Ryan Gosling Sehr, sehr lässig Ryan Gosling

Ryan Gosling gilt als Hollywoods cooler Hund. Doch seit die Kritiker seine erste Regiearbeit, "Lost River", verrissen haben, ist er auf Journalisten nicht gut zu sprechen. Ideale Zeit für ein Treffen. Von Marc Felix Serrao mehr...

steve mcqueen Steve McQueen privat Die letzten Tage des Steve McQueen

Cowboy, Pokerface, "King of Cool": Der Schauspieler Steve McQueen ist unvergessen. Jetzt spricht Barbara McQueen im SZ-Magazin erstmals über seine letzten Jahre und die menschlichen Macken ihres Mannes. Von Barbara McQueen mehr...

Bildergalerie Steve McQueen - King of Cool

In den 60ern war Steve McQueen der coolste Hund, den Hollywood zu bieten hatte. Der Schauspieler in seinen schönsten Szenen - eine Bildergalerie. mehr...

71st Annual Golden Globe Awards - Press Room Bilder
Regisseur Steve McQueen Doppelt begabt

Erst der Turner Preis und dann ein Golden Globe: Steve McQueen könnte der erste Mensch werden, der die wichtigste Auszeichnung für zeitgenössische Kunst und einen Oscar gewinnt. Von Alexander Menden, London mehr...

Clint Eastwood Clint-Eastwood-Sammlung Clint-Eastwood-Sammlung Für mehr als eine Handvoll Dollar

Plakate, Figuren, Fotos: Thomas Pollmer hat die vielleicht größte Clint-Eastwood-Sammlung der Welt. Bis zu 150 000 Euro hat der Beamte der Stadt München bereits für seine Leidenschaft ausgegeben - und einige Raritäten angehäuft. Von Gerhard Fischer mehr...

Steve McQueen Steve McQueen Ikone des Cool

Steve McQueen und die Mode: Eine Geschichte immer wieder neu gesetzter Trends, unter denen der von ihm getragene Rollkragenpulli herausragt. Ein Schaulaufen. mehr...

Steve McQueen Bullitt; Warner Bros. Steve McQueen King of Cool

Steve McQueen setzte immer wieder Trends. Sein größter Coup gelang ihm 1968. Als Großstadtcop verschaffte er dem Rollkragenpulli seine Renaissance. Von Christoph Gröner mehr...

Chris Pine and Cheryl Boone Isaacs announce the nominees for the 87th Academy Awards in Beverly Hills, California Rassistischer Academy Award? Weißer Oscar

Die nominierten Schauspieler sind alle weiß, das Bürgerrechtsdrama "Selma" über Martin Luther King wurde fast ignoriert - die Oscars haben ein Problem. Sind die Wähler heimliche Rassisten, die im anonymen Kollektiv des Academy Awards ihr wahres Gesicht zeigen? Von Tobias Kniebe mehr... Kommentar

12 Years a Slave Epps Solomon Chiwetel Ejiofor Michael Fassbender Steve McQueen Kino "12 Years a Slave" im Kino Endgültige Entzauberung

Wer meint, im amerikanischen Kino sei alles zur Sklaverei gesagt, irrt. Mit "12 Years a Slave" liefert Steve McQueen eine unsentimentale Analyse, mit einer gewissen Kälte und ohne Erlösung. Es könnte schon sein, dass einen danach die schamlose Phantasie von "Vom Winde verweht" erschauern lässt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

DER BLAUE VOGEL Österreichischer Schauspieler Dietmar Schönherr ist tot

Er war Schauspieler und Moderator, wurde bekannt durch die Science-Fiction-Serie "Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion". Nun ist Dietmar Schönherr im Alter von 88 Jahren gestorben. mehr...

Wickie und die starken Männer Drehorte in Bayern Zu Besuch in den Kulissen

"Fack ju Göthe", "Wikie" oder "Der Bulle von Tölz": Viele bekannte Filme sind in Bayern gedreht worden. Vor schillernden grünen Seen oder in prunkvollen Schlössern. Neun Vorschläge für Ausflüge zu Schauplätzen. mehr...

Der neue Ford Mustang kommt 2015 auf den Markt. Neuer Ford Mustang Der Wilde wird zur Stangenware

Der Ford Mustang war ein Sportwagen für die Massen und wurde sogar zum Filmstar. Jetzt baut der US-Konzern sein Coupé auch für den Weltmarkt - und der Wild-West-Wagen droht, seinen ungehobelten Charme zu verlieren. Von Thomas Fromm mehr...

Der teuerste Oldtimer der Welt: der Ferrari 250 GTO Oldtimer als Geldanlage Ferrari hängt alle ab

Auf einer Auktion in Kalifornien wechselte ein Ferrari 250 GTO für fast 30 Millionen Euro den Besitzer - neuer Weltrekord. Kenner der Oldtimer-Szene hatten noch mehr erwartet. Von Matthias Paulokat mehr...

Hugh Grant Berühmte Mug Shots Geliebte Gauner

Auf "Mug Shots" wirkt jeder Mensch wie ein Schwerverbrecher. Es sei denn, er oder sie ist hübsch - oder berühmt. Eine kleine Kulturgeschichte der Polizeifotos, die gerade wieder im Netz Karriere machen. Von Martin Zips mehr...

Derek Bell Motorsport: 24 Stunden von Le Mans Mit Tempo 400 auf die Gerade

Materialschlacht auf höchstem Niveau, ein legendärer Film mit Steve McQueen und der schlimmste Crash der Motorsportgeschichte: Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans ist ein Riesenspektakel an nur einem Tag. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Eine Renngeschichte in Bildern. mehr...

Shame "Shame" im Kino "Shame" im Kino Wie viel Sex braucht der Mann?

Spirale ins Selbstzerstörerische: Für den attraktiven Brandon ist Sex kein Lustgewinn, sondern die Zwangshandlung eines Süchtigen. Steve McQueen porträtiert in seinem hochgelobten Film "Shame" einen Menschen mit dem Krankheitsbild der Hypersexualität, auch Sexsucht genannt. Der Regisseur urteilt nicht - er bewahrt sogar die Sehnsucht danach, dass sich das Glück im Dreiklang von Sex, Eros und Liebe wiederfinden könnte. Von Rainer Gansera mehr...

Guter Cop, böses Auto Dodge Charger Pursuit V-8 Streifenwagen Guter Cop, böses Auto

Im Kultfilm "Bullitt" mit Steve McQueen ist der Dodge Charger noch das Auto der Bösewichter. Jetzt steht das Muscle Car auf der Seite des Gesetzes: Der "Charger Pursuit" V-8 ist eine rollende Festung für Polizisten. mehr...

Kinostarts - 'Aushilfsgangster' "Aushilfsgangster" im Kino Auf Beutezug im Banker-Milieu

Diese Story passt perfekt zu den aberwitzigen Spiralen der Bankenkrise in den vergangenen Wochen: Ben Stiller und Eddie Murphy tricksen in "Aushilfsgangster" einen miesen Wall-Street-Schwindler aus. Ein Film im Geist von Steve McQueen. Von Fritz Göttler mehr...

461491239 71. Golden Globes "American Hustle" und immer wieder "Breaking Bad"

Der Film "American Hustle" mit unter anderem Jennifer Lawrence und Amy Adams ist mit drei Golden Globes ausgezeichnet worden, in der TV-Kategorie wurde mal wieder "Breaking Bad" geehrt. Die wichtigsten Preisträger der Golden Globes aus Los Angeles. mehr...

Helen Barbour Jacke Helen Barbour über das Familienimperium Alte Wachshaut mit neuer Coolness

Lady Di machte die Jacke in bestimmten Kreisen zum Kult, Helen Mirren jenseits des Atlantiks: die Wachsjacke aus dem sehr britischen Hause Barbour. Helen Barbour über ihren Namen, ihre Midlife-Crisis und das bestgehütete Familiengeheimnis. Von Antje Wewer mehr...

Szenenfoto Safety Last, 1923 Slapstick und Kunst Immer schön drauf

Tortenschlachten, Bananenschalen, gekochte Schuhe. Von Buster Keaton bis Jackass ist die Kombination aus Akrobatik, Schmerz und Schadenfreude ein konstanter Kulturfaktor geblieben. Die Wolfsburger Schau "Slapstick!" zeigt nun Wirkungen auf die zeitgenössische Kunst. Und bietet die seltene Gelegenheit, in einer Ausstellung zu lachen. Von Till Briegleb mehr...

Ernst Piëch, Museum, Fahr(T)raum, Mattsee Museum von Ernst Piëch Im Namen des Patriarchen

Ernst Piëch erfüllt sich im Alter von 84 Jahren einen Lebenstraum. Sein neues Museum bei Salzburg ist eine Hommage an Großvater Ferdinand Porsche. Ein Rundgang. Von Georg Kacher mehr...

Konzentrationslager Auschwitz KZ Holocaust Holocaust Erste Auschwitz-Ausstellung schockiert Chinesen

Zum ersten Mal dokumentiert ein Museum in China die Judenvernichtung der Nazis. Zehntausende schauen sich die Pekinger Ausstellung über den unter Chinesen kaum bekannten Holocaust an - und sind entsetzt. mehr...

Actress Nyong'o, actor Ejiotor, director McQueen, actress Paulson and actor Fassbender pose backstage with their Best Motion Picture - Drama award for the film '12 Years a Slave' at the 71st annual Golden Globe Awards in Beverly Hills Verleihung in Los Angeles "12 Years a Slave" gewinnt Golden Globe

Das Sklavendrama "12 Years a Slave" bekommt bei den Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama. Als Komödie sichert sich "American Hustle" drei Trophäen, auch "Breaking Bad" gewinnt. Ein aussichtsreicher deutscher Bewerber geht leer aus. mehr...

86th Annual Academy Awards - Show Oscar-Gewinner in Bildern Träumer und Luftsprünge

Sie danken, sie lachen, sie weinen - und werden sich kaum den Vorwurf anhören müssen, ihre Leistung sei überschätzt. Die Stars der Oscar-Verleihung 2014 überzeugen mit starken Filmen und zeigen sich emotional. Von Irene Helmes mehr...