Hintergrund Turkish Airlines verlor schon mehrere Flugzeuge

Turkish Airlines ist für guten Service aber auch für mehrere Flugzeugabstürze bekannt. mehr...

HEATHROW Lufthansa und Turkish Airlines Scheidung auf türkisch

Zu ehrgeizig, um noch ein Freund zu sein: Gemeinsame Flüge von Turkish Airlines und Lufthansa wird es nicht mehr geben. Das trifft auch die Meilensammler unter den Passagieren. Von Jens Flottau mehr...

Libyen Heftige Kämpfe am Flughafen nahe Tripolis

Dichter Rauch, laute Explosionen: An Libyens wichtigstem Flughafen sind Gefechte zwischen rivalisierenden Milizen ausgebrochen - auf dem Gelände sollen auch Raketen eingeschlagen sein. mehr...

People place tributes at the Dutch embassy for victims of Malaysia Airlines MH17, which crashed in eastern Ukraine, in Kiev Abgestürzter Flug MH17 Auswärtiges Amt bestätigt Tod von vier Deutschen

Alle 298 Insassen des in der Ostukraine abgestürzten Flugzeugs sind tot, zahlreiche Opfer wurden bereits geborgen. An Bord waren vier Deutsche, die Mehrheit der Passagiere stammte aus den Niederlanden. Die Behörden haben den Flugraum über der Ukraine gesperrt. mehr...

Wegen verschobener Zeitumstellung Verwirrung um Flugzeiten in der Türkei

In der Türkei gehen die Uhren anders. Zumindest an diesem Wochenende, wenn in dem Land die Zeitumstellung erst einen Tag später erfolgt als im Rest Europas. Bei Flugreisenden könnte das für Verwirrung sorgen. mehr...

Zeitumstellung Sommerzeit raubt uns den Schlaf

Wer am Sonntag pünktlich bei Sportterminen, im Gottesdienst oder gar bei der Arbeit sein will, sollte genauer als sonst auf die Zeit achten. Denn in der Nacht werden wieder die Uhren nach vorn gestellt. mehr...

The body of a Turkish Airlines Boeing 737-800 aircraft is decorated with pictures of flight attendants as it is displayed during the Airex Istanbul Größter Airport der Welt Warum Istanbul einen größeren Flughafen will

Turkish Airlines hat ehrgeizige Ziele: Die Fluggesellschaft will weiter wachsen und den Istanbuler Flughafen zu einem zentralen Drehkreuz machen im weltweiten Luftverkehr. Doch dafür ist der Airport Atatürk zu klein. Abhilfe soll ab 2017 der neue Flughafen in Istanbul schaffen. Von Jens Flottau mehr...

Schießerei in Kenia Einkaufszentrum in Nairobi Einkaufszentrum in Nairobi Terroristen sollen Anschlag wochenlang geplant haben

Kenia fahndet nach den Hintermännern: Nach dem Terrorangriff in Nairobi nimmt die Polizei auf dem Flughafen einen verdächtigen Briten fest. Die Angreifer sollen schon Tage vor der Attacke Waffen in das Einkaufszentrum geschmuggelt haben. mehr...

Startende Boeing 737-800 Flugverkehr und Umweltschutz Möglichst sauber fliegen

Wer Klima und Natur schonen, aber auf das Fliegen nicht verzichten möchte, kann sich an einem Ranking der umweltfreundlichsten Fluggesellschaften orientieren. Der Spitzenreiter verfügt allerdings nur über vier Passagiermaschinen. Und Luxus passt mit Umweltschutz leider nicht zusammen. Von Christopher Schrader mehr...

Parfüm Duft im Flugzeug Benebelt an Bord

An Gerüche können Reisende sich lange erinnern - vielleicht auch an den Duft, den Turkish Airways bald versprühen wird. Sein Name, TK 1933, klingt nach Panzer, soll aber Entspannung verheißen. Von Hans Gasser mehr... Reiseblog

Ägyptischer Milliardär Samih Sawiris Rockefeller vom Nil

Der Milliardär, der ganze Städte baut: Samih Sawiris will nicht länger nur in Andermatt, Montenegro und Oman bauen - sondern auch in seiner Heimat Ägypten. Jetzt errichtet er Haram City, eine Vorstadt in Kairo. Künftig sollen dort eine halbe Million Menschen wohnen. Von Michael Kuntz mehr...

Allianz Arena München / Logen Caterer "Arena One" in der Fußballarena Currywurst aus Österreich

Wiener Würstl statt Schampus und Scampi: Der österreichische Großcaterer Do & Co kauft das Münchner Unternehmen Arena One, das die Fröttmaninger Fußballarena und den Olympiapark gastronomisch versorgt. Dabei hatte eigentlich Michael Käfer auf die Übernahme spekuliert. Von Franz Kotteder mehr...

Abdelaim el-K. (re.) vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf im Juli 2012. Topterrorist al-Mauretani 38 Fragen an den "Außenminister" der al-Qaida

Ungewöhnliche Reise für das Oberlandesgericht Düsseldorf: Weil Al-Qaida-Anführer Younis al-Mauretani womöglich Informationen über einen wegen Terrorverdachts angeklagten Marokkaner geben kann, soll eine Delegation aus Anwälten und Richtern ihn in Mauretanien vernehmen. Von Annette Ramelsberger mehr...

Handy Flieger Telefonieren Flugzeug Internet und Telefonieren im Flugzeug Bordgeflüster

Handy, Wlan, Skype - es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, auch in der Luft erreichbar zu sein. Nur wollen das viele Passagiere gar nicht. Das macht es für die Airlines schwierig, einen Kurs zu finden. Von Andreas Späth mehr...

Flughafen Luftverkehr Flug Annullierung Streik Verspätung Passagiere Annullierte Flüge EuGh muss über Ansprüche von Reisenden entscheiden

Betreuungspflichten vernachlässigt, keinen Ersatzflug angeboten: Bisher mussten Fluggesellschaften nach annullierten Flügen ihren Passagieren nur in diesen Fällen Schadenersatz und eine zusätzliche Ausgleichszahlung bezahlen. Eine EuGh-Entscheidung könnte die Passagieransprüche erweitern. mehr...

Luftverkehr Verspätung Entschädigung Passagiere Urteil Europäischer Gerichtshof Urteil zu Passagierrechten Entschädigung bei großer Verspätung

Unwetter, Streik, technischer Defekt: Es gibt viele Gründe für einen verspäteten oder annullierten Flug. In vielen Fällen bekommen Passagiere eine Ausgleichszahlung, das hat der Europäische Gerichtshof erneut bestätigt. Doch es gibt auch Ausnahmen. mehr...

Turkish air force forces Syria passenger plane to land Konflikt spitzt sich zu Syrien sperrt Luftraum für türkische Flugzeuge

Die Antwort folgte promt: Nachdem die Türkei ein syrisches Passagierflugzeug zur Landung gezwungen hatte, ist seit Mitternacht der syrische Luftraum für türkische Flugzeuge gesperrt. Außenminister Westerwelle mahnt zur Zurückhaltung, betont aber auch die Solidarität der Bundesregierung mit der Türkei. mehr...

Streit um Überflugrechte Türkei sperrt Luftraum für syrische Flugzeuge

Syrien und die Türkei haben ihren jeweiligen Luftraum für Flugzeuge des Nachbarlands gesperrt. Der Konflikt begann, als die Türkei ein syrisches Passagierflugzeug abfing, das nach türkischen Angaben Munition und militärische Ausrüstung enthielt. Deutschland will eine weitere Eskalation verhindern. mehr...

Die Soap-Opera "Das prächtige Jahrhundert" im türkischen Fernsehen Türkische Antwort auf "Sex and the City" Bildungsstätte Harem

"Das prächtige Jahrhundert" ist die erfolgreichste türkische Fernsehsendung aller Zeiten. Doch vielen Türken sind die historischen Darstellungen aus dem osmanischen Reich zu freizügig. Auch Ministerpräsident Erdogan schaltet um, wenn die Serie läuft. Nun versucht die türkische Justiz, das Drehbuch der Seifenoper umzuschreiben. Von Tim Neshitov mehr...

Lufthansa-Chef Franz kritisiert Politik "Wir werden als Goldesel gesehen"

Die deutsche Luftverkehrsbranche ist nach Auffassung von Lufthansa-Chef Christoph Franz zum Opfer falscher Politik geworden. Keine deutsche Airline mache mehr Gewinn - die im Alleingang erlassene Luftverkehrsteuer behindere sie im Wettbewerb. mehr...

Flugzeug Turkish Airlines Alkoholverbot auf türkischen Flügen Wirbelwind im Raki-Becher

Die Fluggesellschaft Turkish Airlines streicht auf einigen Strecken den Alkohol - und löst damit eine nationale Debatte aus. Von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr...

Horst Seehofer, Markus Söder, Bayern, CSU Seehofer gegen Söder Ende einer Männerfreundschaft

Dass das Verhältnis zwischen Horst Seehofer und Markus Söder wieder in Ordnung ist, betonen die beiden ständig. Quatsch. In Wirklichkeit herrscht zwischen Ministerpräsident und Finanzminister Eiseskälte. Bei einer internen Besprechung geriet Seehofer jetzt wieder einmal in Rage. Selbst Kraftausdrücke sollen gefallen sein. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Proteste in der Türkei Proteste in der Türkei Proteste in der Türkei Unmut gegen Erdogans Königreich

Anfangs ging es nur um einen Park in Istanbul, doch inzwischen gehen überall in der Türkei Menschen auf die Straße. Sie protestieren gegen den brutalen Polizeieinsatz - und gegen die selbstherrliche Politik von Premier Erdogan. Ihr Vorwurf: Dieser nehme auf Kritik keine Rücksicht und wolle den Staat umbauen. Ein Überblick. mehr...

Recep Tayyip Erdogan Türkei Türkischer Premierminister Erdogan Diener seiner Macht

Meinung Recep Tayyip Erdogan hat seit seinem Amtsantritt vor elf Jahren die Türkei in das 21. Jahrhundert katapultiert. Doch das Blatt wendet sich: Selbst seinen eigenen Leuten ist der Premier mittlerweile zu autoritär und beratungsresistent. Hinzu kommt, dass sich viele Türken sorgen, die Regierungspartei AKP wolle der gesamten Gesellschaft ihren konservativ-sunnitischen Stempel aufdrücken. Ein Kommentar von Christiane Schlötzer mehr...

Flugzeugabsturz bei Amsterdam, AFP Flugzeugabsturz bei Amsterdam Sinkflug in den Tod

"Ein Rums, Panik, Schreie und überall Blut": In Schiphol stürzt eine Maschine der Turkish Airlines bei der Landung ab - mindestens neun Menschen sterben. Von Siggi Weidemann, Amsterdam mehr...