Todesstrafe Hinrichtung: Florida setzt neuen Giftstoff ein Hinrichtungskammer in Texas

Im US-Bundesstaat Florida ist ein Häftling mit einem neuartigen Gift-Cocktail hingerichtet worden. Trotz der Einwände einer Richterin, er werde damit zum Versuchskaninchen. Von Thorsten Denkler mehr...

US-Justiz USA USA US-Justizirrtum: Paar erhält Millionenentschädigung nach 21 Jahren Haft

Zwei Erziehern waren sexueller Missbrauch und satanistische Rituale vorgeworfen worden. Das Paar verbrachte 21 Jahre in Haft, bis klar wurde: Die Anschuldigungen waren wohl erfunden. Der Bundesstaat Texas muss zahlen. Von Max Sprick mehr...

Abgasskandal Abgas-Manipulationen bei Audi Abgas-Manipulationen bei Audi "Hört auf mit dem Pipi!"

Neue Dokumente zeigen, wie die Audi AG über die Abgasreinigung mit Harnstoff auf die schiefe Bahn geriet. Sie erzählen von Gier, Gehorsam und Realitätsverweigerung in einem ehemaligen Vorzeigekonzern. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Klaus Ott und Nicolas Richter mehr...

US-Justizminister in der Kritik Trump und Sessions - das Ende einer Freundschaft

Der US-Präsident wendet sich überraschend von einem seiner ältesten politischen Freunde und Unterstützer ab. Doch Justizminister Jeff Sessions will im Amt bleiben. Von Jana Anzlinger mehr...

Donald Trump Trump und das Recht Trump und das Recht Die Sprache des Geldes

Alle Welt spricht über die Verbindungen des Trump-Teams nach Russland. Was aber Recht und Gesetz in den USA verändern wird, sind die Klagen wegen Trumps Interessenskonflikten zwischen Amt und Geschäft. Von Andreas Zielcke mehr...

US-Justizministerium Diesel-Skandal Deutsche Unternehmen zunehmend im Fokus der US-Justiz

VW, Daimler, Siemens oder Deutsche Bank: Warum immer mehr deutsche Konzerne ins Visier von US-Ermittlern geraten - und welche Folgen das hat. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

Bill Cosby Prozess gegen Bill Cosby Prozess gegen Bill Cosby Der Prozess gegen Bill Cosby ist ein bizarres Schauspiel

Bei dem Start der Verhandlung gibt es Gebrüll, Gegengebrüll und eine Anwältin, die wie in US-Justiz-Dramen durch das Gerichtsgebäude spaziert. Die Geschworenen dürften schon jetzt vollends verwirrt sein. Kommentar von Jürgen Schmieder mehr...

Neymar and Barcelona's president Sandro Rosell walk out to meet the media, after Neymar signed a five-year contract with FC Barcelona, at their offices close to Camp Nou stadium in Barcelona Sandro Rosell Die Seleção spielt, der Präsident kassiert

Ex-Barça-Chef Sandro Rosell soll mit krummen Deals über Jahre Millionen gemacht haben - jetzt droht ihm Gefängnis. Sein Fall zeigt, wo im Fußball-Business Gelder hinwandern und versickern. Von Thomas Kistner mehr...

Fifa Fragwürdige Freundschaft

An der Unabhängigkeit der neuen Fifa-Ethikchefin Rojas gibt es Zweifel. Das könnte für den Weltverband zur Belastungsprobe werden. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

FIFA President Gianni Infantino arrives to attend CONCACAF Congress ahead of the 67th FIFA Congress in Manama Fußball Infantino zerstört das Rest-Image der Fifa

Der neue Fifa-Präsident geht noch radikaler gegen Kritiker vor als sein Vorgänger Sepp Blatter. Damit ignoriert er die heikle Lage des Verbandes - die Geduld der US-Justiz könnte bald zu Ende sein. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Gianni Infantino Fußball-Weltverband Fifa entledigt sich ihrer Jäger

Präsident Gianni Infantino lässt die Vorsitzenden der unabhängigen Ethikkommission absetzen. Er musste sich beeilen: Schon bald wäre er erneut ins Visier der Aufklärer gerückt. Von Thomas Kistner mehr...

Fifa-Kongress Showdown in Manama

Einige Strukturänderungen der Fifa beim Kongress in Bahrain könnten die US-Justiz herausfordern - insbesondere ein Rauswurf der Ethiker. Von Thomas Kistner mehr...

Fifa Ein Geständnis und eine Spur nach Kuwait

Ein Funktionär aus Guam gibt zu, Schmiergeld angenommen zu haben. Bei Ermittlungen wird auch Sepp Blatter befragt. Von Thomas Kistner mehr...

US state of Arkansas executes two prisoners in one night: official US-Justiz Zwei Hinrichtungen an einem Abend in Arkansas

Nach einer vorläufigen Blockade werden nun doch verurteilte Straftäter in Serie exekutiert: Binnen weniger Stunden hat der US-Bundesstaat an zwei weiteren Männern die Todesstrafe vollstreckt. mehr...

Nordkoreanische Soldaten SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Eva Steinlein mehr...

Protest gegen geplante Hinrichtungen in Arkansas Justiz US-Gericht stoppt geplante Hinrichtung von sieben Straftätern

Die Häftlinge hätten innerhalb weniger Tage durch Gift exekutiert werden sollen. Der Hersteller hatte beim Gericht beantragt, die Verwendung des Medikaments zu verbieten. mehr...

Audi Abgasskandal Abgasskandal So kam es zur Razzia bei Audi

Die US-Justiz hat den deutschen Ermittlern auf die Sprünge geholfen. Jetzt beginnt bei der VW-Tochter aus Ingolstadt die Suche, wer wann was wusste. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Klaus Ott und Nicolas Richter mehr...

USA USA USA Trump-Regierung feuert prominenten New Yorker Staatsanwalt Bharara

Das Justizministerium hat 46 Bundesanwälte aufgefordert, zurückzutreten. Als Preet Bharara sich weigert, freiwillig zu gehen, wird er entlassen. mehr...

Fifa Fußball Fußball Infantino vergrößert den Image-Schaden der Fifa

Ein Jahr ist der Schweizer als Chef im Amt - die Kritik am Weltfußballverband hat seither nicht abgenommen. Und nun steuert Infantino auf seinen wohl schwersten Fehler zu. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

SZ-Magazin Wild Wild West: Amerikakolumne Eine Amerikanerin muss einmal pro Woche ihren Vergewaltiger treffen

Ein Gerichtsbeschluss hat die junge Frau dazu verpflichtet. Der Grund dafür ist kaum zu fassen. Von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Sally Yates Jeff Sessions "Sollte der Justizminister dem Präsidenten widersprechen?"

Justizministerin Sally Yates wurde entlassen, weil sie die Rechtmäßigkeit von Trumps Einreiseverbot anzweifelte. 2015 wurde sie bei einer Anhörung gefragt, wer letztendlich ausschlaggebend sei - der Präsident oder das Gesetz. Pikanterweise stellte die Frage Jeff Sessions, der unter Trump neuer Justizminister werden soll. mehr...

Protest vor dem Supreme Court in Washington US-Justiz Trumps Kandidat für den Supreme Court - Die erzkonservative Zukunft beginnt

Der US-Präsident könnte am Dienstag einen reaktionären Hardliner für das höchste Gericht nominieren. Möglicherweise nur sein erster Schritt, den Supreme Court auf Jahrzehnte zu formen. Von Johanna Bruckner mehr...

Kommentar Alles muss auf den Tisch

30 nicht einmal eng beschriebene Seiten, kein einziger Name. Das ist keine Aufklärung, sondern eine Farce. Mit Worten wie Dieselthematik und Dieselkrise verharmlosen Volkswagen-Manager das, was es war: Betrug. Von Klaus Ott mehr...

Wirtschafts-Delinquenten "Deutschland ist ja auch ganz schön"

Ex-Manager von Siemens und VW müssen daheim bleiben, um im Ausland nicht im Gefängnis zu landen. Wie manche Staaten gegen Verdächtige vorgehen. Von Klaus Ott mehr...

Volkswagen-Werk Wolfsburg Nach Abgas-Skandal Die große Volkswagen-Vertuschung

Etwa 40 VW-Angestellte haben Tausende Dokumente verschwinden lassen, um die Abgas-Manipulationen zu verschleiern - und der Konzern gibt alles zu. Von Klaus Ott mehr...