Hamburg Gebiet und Gebieter

Das Oberverwaltungsgericht in Hamburg hat sogenannte Gefahrengebiete für verfassungswidrig erklärt. Die Polizei will an deren Einrichtung festhalten. Von Peter Burghardt mehr...

Neue Polizeiuniform Blau, praktisch, unauffällig

Der Fürstenfeldbrucker Kommissar Andreas Rau testet im Auftrag des Innenministeriums die neue Uniform für die bayerische Polizei. Reaktionen löst er damit kaum aus Von Erich C. Setzwein mehr...

Berliner Charité Missbrauch an der Berliner Charité "Besonders erschütternder Vorfall"

Ein 16-jähriges Mädchen soll in der Kinderrettungsstelle der Berliner Charité von einem Pfleger missbraucht worden sein. Der Fall ist noch nicht geklärt - aber er wirft ein Licht auf das verheerende Krisen-Management der Klinikleitung. Von Silke Bigalke, Berlin mehr...

Fashion für die Wand von Jette Joop Sicherheitsfirma Prevent Prominente Schützer und prominente Beschützte

Die Sicherheitsfirma Prevent steckt offenbar in schweren Nöten. Zu ihrem Netzwerk gehören viele prominente Namen. Ein Überblick in Bildern. mehr...

Stephanie zu Guttenberg bei RTL II "Tatort Internet" - Besuch beim Produzenten Eine eigenwillige Methode

Daniel Harrich ist der Produzent von "Tatort Internet". Besuch bei einem, der viel spricht, aber nichts sagen möchte. Von Johannes Boie und Roman Deininger mehr...

Stephanie zu  Guttenberg Udo Nagel TV-Kritik: "Tatort Internet" Frau zu Guttenbergs Bulldozerfahrt

Ministergattin Stephanie zu Guttenberg jagt Kinderschänder: Das Thema ist ein ernstes, die Fälle sind erschreckend - doch als investigatives Experiment scheitert die RTL2-Sendung trotzdem. Eine kleine Nachtkritik von Johannes Kuhn mehr...

Stephanie zu Guttenberg bei RTL II RTL2: Sendung mit Stephanie zu Guttenberg Täterjagd mit Ministergattin

RTL2 will seriös werden - und kündigt eine Sendung mit Stephanie zu Guttenberg an. Ein gelungener PR-Schachzug. Von Christina Maria Berr mehr...

Ole von Beust angeblich vor Ruecktritt - Ahlhaus als Nachfolger im Gespraech CDU: Der Neue nach Beust Christoph Ahlhaus - Kronprinz aus der Kulisse

Hamburgs Innensenator Christoph Ahlhaus ist der Mann nach Bürgermeister Ole von Beust. Der 40-Jährige gehört zum konservativen Flügel der CDU - und zeichnet sich durch Diskretion aus. mehr...

Erfolg bei Hamburger Terrorfahndung Drei Verdächtige in Gewahrsam

Es handelt sich dabei um drei Tschetschenen im Alter zwischen 21 und 25 Jahren. Zwei der Männer stellten sich selbst, der letzte wurde von der Polizei identifiziert. Konkrete Anschlagspläne hätten nicht vorlegen. Von Ralf Wiegand mehr...

Anschlagsversuch auf Regionalbahnen Anschlagsversuch auf Regionalbahnen Fahnder finden Bombenmaterial in Köln

In einer Wohnung im Stadtteil Ehrenfeld wurden Drähte, unfertige Zündvorrichtungen und Brandbeschleuniger gefunden. Der zweite Verdächtige namens Jihad H. könnte sich offenbar doch noch in Deutschland aufhalten. Von Annette Ramelsberger mehr...

Hamburg Justizsenator Kusch von verwirrter Frau verletzt

Der Hamburger Justizsenator Roger Kusch (CDU) ist bei einem Wahlkampftermin von einer Frau angegriffen und mit einem Messer leicht verletzt worden. Von Von Ralf Wiegand mehr...

Happy slapping Gewalt Schule Schüler Handy Happy slapping und Snuff-Videos Bilder von enormer Schlagkraft

Sie filmen, wie sie sich prügeln, und sie prügeln sich, um es zu filmen. Auf Schüler-Handys wird alltäglich Gewalt inszeniert und konsumiert. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Rauchverbot, AP Leben mit dem Rauchverbot Die große Entwöhnung

Welche Folgen haben die neuen Nichtraucher-Bestimmungen für die Gesellschaft? Und wer profitiert vom Verbot? Ein erster Praxistest mehr...

Stadtleben Neuer Leiter der Mordkommission Neuer Leiter der Mordkommission Im Eiltempo zum Chefermittler

Markus Kraus ist der neue Chefermittler der Münchner Mordkommission. Er ist der Nachfolger des gerade pensionierten Josef Wilfling und mit 36 Jahren noch ziemlich jung für diesen Job. Von Christian Rost mehr...

Udo Nagel Trickbetrug Ex-Kripo-Chef tappt in Falle

Wo bleibt die Spürnase? Ex-Kripo-Chef Udo Nagel fällt auf einen Trickbetrüger herein, seine Tochter klärt ihn auf. Von Claudia Wessel mehr...

Innenministerkonferenz Innenministerkonferenz Staatsfeind Scientology

Scientology ist gefährlich. Jetzt soll das Bundesinnenministerium einen neuen Verbotsantrag gegen die Psycho-Sekte prüfen. Doch die Sache hat einen Haken. Die Dämonisierung der schwächelnden Truppe als Staatsfeind würde nur einer Gruppe nützen: Scientology. Ein Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Reeperbahn; St. Pauli; Waffenverbot; dpa Neue Regelung in Hamburg Waffen verboten

Als erstes Bundesland reagiert Hamburg auf das neue Waffengesetz - und stellt Verbotsschilder auf der Reeperbahn und im Bahnhofsviertel auf. Ganz verschwinden die Waffen damit aber nicht vom Kiez. mehr...

Kampf gegen Scientology Kampf gegen Scientology Hamburger Innensenator plant Verbot

Vorstoß aus der Hansestadt: Hamburgs Innensenator Nagel will seinen Landes-Amtskollegen ein Verbot der Psycho-Sekte Scientology schmackhaft machen. Eine neue Strategie soll zum Erfolg führen. mehr...

Innenminister Spielekonsole Schulschwänzer AP Treffen der Innenminister Schulschwänzer und Rechtsextreme im Visier

Spielekonsolen in Kaufhäusern sollen am Vormittag künftig abgeschaltet bleiben. Damit wollen die Innenminister das Fernbleiben von der Schule reduzieren. Uneinigkeit zwischen den Parteien besteht über ein neues NPD-Verbot und über die Details bei der Online-Überwachung. mehr...

Dienstwaffe fahrlässige Tötung Mann von Zivilpolizisten erschossen Verdacht auf fahrlässige Tötung

Im Fall des 27-Jährigen, der in Hamburg von einem Zivilpolizisten erschossen wurde, besteht der Verdacht auf fahrlässige Tötung. mehr...

Bilanz der Hamburger Polizei zum 1. Mai Bilanz der Hamburger Polizei zum 1. Mai "Es hätte fast Tote gegeben"

Die Gewaltbereitschaft rechter und linker Randalierer bei den Krawallen am 1. Mai in Hamburg war nach ein Einschätzung der Polizei so hoch wie selten zuvor. Der Polizeipräsident musste einräumen von der Qualität der Gewalt überrascht worden zu sein. mehr...

1. Mai Krawalle in Hamburg; Getty Images 1. Mai-Demos Randale in Hamburg

Steinwürfe, eingeschlagene Scheiben, Autos in Flammen: In Hamburg ist es in der Nacht zum Freitag zu schweren Krawallen gekommen. Die Polizei sprach von "erheblichem Gewaltpotential". mehr...

Scientology, ddp Scientology-Verbot Skepsis im Bund

Hamburgs Innensenator will die Scientology-Sekte verbieten lassen. Bundespolitiker bewerten den Vorstoß quer durch die Parteien als wenig aussichtsreich. mehr...

Hamburger Szene-Treff "Rote-Flora" Terrorverdacht gegen Linksextreme Bundesanwaltschaft fürchtet Gewalt in Heiligendamm

Die Bundesanwaltschaft hat sueddeutsche.de bestätigt, dass die heute durchgeführten Razzien in der linken Szene in Zusammenhang mit dem anstehenden G-8-Gipfel stehen. Auch der Name einer Gruppe wurde genannt. Von Oliver Das Gupta mehr...

Hamburg Technische Universität: Motassadeq unerwünscht

Die Hamburger TU will mit allen Mitteln verhindern, dass sich der kürzlich entlassene Marrokaner wieder immatrikuliert. Über seinen Anwalt hatte der Terrorverdächtige verlauten lassen, er wolle sein Studium fortsetzen. mehr...