Behördenversagen bei NSU-Ermittlungen Maas will Generalbundesanwalt stärken Heiko Maas

Bei der Verfolgung des NSU haben die Ermittlungsbehörden versagt. Bundesjustizminister Maas will deshalb den Generalbundesanwalt stärken. Union und Grüne begrüßen den Vorstoß. Von Robert Roßmann mehr...

Sepp Krätz Nachfolge auf der Wiesn Nachfolge auf der Wiesn Krätz geht, Able soll kommen

Sepp Krätz verliert seine Schanklizenz. Am Montag entscheidet der Stadtrat über seinen Nachfolger auf der Wiesn. Wenn es nach dem neuen Oberbürgermeister Dieter Reiter geht, dann heißt er Siegfried Able. Doch das sorgt für Unmut. Von Katja Riedel und Franz Kotteder mehr...

Urteil in Koblenz Al-Qaida-Unterstützer darf nicht studieren

Weil er Propaganda der Terrororganisation al-Qaida verbreitete, wurde er zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt - sein Informatikstudium wollte der Palästinenser trotzdem wieder aufnehmen. Das wurde ihm nun verboten. mehr...

Jexhof als Kulisse Verwunschene Welt

Im Bauernhofmuseum Jexhof wird derzeit das tschechische Märchen "Vom Smoliček" verfilmt. Regisseurin Barbara Lackermeier von der Neuen Bühne Bruck will ihr Werk beim Kurzfilmfestival in Landshut präsentieren Von Viktoria Großmann mehr...

Münchner Stadtrat AfD-Politiker hetzt gegen Muslime

Der neue AfD-Stadtrat Schmude gehörte bis März einem islamfeindlichen Verein an, dem "Freiheit"-Chef Stürzenberger vorsaß. Von der Organisation distanziert Schmude sich, von der Ideologie nicht. Von Sebastian Krass mehr...

Regierungskrise in der Ukraine Ausschreitungen in Ost-Ukraine Ausschreitungen in Ost-Ukraine Keine Annäherung im UN-Sicherheitsrat

Der UN-Sicherheitsrat hat bei einer Dringlichkeitssitzung in New York keine Annäherung im Ukraine-Konflikt erwirken können. Unterdessen halten die bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen pro-russischen Kräften und Unterstützern der ukrainischen Übergangsregierung an mehreren Orten in der Ost-Ukraine weiter an. mehr...

Menschenrechte in Iran Vergewaltigungsopfer soll hingerichtet werden

Ein Mann vergewaltigt eine junge Frau in Teheran. Sie wehrt sich mit einem Messer, der Vergewaltiger stirbt unter mysteriösen Umständen. Nun soll die Frau hingerichtet werden - trotz internationaler Proteste und vieler offener Fragen. Von Michael König mehr...

Tensions Continue In Eastern Ukraine Despite Diplomatic Progress Nach Einigung in Genf Ukraine will russischer Sprache Sonderstatus einräumen

Regierung in Kiew stellt Verfassungsreform in Aussicht +++ Separatisten in der Ostukraine widersetzen sich vereinbarter Entwaffnung +++ Ukraine setzt Militäraktion im Osten des Landes fort +++ USA drohen Russland mit weiteren Sanktionen +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Friedensgespräche auf der Kippe Nahost-Konflikt im Schatten der Krim-Krise

Meinung Angesichts der Lage in der Ukraine können die USA keinen Konflikt mit einem Alliierten brauchen. Doch die Nahost-Initiative von Außenminister Kerry wird scheitern, wenn dieser keinen Druck auf Israels Ministerpräsidenten Netanjahu ausübt. Bei dem Projekt zählt nun das richtige Timing. Ein Gastbeitrag von Avi Primor mehr...

Ukrainian acting President Turchynov visits a military exhibition near the settlement of Desna in Chernigov region Krise in der Ukraine Präsident Turtschinows Flucht nach vorn

Die Regierung in Kiew steckt im Dilemma. Schlägt sie die Aufstände im Osten der Ukraine gewaltsam nieder, liefert sie Russland einen Grund zum Eingreifen. Lässt sie es bleiben, droht das Land zu zerfallen. Das von Präsident Turtschinow angekündigte Referendum könnte der letzte Ausweg sein. Von Hannah Beitzer mehr...

Zeugenaussage im NSU-Prozess "Typen wie aus einem Kriegsfilm"

Einblicke in die rechtsextreme Gedankenwelt: Im NSU-Prozess beschreibt eine Zeugin Zschäpe, Mundlos und Böhnhardt als verschworenes Trio, das sich als "systemfeindlich" zur deutschen Demokratie verstanden habe. Einmal will sie die Angeklagte auch mit einer Waffe gesehen haben. mehr...

Start-ups Wearable Technology Wearable Technology Kopfhörer, die Kalorien zählen

Google, Apple und Co. basteln fleißig an tragbarer Technik. Das Münchner Start-up Bragi will mit schlauen Kopfhörern mitmischen. "The Dash" ist bislang das finanziell erfolgreichste Kickstarter-Projekte in Europa. Von Charlotte Dietz mehr...

´Rockerkrieg": Mord und Drogenhandel statt Motorradidylle Rockerbanden in München "Wir machen Randale, sorgen für Skandale"

Die Black Jackets wollen sich mit Gewalt einen Namen in der Münchner Rockerszene machen. Die Polizei reagiert mit einer Razzia und Festnahmen - nun ist Ruhe. Die Frage ist, wie lange. Von Florian Fuchs mehr...

TENNIS ATP Australian Open 2014 MELBOURNE AUSTRALIEN 13 JAN 14 TENNIS ATP Tennis Herren World Neues Davis-Cup-Team In Warstein schon ein "Sport-Star"

Nach Querelen und Verletzungen vertritt ein B-Team den Deutschen Tennisbund beim Davis-Cup-Viertelfinale. Es soll die nächste deutsche Tennis-Generation sein. Wer sind die vier Neuen, die in Frankreich eine Überraschung schaffen wollen? Von Saskia Aleythe und Lisa Sonnabend mehr...

Rechte Strömungen im Landkreis Fürstenfeldbruck Netzwerk gegen Neonazis

Jährlich gibt es im Landkreis etwa 20 rechtsextremistisch motivierte Taten. Nun formiert sich ein Bündnis Von Peter Bierl mehr...

Flüchtlingsfamilie in Schwaben Letzte Zuflucht Kirche

Wenn es nach den deutschen Behörden ginge, wäre Tatjana T. längst in Polen. Doch die Tschetschenin fürchtet, ihr Bruder könnte sie und ihre vier Kinder umbringen - und lebt nun in einer Kirche. Erneut versucht eine schwäbische Pfarrgemeinde, eine Flüchtlingsfamilie vor der Abschiebung zu retten. Von Stefan Mayr mehr...

FILE - Maria Miller Quits As Culture Secretary Rücktritt von Tory-Ministerin Miller Blamage für Premier Cameron

Großbritanniens Premier Cameron verteidigte Maria Miller bis zuletzt - das fällt nun auf ihn zurück: Die Kulturministerin tritt wegen eines Spesenskandals zurück. Kritik an ihr gibt es viel, nur wenige halten zu ihr und warnen vor einer "Hexenjagd". mehr...

Taubenhaus am Dach des Karstadt an der Münchner Freiheit Taubenplage in München Betreutes Wohnen statt Abschuss

Die Stadt München erprobt eine neue Politik im Umgang mit dem Taubenproblem. Statt die Tiere zu töten und zu vertreiben, werden sie in eigens gebauten Schlägen verhätschelt - und an der Fortpflanzung gehindert. Von Birgit Lotze mehr...

Solarstrom aus der Wüste Ökostromprojekt Desertec Eon will raus aus der Wüste

Exklusiv Kühne Vision: Sonnen- und Windkraftwerke in Afrika sollen Menschen mit sauberem Strom versorgen. Nun steigen deutsche Konzerne aus dem Desertec-Projekt aus - und stürzen die Planungsgesellschaft Dii in große Schwierigkeiten Von Markus Balser, Berlin mehr...

Manfred Fleischer CSU Wolfratshausen Wolfratshausen Tiefer Riss in der Wolfratshauser CSU

Nach dem schlechten Abschneiden bei der Kommunalwahl wird offene Kritik am Fraktionssprecher und Ortsvorsitzenden Manfred Fleischer laut. Ein "Weiter so" dürfe es nicht geben, heißt es im Ortsverband Von Matthias Köpf mehr...

Prorussische Demonstranten in Donezk Gewalt auf der Krim Russischer Soldat soll ukrainischen Offizier getötet haben

Auf der Krim soll es zu einem tödlichen Zwischenfall zwischen ukrainischen und russischen Soldaten gekommen sein. Das bestätigt das Verteidigungsministerium in Kiew. Nach den Unruhen im Osten der Ukraine ist die Lage zusätzlich angespannt. mehr...

Kommunalwahl in München Kommunalwahl in München Kommunalwahl in München Parteien kämpfen um Unterstützer

Die AfD hat es geschafft, Piraten und Wählergruppe Hut sind kurz davor: Wer bislang noch nicht im Stadtrat sitzt, muss bis Montag 1000 Unterschriften sammeln, um antreten zu dürfen. Für andere Parteien dürfte es dagegen knapp werden. Von Dominik Hutter mehr...

Wahl Genügend Unterstützer gefunden Der Wahlkampf wird bunter

Auf den Stimmzetteln für die Stadtrats- und Gemeinderatswahlen finden sich vier neue Listen. Den Piraten bleibt wegen fehlender Unterstützung der Weg in den Kreistag diesmal noch verwehrt Von Erich C. Setzwein mehr...

Demo für das Schabernack Krailling Hoffen auf den Runden Tisch

Vor der Gesprächsrunde über die Zukunft des Kraillinger Musiklokals Schabernack signalisiert der Eigentümer Gottfried Hansjakob Verhandlungsbereitschaft. Von Christiane Bracht mehr...

Bundesregierung als Unterstützer So viel Geld steckt in der Sicherheitskonferenz

Als "unabhängiges Forum" sieht sich die Münchner Sicherheitskonferenz. Das ist nur ein Teil der Wahrheit. Tatsächlich wird sie mit viel Geld unterstützt. Von der Bundesregierung - und der Rüstungsindustrie. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...