Jon Stewart, Bill O'Reilly Debatte zwischen Jon Stewart und Bill O'Reilly "Ein Teil der Amerikaner möchte Hass hören"

Duell der Gegensätze: TV-Satiriker Jon Stewart ist der Held des liberalen Amerikas, während die Konservativen Bill O'Reilly von Fox News verehren. In einem 90-minütigen Schlagabtausch streiten sie über die Zukunft der USA, Obama und die angebliche Gefahr des Sozialismus. Obwohl Stewart sein Gegenüber zum "Bürgermeister von Bullshit Mountain" kürt, sind sich beide einig, dass die Spaltung der Gesellschaft Amerikas größtes Problem ist. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

GORE BUSH US-Präsidentschaftsdebatten Knockout vor Millionenpublikum

Wenn sich Barack Obama und Mitt Romney heute Nacht in der ersten TV-Debatte gegenüberstehen, wartet die Welt auf gelungene Pointen, verbale Aussetzer und vor allem: auf den einen Moment, der die Wahl entscheidet. Beispiele für wegweisende Augenblicke in TV-Duellen gibt es genug - von Kennedy gegen Nixon bis Bush gegen Gore. Wie stark die Duelle die Wähler wirklich beeinflussen. Von Johannes Kuhn mehr... US-Wahlblog

USA Wahlatlas 2012 Teaser Interaktiver US-Wahlatlas 2012 So tickt Amerika

Zahlen, bitte! Im US-Wahlkampf spielen Daten und Statistiken eine große Rolle, jede verfügbare Information wird ausgewertet: Wie ist die Lage in den umkämpften "swing states"? Neigen Staaten mit vielen Reichen zu Romney? Und wer zu Obama? Der US-Wahlatlas von Süddeutsche.de gibt Aufschluss. Von Sebastian Gierke mehr... US-Wahlblog

- US-Wahlkampf Romney versucht das 100-Prozent-Comeback

Ein Präsident für alle Amerikaner will er sein, verspricht der schwer angeschlagene Mitt Romney. Eine neue Charme-Offensive soll das Schmarotzer-Desaster des republikanischen Präsidentschaftskandidaten vergessen machen. Das wird nicht leicht. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sein Ruf schwer gelitten hat. Von Johannes Kuhn mehr... US-Wahlblog

- Geheimvideo bringt Republikaner in Bedrängnis Was Mitt Romney wirklich über Obama-Wähler denkt

Bei einem heimlich gefilmten Auftritt vor Spendern verzichtet Mitt Romney auf Politiker-Floskeln und erklärt: "47 Prozent der Amerikaner sind abhängig vom Staat." Er mache sich keine Gedanken um diese Menschen, die ohnehin Obama wählen würden. Romney rechtfertigt die im Internet kursierenden Clips damit, dass er aus "dem Stegreif geredet" habe. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

U.S. President Obama and British Prime Minister Cameron talk at NCAA basketball tournament game in Ohio Exklusives Obama-Porträt in "Vanity Fair" Basketball mit Barack

Sechs Monate konnte Michael Lewis den US-Präsidenten aus nächster Nähe beobachten. Der Reporter warf Körbe mit dem überehrgeizigen Obama und fragte nach dessen Alltag im Weißen Haus, seiner Lieblingslektüre und dem Verlust der persönlichen Freiheit. Am Beispiel des Libyen-Kriegs zeigt er, wie Obama Entscheidungen trifft und wo die Grenzen der Macht liegen. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

The Democratic National Convention (DNC) Hinter den Kulissen der US-Parteitage Alle finden die Bundeskanzlerin ziemlich super

Sind die US-Parteitage nur eine aufgeblasene Show? Sollten Journalisten nicht lieber über dringliche Alltagsprobleme berichten? Das fragte uns Journalistik-Professor Jeff Jarvis. Doch wer da war, konnte viel mitnehmen. Ein persönlicher Rückblick auf Regenschirm-Berge, Begegnungen mit Delegierten und die Faszination Teleprompter. Von Matthias Kolb, Charlotte mehr... US-Wahlblog

Barack Obama Bill Clinton Clinton als Obama-Wahlkämpfer Jetzt muss er ihm doch helfen

"Der eine ist cool, der andere heißblütig, aber in beiden lodert das gleiche Feuer": Obama und Clinton konnten sich lange nicht leiden, zu tief saßen die Wunden. Doch nun wird Clinton auf dem Parteitag der Demokraten in Charlotte eine für Obama wichtige Rede halten. Das nutzt beiden. Und Bills Frau Hillary - die 2016 ins Weiße Haus einziehen könnte. Von Matthias Kolb, Charlotte mehr... US-Wahlbog

Ann Romney Parteitag der US-Republikaner Kandidat Romney wird weichgezeichnet

"Ihr könnt Mitt vertrauen." Ann Romney verzaubert die Delegierten auf dem Republikaner-Parteitag mit Geschichten über ihren Mann, der sie auch nach 43 Jahren Ehe noch zum Lachen bringt. Ihre Angriffe auf Obama sind wohldosiert und wirksam. Als Mitt Romney am Ende der Rede die Bühne betritt, zeigt das Paar, dass es aus den Fehlern anderer lernt. Von Matthias Kolb, Tampa mehr... US-Wahlblog

Republican Presidential Candidate Mitt Romney Announces Rep. Paul Ryan As His Vice Presidential Pick Vizepräsidentschaftskandidat Paul Ryan Wenn der Vize seinen Chef überstrahlt

Mit jugendlichem Charme und dem Image des Steuersenkers begeistert Paul Ryan die Delegierten auf dem Parteitag der Republikaner. Die Rede von Romneys Vize heute Abend wird mit Spannung erwartet - zum ersten Mal präsentiert er sich einem großen Publikum. Ryan wird für seine Ideen werben, Obama attackieren - und versuchen, seinem Boss nicht die Show zu stehlen. Von Matthias Kolb, Tampa mehr... US-Wahlblog

A woman holds a smartphone as U.S. President Barack Obama speaks during a campaign event at Truckee Meadows Community College in Reno US-Präsident und Social Media Obama nutzt die Nische

Mitten im Konfetti-Regen der Republikaner lässt sich Barack Obama von den Usern eines Online-Netzwerks löchern. Beispiele: Welche Farbe hat die Zahnbürste des mächtigsten Manns der Welt? Und mag er eigentlich Katzen? Antworten gibt er jedoch nur auf ausgewählte Fragen. Von Matthias Kohlmaier mehr... US-Wahlblog

The Republican National Convention (RNC) Wahlkampf für US-Republikaner Clint Eastwood spricht mit leerem Stuhl

Mit einem ungewöhnlichen Auftritt verblüfft Hollywoodstar Clint Eastwood auf dem Parteitag der Republikaner. Die Delegierten jubeln, andere nennen den Autritt "traurig" und fühlen sich an den wirren Großvater der Simpsons erinnert. Barack Obama, über den der Schauspieler mit der Einlage spottete, reagiert prompt. Von Lilith Volkert mehr... US-Wahlblog

Mitt und Ann Romney Ann Romney beim Republikaner-Parteitag Mein Mann Mitt

Sie backt Pfannkuchen vor TV-Kameras und spricht offen über ihre schwere Erkrankung, die sie mithilfe ihres Mannes besiegt habe. Anders als Mitt erscheint Ann Romney locker, sympathisch, populär. Bei ihrem Auftritt in Tampa will die fünffache Mutter beweisen, dass ihr Mann kein kühler Kapitalist ist, sondern Herz hat. Dafür muss sie tief in die Schatzkiste greifen. Von Matthias Kolb, Tampa mehr... US Wahlblog

USA Wahlkampf Auftakt des Republikaner-Parteitags Krönung im Angesicht des Sturms

Nach sechs Jahren ist er am Ziel: Die Republikaner küren Mitt Romney in Tampa zum Herausforderer von US-Präsident Obama. Doch der Parteitag steht unter gefährlichen Vorzeichen. Tropensturm "Isaac" erreicht bald das Festland - und weckt bei den Republikanern ungute Erinnerungen an "Katrina" im Jahr 2005. Von Matthias Kolb, Tampa mehr... US-Wahlblog

Mitt Romney USA Wahlkampf Mitt Romney erneut in Erklärungsnot Gut für die Steuer, schlecht für die Wahl

Das Image vom kaltherzigen Investment-Manager würde Mitt Romney gerne loswerden. Mit seiner alten Firma Bain Capital habe er seit Jahren nichts mehr zu tun, sagt der republikanische Präsidentschaftskandidat. Dumm nur, dass er in seiner Steuererklärung etwas anderes behauptet. Von Oliver Klasen mehr... US-Wahlblog

Mitt Romney Campaigns In Six Swing States On 'Every Town Counts' Bus Tour Dokumente über Steuertricks geleakt Romney im Paradies

Ein bisschen Steuern sparen in der Karibik, ein bisschen zocken mit Leerverkäufen und Swaps: Interne Dokumente von Mitt Romneys ehemaliger Firma Bain Capital verraten, in welch hochkomplexem Finanzgeflecht Obamas Herausforderer Geld verdient, wie er amerikanische Steuern spart - und welchen seiner eigenen politischen Positionen er damit widerspricht. Von Jannis Brühl mehr... US-Wahlblog

Obama gives a thumbs-up as he celebrates St. Patrick's Day in Washington Obama stellt eigenes Bier her Barack, der Braumeister

Auf ein Bierchen mit dem Präsidenten: Barack Obama braut im Weißen Haus sein eigenes Hausbier. Nun wollen amerikanische Bierliebhaber das "White House Honey Ale" nachbrauen - und verlangen in einer Petition die Herausgabe des Rezepts. Von Matthias Kohlmaier mehr... US-Wahlblog

Rep. Todd Akin Visits Troops US-Wahlkampf Republikaner schockiert mit Aussagen über Vergewaltigung

Mediziner und Frauenrechtler sind empört: Mit der kruden Theorie, eine Vergewaltigung führe selten zu Schwangerschaften, weil sich der weibliche Körper wehren könne, manövriert sich der republikanische Senatskandidat Todd Akin ins Abseits. Damit bringt er auch Romneys "running mate" Paul Ryan in Bedrängnis. Von Johannes Kuhn mehr... US-Wahlblog

Devo macht Song über Mitt Romneys Hund US-Wahlkampf Mitt Romneys Hund bekommt einen Song

Späte Genugtuung für ein geplagtes Tier: Die New-Wave-Band "Devo" hat ein Lied über Mitt Romneys Familienhund Seamus geschrieben. Der musste einst eine zwölfstündige Reise auf dem Autodach der Familie verbringen. Von Juliane Meißner mehr... US-Wahlblog

Obama, Wahlkampf, Emails E-Mail-Kampagnen im US-Wahlkampf Obama, der Bettler

Seit Monaten sammelt Herausforderer Mitt Romney im Wahlkampf mehr Spenden als Barack Obama. Das versucht der Präsident mit alarmistischen E-Mails zu ändern. Die werden perfekt auf die verschiedenen Wählergruppen zugeschnitten. Denn aufgrund Unmengen von Daten weiß Obama: Demokraten fahren Mercedes. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Wahlblog

Linksammlung zum US-Wahlkampf 90.000 neue Follower für Romney? No way!

Die statistische Wahrscheinlichkeit, dass Mitt Romneys neue Follower bei Twitter normale User sind beträgt: null Prozent. Außerdem: Der Republikaner wählt einen ungewöhnlichen Weg, um seinen Vize zu präsentieren. Und Obama als "flip flopper" beim Thema Wahlwerbung. Links zum US-Wahlkampf von Sebastian Gierke mehr... US-Wahlblog

Barack Obama drückt Mitt Romney einen negativen Stempel auf Obama schießt gegen Romney Ich Held, du Heuschrecke

Eigene Erfolge sind Mangelware, deshalb teilt Obama im US-Wahlkampf umso härter aus. Sein Kontrahent Mitt Romney habe Jobs ins Ausland verlagert, dem Multimillionär fehle es an Ehrlichkeit und Kompetenz. Die Strategie ist schmutzig, aber wirksam. Obama hat sie sich bei den Republikanern abgeguckt. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

148299864 Präsidentschaftskandidatin Jill Stein Wo die Grünen noch richtig links sind

Gegen die Wall Street, für Klimaschutz und höhere Löhne: Amerikas Grüne setzen sich klar von den etablierten Parteien ab. Jill Stein, ihre Kandidatin fürs Weiße Haus, schwärmt vom Vorbild Deutschland und will Obamas Demokraten das Fürchten lehren. Beim Parteitag wird deutlich, dass die Öko-Partei noch einen weiten Weg vor sich hat. Von Matthias Kolb, Baltimore mehr... US-Wahlblog

Jonathan Krohn 17-Jähriger kehrt Konservativen den Rücken Wunderkind wehrt sich

Mit wüsten Attacken verurteilen Amerikas konservative Medien die Wandlung des einstigen republikanischen Posterboys Jonathan Krohn zum Liberalen. Im Gespräch mit "Süddeutsche.de" rechtfertigt sich der 17-Jährige. Denn eigentlich träumt er doch nur von etwas Ruhe, einem Ferienhaus und einer großbusigen Freundin. Von Matthias Kolb mehr... US-Wahlblog

US-Wahl Kampagne gegen Gesundheitsreform Kampagne gegen Gesundheitsreform Schwarze Bürgerrechtler buhen Romney aus

PR-Panne für Mitt Romney: Der designierte Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner wettert vor einer einflussreichen schwarzen Bürgerrechtsorganisation in Houston gegen "Obamacare" - und löst heftige Reaktionen beim Publikum aus. mehr...