Stuss mit lustig Pinscher Pico darf nicht in den Zeugenstand Stuss mit Lustig Teaser

Ein Münchner Richter lehnt die Anhörung eines kläffenden Hundes ab. Ein Igel in misslicher Lage irritiert Autofahrer mit seinem ungewöhnlichen Kopfschmuck. Und der seltsam verformte Bauch eines Kabeljaus macht einen Fischer in Norwegen stutzig. Kurioses aus dem Nachrichtenticker. mehr...

Justin Bieber Fashionspießer: Strickmütze Zu cool für diese Welt

Vorbei sind die guten alten Zeiten, in denen Maschenmode auf Ski- und Snowboardpisten zu Hause war. Junge Männer tragen Strickmützen, auch "Beanies" genannt, mittlerweile selbst in Klubs, der Coolness wegen. Dabei sieht nur einer mit Zipfelmütze wirklich lässig aus: Papa Schlumpf. Eine Stilkolumne. Von Johanna Bruckner mehr...

Stuss mit Lustig Teaser Stuss mit lustig Diebe stehlen tonnenschwere Riesen-Mango

"Das ist eine verdammt große Mango": Der Tourismus in Australien hat den Verlust einer überdimensionalen Attraktion zu beklagen. In Hamburg bewirbt sich ein junger Mann bei der Polizei und fälscht vorher sein Zeugnis. Und in Niedersachsen wundert sich die Polizei über die Schnelligkeit eines beleibten Diebes. Kurioses aus dem Nachrichtenticker. mehr...

Alpakas Peru Südamerika Ausangate Trekking in Peru Atemlos in den Anden

Beim Trekking in Peru geht Wanderern schnell die Luft aus, schließlich geht es über Pässe jenseits der 5000 Meter. Was für die Touristen eine Herausforderung ist, bedeutet für die Einheimischen die Zukunft. Von Sven Weniger mehr...

FIFA Club World Cup 2013 FC Bayern in der Einzelkritik Entspannt wie Ziegenhirten in der Sahara

Dante macht es sich nach seinem Treffer im Abwehrzentrum gemütlich, Franck Ribéry zeigt ein paar kaum ernst gemeinte Haken und Toni Kroos schaut der Blaskapelle am Spielfeldrand zu. Die Bayern beim lockeren 2:0-Finalsieg gegen Raja Casablanca in der Einzelkritik. Von Jonas Beckenkamp, Marrakesch mehr...

Usain Bolt competes against a bus in Buenos Aires Mitten in Absurdistan Usain wartet nicht auf den Bus

Der Bürgermeister von Buenos Aires läuft zu Hochform auf, wenn es teuer und idiotisch wird. Weshalb unser Autor ein hübsches Sümmchen für Usain Bolt zahlen musste. Unaufgeregter geht es zu Weihnachten in Nazareth zu - und in Meißen sowieso. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Anlaufstelle für Drogensüchtige Vom Junkie zum Helfer

"Die hatte Pupillen groß wie Teller. Das hat mich heißgemacht, das wollte ich auch." Carina Brauer und Christine Kuhn hingen an der Nadel und zogen sich Crystal durch die Nase. Nun beraten sie Süchtige und verteilen Spritzen in der Nürnberger Drogenszene. Von Sarah Kanning mehr...

Joiz Neuer TV-Sender Joiz Neuer TV-Sender Joiz Nur für dich

Der Sender Joiz aus Berlin produziert Live-Fernsehen für die Generation der digitalen Echtzeitkommentierer. Die Werbewirtschaft wittert ganz neue Möglichkeiten. Von Claudia Tieschky mehr...

Fashionspießer Bildergalerie zum Fashionspießer Bildergalerie zum Fashionspießer Vokuhila-Mode und andere Stilunfälle

Wir tragen Bürzelblusen mit Poposchürze, laufen eingepackt wie Polarforscher durch die Stadt und legen uns meterlange Schalschlingen um den Hals. Warum nur? Aktuelle Modetrends, aufgespießt in der wöchentlichen Kolumne. mehr...

Backstage in München, 2010 Schluss für eine Münchner Institution Backstage sucht neue Heimat

Eine Münchner Institution für Musikjunkies muss schließen. Wo und wie es für das Backstage weitergehen soll, ist noch nicht sicher, aber Veranstalter Hans Georg Stocker hat schon einen Plan. Unterstützt wird er von einem ungewöhnlichen Bündnis. Von Sonja Niesmann mehr...

Bars Yip Yab Bilder
Yip Yab Eins auf die Mütze

Es gibt gewisse Dresscodes im Münchner Nachtleben - und so fällt man im Yip Yab in der Thalkirchner Straße garantiert auf: ohne Mütze. Seit Anfang dieses Jahres treffen sich hier Boarder und Hiphopper. Vor allem zum Tanzen. Von Florian Fuchs mehr...

London Ungewöhnliche Stadtführung Ungewöhnliche Stadtführung London durch die Augen der Obdachlosen

Somerset House, King's College und Covent Garden: Eine besondere Stadtführung durch London zeigt Besuchern bekannte Sehenswürdigkeiten aus einem anderen Blickwinkel - dem einer Obdachlosen. Von Lena Jakat, London mehr...

Augustin Teboul bei der Fashion Week Berlin Blog zur Fashion Week Berlin Wenn die Models Trauer tragen

Trauerflor: Auf der Fashion Week ist das noch lange kein Grund zur Besorgnis. Eine der bislang traumhaftesten Kollektionen gab es am zweiten Tag abseits des Trubels zu sehen - und gleich darauf ihr albtraumhaftes Gegenstück. Nach so viel spannendem Schwarz musste dringend gefeiert werden. Von Ruth Schneeberger mehr... Blog aus Berlin

Fashionspießer: Mützen mit Tierohren Fashionspießer: Mützen mit Tierohren Esst mehr Bambussprossen!

Erwachsene Menschen tragen in diesem Winter Mützen mit Tierohren, und sie tun es mit der Nonchalance eines Rockstars. Doch wer seine Seelenverwandtschaft zu einem Pandabären zum Ausdruck bringen will, sollte das besser in der Küche tun. Eine Stilkolumne. Von Lena Jakat mehr...

Pussy Riot Luther-Preis-Kandidat Pussy Riot "Opfersein ist kein Verdienst"

Alle zwei Jahre ehren die deutschen Lutherstädte Menschen, die mutig ihre Stimme erheben wie einst der Reformator. Auf der Liste der Nominierten steht auch die russische Punkband Pussy Riot - das sorgt für heftige Diskussionen. In diesem Jahr müssen nicht nur die Preisträger, sondern auch die Juroren unerschrocken sein. Von Matthias Drobinski mehr...

Bailout Bill, AFP USA: "Bailout Bill" in Geberlaune Geldgeschenk von Unbekannt

Menschenschlangen vor der "Bailout Booth": Ein mysteriöser Wohltäter verschenkt in New York Dollarscheine an Bedürftige - allerdings nicht ganz uneigennützig. mehr...

Polizei Schwabing Schwabing Mordversuch in Hinterhof

Ein unbekannter Täter lauert dem spanischen Schriftsteller Pedro Gálvez Ruiz vor seiner Haustür auf und sticht auf ihn ein. Der Autor überlebt - schwer verletzt. Von Susi Wimmer und Sebastian Schoepp mehr...

1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund Bundesliga, 15. Spieltag 17 Punkte vor den Bayern

Achtes Auswärtsspiel, achter Sieg: Durch das 2:0 in Nürnberg festigt Herbstmeister Borussia Dortmund seine Erfolgsserie - und lässt den FCB weit hinter sich. Im Rhein-Derby gegen Leverkusen zeigt Köln ein starkes Spiel und verliert dennoch 2:3. mehr...

Haiti, Erdbeben, AFP Haiti nach dem Erdbeben Auf der Tribüne

In einem ehemaligen Fußballstadion in Port-au-Prince hausen heute 20.000 Obdachlose. Ausländische Organisationen helfen, doch von den Spendengeldern ist nichts in Sicht. Von Peter Burghardt, Port-au-Prince mehr...

Pop-Ikonen Pop-Ikonen Nächste Runde

Manche sollten sich nicht wiedervereinigen. Andere sind einfach so nett wie immer. So wie Take That. Von Kerstin Weng mehr...

Joe Zawinul Zum Tod von Joe Zawinul Bei dem kein Fuß ruhig blieb

Elektrisch spielen, akustisch klingen, und immer mit Mütze: Austroamerikaner Joe Zawinul schuf mit "Birdland" eine Hymne, mit der sich jeder laue Sonntagmorgen in Schwung versetzen ließ. Von Volker Breidecker mehr...

Prozess in Stade Lebenslang für Disco-Mörder

Sie hat mit ihm das Lokal verlassen. Sex mit ihm wollte sie nicht. Dafür musste die 24-jährige Studentin Kristin aus Stade sterben. Ihr Mörder muss für immer hinter Gitter. mehr...

Dresden, Getty Dresden: Bomben vor 65 Jahren Keinen Raum den Faschisten

Auf die Straße zu gehen, wenn es nicht erlaubt ist: Wie der Schriftsteller Ingo Schulze am Jahrestag der Zerstörung Dresdens zum Radikalen wurde und den Neonazi-Aufmarsch verhinderte. mehr...

Kati Witt, Getty Fernseh-Ereignis Olympia (5) Aussehen ist alles

Video Pippi Langstrumpf fliegt durch die Halfpipe, die Langläufer laufen rum wie in den achtziger Jahren und Kati Witt versucht sich als Paris-Hilton-Double. Ein Abend Olympia im Livestream. Von Sarina Pfauth mehr...

Demonstration 'Gemeinsam koennen wir ACTA stoppen!' Bilder
Anti-Acta-Demonstration in Berlin Noch nicht ad acta gelegt

Gegen totale Überwachung, gegen die Musikindustrie, für Filesharing: Die Motive der Demonstranten bei der Anti-Acta-Demonstration in Berlin sind diffus. Einig sind sie sich jedoch in einem: Der Druck auf die Politik muss aufrechterhalten werden, damit das umstrittene Abkommen am Ende nicht doch noch unterzeichnet wird. Von Jasmin Off, Berlin mehr...