Studium Wissenschaft in der Türkei Wissenschaft in der Türkei "Ich werde zum Schweigen gebracht"

Wissenschaftler in der Türkei leben gefährlich. Diejenigen, die das Land noch rechtzeitig verlassen haben, kommen vor allem nach Deutschland. Von Carsten Janke mehr...

Studentenatlas Freiburg Studium So lebt es sich in der Uni-Stadt Freiburg

Wo wohnt man als Student am besten in Freiburg? Wo geht man weg? Wo trifft man Jogi Löw? Wer neu in Freiburg ist, hat viele Fragen. Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sophie Passmann mehr... Studentenatlas Freiburg

studentenatlas göttingen Studium So lebt es sich in der Uni-Stadt Göttingen

Wo wohnen Studenten am besten? Und was unternehmen in der Freizeit? Erstsemester haben viele Fragen. Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Eva Hoffmann (Text) und Katharina Bitzl (Illustration) mehr... Studentenatlas Göttingen

Studentenatlas Frankfurt Studium in Frankfurt am Main So lebt es sich in der Uni-Stadt Frankfurt

Frankfurt ist nicht nur Bankenstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Was, bitte, sind Bembel? Und wo hat man die beste Aussicht auf die Skyline? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sebastian Reuter (Text) und Katharina Bitzl (Illustration) mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

Students shout slogans during a demonstration against Prime Minister Viktor Orban's efforts to force a George Soros-founded university out of the country in Budapest Studium Ungarn sagt "Nein" zur Wissenschaft

Das Parlament hat im Eilverfahren ein Hochschulgesetz verabschiedet. Nun steht die renommierte Central European University in Budapest vor dem Aus. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Studium Die UN, ein Stiefkind an deutschen Unis

Kein einziger Lehrstuhl in Deutschland befasst sich gezielt mit den Vereinten Nationen, beklagt der Politologe Johannes Varwick. Denn eigentlich müsste das jeder Student, der sich beruflich mit internationaler Politik beschäftigen will. Von Susanne Klein mehr...

Studenten feiern Abschluss in Bonn Bildung und Verdienst Wie viel Lernen lohnt sich?

Ein Studium zahlt sich aus, doch oft verdient ein Meister mehr als ein Uni-Absolvent. Forscher rechnen vor, wo die Unterschiede am größten sind - und wo es überraschenderweise keine gibt. Von Alexander Hagelüken mehr...

Studieren im Ausland Wie funktioniert das Fulbright-Stipendium?

Prominente wie Ulrich Wickert und Doris Dörrie hatten es schon, viele Studenten wollen es: Das Fulbright-Stipendium ermöglicht ein Studium in den USA. Die Förderung ist renommiert und sehr begehrt. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Bewerber. mehr...

Juso-Bundeskongress in Weimar - Hubertus Heil SPD und Bildung "Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können"

SPD-Bildungsexperte Hubertus Heil erklärt, wie die ambitionierten Bildungspläne von Kanzlerkandidat Schulz finanziert werden sollen. Von Paul Munzinger mehr...

Tierversuche Studium "Ich bin sehr tierversuchskritisch, aber ..."

Helene Richter ist Professorin für Tierschutz. Im Unigespräch erklärt sie, wie man herausfindet, ob Labormäuse optimistisch sind. Interview von Matthias Kohlmaier mehr...

Studentenatlas Tipps für die Uni-Stadt Dortmund Tipps für die Uni-Stadt Dortmund Pott, hömma!

Kann ich hier ein weißes T-Shirt tragen, ohne dass es nachher grau ist? Muss ich jetzt für den BVB sein? (So viel sei verraten: ja.) Und was bitte ist "Kappes"? Wer zum Studium nach Dortmund kommt, hat Fragen - der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de liefert die Antworten. Text: Hanna Voß, Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Dortmund

Studentenatlas Düsseldorf Studium in Düsseldorf Wer kann, der Kö

Düsseldorf gilt als München des Westens. Dabei gibt es hier mehr zu sehen als Luxusshopper auf der Königsallee. Zum Beispiel die einzige Japantown Deutschlands - und die "längste Theke der Welt". Mehr im Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Von Michel Winde mehr...

Studentenatlas Studium Studium So lebt es sich in der Studentenstadt Tübingen

Warum laufen hier junge Männer mit bunten Schärpen rum? Wo probiert man am besten schwäbische Spätzle? Und was soll der/die/das WHO sein? Wer zum Studium nach Tübingen kommt, hat Fragen - der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de liefert die Antworten. Von Violetta Hagen mehr... Studentenatlas Tübingen

Studentenatlas Studentenatlas Studentenatlas So lebt es sich in der Uni-Stadt Münster

Sind hier alle "Tatort"-Fans? Warum will jeder Student im Kreuzviertel wohnen? Und was sind eigentlich "Leezen"? Wer zum Studium nach Münster kommt, hat Fragen - der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de hat die Antworten. Text: Helena Kaschel, Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Münster

Studentenatlas Köln Tipps für die Uni-Stadt Köln Kölle, Kölle, Kölle!

Seit wann kann man in Nippes wohnen? Hier sind doch alle jeck, oder? Ist das mit dem Karneval wirklich ein Muss? Wer zum Studium nach Köln kommt, hat Fragen - wir geben Antworten. Von Lars Weisbrod und Johanna Bruckner mehr... Studentenatlas Köln

Studentenatlas Passau Studium in Passau Die mit dem Wolf tanzen

Sonnen am Innstrand, Partys auf der Donau - Studieren in Passau kann schieres Lebensglück sein. Auch wenn die Auswahl an Clubs begrenzt ist und die Busse selbst am Wochenende nur bis halb eins fahren. Mehr im Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Text: Dorothea Wagner; Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Passau

studentenatlas dresden Studium So lebt es sich in der Uni-Stadt Dresden

Viele verbinden Dresden mit Pegida. Doch Dresden ist mehr: bei Studenten sehr beliebt, zum Beispiel. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Was bedeutet Bibo? Und wo hat man die beste Aussicht auf die Altstadt? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sibylle Rönisch (Text) und Katharina Bitzl (Illustration) mehr... Studentenatlas Dresden

Berlin Interaktive Karte So lebt es sich in der Uni-Stadt Berlin

Berlin ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Wie finde ich einen Nebenjob? Muss ich wirklich ins Berghain? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Text: Charlotte Haunhorst und Karin Janker, Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Berlin

Lernen Beilage SZ 16.3.2017 Studium Das duale Studium boomt

Immer mehr Menschen absolvieren Ausbildung und Bachelorstudium parallel. Das hat nicht nur finanzielle Vorteile. Von Joachim Göres mehr...

Studentendorf Adlershof Wohnungsmarkt Studieren all-inclusive

Ein Ein-Zimmer-Apartment samt Fitnessstudio im Keller - für 31 Euro kalt pro Quadratmeter? Private Investoren haben den Wohnheimbau als wachsenden Markt für sich entdeckt. Von Benedikt Müller mehr...

Studiengänge Was muss ich über Magister und Diplom wissen?

Die Bologna-Reformen waren das Todesurteil für Magister und Diplom. Mittlerweile sind fast alle Studiengänge auf die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Aber es gibt noch einige Hochschulen, die Widerstand leisten. mehr...

Nach dem Bachelor Wie bewerbe ich mich erfolgreich für einen Master-Studienplatz?

Endstation Bachelor? Die Vergabe von Masterstudienplätzen steht in der Kritik. Dabei gibt es eigentlich genügend Studienangebote für die zweite Studienphase. Wer sich geschickt bewirbt, kann seine Chancen deutlich steigern. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Medizinstudium an der Universität in Leipzig Medizinstudium "Irgendwann ist man so verzweifelt, dass man alles tut, um reinzukommen"

Die Politik will das Medizinstudium reformieren - und mit einer "Landarztquote" Studierende in unterversorgte Regionen locken. Von Larissa Holzki und Matthias Kohlmaier mehr...

Lernen Beilage SZ 16.3.2017 Studieren mit Behinderung Bei Handicaps müssen Studenten und Unis zusammenarbeiten

Hochschulen und Fortbildungsinstitute richten sich zunehmend auf Studenten mit Behinderung ein. Diese müssen aber gründlich prüfen, welche Hochschule zu ihnen passt. Von Christine Demmer mehr...

Studienabschlüsse Was muss ich zum Staatsexamen wissen?

Bachelor und Master statt der alten Studienabschlüsse - das war der Plan. Aber trotz der Bologna-Reformen ist das Staatsexamen nicht totzukriegen. Weil der Widerstand gegen die Umstellung in vielen Fachbereichen groß ist, müssen immer noch viele Studenten durch die Staatsprüfung. mehr...