Deutsches Turnfest - Bembel-Test Hessisch für Anfänger Babbelste mit?

Wer als Zugezogener in Frankfurt irgendwann mit "Ei, Gude wie?" begrüßt wird, kann sich glücklich schätzen: Er hat hessische Freunde gefunden. Von Sebastian Krass mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

studentenatals deutschland übersicht Studentenatlas Deutschland So lebt es sich in Uni-Städten

Wie kommt man als Student am besten an eine Wohnung? Wo geht man weg? Und was zeigt man dem Besuch von außerhalb? Der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de hilft beim Zurechtfinden. mehr...

Studentenatlas Frankfurt Studium in Frankfurt am Main So lebt es sich in der Uni-Stadt Frankfurt

Frankfurt ist nicht nur Bankenstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Was, bitte, sind Bembel? Und wo hat man die beste Aussicht auf die Skyline? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sebastian Reuter (Text) und Katharina Bitzl (Illustration) mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

Johanna Wanka Bildungspolitik Mehr Exzellenz, weniger Elite an deutschen Unis

"Auf ihrer Agenda ganz nach oben" setzt Bildungsministerin Wanka eine Weiterführung der Exzellenzinitiative an deutschen Hochschulen. Dennoch soll sich einiges verändern - das betrifft besonders die "Elite"-Unis. Von Johann Osel mehr...

Slawistik Gefragt als professionelle "Russlandversteher"

Lange verschmäht, plötzlich modern: Im Konflikt um die Ukraine gelangt die Slawistik zu neuem Selbstbewusstsein - auch wenn wissenschaftliche und öffentliche Meinung häufig auseinanderfallen. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Studium "Attest muss reichen"

Bei Krankmeldung etwa bei einer Prüfung verlangen Hochschulen heute oft nicht mehr nur den Schrieb eines Arztes - sondern sie stellen sogar noch peinliche Fragen zu Details der Krankheit, sagen Studentenvertreter. Damit müsse Schluss sein. Von Johann Osel mehr...

Als Erster aus der Familie an die Uni: Wo es Unterstützung gibt Chancengleichheit Aufstieg eines Arbeiterkindes

Der Sohn einer Friseurin soll Molkereifachmann werden - aber doch kein Akademiker: Journalist Marco Maurer beklagt ein Bildungssystem, das Arbeiterkindern wie ihm den Weg zum Traumberuf schwer macht. Von Hannah Beitzer mehr... Buchkritik

Hochschule Studieren in Nahost Studieren in Nahost Lernen bis zur Explosion

"Frei forschen können wir schon lange nicht mehr": Die Militärherrschaft richtet Ägyptens Universitäten zu Grunde. Dozenten werden überwacht, Studenten verhaftet. Ihre Proteste aber wollen nicht verstummen. Von Karin El Minawi mehr... Report

Jahresrückblick 2014 - Mecklenburg-Vorpommern Deutscher Hochschulverband Glanz und Elend der Akademiker-Elite

Junge Forscher müssen mit unsicheren Zeitverträgen leben. Nun plant Bildungsministerin Wanka ein neues Programm mit Anstellungsgarantie - ob das fruchtet, hängt aber nicht von der Ministerin ab. Von Roland Preuß mehr... Report

E-Klausuren an der Uni Mainz Digitalisierung in der Schule "Raus mit den Computern"

Wissenschaftler Gerald Lembke fordert, Kinder unter zwölf Jahren in der Schule nicht mit digitalen Hilfsmitteln zu unterrichten. Ein Gespräch über Ablenkung via Facebook und die "Wischkompetenz" von Halbwüchsigen. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Forderung an die Bundesregierung Bildung am Bildschirm

Die große Koalition will die digitale Kompetenz der Schüler stärken. Union und SPD fordern unter anderem Breitbandanschlüsse für alle Schulen. Von Robert Roßmann mehr...

Nach Ablehnung von indischem Bewerber Rektorin der Uni Leipzig hält an Professorin fest

Wegen seiner Herkunft soll eine Leipziger Professorin einem Inder ein Praktikum in ihrem Labor verweigert haben. Nun hat sich die Rektorin der Universität zu den Diskriminierungsvorwürfen geäußert. mehr...

Rekordzahlen an Universität Leipzig Wegen Vergewaltigungsfällen in seiner Heimat Professorin lehnt indischen Bewerber für Praktikumsplatz ab

Da man viel über Vergewaltigungen in Indien höre, vergebe sie grundsätzlich keine Praktika an Inder: Eine Biochemie-Professorin der Universität Leipzig sieht sich mit Rassismusvorwürfen konfrontiert. mehr...

Studium Trend im Studium Trend im Studium Hochschulen mit Herz

Kurse für soziale Unternehmer, Seminare für engagierte Studenten - Unis besinnen sich immer stärker auf ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Freilich nicht ohne Eigennutz. Von Johann Osel mehr... Analyse

Horst Hippler vom KIT Karlsruhe Hochschulrektorenkonferenz Chef gesucht

Exklusiv Im Mai wird der neue HRK-Präsident gewählt. Amtsinhaber Horst Hippler will wieder antreten. Doch intern toben Lagerkämpfe zwischen 15 Top-Unis und dem Rest der deutschen Hochschulszene. Von Johann Osel mehr... Analyse

Weiterbildung Digitale Bildung Digitale Bildung Mein Lehrer, der Bildschirm

Lernen am Laptop, Tablet-Computer oder Smartphone - zu jeder Tages- und Nachtzeit. Das klingt gut, erfordert aber große Disziplin und Ausdauer. Auf einem Gebiet versagt der Online-Unterricht kläglich. Von Christine Demmer mehr... Analyse

Prozess um gekaufte Jura-Examen Fünf Jahre Haft für Richter

Weil er Prüfungslösungen für Jura-Staatsexamen verkauft hat, ist ein Richter in Lüneburg zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden - wegen Bestechlichkeit, versuchter Nötigung und dem Verrat von Dienstgeheimnissen. mehr...

Prozess um gekaufte Jura-Examen Staatsanwalt fordert fünf Jahre Haft für Richter

Im Prozess um einen Richter, der Jurastudenten Prüfungslösungen verkauft haben soll, fordert der Staatsanwalt eine hohe Haftstrafe. Seine Verteidiger dagegen sehen nicht einmal den Vorwurf der Bestechlichkeit als erwiesen an. mehr...

Die Klasse, TELE 5-Reihe 'andersARTig' am 8.2. Lehrerausbildung Mehr Klasse für die Klasse

Ein bisschen hat sich getan seit den Pisa-Studien, aber eine kluge Koordination fehlt in der Lehrerausbildung weiterhin. Nun will der Bund eine halbe Milliarde Euro investieren. An den Hochschulen beginnt ein Wettkampf der Ideen. Von Johann Osel mehr... Analyse

Vorlesung Gleichberechtigung im Studium Studenten, äh, Studierende

An deutschen Hochschulen tobt der Streit über geschlechtsneutrale Bezeichnungen. Nun auch um das "Studierendenwerk". Dabei ist der Begriff "Studierende" grammatikalisch alles andere als präzise. Von Johann Osel mehr...

Universität Hamburg Verflechtung von Wissenschaft und Wirtschaft Hat da jemand "Drittmittel" gesagt?

Die Webseite "hochschulwatch.de" will die Unabhängigkeit der Wissenschaft sichern und den Einfluss der Wirtschaft an deutschen Unis zurückdrängen. Aber sind Stiftungslehrstühle an Hochschulen wirklich grundsätzlich fragwürdig? mehr... Überblick

Studium Ghostwriting-Agentur Acad Write Ghostwriting-Agentur Acad Write Von Geisterhand

Eine Masterarbeit für 7500 Euro: Akademischer Betrug hat Konjunktur, trotz aller Skandale um Plagiate und Fehlverhalten in der Wissenschaft. Zu Besuch bei einer florierenden Ghostwriting-Agentur. Von Matthias Kohlmaier mehr... Porträt

Harvard Akademisches Leben Akademisches Leben Die Macht guter Verwaltung

Gemeinschaftsgeist und Wettbewerb: In seinem Buch vergleicht Mark Roche die Bildungssysteme in Deutschland und in den USA. Und zeigt, was deutsche Universitäten von Amerika lernen können. Von Vittorio Hösle mehr... Buchkritik

Gemeinsame Demonstration der Hamburger Hochschulen Bildung im Hamburg-Wahlkampf "Wenn es regnet, stehen hier überall Eimer"

Vor der Wahl in Hamburg hört man an der Universität der Hansestadt viele Klagen. Die Wissenschaftssenatorin zieht trotzdem stolz Bilanz. Einblicke in den Bildungswahlkampf. Von Thomas Hahn mehr... Analyse

Beginn des Wintersemesters Master-Studiengänge In der Nische

Master-Fächer sind oft viel zu spezialisiert, sagen Kritiker. Tatsächlich blühen Experten- und Exotentum - in Studiengängen wie Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit oder Nachhaltigkeitsgeografie. Von Johann Osel mehr... Analyse