Nordkorea Ärger über Pjöngjangs "leuchtenden Stern"

Der nordkoreanische Raketenstart löst international Empörung aus - und vermiest den Chinesen das Neujahrsfest. Von Christoph Neidhart mehr...

North Korean leader Kim Jong Un reacts as he watches a long range rocket launch in this undated photo released by North Korea's Korean Central News Agency (KCNA) in Pyongyang Kwangmyongsong-4 So feiert Nordkorea den Raketenstart

Diktator Kim lacht, die Militärs klatschen: Die staatliche Propaganda bedichtet und besingt den Satellitenstart. Von Bastian Brinkmann mehr...

Pjöngjang Asien Asien Nordkoreas Rakete vermiest China das Neujahrsfest

Der Flugkörper ist baugleich mit einer militärischen Rakete, die Atomsprengköpfe bis zu 10.000 Kilometer weit tragen können soll. Analyse von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un Rakete mit Satelliten gestartet Nordkorea feuert Weltraumrakete ab - scharfe Kritik aus dem Ausland

Man habe sein "legitimes Recht auf Weltraumforschung" ausgeübt, sagt Pjöngjang. Ausländische Regierungen fühlen sich provoziert und berufen eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates ein. mehr...

Smoke rises after airstrikes by pro-Syrian government forces in Anadan city Syrien Wie bei den Syriengesprächen Diplomatie simuliert wird

Das Assad-Regime und Russland geben vor, über Frieden in Syrien verhandeln zu wollen. Zugleich schießen Regierungssoldaten Aleppo sturmreif. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

French aircraft carrier Charles de Gaulle Debatte um mögliche Libyen-Intervention Krieg gegen den IS: Wer will was in Libyen?

Seit dem Sturz Gaddafis versinkt das Land im Chaos, die Dschihadisten sind auf dem Vormarsch. Der Westen überlegt einzugreifen. Die Positionen im Überblick. Von Oliver Meiler, Rom, Nicolas Richter, Washington, und Christian Wernicke, Paris mehr...

Syrien Gespräche auf der Kippe

Der wichtigste Zusammenschluss der syrischen Opposition droht damit, sich von den Friedensgesprächen in Genf zurückzuziehen, wenn nicht die Belagerung einzelner Orte beendet wird. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Erst helfen, dann reden

Die Oppositon hat zu Recht keine Lust auf Assads Spiele. Von Paul-Anton Krüger mehr...

EU-Sanktionen Und sie wirken doch

Die Strafen gegen Ukrainer sind rechtswidrig - aber sinnvoll. Von Stefan Ulrich mehr...

Syrien-Krise Friedensgespräche in Gefahr

Die Verhandlungen über ein Ende des Bürgerkriegs verzögern sich - die Konfliktparteien streiten darüber, welche Oppositionsgruppen mit am Tisch sitzen dürfen. Von S. Braun, P.-A. Krüger mehr...

Friedensprozess in Kolumbien Kolumbien: Farc und Regierung wollen Hilfe von der UNO

Seit mehr als fünf Jahrzehnten liefern sich Rebellen und Regierungstruppen in Kolumbien blutige Kämpfe. Nun sollen UN-Beobachter Frieden bringen. mehr...

Aid arrives outside besieged Syrian town as starvation toll mount Syrien Kein Essen, kein Strom, keine Heizung

Helfer berichten von der katastrophalen Lage in der Stadt Madaja. Hunderte Menschen sind dort offenbar sogar vom Hungertod bedroht. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Assad hungert Zivilisten aus - und niemand hält ihn auf

Syriens Diktator begeht systematisch Kriegsverbrechen. Nirgends sonst wird das Versagen der internationalen Gemeinschaft so deutlich. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

File photo of North Korean leader Kim Jong Un standing on the conning tower of a submarine during his inspection of the KPA Naval Unit 167 Ostasien Auf einen Schlag

Der Westen will Pjöngjang für seine Nukleardrohungen bestrafen, selbst China ist ungehalten über den Verbündeten. Doch Diktator Kim Jong Un gefällt sich in der Rolle des Provokateurs. Von Christoph Neidhart mehr...

Nordkorea Bombentest in Nordkorea Bombentest in Nordkorea Es gibt keine Alternative zu Verhandlungen mit Nordkorea

Ein halbes Jahrhundert Sanktionen haben nichts bewirkt. Nun überlegt US-Präsident Obama, Atomwaffen in Südkorea zu stationieren. Das ist keine gute Idee. Kommentar von Christoph Neidhart mehr...

Seoul, Washington pledge coordinated response to N.K. bomb test Spannungen mit Nordkorea USA zweifeln Nordkoreas Wasserstoffbomben-Test an

Experten bestätigen einen Kernwaffentest im Land, bezweifeln aber, dass es eine Wasserstoffbombe war. Dennoch drohen die USA und Südkorea dem Land mit ernsten Konsequenzen. mehr...

Erste Wasserstoffbombe Asien Strategische Waffe

Pjöngjang verkündet, eine Wasserstoffbombe gezündet zu haben. Eine weitere Provokation, die absurderweise aber der Versuch sein könnte, neue Friedensverhandlungen auf den Weg zu bringen. Von Christoph Neidhart mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Kims Kalkül hinter dem Atombombentest

So paradox das klingt: Nordkorea könnte mit dem Test einer Wasserstoffbombe indirekt neue Verhandlungen bezwecken wollen. Analyse von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Atomprogramm Nordkorea meldet erfolgreichen Test einer Wasserstoffbombe

Es sei eine "strategische Entscheidung" unter Leitung von Kim Jong Un gewesen, heißt es im Staatsfernsehen. mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Martin Anetzberger mehr...

Bürgerkrieg Syriens Führung erklärt sich zu Friedensgesprächen bereit

Außenminister Walid al-Muallem sagt, Syrien wolle sich "am innersyrischen Dialog in Genf ohne ausländische Einmischung beteiligen". mehr...

Diplomatie Große Hoffnung, hohe Hürden

Die UN-Resolution zu Syrien zeigt einen Weg zum Frieden. Die schwersten Probleme aber sind noch ungelöst. Von Stefan Braun mehr...

AFP PICTURES OF THE YEAR 2015 Ostafrika Burundi - Gewalt von Gottes Gnaden

Das Regime in Burundi tötet seit Monaten seine Gegner. Die Angst vor Gewalt und Repression hat Hunderttausende vertrieben. Jetzt will die Afrikanische Union 5000 Friedenssoldaten schicken. Doch Bujumbura lehnt ab. Von Isabel Pfaff mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien UN-Resolution zu Syrien: Bitter nötig

Erstmals macht eine UN-Resolution Hoffnung auf Frieden in Syrien: Doch was wird aus Assad? Wie wird ein Waffenstillstand ausgehandelt? Und welche Rolle sollen die Kurden spielen? Von Stefan Braun, Berlin, und Nicolas Richter, Washington mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Hat die UN-Resolution für Syrien Chancen auf Erfolg?

Der UN-Sicherheitsrat hat eine Resolution zum Syrien-Konflikt einstimmig verabschiedet. In ihr werden alle Kriegsparteien aufgefordert, unverzüglich die Angriffe auf Zivilisten und zivile Einrichtungen einzustellen. Binnen 18 Monaten sollen freie und faire Wahlen stattfinden. Unklar bleibt die Rolle von Präsident Assad. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum