Psychologie Musik im Kopf

Hören wir unbewusst Stücke, die zur Stimmung passen? Oder beeinflussen Lieder unsere Gefühle? Forscher erkunden das Zusammenspiel von Musik und Emotion. Von Boris Hänßler mehr...

Kunst Elche und schräge Vögel

Die letzte Nah-Fern-Ausstellung dieses Jahres im Kulturbahnhof Starnberg ist ein wahres Gipfeltreffen der komischen Kunst: Sieben Meister der Satire stellen in der Schalterhalle aus Von Armin Greune mehr...

Peking Eine Stadt wie ein Vampir

Aufregung pur: Wie SZ-Korrespondent Kai Strittmatter die chinesische Hauptstadt ein zweites Mal erlebt und erleidet. Von Kai Strittmatter mehr...

Titanic Letztes Mittagsmenü Letztes Mittagsmenü "Titanic"-Speisekarte wird versteigert

Für die Erste-Klasse-Passagiere gab es als letztes Mittagessen Pökelfleisch und Bier aus München: Mehrere historische Dokumente von der 1912 gesunkenen "Titanic" werden in New York versteigert. mehr...

James Horner holds up two Oscars after winning for Best Original Song and Original Dramatic Score at Academy Awards in Los Angeles "Titanic"-Filmkomponist gestorben Gnadenloser Überwältigungskünstler

James Horner schrieb die Musik zu den bisher größten Blockbustern - darunter "Titanic" und "Avatar". Ein Flugzeugabsturz riss ihn nun aus Leben und Arbeit. Von David Steinitz mehr...

James Horner gestorben Flugzeugabsturz "Titanic"-Komponist James Horner tödlich verunglückt

Über einer abgelegenen Gegend in Kalifornien ist das Kleinflugzeug von Filmmusik-Komponist James Horner verunglückt. Der Pilot kam dabei ums Leben. Laut US-Medien handelte es sich um den zweifachen Oscar-Preisträger selbst. mehr...

Projekt Kilts, Dudelsäcke und Baumstammwerfen

Unter dem Titel "Night of the Scots" lud das gleichnamige Projektseminar des Grafinger Gymnasiums Gäste ein, die schottische Kultur kennen zu lernen Von Klemens Hering mehr...

Heute Show Siedler von Katar Plagiats-Vorwurf gegen "Heute Show" Alles ist eine Kopie einer Kopie einer Kopie

Das Satiremagazin "Titanic" wirft der "Heute Show" vor, seit Jahren Ideen zu klauen, und schickt eine Rechnung ans ZDF. Man hätte es vielleicht ahnen müssen. Von Anja Perkuhn mehr...

Frankfurt in 24 Stunden Studentenatlas Frankfurt? Kann gut Gegensätze

Wer zum Studieren in eine neue Stadt zieht, muss sie erst mal kennenlernen. jetzt.de hat das schon mal im Schnelldurchlauf erledigt: 24 Stunden in Frankfurt - bei Worscht, Klischees in Anzügen und schielenden Ganoven. Von Nadja Schlüter mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

Serie: Echte Werte Schmuck-Stücke

Gebrauchte Preziosen bringen häufig weniger, als die Verkäufer erwarten. Es sei denn, die Colliers haben vor Jahrzehnten mal den Diven Elizabeth Taylor oder Marilyn Monroe gehört. Von Elisabeth Dostert mehr...

Titanic läuft zur Jungfernfahrt aus, 100 Jahre Untergang des größten Passagierschiffs der Welt Eisberge Pech der Titanic

Die Titanic stach nicht in einem extrem eisreichen Jahr in See. Im vergangenen Jahrhundert gab es in vielen Jahren deutlich mehr Eisberge - und der Klimawandel verschärft das Problem für die Schifffahrt noch. Von Christoph Behrens mehr...

Deutsche Bank Satire in der Heute-Show Satire in der Heute-Show Die Deutsche Bank und ihr Sonneborn

Der frühere Chef des Magazins "Titanic", Martin Sonneborn, hat die Deutsche Bank aufs Korn genommen. Ein normaler Mitarbeiter einer Filiale ist das Hauptopfer. Die Frankfurter sind reichlich verärgert: Aus ihrer Sicht ist Sonneborn zu weit gegangen. Von Hans von der Hagen mehr...

Obama speaks on budget Einigung im US-Haushaltsstreit Obamas Triumph, Obamas Versagen

Meinung Amerika hat den Sturz ins Schuldenchaos verhindert, doch ist das auch ein Sieg für Barack Obama? Der US-Präsident war nicht der Hauptverantwortliche für den wochenlangen Streit, doch er hat erstaunlich wenig getan, um ihn beizulegen. Das PR-Spielchen um Schuld und Unschuld hat Obama gewonnen - seiner Verantwortung als Präsident ist er nicht gerecht geworden. Ein Kommentar von Hubert Wetzel mehr...

Kinsotarts - 'Gravity' "Gravity" im Kino Völlig losgelöst

600 Kilometer über der Erde tanzen die Menschen, unter ihnen Sandra Bullock und George Clooney, ein Ballett der Schwerelosigkeit in Alfonso Cuaróns neuem Film "Gravity". Selbst der Kollege James Cameron war fasziniert. Von Fritz Göttler mehr...

Preparations Are Made To Raise The Sunken Cruise Ship The Costa Concordia Geplante Bergung der "Costa Concordia" Millimeterarbeit im Mittelmeer

Am Montag soll das havarierte Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" aufgerichtet werden. Die Behörden sprechen von einer beispiellosen Bergungsaktion. Die Liste der Dinge, die schiefgehen können, ist lang. mehr...

titanic II Nachbau Australischer Millionär baut Titanic II

Ein Kindheitstraum? Pure Verrücktheit? Oder clevere Geschäftsidee? Der australische Multimillionär Clive Palmer baut die legendäre "Titanic" nach - "und zwar einfach, weil ich es kann". Und weil er einen "Haufen Geld" habe. Alles soll werden wie damals - nur sicherer. mehr...

NGS Picture ID:130937 National Geographic zum 125. Verschwägert mit der ganzen Welt

Ob auf dem Mount Everest oder elf Kilometer unter der Meeresoberfläche: Fast immer, wenn Menschen an besondere Orte der Erde vorstießen, war die National Geographic Society dabei. Die einmaligen Fotos dazu erschienen in ihrem Magazin. Nun wird die Gesellschaft 125 Jahre alt. Die Bilder. Von Paul Katzenberger mehr...

Felix Baumgartner Persiflagen Parodien auf Felix Baumgartners Rekordsprung Mit Balotelli in der Stratosphäre

Extremsportler Felix Baumgartner hat nach seinem Sprung aus 39 Kilometern Höhe längst wieder Boden unter den Füßen, nun reagiert die Netzgemeinde auf das Ereignis. Dutzende lustige Videos und Fotomontagen geistern durch das Internet. Mit dabei: Russlands Präsident Putin, Lego-Männchen und Fußballer Mario Balotelli. mehr...

Titanic mit Islam-Titelbild Nehmen sie es hin oder zünden sie was an?

Nun bringt also auch die "Titanic" ein Islam-Titelbild. Selten bekam Satire so viel Aufmerksamkeit. Schade nur, dass sie ausgerechnet jetzt so schlecht ist wie selten zuvor. Das Triste ist die gedankliche Schlichtheit all dieser Bildchen, Montagen und Witzchen. Von Hilmar Klute mehr...

Satire-Zeitschrift Titanic will Islam-Heft veröffentlichen

Ein islamischer Krieger mit Turban und Schwert - in seinen Armen: Bettina Wulff. Die Satire-Zeitschrift "Titanic" will im Oktober mit einem Islam-Titelbild herauskommen. Der Chefredakteur des Magazins verteidigt die Mohammed-Karikaturen seiner französischen Kollegen - nachdrucken will er sie aber trotzdem nicht. mehr...

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick Interview mit Bamberger Erzbischof Schick "Sexualität ist von Gott geschenkt"

Immer wieder fällt der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick mit ungewöhnlichen Vorstößen auf. Im SZ-Interview spricht er über das kontroverse Papst-Titelbild der Satirezeitschrift "Titanic", erklärt das Betreuungsgeld zu einem Akt der Gerechtigkeit - und begründet, warum die katholische Kirche nicht "leibfeindlich" sei. Interview: Oliver Das Gupta und Matthias Drobinski mehr...

Titanic Papst Streit zwischen Papst und "Titanic" Mit Kurbel und Klerus

Der Papst klagte - und kurz war die "Titanic" wieder in aller Munde. Andere Anlässe über das Magazin zu sprechen gab es in den vergangenen Monaten nur wenige. Die "Titanic" ist ein humoristisches Reaktionsmedium geworden, das kaum noch eigene Themen setzt. Von Hilmar Klute mehr...

Papst Titanic Umstrittenes Magazincover Papst macht Rückzieher im "Titanic"-Streit

Im Konflikt zwischen Papst Benedikt XVI. und dem Satiremagazin Titanic hat der Vatikan seinen Antrag auf einstweilige Verfügung zurückgezogen. In der juristischen Auseinandersetzung ging es um ein Cover des Magazins, das den Papst mit gelbem Fleck auf der Soutane gezeigt hatte. mehr...

Papst Benedikt XVI. besucht Deutschland Debatte um Blasphemie-Verbot Schutz für Schamanen

Meinung Die Forderung nach einem Gesetz gegen Gotteslästerung zeigt, wie verzagt die katholische Kirche agiert. Zwar hat Satire Grenzen, doch die vorhandenen Regelungen sind ausreichend. Und wen solle ein Anti-Blasphemie-Paragraf überhaupt schützen: die großen Glaubensgemeinschaften oder auch Esoteriker? Ein Kommentar von Sebastian Beck mehr...

August-Cover der Satirezeitschrift Titanic erneut mit Papst Benedikt XVI. Satirezeitschrift "Titanic" erneut mit Papst-Cover Bitte um päpstlichen Segen

Der Zoff zwischen "Titanic" und Papst Benedikt XVI. geht weiter. Die Satirezeitschrift legt nach: Auch die August-Ausgabe zeigt auf dem Cover eine mehrdeutige Fotomontage des Oberhaupts der Katholiken. mehr...