Streit in der SPD Edathy nennt Parteikollegen Lauterbach einen Lügner Bundestag

"Ist schlicht gelogen": Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy legt nach - und attackiert auf seiner Facebook-Seite den Gesundheitsexperten Lauterbach wegen einer Aussage in einer Talkshow. Zuvor war SPD-Fraktionschef Oppermann gegen Edathy in die Offensive gegangen. mehr...

Nobel Prize Banquet 2014, Stockholm Prominente Elternfreuden Prinzessin Madeleine erneut schwanger

Schwedischer Kindersegen: Vor zehn Monaten sind Prinzessin Madeleine und Ehemann Chris O'Neill Eltern einer kleinen Tochter geworden. Jetzt ist die Schwedin erneut schwanger. Der Palast teilte die frohe Kunde über seine Facebook-Seite mit. mehr... Bilder

Seth Rogen und James Franco in "The Interview". Video
Komödie "The Interview" Panzerfahrt mit Katy Perry

Musste es ausgerechnet dieser Film sein? "The Interview", der wegen anonymer Drohungen nicht in die Kinos kommt, bietet Anarchie, Travestie und Slapstick auf hohem Niveau. Er zeigt Nordkoreas Diktator als besten Kumpel. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Justice For All March in Washington D.C. Proteste gegen Rassismus in den USA "Bitte vergesst den Namen meines Sohnes nicht"

Vor dem Kapitol in Washington erinnern die Familien von Eric Garner und Mike Brown an ihre toten Väter und Söhne. Im Zentrum steht aber der Bürgerrechtler Al Sharpton - der schwarze Pastor spaltet die Protestbewegung. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Report

Innenministerkonferenz 2014 Köln Herbsttagung der Innenminister Innenminister warnen vor islamfeindlicher Hetze

Die Innenminister von Bund und Ländern warnen vor einer zunehmender Hetze gegen den Islam und Ausländer. Außerdem diskutierten sie über die radikal-islamistische Salafistenszene und das Bündnis "Hooligans gegen Salafisten". mehr...

'Wetten, dass..?' aus Offenburg Vor dem Ende von "Wetten, dass..? Lanz fragt ... Warum so viel Hass?

Als Moderator von "Wetten, dass..?" wurde Markus Lanz kritisiert, gehasst, verworfen. Doch es gibt triftigere Gründe, warum die Show nun eingestellt wird. Das Konzept der Sendung hätte keinen Samstagabend mehr getragen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Karl Dall Prozess gegen Komiker in Zürich Karl Dall will vor Gericht "Klartext" reden

Eine Schweizer Journalistin beschuldigt Karl Dall, sie vergewaltigt zu haben. Nun beginnt in Zürich der Prozess gegen den Komiker. Er bestreitet die Vorwürfe - und freut sich nach eigenen Angaben, weil er vor Gericht endlich "Klartext" reden könne. Von Charlotte Theile mehr...

Spiegel-Verlagsgebäude; medien 5.12. "Spiegel" trennt sich von Wolfgang Büchner Der Machtkampf ist vorbei

Wolfgang Büchner verlässt den "Spiegel", die Eskalation als Führungsprinzip ist gescheitert. Auch Geschäftsführer Ove Saffe geht, neuer Chefredakteur wird Klaus Brinkbäumer. Und Büchner? Verabschiedet sich via Twitter. Von Claudia Fromme, Kristina Läsker und Claudia Tieschky mehr... Analyse

Der Meisterfälscher (1/5) "Der Meisterfälscher" auf 3sat Einmal Seele in Öl

Talk mit dem Fälscher: In einer Dokumentation auf 3sat lassen sich Harald Schmidt, Christoph Waltz und Gloria von Thurn und Taxis von Wolfgang Beltracchi malen. Der Film liefert einige nette Frotzeleien. Von Catrin Lorch mehr... TV-Kritik

President Obama Meets With Students Participating In An Hour Of Code Event Rassismus in den USA Obama lässt Leidenschaft vermissen

Die USA, ein rassistisches Land? Im ersten Interview nach den Jury-Entscheidungen von Ferguson und New York spricht Obama klare Worte. Der Präsident ermuntert Aktivisten, friedlich zu protestieren. Doch er verbirgt seine Gefühle als Afroamerikaner. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Analyse

German entertainer Karl Dall trial in Zurich Freispruch für Karl Dall Prozess der Peinlichkeiten

Es dauert mehr als elf Stunden, bis das erlösende Wort kommt: Freispruch. Den Richtern am Züricher Bezirksgericht reichen die Beweise nicht, um Karl Dall wegen Vergewaltigung und Nötigung zu verurteilen. Die Einzelheiten, die in der Verhandlung detailliert ausgebreitet werden, sind für beide Seiten unangenehm. Von Charlotte Theile mehr...

raab Pläne für politische Talkshow Raab, der Talkshow-Messias

Meinung Der ProSieben-Entertainer Stefan Raab will die deutsche Talkshowlandschaft auffrischen. Das ist dringend notwendig, und wenn das einer kann, dann er. Sein Gefühl für erfolgreiches Fernsehen wird ihn auch dieses Mal nicht im Stich lassen. Ein Kommentar von Christian Helten mehr... jetzt.de

WOWEREIT UND FREUND KUBICKI Abschied von Wowereit Vom Party-Wowi zu Pannen-Wowi

Er war ein Polit-Star, bekannt weit über die Grenzen Berlins hinaus. Ein Regierender Bürgermeister, der "Arm, aber sexy" zum Motto Berlins machte und als nächster Kanzlerkandidat der SPD galt. Dann kam Klaus Wowereit der Pannen-Flughafen BER in die Quere. Stationen einer Karriere. mehr... Bilder

Volksabstimmung in der Schweiz Schweizer gegen Ecopop Schweizer gegen Ecopop Direkte Demokratie - mit Vernunft und Maß

Ecopop und zwei andere populistische Initiativen sind gescheitert. Damit ist die Vorstellung widerlegt, man könne in der Schweiz jedes Volksbegehren durchsetzen, das die Welt in Freund und Feind einteilt. Von Charlotte Theile, Zürich mehr... Kommentar

Parlamentarismus Desinteresse der Deutschen am Bundestag Desinteresse der Deutschen am Bundestag Arena ohne Publikum

Exklusiv Der Bundestag nennt sich das "Herz der Demokratie". Doch die Bürger interessiert das einer Studie zufolge wenig - das Parlament leide unter einem gewaltigen "Wahrnehmungsdefizit", heißt es darin. Schuld daran sei indirekt auch Kanzlerin Merkel. Von Robert Roßmann mehr... Analyse

Ebersberg Vortrag Vortrag Pseudo-religiöse Erhöhung

Felix Benneckenstein spricht über sein Abgleiten in die rechtsextreme Szene und wie er den Ausstieg geschafft hat Von Sophie Burfeind mehr...

Putin  - Thema bei Jauch "Günther Jauch" zur Ukraine-Krise "Heftig im Herzen, schwach im Verstand"

Günther Jauch lässt über die Ukraine-Krise debattieren, und lädt mit Wolf Biermann und Matthias Platzeck zwei Gäste ein, die kürzlich Schlagzeilen produzierten. Der eine rudert zurück, der andere gibt den Unruhestifter. Von Paul Katzenberger mehr... TV-Kritik

Jana Seelig, Bloggerin Hashtag #NotJustSad zu Depression Wie @isayshotgun gegen das Schweigen kämpft

Jana Seelig wollte sich nur im Netz über einen Kommentar zu ihrer Depression "auskotzen". Daraus entstand der Hashtag #NotJustSad, unter dem nun Tausende zum Thema twittern. Nun hofft die Bloggerin, dass die Diskussion aufklärt - und Betroffenen hilft, die ihre Krankheit aus Angst verschweigen. Von Tobias Dorfer mehr...

Wladimir Putin im ARD-Interview Putin-Interview in der ARD Eingestehen, ausweichen, verallgemeinern

Wladimir Putin erklärt einem deutschen Journalisten seine Sicht auf die Ukraine-Krise - danach schlägt bei "Günther Jauch" die Stunde der Russland-Erklärer. Eine seltsam verkrampfte Veranstaltung. Von Hannah Beitzer mehr... TV-Kritik

Joan Rivers Tod von Joan Rivers Behörde wirft Klinikpersonal Fehler vor

Vor dem Tod von Joan Rivers sollen im Krankenhaus Fehler gemacht worden sein. Die New Yorker Gesundheitsbehörde kritisiert unter anderem, das Personal habe den immer schlechteren Zustand der US-Komikerin nicht bemerkt und behandelt. mehr...

Das Ende der Geduld "Das Ende der Geduld" in der ARD Verloren in Neukölln

Jugendrichterin Kirsten Heisig provozierte mit klaren Worten zur Einwanderungsdebatte. 2010 nahm sie sich das Leben. Die ARD hat ihre tragische Geschichte nun mit Martina Gedeck verfilmt. Von Constanze von Bullion mehr... TV-Kritik

Russia Today Russia Today in Deutschland Russia Today in Deutschland Das neue Wettrüsten

Der Staatskanal Russia Today kommt mit eindeutigen Ansichten nach Deutschland. Der Kampf der Weltanschauungen spielt heute auf globalen Sendern und ihren Webseiten. Von Hannah Beitzer und Julian Hans mehr...

Johnny Depp bei David Letterman US-Talkmaster David Letterman gibt Talkshow auf

Mehr als zwei Jahrzehnte hat er seine Late Night Show moderiert - und zahlreiche andere Moderatoren inspiriert. Jetzt will US-Talkmaster David Letterman die Sendung abgeben. mehr...

Nachtkritik Günther Jauch zum Thema Sitzenbleiben Günther Jauch zum Thema Sitzenbleiben Talkshow als Schule des Lebens

Woran krankt das deutsche Bildungssystem? Diese Frage wollte Günther Jauch mit Philosoph und Bildungskritiker Richard David Precht und der Ex-Lehrerin Ursula Sarrazin analysieren. Die Talkshow wurde zum Sinnbild der Schulkrise. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Verschleppung und Mißhandlung - Thema bei Jauch Natascha Kampusch bei Günther Jauch Wenn die Talkshow zur Tortur wird

"Wie gelingt ein Leben danach?", fragt ARD-Talker Günther Jauch Natascha Kampusch und andere Entführungsopfer am späten Sonntagabend. Es ist eine der harmlosen Fragen des Moderators. Ansonsten macht Jauch die Sendung zur Qual für seinen prominentesten Gast. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...