern wie dem 25 Jahre alten Gameboy. Fehlen die Ideen für die Zukunft? Von Christoph Neidhart mehr...

Zypern, AEL Limassol, APEOL Nikosia Entscheidungen in Europas Fußball-Ligen Malta schlägt alle

Die Bayern sind längst Meister, viele Fußballfans in Deutschland stöhnen. Doch in anderen europäischen Ligen geht es alles andere als langweilig zu. Ein Blick auf die bekannten und weniger bekannten Ligen. Von Moritz Dietrich mehr...

Bundesparteitag Die Linke in Hamburg Linken-Parteitag in Hamburg Ultras, hört die Signale!

Die Hardcore-Linken haben sich auf dem Parteitag in Hamburg mit kaum etwas durchsetzen können. Weder inhaltlich, noch personell. Wenn das so weitergeht, könnte den Linken eine Häutung bevorstehen, wie sie einst die Grünen erlebten. Eine Analyse von Thorsten Denkler, Hamburg mehr...

Barcelona v Paris St Germain - UEFA Champions League Quarter Final Paris St. Germain in der Champions League Im Schaufenster der Scheichs

In rasender Geschwindigkeit ist Paris St. Germain zu einer Größe des europäischen Fußballs geworden. Dank Topspielern wie Zlatan Ibrahimovic gilt die Mannschaft im Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Chelsea schon als Favorit. Der Aufstieg zählt zum Masterplan der Geldgeber aus Katar. Von Oliver Meiler mehr...

Rechte Strömungen im Landkreis Fürstenfeldbruck Netzwerk gegen Neonazis

Jährlich gibt es im Landkreis etwa 20 rechtsextremistisch motivierte Taten. Nun formiert sich ein Bündnis Von Peter Bierl mehr...

Vor dem Niedersachsenderby Derby zwischen Braunschweig und Hannover Ziemlich schlechteste Nachbarn

Beim letzten Mal kam es zu Straßenschlachten. Nun treffen Braunschweig und Hannover wieder aufeinander. Es werden Häuser durchsucht und Tiere geschändet. Niedersachsen wird zum Brennpunkt der Fangewalt. Von Boris Herrmann mehr...

FC Schalke 04 - Borussia Dortmund Nach Pyro-Krawall in Schalke BVB entzieht Ultra-Gruppen Auswärtskarten

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ergreift Maßnahmen gegen seine Fans: Wegen der Leuchtraketen und Feuerwerkskörper beim Gastspiel in Schalke nimmt der Klub den Mitgliedern einiger Ultra-Gruppen die Auswärtskarten ab. Die Polizei ist erfreut. mehr...

Spielabbruch beim ASG Nocerina Ultras geißeln italienisches Drittliga-Team

Bedroht vom eigenen Anhang: Weil fanatische Fans des italienischen Fußball-Drittligisten ASG Nocerina beim Auswärtsspiel gegen US Salernitana nicht ins Stadion dürfen, fordern sie ihre Mannschaft auf, nicht anzutreten. Die Spieler erzwingen einen Spielabbruch nach 20 Minuten - nun droht der Ausschluss aus der Meisterschaft. mehr...

Fans des 1. FC Nürnberg beim Spiel gegen den FC Bayern München. Ausschreitungen bei Bayern-Derby Ultras gehen auf Polizisten los

Ein ausverkauftes Stadion, rivalisierende Fans und "eine neue Dimension der Gewalt": Vor dem Spiel des FC Bayern gegen Nürnberg ist es zu Ausschreitungen zwischen Ultras und Polizei gekommen. Mehrere Fans wurden festgenommen. Von Astrid Becker mehr...

Bundesliga Bengalo-Zündeleien bei Schalke 04 Bengalo-Zündeleien bei Schalke 04 Pfeifkonzert für die Ultras

Beim Schalker Unentschieden gegen Frankfurt kommt es auf den Rängen zu heftigen Zündeleien. Während sich Mitglieder der Ultra-Gruppen mit den Rebellen solidarisieren, wendet sich das Publikum offen von den Ultras ab. Das Gros der Fankurve singt lautstark: "Wir sind Schalker, und ihr nicht." Von Philipp Selldorf, Gelsenkirchen mehr...

Fußball Alemannia Aachen Alemannia Aachen Ultras kapitulieren vor rechten Schlägern

Weil sie seit Jahren von einer rechtsgerichteten Fangruppe angegriffen wird, zieht sich eine antirassistische Ultra-Gruppe aus dem Stadion des Fußball-Drittligisten Alemannia Aachen zurück. Ein bundesweites Fan-Bündnis erhebt schwere Vorwürfe gegen den Klub. mehr...

Pyrotechnik in der Bundesliga Strafverfahren gegen Schalke-Ultras

Es brennt in Düsseldorf, es brennt auf Schalke: Bei den Bundesliga-Partien des 13. Spieltags kommt es zur unerlaubten Benutzung von Pyrotechnik. In Düsseldorf muss vor Spielbeginn ein Feuer gelöscht werden, in Gelsenkirchen stören Ultras die Partie - sie erwartet jetzt Strafverfahren. mehr...

Behörden in sozialen Netzwerken Eins, zwei, hier twittert die Polizei

Infos zu Demonstrationen, Verkehrsmeldungen und die Suche nach Zeugen: Immer mehr Polizei-Inspektionen nutzen Twitter. Dafür gibt es - wie immer im Netz - Kritik, Häme und Datenschutzbedenken. Doch die Behörden sind mit den Reaktionen ganz zufrieden. Von Oliver Klasen mehr...

Wahlen in Frankreich Kommunalwahl in Frankreich Kommunalwahl in Frankreich Sozialisten und Konservative haben nichts gelernt

Meinung Mit Skandalen und Versagen haben die beiden etablierten Parteien das Vertrauen der Wähler erschüttert - und dem rechtsextremen Front National in die Hände gespielt. Deren Chefin Marine Le Pen plant schon ihren nächsten Coup. Ein Kommentar von Christian Wernicke, Paris mehr...

Der neue Audi TT. Der neue Audi TT Déjà-vu als Formprinzip

Kritiker werfen den Audi-Designern Mutlosigkeit vor. Gerade der neue TT sieht dem alten zum Verwechseln ähnlich. Man kann die bekannten Formen aber auch als eine Hommage an eine Design-Ikone verstehen. Von Joachim Becker mehr...

Fan-Gewalt in deutschen Stadien Fanvertreter Philipp Markhardt im Gespräch "Die Ultras fühlen sich auf den Arm genommen"

Mit seiner Initiative "Pro Fans" veranstaltet Philipp Markhardt an diesem Wochenende in Berlin einen Kongress zur aktuellen Lage der Fankultur in der Bundesliga. Im Interview spricht er über die verhärteten Fronten zwischen Ultras und Polizei, die Legalisierung von Pyrotechnik im Stadion und die Randale beim Hamburger Hallenturnier. Interview: Jonas Beckenkamp mehr...

Trainingslager FC Bayern Muenchen FC Bayern: Manuel Neuer Post von Franz Josef Ultra

Manuel Neuer darf künftig gerne beim FC Bayern auflaufen - er soll sich jedoch gefälligst anständig benehmen. So verlangen es zumindest die Ultra-Gruppierungen des FC Bayern. Einige ihrer Forderungen liegen der SZ exklusiv vor. In Bildern. Von Markus Schäflein mehr...

Bayern Fans Ultras FC Bayern Ultras und Hooltras

Die Fangruppe Schickeria nimmt Stellung zu Übergriffen einiger Mitglieder, bei denen eine Frau schwer am Auge verletzt wurde. Eigentlich schwören "Ultra"-Gruppen der Gewalt ab - dennoch ist die Staatsmacht ihr größter Feind. Von Markus Schäflein mehr...

FUSSBALL Champions League FC Bayern (FCB) - FC Basel / Reportage Polizei + Fan-Ausschreitung Radikale Fußballfans in München Unter Ultras

Die Schickeria sind die Ultra-Fans des FC Bayern München. Von der Polizei werden sie als äußerst gewaltbereit eingestuft, sie selbst fühlen sich als Opfer des "Polizeistaats". Das Fanprojekt München versucht zu vermitteln. Ein Besuch. Von Beate Wild mehr...

Die Fußballgötter Die Fußballgötter Ultras unter sich

Die Debatte um bengalische Feuer und Fan-Ausschreitungen in der Bundesliga spitzt sich zu. Was ist erlaubt? Was nicht? Nur gut, dass unter den Ultras Einigkeit herrscht. Von Guido Schröter mehr...

Julia Roberts für Lancome Irreführende Werbung der Kosmetikindustrie Schluss mit Ultra-Miracle-Straffeffekt-Extensions

Können Wimpern mit ein bisschen Farbe tatsächlich "um 60 Prozent verlängert" werden? Dürfen Promis für Anzeigenkampagnen bis zur Unkenntlichkeit retuschiert werden? Nach Tabak- und Lebensmittelindustrie knöpft sich die EU jetzt die Kosmetikfirmen vor - und will gegen Werbeflunkerei vorgehen. Von Angelika Slavik mehr...

Pilz: 'Besonnen und nicht uebersteigert reagieren' Sport-Soziologe Pilz über Fan-Gewalt "Man muss die Ultras ernst nehmen"

Gunter A. Pilz forscht seit mehr als 30 Jahren zum Thema Fan-Gewalt im Fußball - der Professor hat unter anderem den Begriff "Hooltra" geprägt: Was er von einem Pyrotechnik-Verbot in Stadien hält, wie die Gewalt eingedämmt werden kann - und warum er der Politik Aktionismus vorwirft. Interview: Matthias Kohlmaier mehr...

FC Schalke 04 - FC Basel Champions League in München Die Ultras sind da

"High-Risk-Spiel": Schwarz gekleidet, mit Kapuzen und Sonnenbrillen - so sind etwa 600 gewaltbereite Fans aus Basel in München angekommen. Die Polizei weicht ihnen nicht von der Seite. Von Susi Wimmer mehr...