Typografie

Pakistanisches Menetekel

In Pakistan dient die Schrifttype Calibri als Beweis, dass die Familie des Premierministers Nawaz Sharif offizielle Dokumente gefälscht hat. Die Opposition frohlockt schon mit dem Typografen-Kalauer: Pakistan sei bald "Sans Sharif".

Von Bernd Graff

Typografie

Breiter, dicker, aufwendiger

Das neue große "ß" beschäftigt Minister, Verlage und Designer.

Von Marvin Strathmann

Comic Sans
Schriftart

Schluss mit dem Hass auf Comic Sans

Das halbe Internet spottet über die Schriftart. Das ist überheblich: Menschen mit Leseschwäche erleichtert Comic Sans das Leben.

Von Christian Simon

Google-Logo
Analyse
Neues Google-Logo

Machtwille hinter vier bunten Punkten

Das neue Google-Logo lässt sich auf Produkten aller Formen und Größen anbringen - der Konzern erhebt Anspruch auf die Zukunft insgesamt.

Von Andrian Kreye

Stilkritik
Neues Logo der FDP

Fade, derb, platt

Das Logo horizontal statt vertikal, eine bodenständige Schrift, ein Neunzigerjahre-Magenta: So sieht der Comeback-Versuch der FDP aus. Deutschlands einflussreichster Schriftgestalter findet das neue Logo kindisch. Allein einen Vorteil habe es.

Von Gerhard Matzig

Neue Schriften in der gedruckten SZ

Grundrauschen

Die SZ hat sich nach langer Zeit für eine andere Schrift entschieden - das ist ein enormer Schritt für eine Zeitung. Die neuen SZ-Schriften folgen keiner Mode, sie bauen auf Traditionen auf, mit denen die Süddeutsche Zeitung groß geworden ist. Mit ihnen ist das Blatt optisch im 21. Jahrhundert angekommen.

Von Andrian Kreye

Typografie, Gutenberg, Systemschrift, @font-face
Typographie im Internet

Adieu Systemschriften

Im Internet herrscht ein Mangel an Schriftarten. Dem Medium fehlt es schlicht an technischen Möglichkeiten, typographische Neuerungen umzusetzen - bis jetzt.

Von Martin Z. Schröder