CDU und CSU Wenn der Brexit zum "Glücksfall" wird Germany's Chancellor Angela Merkel Attends CDU Party Meeting

CDU und CSU wollen nach der Klausur in Potsdam wieder gemeinsam am Programm arbeiten. Der Brexit hat zur Versöhnung beigetragen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Migrationspolitik Kanzleramt will Grüne im Asylstreit noch umstimmen

Werden die Maghreb-Länder zu sicheren Herkunftstaaten erklärt? Weil sich die Grünen dagegen sperren, verhandelt Peter Altmaier. Winfried Kretschmann will erst am Freitag entscheiden. Von Jan Bielicki, Josef Kelnberger und Susanne Höll mehr...

Flüchtlinge aus Nordafrika Migration Mehr sichere Herkunftsländer in Nordafrika? Unwahrscheinlich

Die Bundesregierung will Abschiebungen nach Marokko, Tunesien und Algerien vereinfachen. Dafür müssten im Bundesrat auch grün mitregierte Länder zustimmen - was fraglich ist. Von Bernd Dörries, Josef Kelnberger, Susanne Höll, Thomas Hahn und Cornelius Pollmer mehr...

Sichere Herkunftsstaaten Der große Etikettenschwindel

Wie der Grüne Winfried Kretschmann zum unsicheren Kantonisten wird. Von Heribert Prantl mehr...

Asylgesetze Erster Machtkampf bei Grün-Schwarz

Die Koalition in Stuttgart, gerade erst im Amt, streitet über ihr Ja zu beschleunigten Abschiebungen in Maghreb-Staaten. Die CDU erhöht vor der Abstimmung im Bundesrat den Druck auf den grünen Regierungschef. Von Christoph Hickmann und Josef Kelnberger mehr...

Pressekonferenz Ministerpräsident Kretschmann Sichere Herkunftsländer Kretschmann droht der erste Krach

Der Bund will Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer einstufen. Die Grünen versuchen, diesen Plan zu stoppen. In Baden-Württemberg könnte der Streit die Koalition spalten. Von S. Braun, Berlin, S. Höll, Frankfurt und J. Kelnberger, Stuttgart mehr...

Landtag Stuttgart - Regierungserklärung Baden-Württemberg Sternchen-Krise

Dass es unter Kretschmann keinen radikalen Politikwechsel gibt, schmerzt viele in der CDU. Nun baut der Ministerpräsident zwischen Grünen und CDU Brücken. Von Josef Kelnberger mehr...

SZ-Werkstatt Mal so, mal so

Josef Kelnberger, SZ-Korrespondent in Baden-Württemberg, über seine Zeit als Beobachter der grün-schwarzen Koalition. Von Josef Kelnberger mehr...

Baden-Württemberg Die rätselhaften Sechs

Die Öko-Partei stellt nun die beiden höchsten Repräsentanten des Bundeslandes, den Ministerpräsidenten und die Landtagspräsidentin. Von Josef Kelnberger mehr...

Baden-Württemberg Kretschmann erneut zum Ministerpräsidenten Baden-Württembergs gewählt

Kretschmann erhielt 82 von 143 Stimmen. Zehn mehr als nötig. Der Grünen-Politiker ist nun Chef der bundesweit ersten grün-schwarzen Landesregierung. mehr...

Die Familienunternehmerin Von null auf 100

Wie es Nicole Hoffmeister-Kraut vom Gemeinderat zur Wirtschaftsministerin in Baden-Württemberg brachte. Von Max Hägler, Josef Kelnberger mehr...

Konstituierende Sitzung nach Landtagswahl Baden-Württemberg Helle Freude

Alles neu in Stuttgart: Im frisch renovierten und lichtdurchfluteten Parlament wählen die Abgeordneten die erste muslimische Landtagspräsidentin. Von Josef Kelnberger mehr...

Baden-Württemberg Ministerium für Allerlei

Im Stuttgarter Kabinett wird für CDU-Wahlverlierer Guido Wolf ein Super-Ressort geschaffen: Justiz, Europa und Tourismus. Von Josef Kelnberger mehr...

Vorstellung der grün-schwarzen Landesregierung Kabinett in Ba-Wü Das sind die grün-schwarzen Minister

Das Kabinett in Baden-Württemberg steht. Die Ressorts sind 50/50 verteilt - mit einer personellen Überraschung. mehr...

Thomas Strobl Baden-Württemberg Die Freude der neuen Freunde

Grüne und CDU stimmen dem Koalitionsvertrag zu - die einen geschlossen, die anderen nach längerer Selbstbeschau. Von Josef Kelnberger mehr...

CSU-Vorstandssitzung Wahlkampf In der CDU wächst der Ärger über Horst Seehofer

Und selbst enge Gefolgsleute spielen die Drohung des CSU-Chefs herunter, auf einen gemeinsamen Wahlkampf zu verzichten. Von Sebastian Beck und Constanze von Bullion mehr...

Baden-Württemberg Zwei Minister für die Flüchtlinge

Aufspaltung der Zuständigkeiten in Zeiten der Flüchtlingskrise: Warum die Koalition in Baden-Württemberg das Integrationsministerium auflöst. Von Josef Kelnberger mehr...

Baden-Württemberg Stuttgarter Farbenlehre

Fünf grüne Minister, fünf schwarze und ein grüner Chef: Wer sich wo in der Koalition durchsetzen konnte - und wo nicht. Von Josef Kelnberger mehr...

Grüne und CDU stellen Koaltionsvertrag vor Grün-Schwarz Grün-Schwarz in Baden-Württemberg: Partner wider Willen

Nicht gesucht, aber gefunden - Grüne und CDU raufen sich zu einer Koalition zusammen. Doch schon jetzt ist klar: Die Regierungspartner werden einander wehtun. Von Josef Kelnberger mehr...

Einigung auf grün-schwarzen Koalitionsvertrag im Südwesten Baden-Württemberg So will die grün-schwarze Koalition regieren

Der Koalitionsvertrag ist fertig, die Verteilung der Ministerien steht. Noch offen: das Personal. Agrarminister Bonde verzichtet auf einen Posten - wegen Gerüchten um sein Privatleben. mehr...

Koalitionsverhandlungen von Grünen und CDU Koalition in Baden-Württemberg Was im grün-schwarzen Koalitionsvertrag steht

Historisches aus Baden-Württemberg: die erste grün-schwarze Regierung Deutschlands. Wenn denn alles gutgeht. Von Josef Kelnberger mehr...

Nikolas Löbel Koalitionsgespräche in Baden-Württemberg "Wir haben unseren Status als die Baden-Württemberg-Partei verloren"

Der Chef der Jungen Union Baden-Württemberg, Nikolas Löbel, über den Schock, plötzlich Juniorpartner der Grünen zu werden. Interview von Hanna Spanhel mehr...

Die Grünen Baden-Württemberg Baden-Württemberg Die Grünen - eine deutsche Erfolgsgeschichte

Biobauernhöfe, christliche Werte und bloß die Menschen in Ruhe lassen: In Baden-Württemberg zeigen die Grünen, was Konservatismus heute bedeutet. Von Josef Kelnberger mehr...

Strobl äußert sich bei Präsidiumssitzung Baden-Württemberg Gegner von gestern

CDU-Chef Thomas Strobl will selbst einer schwarz-grünen Regierung angehören - als Vize-Ministerpräsident und, so wird vermutet, als Innenminister. Der glücklose Wahlkämpfer Guido Wolf soll ein "wichtiges Ministeramt" übernehmen. Von Josef Kelnberger mehr...

CDU Anschluss verpasst

Die Union in Baden-Württem-berg läuft hinter dem Zeitgeist her. Von Josef Kelnberger mehr...