Tatort München: "Der Wüstensohn" An der Kalauergrenze Tatort; Tatort BR Der Wüstensohn

In der Münchner Groteske über einen arabischen Prinzen reden die Tatort-Kommissare Batic und Leitmayr über Kameltreiber und Teppichhändler - und reißen manchmal einen Buddy-Witz zu viel. Zwei ältere Herren im arabischen Herbst. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

Michael Fitz Tatort-Kolumne Besuch aus Thailand

Schluss mit oberflächlich, jetzt wird es existentiell. Der Münchner Tatort versucht sich an einer internen Ermittlung der Seele. Es geht um Gewalt und innere Stärke. Gelegentlich ächzt die Geschichte unter dem Anspruch. Da helfen auch die Weisheiten von Carlo Menzinger, der aus dem Fernen Osten zu Besuch kommt, nicht weiter. Von Holger Gertz mehr...

Tatort: Verfolgt; Tatort Luzern Tatort Luzern: "Verfolgt" Dieser Wikiliki-Scheiß

Kommissar Flückiger ermittelt in Sachen Steuerdaten - leider fragt er dabei wie Lena Odenthal. Das Oberthema ist relevant, hat für einen Schweizer Tatort erstaunliches Tempo, ist aber vor allem eins: ärgerlich. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

tatort kolumne Tatort-Kolumne Großes Bahnhofskino

In diesem Kölner "Tatort" geht es um zerschossene Lebensentwürfe: Eine Familie tauscht das Bauunternehmen in eine Fahrschule, um an Lösegeld für den entführten Schwiegersohn zu kommen. Das Opfer kommt frei, doch die seelischen Wunden bleiben. Von Holger Gertz mehr...

MDR-Tatort ´Todesbilder" Tatort-Kolumne Aber der Kommissar ist großartig

Strumpfbandschnüffler, Traumatisierte, das Elend in sämtlichen Aggregatzuständen: Der Leipzig-Tatort gewährt einen tiefen Blick in den Tränenkrug. Dabei klingen die Sätze wie aus Todesanzeigen ausgeschnitten. Und Martin Wuttke ist nicht nur für den Tatort überqualifiziert - auch für Simone Thomalla. Von Holger Gertz mehr...

Tatort: Im Abseits Tatort-Kolumne: Folge 19 End vom Spill

Frauenfußball, ein Mord an einer türkischen Spielerin, schlechte Dialoge und dann auch noch ein Auftritt der Theater AG des DFB - der "Tatort" mit Kommissarin Lena Odenthal gerät zu einem regelrecht hirnverbrannten Event. Von Alexander Gorkow mehr...

MDR-Tatort ´Nasse Sachen" Tatort-Kolumne: Folge 18 Wuttke hat keine Lust mehr

Dieser Tatort ist eine endlose Choreographie, in der Simone Thomalla und der irre unglücklich aussehende Martin Wuttke ihren Standardtanz aufführen: Autotür-auf-Autotür-zu-Braus-Abfahrt-Vorfahrt-Brems-Autotür-auf-Autotür-zu: "Kripo Leipzig!" Doch der Zuschauer wird dafür entschädigt. Von Alexander Gorkow mehr...

ORF-'Tatort': Ausgeloescht' Tatort-Kolumne: Folge 16 Leben zerrinnt

Der Tatort aus Österreich: eine schlecht verleimte Geschichte, in der die Attitüden von Inspektor Eisner und seiner Assistentin Bibi endlos zerdehnt werden. Dabei war die Premiere der beiden Ermittler so schön. Schade! Von Alexander Gorkow mehr...

ARD zeigt am Neujahrstag den Tatort 'Toedliche Haeppchen' Tatort-Kolumne Aus der Körpermitte, aus dem Schlachthaus

Saisoneröffnung für den Tatort mit Kommissarin Lena Odenthal. Es wird ungewohnt langhaarig im Schlachthaus ermittelt, und das Böse ist so böse, dass es quietscht. Assistent Kopper darf Rumba tanzen. Subtiler wird es leider wirklich nicht. Von Holger Gertz mehr...

tatort: herrenabend Tatort-Kolumne 14 Trauttmansdorff

Zum Lachen bitte nicht in den Keller gehen: Der neue "Tatort" aus Münster ist geschnitzt wie ein Kinderfilm. Eine hochkomische Tragikerin wie Trauttmansdorff und ein heiterer Jan Josef Liefers vergoldet diese Farce zum Film. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort: Jagdzeit Tatort-Kolumne: Folge 12 Danke

Ein schöner Blues: Der neue Münchner "Tatort" erzählt die bewegende Geschichte einer 13-Jährigen aus dem Hartz-IV-Milieu. Es dampft vor Lokalkolorit, Sprach- wie Mutterwitz. Fazit: Unbedingt ansehen! Von Alexander Gorkow mehr...

edel sei der mensch und gut Tatort-Kolumne: Folge 11 Graue Gegend

Dialoge von extragroßem Trübsinn: Der neue Berliner "Tatort" nimmt den Tod eines Patienten zum Anlass, die Fehler des Gesundheitssystems zu beklagen. Message, ick hör dir stampfen. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort: Im Netz der Luegen Tatort - Kolumne: Folge 10 Konschtanz

Sagenhaft deprimierend, dieser "Tatort" vom Bodensee: Ein Film, in dem einem nichts - kein Mensch, kein Haus, kein Raum - ans Herz wächst. Von Alexander Gorkow mehr...

tatort Tatort-Kolumne: Folge 9 Deutsche Helena

Maria Furtwängler spielt die angekühlte Kommissarin mit einer Lässigkeit wie eine Musikerin ein besonders schönes Solo. Das hat was. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort - Wien: Krassnitzer und seine neue Kollegin Tatort-Kolumne: Folge 8 Haaallo

Oma kriegt eine Ohrfeige und wird mit dem Handy gefilmt: Jugendgewalt, ächz. Beim neuen "Tatort" aus Wien weiß man schnell Bescheid. Dann wird der Fall aber trotzdem recht gut. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort: Leben gegen Leben Tatort-Kolumne: Folge 7 Dicke Hose

Dialoge im Telegrammstil und schnelle Schnitte: Der neue Tatort mit Kommissar Cenk Batu hat eben doch Klasse. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort ´Rendezvous mit dem Tod" Tatort-Kolumne: Folge 6 Giovinazzo

Bei Regisseur Buddy Giovinazzo gilt: Einsame neigen zu Komik, Geilheit und Gewalt. Eine fehlfarbene Kriminalkomödie mit Kommissarin Eva Saalfeld. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort Stille Wasser Tatort-Kolumne: Folge 5 Hip-Hop

Trotz der laut denkenden Kommissarin und des irritierenden Drehbuchs - der neue "Tatort" ist nicht schlechter als viele andere Krimis der Reihe. Von Alexander Gorkow mehr...

tatort heimatfront Tatort-Kolumne: Folge 4 Trocken

Amüsante Dialoge, schwieriges Thema: Der neue "Tatort" aus Saarbrücken handelt von Kriegstraumata. Der Krimi ist eine Art Lehrstück - und dennoch lustig und bewegend. Von Alexander Gorkow mehr...

tatort der schöne schein Tatort-Kolumne: Folge 3 Fisch im Mund

Die Spur des Mörders führt in eine Schönheitsklinik. Bei ihren Ermittlungen gibt "Tatort"-Kommissarin Klara Blum viel Überflüssiges und wenig Sinnvolles von sich. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort: 'Der Weg ins Paradies' Tatort-Kolumne Echter Kerl in der Islamisten-Zelle

Handlungslöcher sind der "unique selling point" des deutschen Kriminalfilms. Das ist im vorletzten Tatort des Hamburger Undercover-Cops Cenk Batu nicht anders, der diesmal in einer Islamisten-Zelle ermittelt. Schauspielerisch ist das teilweise brillant, die Story aber manchmal so haarsträubend fahrlässig, dass man sich als Verantwortlicher in Hollywood nicht mehr aus dem Haus trauen dürfte. Von Alexander Gorkow mehr...

'Tatort' - Ulrike Folkerts und Andreas Hoppe Tatort-Kolumne: Folge 1 Dadwaff fehlt

"Ich will mit meinem Anwalt reden": Die erste Tatort-Folge im neuen Jahr ist schlecht. Nicht nur, weil Ulrike Folkerts als Lena Odenthal den gesamten Film hindurch ein einziges Gesicht macht. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort 'Schwarze Tiger, weisse Loewen' Tatort-Kolumne Eiswürfel-Erotik aus Hannover

Charlotte Lindholm alias Maria Furtwängler ist die beliebteste Kommissarin im Land. Und auch an dieser neuen Folge des Hannover-Tatorts lässt sich ablesen, dass sie ihre Sache schlicht sehr gut macht. Ein Kumpel-, Schwester-, Freundinnentyp, der mit unterkühlter Erotik ermittelt. Was zunächst wie ein viraler Spot wirkt, lässt in der zweiten Hälfte das Grauen folgen. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort 'Das Dorf' Tatort-Kolumne Der B-Movie des Jahres

Tatort Taunus. Das Format platzt aus allen Nähten. Ulrich Tukurs mit einem sprechenden Gehirntumor ausgestatteter Kommissar Felix Murot ist in ein hochkünstlerisches, nein superkünstliches, mindestens somnambules Konzept eingenäht. Klingt irre? Ist es auch. Von Alexander Gorkow mehr...

Tatort Tatort-Kolumne Nach saarländischen Maßstäben auserzählt

Die Münchner Tatort-Kommissare Batic und Leitmayr ermitteln in der Synagoge. Es ist, als würde man einem Ereignishaufen beim Wachsen zusehen, erst ratlos, dann müde. Geplappert wird viel, der Plot hakt. Der BR meint dazu: "Die Ereignisse überstürzen sich." Haha! Von Alexander Gorkow mehr...