James Cameron wird 60 Video

Mit "Terminator" hatte James Camerons Karriere begonnen. Mit "Titanic" und "Avatar" drehte er die erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Dazu taucht der Regisseur gerne in extreme Tiefen ab. mehr...

Titanic läuft zur Jungfernfahrt aus, 100 Jahre Untergang des größten Passagierschiffs der Welt Eisberge Pech der Titanic

Die Titanic stach nicht in einem extrem eisreichen Jahr in See. Im vergangenen Jahrhundert gab es in vielen Jahren deutlich mehr Eisberge - und der Klimawandel verschärft das Problem für die Schifffahrt noch. Von Christoph Behrens mehr...

titanic II Nachbau Australischer Millionär baut Titanic II

Ein Kindheitstraum? Pure Verrücktheit? Oder clevere Geschäftsidee? Der australische Multimillionär Clive Palmer baut die legendäre "Titanic" nach - "und zwar einfach, weil ich es kann". Und weil er einen "Haufen Geld" habe. Alles soll werden wie damals - nur sicherer. mehr...

NGS Picture ID:130937 National Geographic zum 125. Verschwägert mit der ganzen Welt

Ob auf dem Mount Everest oder elf Kilometer unter der Meeresoberfläche: Fast immer, wenn Menschen an besondere Orte der Erde vorstießen, war die National Geographic Society dabei. Die einmaligen Fotos dazu erschienen in ihrem Magazin. Nun wird die Gesellschaft 125 Jahre alt. Die Bilder. Von Paul Katzenberger mehr...

Titanic mit Islam-Titelbild Nehmen sie es hin oder zünden sie was an?

Nun bringt also auch die "Titanic" ein Islam-Titelbild. Selten bekam Satire so viel Aufmerksamkeit. Schade nur, dass sie ausgerechnet jetzt so schlecht ist wie selten zuvor. Das Triste ist die gedankliche Schlichtheit all dieser Bildchen, Montagen und Witzchen. Von Hilmar Klute mehr...

Satire-Zeitschrift Titanic will Islam-Heft veröffentlichen

Ein islamischer Krieger mit Turban und Schwert - in seinen Armen: Bettina Wulff. Die Satire-Zeitschrift "Titanic" will im Oktober mit einem Islam-Titelbild herauskommen. Der Chefredakteur des Magazins verteidigt die Mohammed-Karikaturen seiner französischen Kollegen - nachdrucken will er sie aber trotzdem nicht. mehr...

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick Interview mit Bamberger Erzbischof Schick "Sexualität ist von Gott geschenkt"

Immer wieder fällt der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick mit ungewöhnlichen Vorstößen auf. Im SZ-Interview spricht er über das kontroverse Papst-Titelbild der Satirezeitschrift "Titanic", erklärt das Betreuungsgeld zu einem Akt der Gerechtigkeit - und begründet, warum die katholische Kirche nicht "leibfeindlich" sei. Interview: Oliver Das Gupta und Matthias Drobinski mehr...

Titanic Papst Streit zwischen Papst und "Titanic" Mit Kurbel und Klerus

Der Papst klagte - und kurz war die "Titanic" wieder in aller Munde. Andere Anlässe über das Magazin zu sprechen gab es in den vergangenen Monaten nur wenige. Die "Titanic" ist ein humoristisches Reaktionsmedium geworden, das kaum noch eigene Themen setzt. Von Hilmar Klute mehr...

Papst Titanic Umstrittenes Magazincover Papst macht Rückzieher im "Titanic"-Streit

Im Konflikt zwischen Papst Benedikt XVI. und dem Satiremagazin Titanic hat der Vatikan seinen Antrag auf einstweilige Verfügung zurückgezogen. In der juristischen Auseinandersetzung ging es um ein Cover des Magazins, das den Papst mit gelbem Fleck auf der Soutane gezeigt hatte. mehr...

August-Cover der Satirezeitschrift Titanic erneut mit Papst Benedikt XVI. Satirezeitschrift "Titanic" erneut mit Papst-Cover Bitte um päpstlichen Segen

Der Zoff zwischen "Titanic" und Papst Benedikt XVI. geht weiter. Die Satirezeitschrift legt nach: Auch die August-Ausgabe zeigt auf dem Cover eine mehrdeutige Fotomontage des Oberhaupts der Katholiken. mehr...

Papierbottrennen auf dem Starnberger See Starnberg "König Ludwig" und "Titanic III" versinken im See

Beim 4. Starnberger Papierboot-Rennen starten 24 Teams, doch manche erreichen nur schwimmend das Ziel. Von Agnes Fuchsloch mehr...

Papst Benedikt XVI. Titanic Katholische Kirche gegen Satire-Magazin Papst erzwingt einstweilige Verfügung gegen "Titanic"

Papst Benedikt XVI. hat eine einstweilige Verfügung gegen die Satirezeitschrift "Titanic" erwirkt. Das aktuelle Titelbild zeigt das Oberhaupt der katholischen Kirche mit einem großen gelben Fleck auf dem weißen Gewand. Der Text zum Bild ist äußerst zweideutig. Das Magazin will nun juristisch Widerstand leisten. mehr...

Titanic Australien Australien Bergbau-Milliardär baut "Titanic II"

Komplett mit luxuriösen Kabinen, Fitnessstudios, exklusiven Restaurants: Die "Titanic" soll wieder auferstehen. Ein australischer Bergbau-Milliardär plant eine Replika des legendären Kreuzfahrtschiffes. 2016 soll es seine Jungfernfahrt über den Atlantik antreten. mehr...

Der Untergang der 'Titanic' bei ZDFneo Physiker über den "Titanic"-Untergang "Sie hätte nicht sinken müssen"

Wie lang war der Bremsweg der "Titanic"? Warum sahen die Matrosen im Ausguck den Eisberg erst so spät? Und warum liegt die "Costa Concordia" auf der falschen Seite? Ein Gespräch mit dem Physiker Metin Tolan über die Berechenbarkeit von Schiffsunglücken. Interview: Lena Jakat mehr...

The Dubai skyline with Burj Khalifa is seen during the late afternoon from the Sheikh Zayed highway Video
Fortschritts-Skepsis Was bleibt, ist ein mitleidiges Lächeln

Meinung Symbol für die Hybris des Menschen: Angetrieben von 60.000 PS und der Selbstgewissheit der Konstrukteure wurde die Titanic vor 100 Jahren in den Abgrund gerissen. Mit ihr ging auch der ungebrochene Glaube der Menschheit an den Fortschritt unter. Die westlichen Industrieländer haben sich längst aus der Schneller-Höher-Weiter-Konkurrenz veabschiedet, allenfalls die phallokratischen Ambitionen einiger Schwellenländer erinnern an den siegesgewissen Taumel der Titanic-Erbauer. Ein Kommentar von Werner Bartens mehr...

Titanic 100 Jahre Untergang des größten Passagierschiffs der Welt Überlebende berichten vom Titanic-Untergang "Ein Gentleman warf mich kopfüber ins Boot"

Viele Passagiere der "Titanic" begriffen das Ausmaß der Katastrophe erst, als es zu spät war. Es überlebte nur, wer sich rechtzeitig in ein Boot rettete oder unglaubliches Glück hatte. Die dramatischen Stunden im Rückblick der Augenzeugen. Von Daniela Dau mehr...

Titanic Untergang 100 Jahre Titanic-Tragödie Stummer Untergang

Immer und immer wieder ist die Titanic in den vergangenen 100 Jahren gesunken - auf der Leinwand. Den Anfang machte ein Stummfilm, gedreht nur wenige Wochen nach dem Untergang. Unter welchen Umständen das Werk 1912 entstand und warum die Katastrophe im Kino auch heute noch fasziniert. Mit Originalausschnitten des Stummfilms. Von Jasmin Off, Ivonne Wagner und Christian Jocher-Wiltschka mehr...

Titanic Teaser "Titanic" interaktiv Warum fehlte das Fernglas?

Warum hatte die "Titanic" vier statt drei Schornsteine? Wer reiste in der ersten Klasse und wie viel würde er dafür heute bezahlen? Warum wurde kurz vor dem Auslaufen die Kohle für die Heizkessel knapp? Erkunden Sie das berühmteste Schiff aller Zeiten in einer interaktiven Grafik. mehr...

Titanic 100. Jahrestag des Schiffsunglücks 100. Jahrestag des Schiffsunglücks Angehörige fahren Kurs der Titanic ab

Kurz vor dem 100. Jahrestag des Titanic-Unglücks stachen Angehörige der Opfer in See. Sie wollen die gleiche Route abfahren wie das Kreuzfahrtschiff auf seiner tragischen Jungernfahrt. mehr...