Kommentar Genug vertröstet

Mit dem Bellevue di Monaco soll München einen Leuchtturm der Integration bekommen. Aber die Stadt - und auch Dieter Reiter - tun zu wenig dafür Von Bernd Kastner mehr...

Vötting Bürgerforum will Moratorium

Gegner der Westtangente sammeln wieder Unterschriften, um die weitere Umsetzung der umstrittenen Umgehungsstraße auf Eis zu legen. Der erste Bauabschnitt soll aber fertiggestellt werden Von Kerstin Vogel mehr...

Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) AfD vor Spaltung Lucke und der Auszug der Gemäßigten

Nach der Niederlage im Machtkampf muss AfD-Gründer Lucke entscheiden, ob er eine neue Partei gründet. Viele seiner Anhänger scheinen dazu bereit zu sein. Von Jens Schneider mehr...

"Kampfgruppe gegen die Unmenschlichkeit" Legenden vom Krieg im Dunklen

Die "Kampfgruppe gegen die Unmenschlichkeit" half Verfolgten in der Frühphase der DDR. Ein Buch dokumentiert ihre Schattenseiten: Anschläge, engen Kontakt zur CIA - und furchtbaren Dilettantismus. Von Klaus-Dietmar Henke mehr... Rezension

Parteitag Rechter Flügel siegt, AfD steht vor der Spaltung

Parteigründer Bernd Lucke wird ausgebuht und abgewählt. Die neue Chefin Frauke Petry nennt den Islam "völlig fremd". Die AfD steht nun vor einer Abspaltung ihres liberal-konservativen Flügels. mehr...

AfD Political Party Holds Federal Congress AfD-Parteitag Schlusspfiffe

Der Machtkampf ist entschieden: Frauke Petry wird alleinige Chefin der AfD. Für den abgewählten Bernd Lucke wird der Parteitag in Essen zum Spießrutenlauf. Die Partei driftet nach rechts. Von Jens Schneider mehr...

Hamburg Launches Olympia 2024 Bid Process Hamburg 2024 Wassertropfen im Wunderland

Erstmals treffen sich die Gesellschafter der Olympia-Bewerbung. Härtetest wird das Referendum im November. Von Peter Burghardt mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Der Raucher-Versteher

Plötzlicher Sinneswandel: New Yorks Ex-Bürgermeister Bloomberg warnt neuerdings vor zu viel Regulierung der Tabakindustrie. Von Silvia Liebrich mehr...

Wahlparty AFD im Weyprechthof Rathaus München "Die AfD ist tot"

Ein Stadtrat will austreten, der zweite überlegt noch: Im Rathaus dürfte die Alternative für Deutschland bald keine Rolle mehr spielen. Auch weil Freie Wähler und Bayernpartei die Zusammenarbeit aufgekündigt haben. Von Andreas Glas mehr...

Eichenau Die Zeit des Stillstands ist vorbei

Nach dem Bürgerentscheid läuft das Planungsverfahren für den Supermarkt langsam wieder an. Eine Mehrheit der Eichenauer Wähler möchte schließlich im neuen Edeka einkaufen können Von Erich C. Setzwein mehr...

Ebersberg Helferkreis sucht Unterstützer

Ehrenamtliche sollen sich um neue Asylbewerber in der Stadt kümmern mehr...

Griechenland Athen Athen Tausende demonstrieren gegen Regierung Tsipras

Sie sind gegen Tsipras. Und: Die Unterstützer der kommunistischen Partei protestierten auch gegen die für Sonntag geplante Volksabstimmung. mehr...

Kapitalismur-Recherche Kapitalisierung der Natur Inventur von Wald und Wiese Wie die Natur kapitalisiert wird

Der Kapitalismus erfasst den letzten unberührten Raum: Ein weltweites Netzwerk arbeitet daran, Bäumen, Flüssen und Tieren Preise zu geben. Das kann sie schützen - oder zerstören. Von Jan Willmroth mehr... Kapitalismus-Recherche - Analyse

Debatte Belgien diskutiert über Sterbehilfe für depressive 24-Jährige

Deutschland debattiert über Gesetze zum würdigen Lebensende. Belgien über eine 24-jährige Frau, die Sterbehilfe erhält. Sie ist depressiv, körperlich aber gesund. Von Lena Jakat mehr...

Pia Kjaersgaard Nach der Wahl in Dänemark Triumph der dänischen Rechtspopulisten

Pia Kjærsgaard hat ein Talent: Sie kann polarisieren und spalten. Heute wurde die Rechtspopulistin in Kopenhagen zur neuen Parlamentspräsidentin gewählt. Eine ungewöhnliche Entscheidung. Von Gunnar Herrmann mehr... Porträt

Bundestag Bundestagsdebatte zur Sterbehilfe "Es gibt Menschen, denen lässt sich nicht helfen"

Vier Gesetzentwürfe zur Neuregelung der Sterbehilfe wurden im Bundestag vorgestellt. Auf den ersten Blick scheinen sie sich kaum zu unterscheiden. Ein Irrtum, wie die Debatte zeigt. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Referendum Referendum Tag der Entscheidung

Vor der historischen Abstimmung an diesem Sonntag geht durch Griechenlands Gesellschaft ein tiefer Riss. Von Christiane Schlötzer und Mike Szymanski mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Wie das Referendum die Gesellschaft spaltet

Banken kurz vor dem Kollaps, die Wirtschaft in Angststarre, die Bürger zwischen Schock und Aufruhr: Griechenland steht vor einer historischen Entscheidung. Von Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

Pressefreiheit Eilige Abreise

Die spanische Regierung warnte ihn. Wenige Stunden später verließ er das Land: Warum Ricard González, Korrespondent von "El País" und Buchautor, aus Ägypten geflohen ist. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Nahost Nahost So nah wie lange nicht

Israel und Ägypten haben einen Friedensvertrag, aber erst die wachsende Bedrohung durch Islamisten auf der Sinai-Halbinsel lässt die beiden Regierungen wieder eng kooperieren. Von P.-A. Krüger, P. Münch mehr...

Haar Gymnasiasten und Caritas unterstützen Asylhelfer

Die große Zahl der Flüchtlinge übersteigt die Möglichkeiten der Ehrenamtlichen. Haar löst das Problem auf seine Weise - alle helfen zusammen. Von Johanna Mayerhofer mehr...

Bürgerkrieg 1200 Häftlinge aus Gefängnis in Jemen befreit

Bei Kämpfen in der Stadt Tais werden 1200 Häftlinge aus dem Zentralgefängnis befreit - darunter Al-Qaida-Unterstützer. mehr...

Feuer in künftiger Asylbewerberunterkunft in Meißen Flüchtlinge Anschläge und Demos

In Meißen, Jena, Berlin und Bamberg hat es Anschläge auf Asylbewerberheime gegeben. In Sachsen demonstrierten Gegner und Befürworter einer Flüchtlingsunterkunft. mehr...