Tierschutz Die Löwen sind los

Geschwächte Tiere, denen zum Teil die Krallen entfernt und die Zähne ausgeschlagen wurden - Tierschützer haben in Südamerika 33 Zirkus-Raubkatzen befreit - und nun nach Afrika geflogen. Von Stefan Ulrich mehr...

Elefanten Tierschutz Tierschutz Berühmter US-Zirkus verzichtet künftig auf Elefanten

Tierschützer hatten jahrelang gegen die Show protestiert. Nun müssen die Elefanten nicht mehr auftreten. mehr...

Kenya burns 105 tonnes of ivory Kampf gegen Wilderei Kenia verbrennt Elfenbein im Wert von 150 Millionen Dollar

Es ist die größte Verbrennung von konfisziertem Elfenbein überhaupt. Mit der Aktion will Kenia ein Zeichen gegen Wilderer und den Handel mit Elfenbein setzen. mehr...

Antilope Makumba Demonstration Zirkusleute verstehen die Aufregung um den Tierschutz nicht

Tierschützer und manche Politiker kritisieren vehement die Haltung von Tieren in Zirkussen. Trotz weiterer Sorgen denken deren Betreiber aber nicht ans Aufgeben. Von Günther Knoll mehr...

Penzberg Mehrere Katzen verendet - offenbar vergiftet

Alle drei Tiere starben in der gleichen Straße. Eine Tierärztin tippt auf Gift. Die Polizei ermittelt. mehr...

Wasserbüffel Shanty (spricht man so aus.... Schreibweise fraglich) München Zirkus fühlt sich von Tierschützern attackiert

Direktor André Kaiser sieht sich seit Längerem Attacken ausgesetzt - nun ist einer seiner beiden Strauße tot. Von Susi Wimmer mehr...

Kleinhadern Unbekannte lassen Strauß frei - Tier wird überfahren

Die vier Täter sollen den Vogel aus dem Transporter eines Zirkusses in Kleinhadern befreit haben. Doch die Freiheit währte nur kurz. mehr...

Brennan Slavik Gestrandete Seelöwen in Kalifornien Klinik unter Palmen

Oben wohnt Hollywood, unten stranden in rauen Mengen junge Seelöwen. Am Strand von Malibu in Kalifornien wird sichtbar, was passiert, wenn das Meer zu warm wird. Tierschützer versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Von Michaela Haas mehr...

Artgerechte Haltung So versagt die Politik der Stadt beim Tierwohl

Endlich setzt sich der Stadtrat mit der Frage auseinander, wie er eine artgerechte Tierhaltung fördern könnte. Doch die Pläne der Verwaltung sind ein Dokument des Unwillens. Kommentar von Franz Kotteder mehr...

Stadt Dachau Tierheim Dachau Tierheim Dachau Noch ein Appell

Eine Kampagne des Tierschutzbundes für mehr finanzielle Hilfe der Tierheime stößt eine alte Diskussion an. Von Helmut Zeller mehr...

Männliche Küken Tierschutzgesetz CSU-Agrarminister verteidigt millionenfaches Kükenschreddern

Christian Schmidt nutzt dafür folgendes Argument: Wenn Deutschland das Schreddern verbietet, wird es eben im Ausland gemacht. mehr...

'Hähnlein' Küken Sättigungsbeilage

48 Millionen männliche Küken wurden in Deutschland im Jahr 2015 vergast. Ein Kollateralschaden. Denn die Tiere sind nutzlos. Wie lange geht das noch so? Von Jan Heidtmann mehr...

Ofir Drori Tierschutz Der Fallensteller

Ofir Drori hat nur ein Ziel: Afrikanische Wilderer und ihre Komplizen so schnell wie möglich hinter Gitter zu bringen. Seine Methoden sind ungewöhnlich. Ein Treffen mit dem Jäger der Jäger. Von Marlene Weiss mehr...

Frag ein Klischee Frag ein Klischee Ist Tierschutz ein Hobby für wohlstandsverwahrloste Menschen?

Jorinde ist Tierschützerin. Warum sie lieber Tieren als hungernden Kindern hilft, erzählt sie in einer neuen Folge von "Frag ein Klischee". mehr... Videokolumne "Frag ein Klischee"

Peta-Aktion gegen Antibiotika im Fleisch Social Media Kampfzone Tierschutz

Wo früher Latzhosenträger mit Flugblättern wedelten, genügt heute ein Tweet, um ein Millionenpublikum zu erreichen. Nie zuvor haben sich Tierschützer, Unternehmen und Wissenschaftler derart bekriegt. Von Anne Backhaus und Laura Hertreiter mehr...

A PETA activist takes part in a protest against space-related experiments on monkeys in front of the Russian embassy in Berlin Tierschutz Brutaler Zirkus

Nie wurde um die Rechte von Tieren aller Art so brutal gestritten wie heute. In digitalen Schlammschlachten machen sich Tierschützer und ihre Gegner fertig. Reportage von Anne Backhaus und Laura Hertreiter mehr...

Männliche Küken Landgericht lehnt Anklage wegen massenhaften Kükentötens ab

Ist es strafbar, männliche Küken zu vergasen oder zu schreddern? Münsteraner Richter sagen Nein, sehen aber Handlungsbedarf. mehr...

Ponyreiten Oktoberfest Oktoberfest Warum Bürgermeister Schmid das Ponyreiten nicht verbieten will

Dem zuständigen Ausschuss im Münchner Stadtrat steht eine hitzige Debatte bevor - denn nicht nur die SPD will ein Verbot für Pferde auf der Wiesn und der Auer Dult. Von Dominik Hutter mehr...

Trainers have Orca killer whales perform for the crowd during a show at the animal theme park SeaWorld in San Diego, California USA Sea World schleuste Mitarbeiter bei Peta ein, um Straftaten zu provozieren

Der US-Vergnügungspark steht seit Jahren wegen seiner Shows mit Orca-Walen in der Kritik. Jetzt hat das Management zugegeben, die Tierschutzgruppe infiltriert zu haben. mehr...

Hühner-Küken Tierschutz Niedersachsen will das Töten männlicher Küken verbieten

Mit Gas getötet oder lebendig geschreddert: Millionen männliche Küken werden jährlich getötet, weil sie wertlos sind für die Agrarindustrie. Niedersachsen will Schluss machen mit dem Gemetzel. mehr...

Donaustauf in der Oberpfalz Klappe zu, Partei tot

Erst stellt eine Kreisvorsitzende der Grünen in der Oberpfalz eine verbotene Marderfalle auf - und dann stirbt darin die Katze der Nachbarn. Das bleibt nicht ohne Folgen für den Ortsverband. Von Andreas Glas mehr...

Tieraktivisten demonstrieren gegen Hähnchen-Schlachterei Massentierhaltung Tierschützer besetzen Wiesenhof-Baustelle

Sie wollen den Wiederaufbau der abgebrannten Schlachtfabrik stören. Die Anlage wird womöglich größer als zuvor und ist nicht nur in der Tierschutz-Szene umstritten. Von Christian Sebald mehr...

Tiertransporte Fleischindustrie Fleischindustrie Europa exportiert Vieh - und die Tiere leiden

Exklusiv Sie stehen in bestialisch stinkendem Matsch aus Stroh, Kot und Urin. Manche werden die Reise nicht überleben. Von Silvia Liebrich und Jakob Schulz mehr...

Tierschutz Tiertransport über 2800 Kilometer in die Türkei Tiertransport über 2800 Kilometer in die Türkei Die Tortur

Rinder, Schafe und Ziegen werden jedes Jahr zu Zehntausenden in die Türkei verkauft. Kaum jemand interessiert sich dafür, wie sehr die Tiere leiden. Dabei gibt es genaue Vorschriften für Tiertransporte. Von Silvia Liebrich und Jakob Schulz mehr...

Landwirtschaft Tierschutz Tierschutz Pferde-Blutfarmen sollen unter Aufsicht

Exklusiv In Argentinien und Uruguay werden trächtige Stuten gequält, damit die Pharmaindustrie ein wertvolles Hormon gewinnen kann. Nun soll damit Schluss sein. Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro, und Silvia Liebrich mehr...