Szene München Wo die Vernunft endet Technisches Betriebszentrum der Stadt München, 2013

Beim Weggehen und Feiern kommen derzeit viele Menschen auffällig oft zu spät. Woran das liegt? Sie mieten für ein paar Euro ein Carsharing-Auto, fahren bequem zur Kneipe und wollen das Auto einfach stehen lassen. Hört sich gut an - funktioniert aber nicht. Von Jakob Biazza mehr... Kolumne

Szene München Szene München Szene München Frotteure der Nacht

In einer vollen Bar erträgt man es ja noch, wenn sich der Nebenmann an einen drängt und die Nebenfrau einem die Haare ins Gesicht wirft. Aber muss man das auch in halbleeren Lokalen erdulden? Von Karoline Meta Beisel mehr...

Bar "Mellow" in München, 2014 Szene München Bitte einen Medinait-Sour

Eine Bar ist ein Ort der Ablenkung, Therapiesofa und Auszeit in einem. Jetzt gehen manche Barkeeper noch einen Schritt weiter und bieten Gesundheitscocktails an - mit gewöhnungsbedürftigen Zutaten. Von Philipp Crone mehr... Kolumne

In der Bar Zephyr werden feine Drinks gemixt. Szene München Hauptsache gut eingeschenkt

Früher wollte man vom Mann hinter der Theke nur das eine: Dass er mit dem Alkohol nicht geizt. Inzwischen wird jener Barkeeper bewundert, der verschiedenste Zutaten raffiniert komponiert. Nur bei einem Getränk hat sich das nicht geändert. Von Florian Fuchs mehr... Kolumne

Gauting Move Szene München Halb so wild

Bier in der Badewanne, zerbrochene Türen, Fremde, die nach 3 Uhr morgens Nudeln kochen - wilde Hauspartys gehören zum Studentenleben. Mit dem Start ins Berufsleben ändert sich das radikal. Von Christiane Lutz mehr... Kolumne

Szene-Kolumne Szene München Szene München Parade der Peinlichkeiten

Am Abend feiern mit Kollegen, am nächsten Morgen lästern im Büro: Die klassische Dramaturgie einer After-Work-Party. Doch einen Vorteil hat es, wenn Banker und andere Anzugträger schon unter der Woche die Hüllen fallen lassen. Von Andreas Schubert mehr... Kolumne

Mann stirbt nach Sturz aus U-Bahn Szene München Spontankonzert in der U-Bahn

Eigentlich nervt es, wenn in der U-Bahn musiziert wird. Deshalb ist es auch verboten. Das Spontankonzert einer Gitarristin zeigt, dass es auch anders geht. Und das könnte der MVG zum Verhängnis werden. Von Melanie Staudinger mehr...

Nachtleben in München Szene München Krumme Kneipentouren

Das Münchner Nachtleben bietet einiges. Aber keine Anonymität. Bars und Kneipen liegen so nah beieinander, dass man immer wieder Leute trifft, die man kennt. Das lässt einem nur zwei Möglichkeiten. Von Karoline Meta Beisel mehr... Kolumne

Bar ãTobis KitchenÒ, Reichenbachstraße 37, Barkolumne Szene München Klare Ansage oder plumpe Anmache

"Du bist scharf wie eine Bombe, lass mich dich entschärfen"? Hat dieser plumpe Anmachspruch jemals wirklich funktioniert? Deshalb greifen Männer jetzt auf eine andere Strategie zurück. Von Melanie Staudinger mehr... Kolumne

Bar "Baby Jane" in der Reichenbachstraße in München, 2013 Szene München Knigge am Tresen

Wie viele Erdnüsse darf man an der Bar auf einmal in den Mund stecken? Und darf man eine Cocktail-Kirsche überhaupt aufessen? Eine Münchner Benimm-Trainerin weiß Rat. Von Philipp Crone mehr... Kolumne

Multi-coloured dyes are thrown in the air by participants during Sydney's Color Run Szene München Zu heiß, zu nass, zu bunt

Festivalromantik gibt es nicht. Sie existiert nur in der Erinnerung oder in Woodstock-Dokus. Jetzt ist sowieso Herbst - das heißt: endlich keine Festivals mehr. Vor allem keine Holi-Festivals. Von Christiane Lutz mehr... Kolumne

Szene-Kolumne Szene München Szene München Vorfreude auf die After-Wiesn

Die Angebote für die Party nach der Bierzelt-Gaudi auf der Wiesn sind schon jetzt unüberschaubar. Eines sticht besonders heraus. Und eine Frage bleibt: Wer soll den ganzen Alk runterlitern? Von Andreas Schubert mehr... Kolumne

Das Bergsteiger-Schnitzel im Giesinger Garten. Szene München Schnitzel schmecken

"30 cm Durchmesser! GOOOOIIIIIL!!!" Über das Internet verabreden sich Münchner regelmäßig zum #schnitzelmuc - zum Schnitzel-Stammtisch. Von Thierry Backes mehr... Kolumne

Kneipe 'Geyerwally' in München, 2011 Szene München Haltung - auch beim Feiern

Hip feiern, wo andere sonst beim Rüscherl sitzen. Das soll witzig sein? Ironie ist immer Flucht vor echter Haltung. Warum wir wieder mehr Haltung gebrauchen könnten. Auch beim Feiern. Von Jakob Biazza mehr... Kolumne

"Holi Festival of Colours" in München, 2013 Szene München Bunte Fahrgäste unerwünscht

Sie sind blau, grün, gelb und rosa. Die MVG hat ein Problem mit eingefärbten Fahrgästen, die vom Holi-Festival kommen. Eine interessante Argumentation, vor allem mit Blick auf die anstehende Wiesn. Von Florian Fuchs mehr... Kolumne

HEINEKEN UND PAULANER Szene München Flasche zu

So ein Feierabendbier an der Isar ist eine feine Sache. Dumm nur, dass der Kronkorken noch drauf ist. Der Kioskbesitzer darf nicht helfen. Aber zum Glück hat Frau viele mehr oder weniger hilfreiche Utensilien in der Tasche. Von Melanie Staudinger mehr... Kolumne

Szene-Kolumne Szene München Szene München Wünschen, taufen und probieren

60 Cocktails, aber nur wenige Biersorten: Mit solchen Barkarten wollen sich deutsche Brauer nicht mehr zufriedengeben. Was dabei rauskommt, wenn man sich sein individuelles Bier wünschen darf. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr...

Mezzanotte - Weinbar, Kellerstraße 29, für die Barkolumne ãHappy HourÒ Szene München Gesünder feiern

Manche Dinge macht man einfach nicht, obwohl es eigentlich besser weiß. Oft sind drei Gründe daran schuld. Blöd nur, wenn der Ausweg aus dem Dilemma eher langweilig scheint. Eine Kolumne von Christiane Lutz mehr...

Bar und Restaurant "Le Florida" in München, 2014 Szene München Bitte recht unfreundlich

Arrogante Barkeeper sind Geschichte. Ist der Grant der Münchner ausgestorben? Auf der Jagd nach Trinkgeld greifen die bayerischen Bedienungen jetzt zu einem ungewohnten Mittel. Von Andreas Schubert mehr...

Erste Münchner Radlnight, 2010 Szene München Heimweg mit Hindernissen

"Blaukleid bleibt Brautkraut": Wer nach dem letzten Absacker mit Zungenbrechern wie diesem Probleme hat, sollte das als klares Zeichen sehen. Wie der Heimweg mit dem Rad zum Hindernisparkour werden kann. Eine Kolumne von Charlotte Haunhorst mehr...

Burrito Company Baaderstraße Szene München Der Burrito ist der neue Burger

Er ist das nächste große Hipster-Ding: Gleich zwei Läden im Gärtnerplatzviertel bieten Burritos an - und machen dem Burger Konkurrenz. Dabei stehen beide für eine Art zu essen, bei der besser keiner zukuckt. Eine Kolumne von Thierry Backes mehr...

Szene München Zum Tor gibt's Samba Amor

Von wegen schnöde Caipirinha: Zur Fußball-WM gibt es kaum eine Bar, die keinen passenden Drink im Angebot hat. Die heißen dann Amazonas Paradiso oder Samba Amor. Selten war es so passend, zum Fußball auf Cocktails statt Bier zu setzen. Eine Kolumne von Florian Fuchs mehr...

Bar "Kirr Royal" in München, 2013 Szene München Wer suchet, der findet

Unter der Woche zeigt sich Münchens Kneipenszene nicht von ihrer attraktivsten Seite: Kurz vor Mitternacht beginnt die Kellnerin zu nörgeln, dass ihre Schicht gleich endet und hinter der Bar wird plötzlich geputzt und gespült. Zum Glück gibt es eine Ausnahme. Eine Kolumne von Melanie Staudinger mehr...

Cocktail in der Bar "Whatever makes you happy" in München, 2014 Szene München Tequila aus dem Seifenspender

Eiswürfel und eine Scheibe Ananas reichen nicht mehr. Wenn es um Cocktails geht, müssen sich Barbetreiber heute schon Spektakuläreres einfallen lassen. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr...

Gastrosilvester in der 089-Bar, Maximiliansplatz 5 Szene München Partyhopping mit Hindernissen

Ausgehen in München ist schwieriger als in anderen Städten - es gibt kein ernst zu nehmendes Party-Viertel, und von A nach B zu kommen, kann schwierig sein. Daher hat der Partygänger eine neue Art der Fortbewegung entdeckt: das Taxi-Schwarzfahren. Eine Kolumne von Christiane Lutz mehr...