Ufo-Dokumente der US-Luftwaffe "Sie können in unserem Hinterhof landen"
Ufos Ufo-Dokumente der US-Luftwaffe Bilder

Ein Blogger hat Tausende Dokumente des US-Militärs über Ufo-Sichtungen publiziert. Sie sind Zeugnisse eines aufgeregten Nachkriegs-Amerika, in dem der Hype um fliegende Untertassen Soldaten und Hausfrauen nachts wach hielt. Von Christoph Behrens mehr...

große Feier in der Jugendbegnungsstätte in Oberschleißheim für die Flüchtlinge und Helferkreise Kultur und Einwanderung Die Lieder der anderen

Alle lieben Musik, alle erzählen von sich und der Welt: Kunst und Kultur scheinen prädestiniert zu sein, Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak oder Nigeria zu integrieren. Aber in Wahrheit trennt die Menschen nichts mehr als die Kultur. Von Sonja Zekri mehr... Analyse

Dirk Nowitzki wird Vater Prominente Elternfreuden Dirk Nowitzki wird wieder Vater

Deutschlands größter Baketball-Star Dirk Nowitzki freut sich zum zweiten Mal auf Nachwuchs - und das sogar schon im März. Ob es nach Tochter Malaika wieder ein Mädchen oder dieses Mal ein Junge wird, will er noch nicht verraten. mehr... Bilder

Demonstration der islamkritischen Bewegung Legida in Leipzig Legida-Protest in Leipzig Und dann ist Chaos

Lutz Bachmann ist weg, Pegida entzieht Legida das Vertrauen, in Leipzig verprügeln rechte Demonstranten Journalisten - trotz eines massiven Polizeiaufgebots. Eindrücke von einer Bewegung, die nicht weniger als "das Volk" sein will. Und stattdessen in ihre Einzelteile zerfällt. Von Hannah Beitzer mehr...

Gastrolle im Bayerischen Rundfunk Herrn Söder zu Diensten

Bayerns Finanzminister Söder breitet sich in der BR-Soap "Dahoam is Dahoam" aus. Dass Politiker nun auch noch in Serien mitlabern, ist peinlich - besonders, weil sich der BR von CSU und anderen Einflüsterern emanzipiert hatte. Von Sebastian Beck mehr... Kommentar

Talkshow von Günther Jauch mit Kathrin Oertel Pegida bei Jauch Dialog braucht mehr als Parolen

Der Auftritt von Pegida-Organisatorin Kathrin Oertel bei Günther Jauch gerät zur Therapiestunde. Es wird deutlich: Die Gruppierung und ihre Unterstützer wollen keinen Dialog, sie wollen recht bekommen. Alles andere ist für sie Diffamierung. Eine TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr... TV-Kritik

Pegida Leadership Holds First Press Conference Pegida-Organisator Lutz Bachmann Staatsanwaltschaft prüft Verdacht auf Volksverhetzung

Fremdenfeindlich sei nur ein kleiner Teil der Bewegung hatte Pegida-Gründer Bachmann jüngst erklärt. Nun gerät er in das Visier der Staatsanwaltschaft - er soll Asylbewerber als "Viehzeug" beschimpft haben. mehr...

raab Pläne für politische Talkshow Raab, der Talkshow-Messias

Meinung Der ProSieben-Entertainer Stefan Raab will die deutsche Talkshowlandschaft auffrischen. Das ist dringend notwendig, und wenn das einer kann, dann er. Sein Gefühl für erfolgreiches Fernsehen wird ihn auch dieses Mal nicht im Stich lassen. Ein Kommentar von Christian Helten mehr... jetzt.de

Neuer Name mit Logo des Flughafens Nürnberg CSU-Spitzenkandidaten Wer auf Seehofer folgen könnte

Wer folgt ihm nach, wenn Horst Seehofer 2018 nicht mehr als bayerischer Ministerpräsident antritt? Ein Überblick über die Kandidaten. mehr... Bilder

11 Freunde Jahresrueckblick Homosexualität im Fußball Was Hitzlsperger bewirkt hat

In diesen Tagen jährt sich das Coming-out von Thomas Hitzlsperger: Was hat sich seither im Fußball geändert? An der Basis herrscht inzwischen mehr Offenheit, doch auf der großen Bühne fehlen noch entscheidende Impulse. Von Ronny Blaschke mehr... Analyse

Bundestag Streit in der SPD Edathy nennt Parteikollegen Lauterbach einen Lügner

"Ist schlicht gelogen": Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy legt nach - und attackiert auf seiner Facebook-Seite den Gesundheitsexperten Lauterbach wegen einer Aussage in einer Talkshow. Zuvor war SPD-Fraktionschef Oppermann gegen Edathy in die Offensive gegangen. mehr...

Innenministerkonferenz 2014 Köln Herbsttagung der Innenminister Innenminister warnen vor islamfeindlicher Hetze

Die Innenminister von Bund und Ländern warnen vor einer zunehmender Hetze gegen den Islam und Ausländer. Außerdem diskutierten sie über die radikal-islamistische Salafistenszene und das Bündnis "Hooligans gegen Salafisten". mehr...

'Wetten, dass..?' aus Offenburg Vor dem Ende von "Wetten, dass..? Lanz fragt ... Warum so viel Hass?

Als Moderator von "Wetten, dass..?" wurde Markus Lanz kritisiert, gehasst, verworfen. Doch es gibt triftigere Gründe, warum die Show nun eingestellt wird. Das Konzept der Sendung hätte keinen Samstagabend mehr getragen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Seth Rogen und James Franco in "The Interview". Komödie "The Interview" Panzerfahrt mit Katy Perry

Musste es ausgerechnet dieser Film sein? "The Interview", der wegen anonymer Drohungen nicht in die Kinos kommt, bietet Anarchie, Travestie und Slapstick auf hohem Niveau. Er zeigt Nordkoreas Diktator als besten Kumpel. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Justice For All March in Washington D.C. Proteste gegen Rassismus in den USA "Bitte vergesst den Namen meines Sohnes nicht"

Vor dem Kapitol in Washington erinnern die Familien von Eric Garner und Mike Brown an ihre toten Väter und Söhne. Im Zentrum steht aber der Bürgerrechtler Al Sharpton - der schwarze Pastor spaltet die Protestbewegung. Von Matthias Kolb, Washington mehr... Report

Silvester im TV: 'Dinner for One' May Warden Freddie Frinton Bilder
"Dinner for one" mal anders Oh noooo, Frollein Soffie!

Was wäre Silvester ohne Miss Sophie und Butler James? Auch wenn Sie das Original schon auswendig können - diese Versionen des britischen Kult-Spots sollten Sie nicht verpassen. Von Stefan Mayr mehr... TV-Kritik

Soul Kitchen "Soulkitchen" im NDR Der Onkel bohrt nicht

Talkgäste, die immer Herr der Lage bleiben wollen, gibt es im deutschen Fernsehen mehr als genug. Das NDR-Dokuformat "Soul Kitchen" schafft es im Gegensatz dazu, dass vier Halbpromis Vertrauen schöpfen - und dabei viel von sich preisgeben. Von David Denk mehr... TV-Kritik

Hartz IV Zehn Jahre Hartz IV Wer arm ist, muss mit Misstrauen rechnen

Die Furcht der Besitzenden ist umgeschlagen in Verachtung und mediale Verleumdung: Hartz IV hat nicht nur das Bild der Armen, sondern auch die deutsche Gesellschaft insgesamt verändert. Von Christoph Butterwegge mehr... Gastbeitrag

Ex-Geheimdienstler James Bamford "Die NSA-Chefs gehören ins Gefängnis"

Drei Bücher hat James Bamford über die NSA geschrieben. Er gilt als der Chefchronist des Geheimdienstes - und als einer seiner schärfsten Kritiker. Im Interview erklärt er, warum er die Behörde für kriminell hält. Von Hakan Tanriverdi, Hamburg mehr... Interview

World Cup 2014 - Final - Germany vs Argentina Transfer von Lukas Podolski Papa will wieder spielen

London wird bald ohne Lukas Podolski auskommen müssen: Bei der Fußball-WM und beim FC Arsenal war er nur Einwechselspieler - doch der ewige Kölner sucht mehr. Laut Medienberichten steht ein Wechsel nach Italien bevor. Von Sebastian Fischer mehr... Analyse

Johnny Depp bei David Letterman US-Talkmaster David Letterman gibt Talkshow auf

Mehr als zwei Jahrzehnte hat er seine Late Night Show moderiert - und zahlreiche andere Moderatoren inspiriert. Jetzt will US-Talkmaster David Letterman die Sendung abgeben. mehr...

Nachtkritik Günther Jauch zum Thema Sitzenbleiben Günther Jauch zum Thema Sitzenbleiben Talkshow als Schule des Lebens

Woran krankt das deutsche Bildungssystem? Diese Frage wollte Günther Jauch mit Philosoph und Bildungskritiker Richard David Precht und der Ex-Lehrerin Ursula Sarrazin analysieren. Die Talkshow wurde zum Sinnbild der Schulkrise. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Verschleppung und Mißhandlung - Thema bei Jauch Natascha Kampusch bei Günther Jauch Wenn die Talkshow zur Tortur wird

"Wie gelingt ein Leben danach?", fragt ARD-Talker Günther Jauch Natascha Kampusch und andere Entführungsopfer am späten Sonntagabend. Es ist eine der harmlosen Fragen des Moderators. Ansonsten macht Jauch die Sendung zur Qual für seinen prominentesten Gast. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...