Prozess Königspythons dürfen keine lebenden Mäuse mehr fressen

Eine Münchnerin hatte die Tiere extra gezüchtet, um ihre Schlangen artgerecht zu ernähren. Nun sollen diese umerzogen werden. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Siedlerfest Karlsfeld 2016 Karlsfeld Karlsfeld Ponyreiten bleibt auf dem Siedlerfest

Tierschützer haben Demonstration abgesagt. Veranstalter hätten auch nicht nachgegeben, sagt die Festreferentin. Von Benjamin Emonts mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum 100 Prozent faire Tierhaltung in 20 Jahren - ein realistisches Ziel?

Die Grünen wollen in den kommenden zwei Jahrzehnten ein Verbot von Massentierhaltung durchsetzen. Was halten Sie von dem Vorschlag? mehr...

Luchs Tierschutz Wilderer jagen geschützte Tiere in Bayern

Mehrere Luchse und Fischotter wurden bereits getötet. Politiker und Verbände klagen, dass Täter nie ermittelt werden können. Von Christian Sebald mehr...

Aschheim Protest Protest Schlachthof-Pläne spalten Aschheim

Der Protest gegen den "Mega-Schlachthof" wächst - Bürgermeister Glashauser gibt sich unbeeindruckt und verteidigt das "regionale Projekt". Von Bernhard Lohr mehr...

Thai authorities discover 40 dead tiger cubs in raid at Tiger Tem Tierschutz Tempel der toten Tigerbabys

Einmal einen echten Tiger streicheln - dieser Wunsch lockte Tausende Besucher in einen Tempel in Thailand. Nun haben die Behörden den Streichelzoo geschlossen. Wegen eines grausigen Funds. Von Arne Perras mehr...

Thai authorities discover 40 dead tiger cubs in raid at Tiger Tem Video
Tierschutz Polizei räumt "Tiger-Tempel" in Thailand und findet 40 gefrorene Tigerbabys

In dem buddhistischen Kloster halten Mönche etwa 140 lebende Tiger als Kuscheltiere für Touristen. Tierschützer kritisieren die Praxis schon lange, jetzt schreiten die Behörden ein. mehr...

Tierschutz Tierschutz Tierschutz Rettung vor den tödlichen Messern

Wenn die Landwirte ihre erste Mahd einfahren, haben viele Tiere Nachwuchs. Damit die auf den Feldern Schutz suchenden Jungen nicht gefährdet werden, wird modernste Elektronik eingesetzt Von Ariane Lindenbach mehr...

Kitzrettung Tierschutz Wie Jäger die Rehkitze retten

Weil die Wiesen früher gemäht werden, fallen immer mehr neugeborene Tiere den Maschinen zum Opfer. Jäger haben Geräte entwickelt, um das Wild aufzuscheuchen - hilft das nicht, tragen sie die Jungen weg. Von Ingrid Hügenell mehr...

Chicken And Egg Production At Poultry Farm Operated By ZAO Agrosila Group Tierschutz Kükenschreddern - Symptom eines ethisch kranken Systems

Es widerspricht jeder Intuition, dass das millionenfache Kükentöten erlaubt bleibt. Das Tierwohl zählt kaum mehr - schuld daran sind vor allem die Konsumenten. Kommentar von Jan Heidtmann mehr...

Küken Oberverwaltungsgericht Münster Oberverwaltungsgericht Münster Kükenschreddern mit Tierschutzgesetz vereinbar

Männliche Küken direkt nach dem Schlüpfen zu töten, verstößt nicht gegen das Tierschutzgesetz. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster nun entschieden. mehr...

Chicks are seen at poultry farm in Pompignac near Bordeaux, southwestern France Video
Küken Darum müssen Millionen Küken sterben

Männliche Küken sind Wegwerfware. Jetzt hat ein Gericht bestätigt: Das ist mit dem Tierschutzgesetz vereinbar. Warum es mit dem Verbot so schwierig ist. Fragen und Antworten von Jan Schmidbauer mehr...

'Hähnlein' Tierschutz Küken als Sättigungsbeilage

48 Millionen männliche Küken wurden in Deutschland im Jahr 2015 vergast. Ein Kollateralschaden, denn die Tiere sind nutzlos. Besuch in einer Brüterei. Reportage von Jan Heidtmann mehr...

Chicks are seen at poultry farm in Pompignac near Bordeaux, southwestern France Video
Tierschutz Gericht: Kükenschreddern mit Tierschutzgesetz vereinbar

Der nordrhein-westfälische Umweltminister wollte die umstrittene Praxis stoppen lassen. Doch die Richter lehnen eine Revision ab - das Kükentöten bleibt erlaubt. mehr...

Männliche Küken Überblick im Video Darum geht es beim Streit ums Kükenschreddern

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland schätzungsweise 48 Millionen männliche Küken direkt nach dem Schlüpfen getötet - das könnte sich bald ändern. Von Christian Jocher-Wiltschka mehr...

Mauern Freisinger Kopf Freisinger Kopf "Ich kann es mir nicht leisten, enttäuscht zu sein"

Schon sehr lange wartet Joseph Popp, Vorsitzender des Tierschutzvereins Freising, auf die Baugenehmigung für das Tierheim. Auch fehlen für die Ausstattung noch mindestens 100 000 Euro. Interview von Alexandra Vettori mehr...

Tierschutz Die Löwen sind los

Geschwächte Tiere, denen zum Teil die Krallen entfernt und die Zähne ausgeschlagen wurden - Tierschützer haben in Südamerika 33 Zirkus-Raubkatzen befreit - und nun nach Afrika geflogen. Von Stefan Ulrich mehr...

Elefanten Tierschutz Tierschutz Berühmter US-Zirkus verzichtet künftig auf Elefanten

Tierschützer hatten jahrelang gegen die Show protestiert. Nun müssen die Elefanten nicht mehr auftreten. mehr...

Kenya burns 105 tonnes of ivory Kampf gegen Wilderei Kenia verbrennt Elfenbein im Wert von 150 Millionen Dollar

Es ist die größte Verbrennung von konfisziertem Elfenbein überhaupt. Mit der Aktion will Kenia ein Zeichen gegen Wilderer und den Handel mit Elfenbein setzen. mehr...

Antilope Makumba Demonstration Zirkusleute verstehen die Aufregung um den Tierschutz nicht

Tierschützer und manche Politiker kritisieren vehement die Haltung von Tieren in Zirkussen. Trotz weiterer Sorgen denken deren Betreiber aber nicht ans Aufgeben. Von Günther Knoll mehr...

Penzberg Mehrere Katzen verendet - offenbar vergiftet

Alle drei Tiere starben in der gleichen Straße. Eine Tierärztin tippt auf Gift. Die Polizei ermittelt. mehr...

Wasserbüffel Shanty (spricht man so aus.... Schreibweise fraglich) München Zirkus fühlt sich von Tierschützern attackiert

Direktor André Kaiser sieht sich seit Längerem Attacken ausgesetzt - nun ist einer seiner beiden Strauße tot. Von Susi Wimmer mehr...

Kleinhadern Unbekannte lassen Strauß frei - Tier wird überfahren

Die vier Täter sollen den Vogel aus dem Transporter eines Zirkusses in Kleinhadern befreit haben. Doch die Freiheit währte nur kurz. mehr...

Brennan Slavik Gestrandete Seelöwen in Kalifornien Klinik unter Palmen

Oben wohnt Hollywood, unten stranden in rauen Mengen junge Seelöwen. Am Strand von Malibu in Kalifornien wird sichtbar, was passiert, wenn das Meer zu warm wird. Tierschützer versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Von Michaela Haas mehr...

Artgerechte Haltung So versagt die Politik der Stadt beim Tierwohl

Endlich setzt sich der Stadtrat mit der Frage auseinander, wie er eine artgerechte Tierhaltung fördern könnte. Doch die Pläne der Verwaltung sind ein Dokument des Unwillens. Kommentar von Franz Kotteder mehr...