Unternehmen Deutschlands Großkonzerne werden zerlegt und zerpflückt Stahlbranche

Industrieriesen wie Siemens oder Thyssenkrupp bestehen aus Sparten, die nur wenig verbindet. Investoren drängen immer häufiger darauf, sie aufzuspalten - ohne Rücksicht auf Verluste. Von Thomas Fromm und Benedikt Müller, Düsseldorf mehr...

ThyssenKrupp Stahlindustrie Stahlindustrie Beschäftigte von Thyssenkrupp demonstrieren gegen geplante Stahlfusion

Die Fusion mit Tata Steel soll zu einem Wegfall von bis zu 4000 Stellen führen, rund die Hälfte davon bei Thyssen Krupp. Die IG Metall fordert unter anderem langfristige Garantien für die rund 27.000 Beschäftigten und die Standorte. mehr...

ThyssenKrupp CEO Hiesinger wears Microsoft mixed reality headset following the annual news conference of the steel-to-elevators group in Essen Messe Startup-Con in Köln Das neue und das alte Thyssenkrupp

Der Traditionskonzern präsentiert seine neueste Wartungstechnik für Aufzüge. Derweil protestieren die Stahlkocher vor dem Landtag in Düsseldorf - sie fürchten um ihre Arbeitsplätze. Von Benedikt Müller mehr...

ThyssenKrupp Thyssenkrupp und der Stahl Was für ein Traditionsbruch

Thyssenkrupp trennt sich vom Stahl, jenem Stoff, der die Industrialisierung erst ermöglichte. Aber die Vergangenheit ist kein guter Kompass. Das wusste schon Firmenpatriarch Beitz. Von  Karl-Heinz Büschemann mehr...

Mahnwache von ThyssenKrupp-Mitarbeitern Thyssenkrupp Ringen um Krupps Erbe

Die Mitarbeiter des Traditionsunternehmens protestieren gegen die Abspaltung und Auslagerung der Stahlsparte. Von Benedikt Müller mehr...

Thyssenkrupp steel workers hold protest rally in Bochum Thyssenkrupp Der große Bruch

Die geplante Stahlfusion bedroht nicht nur Stellen, sondern die Miteinander-Kultur bei Thyssenkrupp. Vor allem junge Mitarbeiter fürchten um ihre Jobs. Von Benedikt Müller mehr...

British Prime Minister Delivers Landmark Brexit Speech SZ Espresso Der Tag kompakt - Die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

Unternehmen Thyssenkrupp Thyssenkrupp 7000 Thyssenkrupp-Mitarbeiter wehren sich gegen "Dieb-Stahl"

Tausende Stahlkocher fürchten, dass sie wegen des Zusammenschlusses mit Tata bald keinen Job mehr haben. Arbeitsministerin Nahles teilt ihre Sorge. Von Benedikt Müller, Bochum mehr...

Warnstreik IG Metall in Andernach Thyssenkrupp Jobs in Gefahr, Umzug nach Amsterdam - wie es jetzt bei Thyssenkrupp weitergeht

Warum Amsterdam als Hauptsitz? Stirbt die Stahlproduktion in Deutschland ganz? Thyssenkrupp stehen wegen der Fusion mit Tata Steel zähe Verhandlungen mit den Arbeitnehmern bevor. Die wichtigsten Streitfragen. Von Benedikt Müller mehr...

ThyssenKrupp Thyssenkrupp-Konzerngeschichte Thyssenkrupp-Konzerngeschichte Konstante Veränderung

Die einzige Konstante beim Konzern Thyssenkrupp ist die Veränderung. Seit seiner Gründung kam er nicht zur Ruhe. Zwei Weltkriege und die partielle Deindustrialisierung wirbelten das Unternehmen durcheinander, es kam zu Fusionen. Von Valentin Dornis mehr...

Familienoberhaupt Ratan Tata steigt aus dem Auto Fusion mit Thyssenkrupp Software, Salz und Stahl: Die weite Welt des Tata-Clans

Der Clan aus Indien herrscht über einen globalen Konzern mit fast 700 000 Mitarbeitern. Wie passt das deutsche Traditionsunternehmen Thyssenkrupp da hinein? Von Arne Perras mehr...

Thyssenkrupp einigt sich mit Tata auf Fusion der Stahlsparte Thyssen-Krupp im Umbruch Hiesingers Reise

Heinrich Hiesinger hat Thyssen Krupp seit 2011 massiv umgebaut, nun trennt der Chef sich vom einstigen Kern des Unternehmens: dem Stahlgeschäft. Doch der Wandel wird noch weitergehen. Von Caspar Busse und Benedikt Müller mehr...

Salzgitter AG Thyssen-Krupp Die Stahl-Jobs werden verschwinden, so oder so

Das Wohl des Landes hing mal vom Stahl ab, aber die Zeiten sind vorbei. Der Strukturwandel lässt sich nicht aufhalten. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

ThyssenKrupp Neuer Stahlgigant Neuer Stahlgigant ThyssenKrupp und Tata fusionieren

Über ein Jahr lang haben ThyssenKrupp und Tata verhandelt - nun steht die Fusion: Die europäischen Stahlsparten der beiden Unternehmen soll fusionieren. Arbeitnehmervertreter kündigten starke Proteste an. mehr...

Demonstration von Stahlarbeitern bei Thyssenkrupp Stahlbranche Thyssen-Krupp begeht einen Traditionsbruch

Die Fusion mit dem indischen Stahlkonzern Tata wird gegen Arbeitnehmervertreter und Gewerkschaft vorangetrieben. Vor wenigen Jahren wäre das noch undenkbar gewesen. Von Janis Beenen mehr...

FILE PHOTO: File photo of worker of German steelmaker ThyssenKrupp controling a blast furnace in Duisburg Thyssen-Krupp und Tata Geplante Stahl-Fusion gefährdet Tausende Arbeitsplätze

Der deutsche Konzern Thyssen-Krupp will mit Tata Steel aus Indien zusammengehen und so Kosten sparen. Eine heikle Ankündigung so kurz vor der Bundestagswahl. mehr...

Stahlfusion Annäherung bei Thyssen-Krupp

Einflussreiche Arbeitnehmer-Vertreter schließen nicht mehr aus, einer Stahlfusion zuzustimmen. Auch die NRW-Landesregierung bewegt sich. Von Benedikt Müller mehr...

Naturkatastrophen SZ Espresso SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Medientag am Aufzugtestturm von Thyssen-Krupp Neue Aufzug-Technik von Thyssen Der Aufzug, der auch seitwärts fährt

Thyssen-Krupp will die Fahrstuhl-Technik revolutionieren. Der neu entwickelte Lift kommt ohne Sicherungsseile aus und könnte in Wolkenkratzern beim Platzsparen helfen. Von Stefan Mayr mehr...

Aktienmärkte Dax pendelt

Anleger halten sich weiterhin vor den Wahlen in Frankreich am Sonntag zurück. Der Dax pendelt wie schon seit Tagen um die Marke von 12000 Punkten. mehr...

Thyssenkrupp verkauft brasilianisches Stahlwerk Thyssen-Krupp Größenwahn kostet acht Milliarden Euro

Es war eine der schlimmsten Fehlinvestitionen der deutschen Wirtschaft: Thyssen-Krupp verabschiedet sich von seinen Stahlwerken in Brasilien und den USA. Von Caspar Busse mehr...

Medientag am Aufzugtestturm von Thyssen-Krupp Aufzüge Auf und nieder, immer wieder

Der Aufzug der Zukunft soll ohne Seile funktionieren. In einem riesigen Turm irgendwo in der Provinz schießt Thyssen-Krupp dafür Testkabinen hoch und runter. Das Ziel: nicht weniger als eine Revolution. Von Stefan Mayr mehr...

Aktienmärkte US-Geldpolitik bremst Dax

Die Unsicherheit über die amerikanische Geldpolitik macht dem deutschen Aktienmarkt zu schaffen. Allerdings dämmt der Dax seine zwischenzeitlich deutlicheren Verluste etwas ein. Aktienanleger verharren in Wartestellung. mehr...

Ford beim Christopher Street Day Thyssen-Krupp Betriebsausflug zur Schwulenparade

Immer mehr Unternehmen unterstützen Mitarbeiter dabei, offen mit ihrer sexuellen Orientierung umzugehen. Ihre Erfahrungen zeigen: Mehr Offenheit zahlt sich aus. Von Varinia Bernau mehr...

French industrial group DCNS wins contract to build Australia's s Rüstung Thyssen-Krupp entgeht milliardenschwerer U-Boot-Auftrag

Der Konzern wollte Australiens neue U-Boot-Flotte bauen. Den Zuschlag bekommen jedoch andere. mehr...