Tatort; Tatort SR Mord ex Machina
Tatort Saarbrücken

Weg mit dem digitalen Gedöns!

Im "Tatort" aus Saarbrücken geht es um Datendiebstahl und wie sich der auf die Privatsphäre auswirkt. Das ist ziemlich viel Kulturpessimismus zum Jahresauftakt.

Von Carolin Gasteiger

Tatort; Tatort SR Mord ex Machina
Tatort aus Saarbrücken

Wird Zeit, dass mit dem Unsinn Schluss ist

In "Mord ex machina" treffen digitale Datendiebe auf einen analogen Kommissar. Selbst der wünscht sich, dass der "Tatort" schnell vorübergeht.

Von Holger Gertz

Tatort: Der wüste Gobi; Tatort Weimar Der wüste Gobi MDR
Tatort aus Weimar

Pudding im Nischel, Stahl in der Hose

Im Weimarer "Tatort" gibt Jürgen Vogel einen geistig verwirrten Strick-Fetischisten - und auch ansonsten ist alles Nonsens. Aber sehr unterhaltsam.

Von Carolin Gasteiger

Tatort: Der wüste Gobi; Tatort Weimar Der wüste Gobi MDR
Tatort aus Weimar

Hohes Wortwitzniveau, aber kein Pflichtprogramm

Nora Tschirner und Christian Ulmen jagen Jürgen Vogel als Frauenwürger. Relevant ist "Der wüste Gobi" trotzdem nicht.

Von Katharina Riehl

Tatort: Dunkle Zeit; Tatort NDR Dunkle Zeit
Tatort-Nachlese

Die wahren Feinde sitzen in den eigenen Reihen

Im Tatort "Dunkle Zeit" erinnert alles an die AfD und ihre Mitglieder. Ein mutiger Fall, der die richtigen Fragen stellt. Wären da nicht die schwachen Nebenfiguren.

Von Carolin Gasteiger

Tatort: Dunkle Zeit; Tatort Dunkle Zeit NDR
"Tatort" aus Hamburg

Was ist nur aus dem rauen Straßenbullen geworden?

Der Hamburger "Tatort" ist ein klischeehafter Krimi vom Reißbrett - mit Wotan Wilke Möhring als eindimensionalem, grundgutem Typen im Polizeidienst.

Von Holger Gertz

Tatort: Dein Name sei Harbinger; Tatort Dein Name sei Harbinger
"Tatort" aus Berlin

Jede Berliner U-Bahn-Werbung ist geistreicher als dieser "Tatort"

Übermotivierte Reproduktionsmedizinerinnen und ein Kommissar, der durch U-Bahn-Schächte geistert: Der neue Berliner "Tatort" ist einer der abstrusesten Fernsehkrimis des Jahres.

Von Luise Checchin

Tatort: Dein Name sei Harbinger
"Tatort" aus Berlin

Dieser "Tatort" setzt am Innersten des Menschen an

Die Berliner ermitteln im Umfeld einer Klinik, die unerfüllte Träume wahr werden lässt. Kein schlechter "Tatort" - wenn Kommissar Karow nicht so schlechte Laune hätte.

Von Katharina Riehl

Tatort: Böser Boden
"Tatort" aus Hamburg

Wutbürger auf Nervengift

In "Böser Boden", dem neuen Hamburger "Tatort", marodieren zombiehafte Ökoaktivisten in der niedersächsischen Pampa. Klingt krude? Ist es auch.

Von Luise Checchin

Tatort: Böser Boden
"Tatort" aus Hamburg

"Irgendwas stimmt hier nicht"

Die bösen Buben im Hamburger "Tatort" sind rechte Ökos. Aus diesem Ansatz hätte man eigentlich etwas machen können - stattdessen gibt es billigen Grusel und "Tatort"-Momente ranzigster Art.

Von Holger Gertz

Tatort: Gott ist auch nur ein Mensch; Tatort Gott ist auch nur ein Mensch WDR Boerne Thiel
"Tatort" mit Boerne und Thiel

War das Kunst? Nein, das kann weg

Wenn der "Tatort" im elitären Kunstmilieu spielt, steigt das Niveau, könnte man meinen. Aber Münster folgt dem bewährten Motto: Hauptsache, die Gags sitzen. Das ist überholt.

Von Carolin Gasteiger

Tatort - Gott ist auch nur ein Mensch
"Tatort" aus Münster

Ein "Tatort", der den Kriminalfilm zur Kunst erklärt

Der "Tatort" soll künftig weniger experimentieren. Für die Münsteraner Kommissare Thiel und Boerne gilt das aber offenbar noch nicht.

Von Katharina Riehl

Tatort: Auge um Auge; Tatort Auge um Auge Dresden MDR
"Tatort" aus Dresden

"Und das Christkind ist schwul, oder was?"

Im Dresdner "Tatort" treffen alte Das-wird-man-ja-noch-sagen-dürfen-Männer auf junge Weltverbesserinnen. Das verläuft wenig konstruktiv, ist aber lustig anzusehen.

Von Luise Checchin

Tatort: Auge um Auge; Tatort Auge um Auge Dresden MDR
"Tatort" aus Dresden

Wer erschoss den Boss?

Der Dresdner "Tatort" erzählt vom Versicherungswesen als Verunsicherungswesen. "Auge um Auge" punktet dabei weniger durch den Plot als durch die Dialoge von "Stromberg"-Autor Ralf Husmann.

Von Holger Gertz

Tatort: Der Fall Holdt; Tatort NDR Der Fall Holdt Charlotte Lindholm
Tatort aus Hannover

Charlotte Lindholms Augenringe sind kaum mehr zu ertragen

Was passiert, wenn Kommissare sich verrennen? "Der Fall Holdt" führt die "Tatort"-Ermittlerin aus Hannover an ihre persönlichen Grenzen. Das ist auf schmerzhafte Weise sehenswert.

Von Carolin Gasteiger

Tatort: Der Fall Holdt; Tatort NDR Der Fall Holdt Charlotte Lindholm
"Tatort" aus Hannover

Eine kleine Wunde im Gesicht, eine viel größere an der Seele

Im sehr soliden Tatort "Der Fall Holdt" ermittelt Maria Furtwängler zum ersten und einzigen Mal in diesem Jahr als Charlotte Lindholm - und wird gleich in der ersten Szene zusammengeschlagen.

Von Katharina Riehl

Tatort: Fürchte dich; Tatort Fürchte Dich
"Tatort"-Nachlese

Schrei doch

"Fürchte dich", der neue "Tatort" aus Frankfurt, will Angst einjagen. Doch leider zerfleddert er wie eine schlecht zusammengebaute Zombie-Puppe.

Von Luise Checchin

Tatort: Fürchte dich; Tatort Fürchte Dich
"Tatort" aus Frankfurt

Dieser "Tatort" ist so gruselig wie ein Halloween-Törtchen

"Fürchte dich" heißt der neue "Tatort" aus Frankfurt. Doch für einen Horrorfilm ist er zu erwartbar - und für eine Parodie nimmt er sich zu ernst.

Von Holger Gertz

Tatort 'Zurück ins Licht'; Tatort Bremen RBB Zurück ins Licht
Tatort Bremen

Mit wem kann Stedefreund noch schlafen?

Aus dem Bremer "Tatort" hätte ein guter, gesellschaftskritischer Fall werden können. Wären da nicht die Liebesspiele des Kommissars.

Von Carolin Gasteiger

Bremer 'Tatort - Zurück ins Licht'
ARD-Krimi aus Bremen

Ein "Tatort", der viel will und noch mehr vergeigt

Erratische Figuren und ein Pharmaskandal, für dessen Enthüllung leider keine Zeit bleibt: Der Bremer Fall will lieber Charakterstudie als Krimi sein. Aber das geht schief.

Von Katharina Riehl

Tatort: Der rote Schatten; Tatort "Der rote Schatten"
"Tatort"-Nachlese

Verschwört euch gegen euch

Im Stuttgarter "Tatort" geht es um die RAF und den Deutschen Herbst. "Der rote Schatten" verschränkt sehr kunstvoll Fakten mit Fiktion - und führt dabei auch vor, wie Verschwörungstheorien funktionieren.

Von Luise Checchin

Tatort: Der rote Schatten
"Tatort" Stuttgart

Viele Fragen, wenige Antworten

Kaum eine Epoche ist medial so ausgeleuchtet wie die RAF-Zeit. Was soll Fiktion mit so einem Stoff noch anstellen? Dominik Graf versucht es im neuen "Tatort" trotzdem.

Von Holger Gertz

Tatort: Hardcore,Szenenfotos; Tatort Hardcore BR
"Tatort"-Nachlese

Porno im Planschbecken

Die Münchner Kommissare führt der "Tatort" ins Pornomilieu. "Hardcore" ist ein sehenswerter Krimi - mit viel Humor. Die Nachlese.

Von Carolin Gasteiger

Tatort: Hardcore,Szenenfotos; Tatort Hardcore BR
"Tatort"

München von seiner nackten Seite

Dieser "Tatort" erzählt hübsche Episoden aus der Erotikwelt, die an Glanz verloren hat. Batic und Leitmayr bewegen sich darin sehr würdevoll.

Von Katharina Riehl

Tatort: Goldbach; Tatort Goldbach
"Tatort"-Nachlese

Ein "Tatort" wie von einem Algorithmus ersonnen

Das Problem am neuen Schwarzwald-"Tatort" ist nicht, dass er besonders schlecht wäre. Das Problem ist, dass nichts an ihm besonders ist.

Kolumne von Luise Checchin