Kreis und quer Es geht mal wieder um die Wurst

Für Gerhard Polt war die heimische Metzgerei ein Eventparadies; den Aschheimern hingegen graust es im Speckgürtel vor einer stinkenden Schlachterei Von Udo Watter mehr...

München: OKTOBERFEST - Schaustellr-Gottesdienst im Marstallzelt Wiesn-Seelsorge Dem Himmel sei Dank

Pfarrer bittet beim Schausteller-Gottesdienst um mehr Sonne und gutes Auskommen Von Andreas Schubert mehr...

Süddeutsche Zeitung München Hopfen und Malz Hopfen und Malz Sicher ist nur der Rausch

Bei der traditionellen Verkostung der sechs Münchner Wiesnbiere finden die Brauer blumige Worte und sticheln gegen die Konkurrenz. Wiesn-Chef Josef Schmid hat zwei klare Favoriten Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

Vorstellung Hackerzelt, Hacker-Festzelt auf dem Oktoberfest, Wiesn Bilder
Oktoberfest Das Hackerzelt zeigt das moderne Gesicht Münchens

Eine Frau im Niqab und Surfer am Eisbach: Das neu gestaltete Wiesnzelt ist ein leicht geschöntes Spiegelbild der Straßen und Plätze der Stadt. Von Gottfried Knapp mehr...

Vorstellung Hackerzelt, Hacker-Festzelt auf dem Oktoberfest, Wiesn Oktoberfest So sieht es im neuen Hackerzelt aus

Ein Liebespaar im Brunnen und eine Frau in Niqab sind neu. Aber Wölkchen am Himmel gibt es im neu gebauten Festzelt der Roiderers auf dem Oktoberfest immer noch. mehr...

Oktoberfest 2015 Sicherheit auf dem Oktoberfest Wirte lassen Wiesnzelte mit Kameras überwachen

Grund dafür sei aber weniger die Angst vor Terroranschlägen, sagt Ricky Steinberg vom Hofbräuzelt. Er reagiere auf Bitten seines Sicherheitsdienstes. Auch im Hackerzelt gibt es dieses Jahr Kameras. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

Oktoberfest Oktoberfest Oktoberfest Das steckt im Wiesnbier von Hacker-Pschorr

Natürlich finden die Wiesnwirte, dass es dieses Jahr wieder hervorragend schmeckt. Nur eine Zutat will der Brauereichef auf keinen Fall in seinem Sud sehen. Von Franz Kotteder mehr...

Vorstellung des offiziellen Wiesn-Maßkrugs Oktoberfest Stadt präsentiert den Wiesnkrug

Rosarot kommt der offizielle Masskrug daher. Bei seiner Vorstellung ist in diesem Jahr einiges anders als sonst. Von Andreas Schubert mehr...

Germany Oktoberfest Oktoberfest Nordkorea, Vorbild für Wiesn-Wirte

Auch im kommunistischen Pjöngjang imitieren sie jetzt das Oktoberfest - allerdings mit einer ganz anderen Preisgestaltung. Von Andreas Schubert mehr...

SZ-Karte Oktoberfest Wiesn 2016 - ohne Rucksäcke, mit Zaun

Das Oktoberfest wird so streng kontrolliert wie nie zuvor. Was Besucher mitbringen dürfen, wo der neue Zaun steht und was das mit dem Volksfest-Charakter macht - der Überblick. Von Heiner Effern, Lisa Schnell und Andreas Schubert mehr...

Oktoberfest 2015 Oktoberfest Suche nach Sicherheit auf der Wiesn

Kommt ein Rucksackverbot? Wie werden die Kontrollen ausfallen? Sieben Wochen vor der Wiesn gibt es noch kein endgültiges Sicherheitskonzept. Ein paar Veränderungen stehen aber bereits fest. Von Andreas Schubert mehr...

Oktoberfest Oktoberfest Oktoberfest Wiesnwirte stellen neuen Festkrug vor - und mahnen zur Besonnenheit

Die jüngsten Sicherheitsdebatten um das Oktoberfest sehen die Wirte relativ gelassen. Erste hätten aber ihren Tisch storniert - was andere wiederum freue. Von Franz Kotteder mehr...

Bruck: Zeltbau DEUTER / Neues Hacker-Pschorr-Zelt Oktoberfest Neues Hackerzelt: Im Himmel gibt es bald mehr Klos

Außerdem wird das neue Wiesnzelt höher und besser zu lüften sein, es bekommt einen weiteren Balkon und breitere Gänge - zum Wohle aller Wankenden. Von Franz Kotteder mehr...

Oktoberfest Oktoberfest 2016 "Eine Doppelhaushälfte sollt' scho übrig bleiben"

Auf dem Oktoberfest kostet die Mass Bier in den meisten Zelten nun 10,60 Euro. Die Wirte rechtfertigen das mit gestiegenen Kosten - und Selbstbewusstsein. Von Franz Kotteder mehr...

Pralinenschachtel mit Herzen aus Schokolade in Rot PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY 1079702917 Muttertag First Lady

Vorbild, Vertraute, Verbündete - Prominente aus dem Landkreis erinnern sich an ihre Mütter Von SZ-Autoren mehr...

Arbeitzeiten auf Wiesn Steuer Volksfestbedienungen haben mehr vom Geld - zumindest kurzfristig

Denn sie werden in Bayern ein bisschen anders veranlagt als in anderen Bundesländern. Von Franz Kotteder mehr...

Süddeutsche Zeitung München Wiesn 2016 Wiesn 2016 Ein Wiesntraum in Rosa

Bürgermeister Josef Schmid stellt das Oktoberfestplakat vor Von Franz Kotteder mehr...

Oktoberfest 2015 Artgerechte Tierhaltung Wie "bio" die Wiesn sein kann

Und wie viel Bio-Fleisch gehört in die städtischen Kantinen? Beim Tollwood diskutieren Experten und Wirte über artgerechte Tierhaltung - und realistische Pläne für die Zukunft. Von Andreas Schubert mehr...

München München München Die Preisfrage

Vielen Bürgern wird das Leben in der Region zu teuer. Kommunen bieten günstigen Wohnraum an, doch der Neubau kommt nur schleppend voran Von Daniela Bode mehr...

Straßlach-Dingharting Hilfe vom Wiesnwirt

Der Straßlacher Toni Roiderer plant Sozialwohnungsbau mehr...

Festival Artgerecht

Winter-Tollwood steht unter dem Motto "Na sauber!" Von hannah vogel mehr...

Metzgerei in der Metzgerzeile in München, 2015 WHO-Studie Alles ruhig an der Fleischfresserfront

München und seine Metzger nehmen die Warnungen vor krebserregendem Fleisch gelassen. Proteste von solidarischen Leberkässemmelessern und Weißwurstzuzlern bleiben aus. Doch die Veganer überraschen. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

Wiesnbilanz - Grafik Sarah Unterhitzenberger Oktoberfest 2015 Die Bilanz der koidn Wiesn

Weniger Hendl, weniger Bier - für Oktoberfestchef Schmid trägt das Wetter eine Mitschuld am rückläufigen Appetit der Besucher. Dafür gibt es einen neuen Trend für die Männer. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

Oktoberfest Verdienst von Wiesnwirten Verdienst von Wiesnwirten Geldmaschine Oktoberfest

Das Wiesn-Prinzip ist schnell erklärt: Wir Gäste bezahlen mehr als zehn Euro pro Mass, damit der Festwirt reich wird. Aber wie hoch ist sein Gewinn nach 16 Tagen wirklich? Von Katja Riedel mehr...