CSU Seehofer wird wohl weitermachen © 2016 pieknikphoto // sebastian pieknik

Exklusiv Stoiber, Waigel, Glück und Huber einig: Eine Geheimrunde von CSU-Granden drängt den Ministerpräsidenten, 2018 erneut anzutreten. Am Montag will er sich erklären. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl mehr...

Theo Waigel CDU/CSU CDU/CSU Waigel will bayerische Wählerinitiative für Merkel gründen

Der Ehrenvorsitzende der CSU wird die Bundeskanzlerin persönlich unterstützen - nicht ohne leise Kritik an der Unionsspitze zu üben. Von Wolfgang Wittl mehr...

Theo Waigel "Wir brauchen uns nicht zu schämen"

Vor 25 Jahren unterzeichnete der Schwabe Theo Waigel als Bundesfinanzminister den Maastricht-Vertrag über die Einführung des Euro. Trotz aller Krisen hält er die damalige Entscheidung immer noch für richtig. Interview von Nikolaus Piper mehr...

Klaus Kinski, der sich locker an Wolfgang Maier anlehnt. 900 Statistenrollen Der Mann nebendran

Wolfgang Maier ist einer der bekanntesten Deutschen. Wer bitte? Wolfgang Maier, 64. Fast jeder hat ihn schon einmal gesehen, ohne es zu merken. Denn Wolfgang Maier ist Kleindarsteller. Über ein Leben am Rande des Scheinwerferkegels. Von Hannes Vollmuth mehr...

CSU-Parteitag Die drei Fragezeichen

Meinung Horst Seehofer hat die Delegierten ruhig gestellt, aber ihre Probleme noch nicht gelöst: Wie umgehen mit Merkel? Braucht die CSU 2017 einen neuen Vorsitzenden? Und was passiert mit Markus Söder? Von Robert Roßmann mehr...

Alfons Goppel und Franz Josef Strauß, 1969 CSU Soll der CSU-Chef gleichzeitig Ministerpräsident sein?

Diese Frage gehört zur Partei wie der Knödel zum Schweinebraten. Horst Seehofer erwägt nun wieder die Ämtertrennung. Das ging schon manches Mal gut - und manches nicht. Von Wolfgang Wittl mehr...

CSU Streit mit der Union Streit mit der Union Aufschrei der alten CSU-Männer

Ehemalige Spitzenpolitiker fordern ein Ende des Streits mit der CDU und kritisieren die starke Orientierung an den Wahlergebnissen. Ob sich CSU-Chef Horst Seehofer davon beeinflussen lässt? Von Wolfgang Wittl mehr...

Politikum Einfach kläglich

Jede Epoche wird mit griffigen Worten definiert. Und jetzt ist, wenn man so will, die Epoche des Klagens und Wehklagens angebrochen Von Wolfgang Wittl mehr...

Oberschleißheim Durchgeboxt

In Oberschleißheim öffnet am Mittwoch das 40. Volksfest, das in den Anfängen Frühlingsfest hieß Von Klaus Bachhuber mehr...

Georg Kronawitter München München Georg Kronawitter: Harter Kämpfer, sensibler Mensch

15 Jahre regierte der "Rote Schorsch" in München. Erinnerungen an den Mann, der mit seinen einsamen Wahlsiegen gegen die CSU ein neues Lebensgefühl geweckt hat. mehr...

Aubing "Marksteine gesetzt"

Theo Waigel kommt zum 70. Geburtstag der Aubinger CSU Von Ellen Draxel mehr...

Süddeutsche Zeitung München Reden wir über München Reden wir über München "Mach alle sieben Jahre etwas Großes"

Wiesnwirt Eduard Reinbold über seinen Franziskaner, helles Essen und was er mit dem Löwenbräukeller vor hat. Interview von Philipp Crone mehr...

Psychologie Fehler machen Fehler machen Das Richtige im Falschen

Warum fürchten sich viele Menschen so sehr davor, Fehler zu machen? In einer Welt, die zunehmend von Algorithmen organisiert wird, sind Fehler eine der letzten Bastionen menschlicher Freiheit und Würde. Ein Plädoyer. Von Tobias Haberl mehr... SZ-Magazin

SZenario Stark und bitter

Beim Triumphator-Anstich im Löwenbräukeller liefert Kabarettist Christian Springer eine Serie von Pointen - und wird dann recht ernst Von Franz Kotteder mehr...

Seehofer besucht Russland CSU Wo Seehofers Vorgänger hingereist sind

Horst Seehofer orientiert sich bei seinen Reisen nach Osten. In den USA war er noch nie - Franz Josef Strauß dagegen 31 Mal. mehr...

Gauting Gauting Gauting Und er kommt doch

Eigentlich wäre der frühere CSU-Vorsitzende Theo Waigel lieber in Kaufbeuren, doch der Gautinger CSU-Chef hat ihn früher gebucht Von Blanche Mamer mehr...

Starnberg Viel Polit-Prominenz

Ob Theo Waigel, Günther Beckstein, Ilse Aigner oder Christian Ude: Sie alle sind Gastredner bei den Neujahrsempfängen mehr...

Steno-Mitschriften stützen Waigels Erinnerungen an Strauß Abgas-Skandal Theo Waigel: "Siemens hat nichts verdrängt oder gar vertuscht"

Siemens hatte mit einem Schmiergeld-Skandal zu kämpfen. Ex-Finanzminister Waigel sieht das Unternehmen dennoch als Vorbild: für die Aufklärung der Abgas-Affäre bei VW. mehr...

'30 Years Kohl Era' - Gala Theo Waigel "Nichts vertuscht"

Wie der Münchner Technologiekonzern Siemens seinen Frieden mit den US-Behörden machte. Interview von Klaus Ott mehr...

VW shares plunge after carmaker admits cheating in US emissions t Abgasskandal VW sucht einen Außenminister

Exklusiv Daimler und Siemens stehen Modell: Wegen der Abgas-Affäre will nun auch der VW-Konzern einen glaubwürdigen Repräsentanten einsetzen, um in den USA zu vermitteln. Von Thomas Fromm und Klaus Ott mehr...

Pipers Welt Aufschwung der Flüchtlinge

Helfen Flüchtlinge der Wirtschaft oder schaden sie? Das ist nicht nur eine Frage der Einstellung, es gibt darauf auch klare Antworten. Von Nikolaus Piper mehr...

Unter Bayern Mit Schutzhelm zur Schwester

Für Horst Seehofers Besuch auf dem CDU-Parteitag hat die CSU ein ganz besonderes Sicherheitskonzept ausgeklügelt Von Roman Deininger mehr...

Nachruf Schweres Erbe

Zum Tod von Rudolf Konrad von Montgelas Von Hans Kratzer mehr...