Gefälschte SPD-Mails Bild-Chef Reichelt räumt Fehler ein Julian Reichelt

"Die Gewichtung als Schlagzeile war im Nachhinein falsch", schreibt er in einer Nachricht an seine Mitarbeiter. Insgesamt aber hält Reichelt am Umgang mit den wohl fingierten SPD-Mails fest. Von David Denk mehr...

Die Satirezeitschrift "Titanic" behauptet, die Bild-Zeitung mit einer Geschichte über Juso-Chef Kevin Kühnert reingelegt zu haben. Gefälschte SPD-Mails "Titanic" will "Bild" reingelegt haben

Die Redakteure der Satirezeitschrift sagen, dass der angebliche Mail-Verkehr zwischen Juso-Chef Kühnert und russischen Hackern von ihnen stammt. Der Presserat prüft nun, ob die "Bild" sorgfältig genug gewesen ist. Von David Denk, Kathleen Hildebrand, Hakan Tanriverdi mehr...

Kurioses Ein Anruf bei ... Ein Anruf bei ... "Die beiden hätten überlebt, wenn sie ihre Rettungswesten unter der Tür fixiert hätten"

Hätte Jack am Ende des Schnulzenfilms "Titanic" doch nicht ertrinken müssen? Ein Anruf bei der australischen Schülerin Abigail Wicks, deren Berechnungen das nahelegen. Von Thilo Adam mehr...

A view of the Titanic Museum with the SS Nomadic the only surviving White Star Line ship in the T Nordirland-Reise Belfast ist nun stolz auf die "Titanic"

In Belfast wollte man früher nichts zu tun haben mit dem Unglücksschiff, das dort einst vom Stapel lief. Inzwischen hat in der ehemaligen Werft sogar ein Hotel eröffnet - und sogar ein "Eisberg" ist aufgetaucht. Von Evelyn Pschak mehr...

Bernd Fritz Nachruf TV-Kritik mit Buntstiften

Bernd Fritz, einst Chefredakteur des Satire-Magazins "Titanic", sprengte 1988 die Sendung "Wetten, dass ..?", als er an Buntstiften lutschte. Nun ist er mit 71 Jahren gestorben. Von Willi Winkler mehr...

Bill Paxton Regisseur und Schauspieler "Titanic"-Schauspieler Bill Paxton ist tot

International bekannt wurde er vor allem durch Nebenrollen in großen Kino-Erfolgen. Paxton verstarb am Sonntag im Alter von 61 Jahren. mehr...

Titanic Titanic Titanic Ein Titanic-Nachbau in Originalgröße

Für 136 Millionen Euro wird in China die Titanic nachgebaut, inklusive Ballsaal und Theater. Es ist die erste Kopie seit dem Untergang des Schiffs 1912. Die soll bald Konkurrenz bekommen. Von Christian Zaschke mehr...

Donald Trump Witze über Trump auf Twitter Großer Affe, wahrer Führer

Am Untergang der Titanic sind bestimmt illegale Immigranten schuld: Auf Twitter ahmen Nutzer nach, wie Donald Trump Filme zusammenfassen würde. Von Bernd Graff mehr...

Hans-Dietrich Genscher als Genschman Tod des früheren Außenministers Genschman rettet die Welt

Als Superheld mit riesigen Ohren machte die Satirezeitschrift "Titanic" Hans-Dietrich Genscher zu einer Comicfigur. Kam die Idee dazu wirklich direkt aus dem Auswärtigen Amt? Von Kathleen Hildebrand mehr...

Titanic Letztes Mittagsmenü Letztes Mittagsmenü "Titanic"-Speisekarte wird versteigert

Für die Erste-Klasse-Passagiere gab es als letztes Mittagessen Pökelfleisch und Bier aus München: Mehrere historische Dokumente von der 1912 gesunkenen "Titanic" werden in New York versteigert. mehr...

James Horner holds up two Oscars after winning for Best Original Song and Original Dramatic Score at Academy Awards in Los Angeles "Titanic"-Filmkomponist gestorben Gnadenloser Überwältigungskünstler

James Horner schrieb die Musik zu den bisher größten Blockbustern - darunter "Titanic" und "Avatar". Ein Flugzeugabsturz riss ihn nun aus Leben und Arbeit. Von David Steinitz mehr...

James Horner gestorben Flugzeugabsturz "Titanic"-Komponist James Horner tödlich verunglückt

Über einer abgelegenen Gegend in Kalifornien ist das Kleinflugzeug von Filmmusik-Komponist James Horner verunglückt. Der Pilot kam dabei ums Leben. Laut US-Medien handelte es sich um den zweifachen Oscar-Preisträger selbst. mehr...

Heute Show Siedler von Katar Plagiats-Vorwurf gegen "Heute Show" Alles ist eine Kopie einer Kopie einer Kopie

Das Satiremagazin "Titanic" wirft der "Heute Show" vor, seit Jahren Ideen zu klauen, und schickt eine Rechnung ans ZDF. Man hätte es vielleicht ahnen müssen. Von Anja Perkuhn mehr...

Frankfurt in 24 Stunden Studentenatlas Frankfurt? Kann gut Gegensätze

Wer zum Studieren in eine neue Stadt zieht, muss sie erst mal kennenlernen. jetzt.de hat das schon mal im Schnelldurchlauf erledigt: 24 Stunden in Frankfurt - bei Worscht, Klischees in Anzügen und schielenden Ganoven. Von Nadja Schlüter mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

Europawahl Europawahl Steinmeier ärgert sich über die "Jux-Partei"

Ausgerechnet die Satire-Partei von Martin Sonneborn hat bei der Europawahl am stärksten von einer Schwäche des Wahlrechts profitiert. Außenminister Steinmeier kann darüber nicht lachen. Nach einem früheren Sitzzuteilungsverfahren wäre Sonneborn leer ausgegangen. Von Robert Roßmann mehr...

Titanic läuft zur Jungfernfahrt aus, 100 Jahre Untergang des größten Passagierschiffs der Welt Eisberge Pech der Titanic

Die Titanic stach nicht in einem extrem eisreichen Jahr in See. Im vergangenen Jahrhundert gab es in vielen Jahren deutlich mehr Eisberge - und der Klimawandel verschärft das Problem für die Schifffahrt noch. Von Christoph Behrens mehr...

titanic II Nachbau Australischer Millionär baut Titanic II

Ein Kindheitstraum? Pure Verrücktheit? Oder clevere Geschäftsidee? Der australische Multimillionär Clive Palmer baut die legendäre "Titanic" nach - "und zwar einfach, weil ich es kann". Und weil er einen "Haufen Geld" habe. Alles soll werden wie damals - nur sicherer. mehr...

NGS Picture ID:130937 National Geographic zum 125. Verschwägert mit der ganzen Welt

Ob auf dem Mount Everest oder elf Kilometer unter der Meeresoberfläche: Fast immer, wenn Menschen an besondere Orte der Erde vorstießen, war die National Geographic Society dabei. Die einmaligen Fotos dazu erschienen in ihrem Magazin. Nun wird die Gesellschaft 125 Jahre alt. Die Bilder. Von Paul Katzenberger mehr...

Titanic mit Islam-Titelbild Nehmen sie es hin oder zünden sie was an?

Nun bringt also auch die "Titanic" ein Islam-Titelbild. Selten bekam Satire so viel Aufmerksamkeit. Schade nur, dass sie ausgerechnet jetzt so schlecht ist wie selten zuvor. Das Triste ist die gedankliche Schlichtheit all dieser Bildchen, Montagen und Witzchen. Von Hilmar Klute mehr...

Satire-Zeitschrift Titanic will Islam-Heft veröffentlichen

Ein islamischer Krieger mit Turban und Schwert - in seinen Armen: Bettina Wulff. Die Satire-Zeitschrift "Titanic" will im Oktober mit einem Islam-Titelbild herauskommen. Der Chefredakteur des Magazins verteidigt die Mohammed-Karikaturen seiner französischen Kollegen - nachdrucken will er sie aber trotzdem nicht. mehr...

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick Interview mit Bamberger Erzbischof Schick "Sexualität ist von Gott geschenkt"

Immer wieder fällt der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick mit ungewöhnlichen Vorstößen auf. Im SZ-Interview spricht er über das kontroverse Papst-Titelbild der Satirezeitschrift "Titanic", erklärt das Betreuungsgeld zu einem Akt der Gerechtigkeit - und begründet, warum die katholische Kirche nicht "leibfeindlich" sei. Interview: Oliver Das Gupta und Matthias Drobinski, Bamberg mehr...

Titanic Papst Streit zwischen Papst und "Titanic" Mit Kurbel und Klerus

Der Papst klagte - und kurz war die "Titanic" wieder in aller Munde. Andere Anlässe über das Magazin zu sprechen gab es in den vergangenen Monaten nur wenige. Die "Titanic" ist ein humoristisches Reaktionsmedium geworden, das kaum noch eigene Themen setzt. Von Hilmar Klute mehr...

Papst Titanic Umstrittenes Magazincover Papst macht Rückzieher im "Titanic"-Streit

Im Konflikt zwischen Papst Benedikt XVI. und dem Satiremagazin Titanic hat der Vatikan seinen Antrag auf einstweilige Verfügung zurückgezogen. In der juristischen Auseinandersetzung ging es um ein Cover des Magazins, das den Papst mit gelbem Fleck auf der Soutane gezeigt hatte. mehr...

August-Cover der Satirezeitschrift Titanic erneut mit Papst Benedikt XVI. Satirezeitschrift "Titanic" erneut mit Papst-Cover Bitte um päpstlichen Segen

Der Zoff zwischen "Titanic" und Papst Benedikt XVI. geht weiter. Die Satirezeitschrift legt nach: Auch die August-Ausgabe zeigt auf dem Cover eine mehrdeutige Fotomontage des Oberhaupts der Katholiken. mehr...

Papierbottrennen auf dem Starnberger See Starnberg "König Ludwig" und "Titanic III" versinken im See

Beim 4. Starnberger Papierboot-Rennen starten 24 Teams, doch manche erreichen nur schwimmend das Ziel. Von Agnes Fuchsloch mehr...