Urteil des Landgerichts Berlin Datenschützer setzen Google unter Druck Google in Berlin

Fiese Klauseln: Der Konzern informiert seine Kunden nur über Änderungen, wenn das für Google "vernünftigerweise möglich" ist. Verbraucherschützer sind empört - und ziehen vor Gericht. Von Benjamin Romberg und Nakissa Salavati mehr...

Umstrittenes Leistungsschutzrecht Turbo-Gesetz mit eingebautem Bremsfaktor

Trotz Kritik von schwarz-gelben Netzpolitikern wird der Bundestag am Freitag mit seiner Regierungsmehrheit das umstrittene Leistungsschutzrecht verabschieden. Doch wird es jemals in Kraft treten? Der Bundesrat könnte das Gesetz blockieren - und Brüssel prüft inzwischen, ob es nicht ein Wörtchen mitzureden hat. Von Johannes Kuhn mehr...

Urheberrecht Teaser Internet-Inhalte "Urheberrecht ist ein Massenphänomen geworden"

Das Internet ist ein gigantischer Ideen-Pool - doch was davon lässt sich legal weiterverwenden? Ein Gespräch mit dem Richter und Rechtsprofessor Thomas Hoeren. Interview: Hans von der Hagen mehr...

Bauer sucht Frau W&V: Plagiate in TV und Werbung Ideenklau in den Medien

Auch in der Werbe- und Medienbranche werden schamlos Ideen geklaut und vermarktet. Die komplizierte Rechtslage schützt das Urheberrecht kreativer Köpfe kaum und gefährdet damit ihre Geschäftsgrundlage. Von Thomas Nötting, Sigrid Eck, Peter Hammer, Leif Pellikan mehr...

Facbeook-Daumen nach unten Probleme mit Fanseiten von Unternehmen Verloren im Facebook-Universum

Manche Seiten verschwinden plötzlich, andere geistern wie ein digitaler Zombie durchs Internet: Immer wieder haben Unternehmen Ärger mit ihrem Facebook-Auftritt. Doch wer die Verantwortlichen des Netzwerks sprechen will, erreicht kaum jemanden. Von Tobias Dorfer und Melanie Staudinger mehr...

INTERNET-VIRUS-HACKER Online-Abzocke So wehren Sie sich gegen Abo-Fallen im Internet

Mehr als fünf Millionen deutsche Internetnutzer sind bereits Opfer einer Abo-Falle im Internet geworden. Meist haben sie danach eine Inkassofirma am Hals. Doch Verbraucherschützer und Anwälte geben den Ratschlag, nicht zu zahlen. Von Andreas Jalsovec mehr...

Download, dpa Tauschbörsennutzer vs. Musikindustrie "Es gibt kein geistiges Eigentum"

Die Musikindustrie macht Tauschbörsennutzer verantwortlich für drastische Gewinneinbrüche. Der Münsteraner Rechtsprofessor Thomas Hoeren widerspricht. Ein Gespräch über Nutzerrechte und den Unsinn von Abmahnungen. Interview: Mirjam Hauck mehr...

Kopfhörer Musik aus dem Netz Spiel's kostenlos, Sam

Wer aus dem Netz Musik laden will, ohne dafür Geld auszugeben, muss keine illegalen Umwege gehen. Zahlreiche Websites bieten ihre Dienste an - kostenlos. Von D. Schöneberg mehr...

Google 'Street View' Google Street View Auch nackt erkennbar

Bei Googles Panoramaprojekt stoßen die amerikanische und die deutsche Vorstellung von Privatsphäre aufeinander - und das ausgerechnet in einer rechtlichen Grauzone. Von Johannes Kuhn mehr...

Rechtslage im WWW Verbraucherschutz bei Online-Einkäufen

Für geübte Surfer ist Einkaufen im Internet ein Klacks: Per Mausklick springen sie von Seite zu Seite und vergleichen - innerhalb von Minuten - Waren, Preise und Lieferbedingungen. mehr...