Tierschutz Baby Delfin stirbt durch Selfie-Wahn babydeflin_selfie

Anstatt den Tierschutz zu rufen, hoben Urlauber das verirrte Tier lieber immer wieder aus dem Wasser. mehr... jetzt

Tierheime in finanzieller Not Tierschutz Wenn Hunde aus dem Internet in der Auffangstation landen

Tiere aus Tötungsanlagen im Ausland werden auch in den Landkreis Ebersberg vermittelt. Doch die Rettungsaktionen enden nicht immer glücklich. Von Annalena Ehrlicher mehr...

Zoo Neumarkt in der Oberpfalz Neumarkt in der Oberpfalz Tierschützer fordern mehr Platz für Affen im Jura-Zoo

Zwei Gibbons und fünf Kapuzineraffen würden viel zu beengt und in unzureichend ausgestatteten Gitterkäfigen gehalten. Der Besitzer will jetzt renovieren. Von Lisa Schnell mehr...

Tierschutz Rechtsstreit um Affen-Selfie Rechtsstreit um Affen-Selfie "Ich wünschte, ich hätte die verdammten Fotos nie gemacht"

Der Fotograf hinter dem berühmten Affen-Selfie bereut das Bild inzwischen und ist offenbar pleite, weil ihn die Tierschutzorganisation Peta verklagt. Der Streit geht längst über den Tierschutz hinaus. Von Laura Hertreiter mehr...

Oberpfalz Känguru legt Bahnstrecke lahm

Das Tier war einem in der Oberpfalz gastierenden Zirkus entlaufen. mehr...

Jura-Zoo Neumarkt Neumarkt/Oberpfalz Neumarkt/Oberpfalz Tierschützer bemängeln "katastrophale Zustände" im Jura-Zoo

Den "wohl schlimmsten Zoo in der Oberpfalz" nennen Aktivisten die Einrichtung und haben eine lange Mängelliste zusammengetragen. Von Lisa Schnell mehr...

Hunting Minke whale on the Jan Bjorn in Lodingen, Lofoten, Norway. Whaling in Norway continues despite an international ban. Norway has a quota of 1286 whales per year, but rarely do the boats kill more than 500 as they simply can not find a demand for th Walfang auf den Lofoten Die letzten Jäger

Die Fischer auf der Inselgruppe der Lofoten in Norwegen dürfen ganz legal auf Wale schießen. Trotzdem kämpfen die Männer ums Überleben. Besuch bei einem Jäger. Von Silke Bigalke mehr...

Circus Krone Tierschutz Wie der Circus Krone sich gegen ein Tierverbot wehrt

Mit einer Petition will ein Dompteur den Landtag umstimmen - denn die Artisten sind mit ihren Tieren längst nicht mehr in allen bayerischen Städten willkommen. Von Barbara Hordych mehr...

Geretsried Geretsried Geretsried Tierheim nimmt so viele Tiere auf wie noch nie

Leiter Bernhard Wahler glaubt, dass die Leute unbedachter mit Hund, Katze und Co. umgehen. Zur Versorgung der Tiere reichen die Zuschüsse immer noch nicht. Von Konstantin Kaip mehr...

Bayern schreibt Stallpflicht für Geflügel vor Tierhaltung Wie ein Dorf gegen Bayerns größte Hühner-Mastanlage kämpft

Eine Million Brathähnchen pro Jahr will ein Wolnzacher Landwirt in zwei neuen Großställen produzieren. Das Landratsamt hat den Bau bereits genehmigt - doch der Protest reißt nicht ab. Von Christian Sebald mehr...

RAPSBLÜTE 2017: Tracht aus gelber Pracht Bienen Eine Sauna für das Bienenvolk

Die Varroa-Milbe macht Bienen schwer zu schaffen. Ein Imkerpaar aus Augsburg bekämpft den Schädling jetzt mit Wärme statt mit Chemie. In Fachkreisen ist das umstritten. Von Theresa Krinninger mehr...

Indien Kuhhandel in Indien Kuhhandel in Indien Holy Cash Cow

Die Kuh wird in Indien verehrt, und doch exportiert kaum ein Land so viel Rindfleisch und Leder - auch nach Deutschland. Militante Tierschützer haben Schlachtern und Gerbereien vor Ort nun den Kampf angesagt. Von Xifan Yang, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Zebus in Garching-Hochbrück, 2016 Garching Zebus suchen neues Zuhause

Seit Jahren kämpft Christine Scherr mit den Behörden um ihre Rinder. Nun gibt es ein neues Problem: Weil die bisherige Weide als Ausgleichsfläche benötigt wird, weiß die Halterin nicht wohin mit ihren Tieren. Von Gudrun Passarge mehr...

vegan5 Nachhaltigkeit Muss ich jetzt Veganerin werden?

Fleisch essen ist ökologisch nicht korrekt. Avocados essen aber auch nicht. Welche Alternativen sind wirklich besser für die Umwelt? Und was schmeckt? Von Barbara Vorsamer mehr...

Tierschutz Tierquälerei Tierquälerei Dokumentation der Verfehlungen auf dem Brucker Schlachthof

Im Zuge der Aufklärung des Schlachthof-Skandals in Fürstenfeldbruck hat das Landratsamt eine Liste von Verstößen gegen den Tierschutz zusammengetragen - sie reicht bis ins Jahr 2012 zurück. Von Peter Bierl mehr...

Tierschutz Spanien Spanien Bloß keine Tiere retten

Im spanischen Galicien kann es jetzt empfindlich teuer werden, streunende Tiere zu versorgen oder sie aufzunehmen. Von Thomas Urban mehr...

Schneeleoparden-Nachwuchs Wilpark Lüneburger Heide Schneeleoparden-Nachwuchs

Der Wilpark Lüneburger Heide zeigte der Öffentlichkeit drei im Mai geborene Schneeleoparden. Bis zum Wechsel der Raubkatzen ins Außengehege, müssen sich Wildparkbesucher mit einem Bildschirm trösten. mehr...

München Vogelschutz in München Vogelschutz in München Was ist los, Spatzl?

Früher sah man den Spatz überall, doch nun gilt er als gefährdete Art - und in der Münchner Altstadt gibt es nur noch eine einzige kleine Spatzenkolonie. Das liegt vor allem daran, dass München so reich ist Von Konstanze Faßbinder, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Zoo Zirkustiere Zirkustiere Manege frei von Tieren?

Immer mehr Städte halten Elefanten und Löwen im Zirkus für nicht mehr zeitgemäß - und beschließen 
Verbote. Tierschützer und Zirkusbetreiber stehen sich unversöhnlich gegenüber. Von Cristina Helberg mehr...

Captive Cam Neue Fotografie Käfighaltung

Der Fotograf Arko Datto sammelt Aufnahmen von Webcams aus Zoos. Seine Bilder sind zugleich schrecklich und rührend. Ein Gespräch über den Sinn von Tierhaltung und die Frage, ob Artenschutz sie rechtfertigt. Interview: Marc Baumann mehr...

Cookie Tierschutz 154 Hells Angels suchen nach einem Chihuahua

Cookie ist in Leipzig mutmaßlich entführt worden. Drei Wochen später ist der Hund noch immer verschwunden - deswegen patrouillieren nun die Motorrad-Rocker. Interview von Max Sprick mehr... jetzt

Tierschutz Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Tierrechtler stellen fünf Anzeigen im Schlachthof-Skandal

Laut der Soko Tierschutz wurden in einem Betrieb in Fürstenfeldbruck Tiere misshandelt und unzureichend betäubt. Sie beschuldigt unter anderem den Geschäftsführer, einen Tierarzt und einen Metzger. Von Peter Bierl mehr...

Pfarrkirchen Pfarrkirchen Pfarrkirchen Kamerunschafe zum Abschuss freigegeben

Schon seit Wochen irren drei Tiere im Raum Pfarrkirchen umher. Sämtliche Versuche, sie einzufangen, sind gescheitert. Von Andreas Glas mehr...

jetzt wiesenhof Aktivismus Festketten gegen Wiesenhof

Der Schlachtkonzern ist ein beliebtes Ziel von Protestaktionen. Ein Tag mit Aktivisten vor Ort, die sich an Betonfässer ketten. Nicht nur, um die Hühner vor dem Tod zu bewahren. Von Eva Hoffmann mehr... jetzt

Artenschutz Elefantenstoßzähne als Andenken auf der Kommode

Warum erlaubt Deutschland noch immer die Einfuhr privater Jagdtrophäen? Kritiker fordern ein Verbot - doch so einfach ist die Sache nicht. Von Katrin Blawat mehr...