Tour de France Tony Martin holt das Gelbe Trikot Tour de France 2015 - 4th stage

Im vierten Anlauf hat es endlich geklappt: Der Deutsche Tony Martin hat die vierte Etappe der Tour de France gewonnen. Auch ein weiterer Deutscher schaffte es aufs Treppchen. mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Fünf, drei, eins - seins

Abschluss der ungewöhnlichen Starttage: Tony Martin fährt mit seinem Sieg auf der vierten Etappe ins Gelbe Trikot, John Degenkolb wird Zweiter. Von Johannes Aumüller mehr...

Etixx-Quick Step rider Tony Martin of Germany cycles during the individual time-trial first stage of the Tour de France Tour de France Geschlagen von der Hitze

Beim Auftakt der Tour de France verpasst Tony Martin die wohl größte Chance seiner Karriere, ins Gelbe Trikot zu fahren. Auch, weil ein Bierbecher in seine Schaltung fliegt. Von Johannes Aumüller mehr... Report

Tour de France 2015 Zweite Tour-Etappe Wiederholung auf dem Deich

Beim Sieg von André Greipel verpasst Tony Martin zum zweiten Mal denkbar knapp das Gelbe Trikot. Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Greipel siegt um Zentimeter

Perfekter Start für André Greipel bei der Tour de France: Der Deutsche gewinnt die erste Sprint-Etappe von Utrecht nach Zeeland. Tony Martin verpasst das Gelbe Trikot erneut sehr knapp. mehr...

Le Tour de France 2015 - Stage Three Massensturz bei der Tour de France Cancellara bricht sich zwei Lendenwirbel

Die dritte Etappe der Tour de France wird von einem Massensturz überschattet. Der Führende Fabian Cancellara muss aufgeben, Tony Martin verpasst das gelbe Trikot um eine Winzigkeit. mehr...

102. Tour de France Auf der Wetenschap

Keiner hat den Kurs für die Startetappe so intensiv studiert wie Tony Martin. Er will endlich ins Gelbe Trikot fahren. Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France 2015 1st stage Prolog bei der Tour de France Martin fünf Sekunden zu langsam für Gelb

Der Australier Rohan Dennis hat den Prolog der 102. Tour de France gewonnen - und darf damit bei der zweiten Etappe das Gelbe Trikot tragen. Tony Martin schafft es beim knapp 14 Kilometer langen Zeitfahren nur auf Platz zwei. mehr...

Rad Misstrauen fährt mit

Am Samstag beginnt die Tour de France. Das Publikum wird wieder größer, doch die Doping-Skepsis bleibt. Von Johannes Aumüller mehr...

Radsport Projekt für später

Tony Martin? Fabian Cancellara? Nach der Fahrt von Bradley Wiggins zu einem neuen Stundenweltrekord hofft die Szene, dass bald weitere Zeitfahr-Spezialisten dieses Ziel in Angriff nehmen. Die aber geben sich erst mal abwartend. Von Johannes Aumüller mehr...

Kommentar Mythos? Marketing!

Ein Mann, ein Fahrrad, 60 Minuten Zeit: Die Jagd nach dem Stundenweltrekord wurde lange glanzvoll inszeniert. Dann schärften die Regelgewaltigen das Reglement und der Hype verebbte. Nun ist er zurück. Aus einem simplen Grund. Von Johannes Aumüller mehr...

UCI Road World Championships - Day Four Rad-WM in Florenz Tony Martin gewinnt drittes Gold im Zeitfahren

Tony Martin kommt bei der Rad-WM schneller in Florenz an als Olympiasieger und Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins - und gewinnt Gold im Zeitfahren. Für ihn war die lange, flache Strecke optimal. Es ist bereits sein dritter Zeitfahr-Titel in Serie. mehr...

Tour de France 2013 11th stage Tour de France Tony Martin triumphiert beim Zeitfahren

Der Weltmeister ist nicht zu schlagen: Tony Martin schnappt sich den vierten deutschen Etappensieg bei der Tour de France und gewinnt das Einzelzeitfahren souverän. Der Gesamtführende Christopher Froome sichert sich Platz zwei, Mark Cavendish wird Opfer einer unappetitlichen Zuschauerattacke. mehr...

78th Tour de Suisse - 8th stage Tour de Suisse Tony Martin verliert Gesamtsieg auf der letzten Etappe

Der deutsche Radprofi muss sich bei der Tour de Suisse am vorletzten Berg einem Portugiesen geschlagen geben und verpasst den größten Rundfart-Erfolg seiner Karriere. 1899 Hoffenheim gewinnt die deutsche A-Junioren-Meisterschaft. Die Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Britta Büthe stehen in Berlin auf dem Podest. mehr... Sporticker

MEN'S ELITE SINGLE TIME TRIAL Tony Martin bei der Rad-WM "Am liebsten würde ich vom Radsport wegrennen"

Tony Martins Goldmedaille im WM-Zeitfahren war so fest eingeplant wie der Anstich beim Oktoberfest, stattdessen wird der 29-Jährige Zweiter hinter dem Briten Bradley Wiggins. Die Niederlage könnte Martin aber nutzen. Von Johannes Knuth mehr... Analyse

Zeitfahr-Weltmeister strebt Medaille im Teamzeitfahren an Rad-Weltmeisterschaft Tony Martin verteidigt seinen WM-Titel

Großer Erfolg für Tony Martin: Der deutsche Radprofi gewinnt das Zeitfahren in Valkenburg und verteidigt damit seinen WM-Titel. Platz zwei und drei gehen an die USA und Weißrussland - zahlreiche Spitzenfahrer waren allerdings nicht am Start. mehr...

Olympia Medaille für Zeitfahrer Medaille für Zeitfahrer Tony Martin gewinnt Silber

Radprofi Tony Martin hat sich beim Zeitfahren der Olympischen Spiele in London die Silbermedaille geholt. Gold gewann der Tour de France-Sieger aus Großbritannien. Von SID mehr...

- Radsport Verletzter Tony Martin setzt Tour de France fort

Tony Martin fährt trotz seiner Sturzverletzungen bei der Tour de France weiter. Olympiasieger Julius Brink sagt seine Teilnahme an der Beachvolleyball-WM ab. Mario Gomez ist bei den Testspielen des FC Bayern nicht dabei. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

Tony Martin Tony Martin vor der Straßenrad-WM Der gegen den Schmerz fährt

2012 wurde sein Gesicht bei einem Unfall zermanscht, bei der Tour 2013 quetschte er sich die Lunge. Doch Tony Martin kämpft weiter. Bei der Straßenrad-WM in Florenz ist der Zeitfahrer die größte deutsche Medaillenhoffnung. Von Johannes Knuth mehr...

Tony Martin gewinnt Zeitfahren Tony Martin gewinnt Zeitfahren Trost für den Patienten

Die Tour de France hat für Tony Martin mit einem fürchterlichen Sturz begonnen. Trotz Fleischwunden und Lungenquetschung fährt er weiter - und wird im Einzelzeitfahren mit dem Sieg belohnt. In der Nationenwertung der Tageserfolge liegen die deutschen Fahrer nun ganz vorne, feiern lassen müssen sie sich aber von den Franzosen. Von Andreas Burkert, Le Mont-Saint-Michel mehr...

169002106 Tour de France Tony Martin verpasst Sieg im Teamzeitfahren

Mit seiner Mannschaft Omega Pharma-Quick Step landet der deutsche Radfahrer auf Platz zwei, der große Boxkampf zwischen Klitschko und Powetkin steigt am 5. Oktober in Moskau. Der frühere Telekom-Fahrer Udo Bölts berichtet über Gruppenzwang beim Doping. Bayern-Basketballer verpflichten Center John Bryant. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sportticker

Radsport Wie damals der Zwirbelbart

Mit dem ersten Sieg eines Deutschen bei Paris-Roubaix seit 119 Jahren krönt John Degenkolb ein starkes Frühjahr. Seine nächsten Ziele: ein Etappensieg bei der Tour und die WM in den USA. Von Johannes Aumüller mehr...

Radsport Anführer mit Helfersyndrom

Profi-Radfahrer Dominik Nerz, 25, tritt bei der Tour de France als Kapitän an. Von Christian Bernhard mehr...