Interview "Kein Entweder-oder"

Maria Krautzberger, Chefin des Umweltbundesamts, über den zähen Kampf gegen die Erderwärmung. Interview von Michael Bauchmüller und Christopher Schrader mehr...

Asiatische Tigermücke Klimawandel Die ersten Boten des Wandels

Das Klima ändert sich auch in Deutschland. Die ersten Anzeichen sind aber nur ein Vorgeschmack auf die Veränderungen, die dem Land bevorstehen. Von Christopher Schrader mehr...

Gastkommentar Opfer, nicht Retter

Tropische Regenwälder leiden massiv unter der Erderwärmung. Sie können die Welt daher nicht vor deren Folgen bewahren. Von Claude Martin mehr...

Tropischer Regenwald Club of Rome "Wir sind im Begriff, den Regenwald aufzuessen"

Die Denkfabrik Club of Rome warnt vor dem Untergang der tropischen Regenwälder. Klimawandel und industrielle Landwirtschaft führten zu einer gefährlichen Spirale. mehr...

Barilla Die zehn Gebote

Der italienische Nudel-Weltmarktführer Barilla will die Landwirtschaft umweltverträglicher machen. Allein schon, weil das Voraussetzung für die ehrgeizigen Wachstumspläne der Gruppe ist. Von Ulrike Sauer mehr...

*** BESTPIX *** China Daily Life - Pollution China Tausend Minen weniger

Kaum ein Land vergiftet das Weltklima so wie China. Seine Bevölkerung könnte es zum Einlenken bringen. Von Kai Strittmatter mehr...

Alte Pizzen Energiesparen Frische Ideen

Konventionelle Kühltechnik belastet das Klima. Als Alternative verfeinern Forscher die Idee, mit Sonnenlicht zu kühlen, und erproben Magnete und Metalle mit Formgedächtnis. Von Andrea Hoferichter mehr...

King Abdullah Of Jordan Visits Berlin Klimapolitik Merkels Chance, ihr Werk zu krönen

Die Kanzlerin ist der Klimapolitik eng verbunden. Auf der Klimakonferenz in Berlin kann sie ihr eigenes Werk fortschreiben. Aber Ungereimtheiten in der deutschen Energiewende bedrohen ihre Glaubwürdigkeit. Von Michael Bauchmüller mehr... Kommentar

Klimaschutz Vertrauensfrage

Beim Klimaschutz schafft Geld das nötige Vertrauen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Biosprit Klimabilanz 12 000 Jahre Biosprit tanken

Von wegen "bio": Die Produktion von Benzin und Diesel aus Getreide und Zuckerrohr verursacht oft verheerende Klimaschäden. Je nach Region kann es Jahrhunderte dauern, bis sich der Anbau lohnt. Doch es gibt auch Ausnahmen. Von Matthias Huber mehr...

Kohlendioxid Es ist ein Treibhausgas

Eigentlich hat das niemand bezweifelt: CO2 heizt die Atmosphäre auf, weil es Wärmestrahlung fängt. Die Gewissheit beruhte bisher auf Laborexperimenten. Erst jetzt haben US-Forscher die Wirkung im Freilandversuch nachgewiesen. Von Christopher Schrader mehr...

Kiefernspinner - Schäden CO₂-Verschmutzung Klimawandel lässt Bäume schneller wachsen

Nebeneffekt der Treibhausgase: Bäume wachsen schneller, weil die Konzentration von CO₂ in der Atmosphäre steigt. Dadurch verbrauchen sie aber auch mehr Wasser. Von Christopher Schrader mehr...

Emissionshandel Kampf dem Überschuss

Die EU verschärft von 2019 an ihren Emissionshandel. Das soll für höhere Preise sorgen und so Anreiz sein für mehr saubere Investitionen. Von Jan Willmroth mehr...

Außenansicht Der funktionale Slum

Das Konzept der idealen Stadt ist ein Irrtum, besonders im Hinblick auf den Klimawandel. Von Hans Joachim Schellnhuber mehr...

Artensterben Im Säurebad der Ozeane

Womöglich lag es an der Versauerung der Ozeane, dass vor 250 Millionen Jahren mehr Arten ausstarben als jemals sonst in der Erdgeschichte. Die Ergebnisse lassen die aktuelle Veränderung der Meere umso bedrohlicher erscheinen. Von Marlene Weiss mehr...

Erdkugel Klimawandel UN melden neuen Treibhausgas-Rekord

CO₂ und andere Treibhausgase erreichen neue Rekordkonzentrationen in der Atmosphäre. Der Kohlenstoffdioxid-Gehalt steige so rasant wie seit langem nicht mehr, warnt die Weltorganisation für Meteorologie. Die Folge: eine "beispiellose" Übersäuerung der Meere. mehr...

New York Der Start in die Grillensaison

Insekten auf dem Teller mögen nicht ganz neu sein, doch nun avancieren sie zum Trendessen in New Yorks Restaurants. Sie gelten als gesund, nachhaltig und köstlich. Von Kathrin Werner mehr...

Bangladesch Vor uns die Sintflut

Das Wasser steigt, die Erde versalzt: Nur wenige Länder sind vom Klimawandel so bedroht wie Bangladesch. Eine Reise zu denen, die wissen, was auf sie zukommt. Von Arne Perras mehr...

Forum Das geht uns alle an!

Die Potenziale beim Klimaschutz in den Kommunen sind gigantisch. Aber sie werden nicht richtig ausgeschöpft. Von Ulrich Maly und Ivo Gönner mehr...

Expo Jetzt oder nie

Die Weltausstellung in Mailand soll Italien endlich zu dem ersehnten Aufschwung verhelfen. Von Ulrike Sauer mehr...

Klimawandel Ein irrer Hochdruckrücken

Die globale Erwärmung hat die Dürre in Kalifornien nicht allein ausgelöst. Aber vermutlich deutlich befördert. Dafür spricht einiges - auch wenn sich nicht alle Wissenschaftler einig sind. Von Christopher Schrader mehr...

Ulrike Scharf Ulrike Scharf Ulrike Scharf "Es fängt an, interessant zu werden"

Ulrike Scharf hat den Vorsitz der Konferenz der Umweltminister der Länder übernommen und wird in Paris an der Weltklimakonferenz teilnehmen. Ihre Termine beim Hochwasserschutz an der Donau waren hingegen "nicht angenehm". Von Florian Tempel mehr...

Spargel, Gemüsespargel, Tipps, Verbraucher, Einkaufen Tipps für den Einkauf von weißem Spargel Mythen von der Stange

Spargel entschlackt, quietschende Stangen sind die allerbesten, regionale Ware ist immer gut: Das Frühlingsgemüse ist von Irrglauben und Halbwahrheiten umgeben. Worauf Sie wirklich achten sollten, wenn Sie Spargelgenuss haben wollen. Von Berit Uhlmann mehr...

China climate change Klimawandel Treibhausgase zu 74 Prozent für Erderwärmung verantwortlich

Noch immer zweifelt mancher daran, dass die vom Menschen ausgestoßenen Treibhausgase die Hauptursache der globalen Erwärmung sind. Gleich zwei Forschergruppen bestätigen diese Annahme jetzt noch einmal. Von Christopher Schrader mehr...