Debatte um Verkehrsabgabe Koalition will Straßen mit Steuerüberschüssen sanieren

Nicht mit Sonderabgaben aller Autofahrer, sondern mit den Überschüssen bei den Steuern wollen die Haushälter der großen Koalition nach einem Medienbericht marode Straßen in Zukunft reparieren. Die Rekordeinnahmen reichen allerdings nicht, um eine Großbaustelle ganz anderer Art in Angriff zu nehmen. mehr...

Haftstrafe für Raser Verfolgungsjagd mit 18 Streifenwagen

Ein angetrunkener 24-Jähriger flüchtet mit einem geklauten Auto vor einer Polizeikontrolle - und liefert sich eine wilde Verfolgungsjagd mit 18 Streifenwagen und einem Hubschrauber quer durch München. Jetzt muss er ins Gefängnis. Von Christian Rost mehr...

Pilotiertes Fahren, Vernetzte Mobilität, Vernetztes Fahren Autonomes Fahren Strafrecht für Autos

Autonome Fahrzeuge werden schon bald technisch möglich sein. Doch die rechtlichen Fragen sind völlig ungeklärt. Die wichtigste lautet: Wer haftet bei Unfällen? Von Christoph Behrens mehr...

Weltgrößter Kamel- und Viehmarkt in Puskar Reise-Knigge weltweit Vorsicht, internationale Fettnäpfchen!

Warum heißt Kopfschütteln in Indien nicht "Nein"? Weshalb sollte man in Japan nie die Visitenkarte sofort einstecken? Andere Länder, andere Sitten - die Knigge-Serie. mehr...

Indian child labourer arranges bricks at a brick factory in Tharvai village Thomas Pikettys Buch über Kapitalismus Rendite schlägt Wachstum

Die Reichen werden reicher, und die Armen bleiben arm: Der französische Ökonom Thomas Piketty belegt in seinem Buch "Kapital im 21. Jahrhundert" das, was das Volk längst weiß. Nur: Er will mit seinem empiristischen Werk die Volkswirtschaftslehre neu begründen. Nun wird er herumgereicht, als habe er die Weltformel entdeckt. Von Thomas Steinfeld mehr...

Wirtschaftskraft Wachstum und Wirtschaftskraft Wachstum und Wirtschaftskraft Die Region München in Zahlen

Welche Gemeinden sind besonders reich? Wo kommen viele Babys zur Welt? Und wer baut die meisten Wohnungen? München und die Region im Vergleich. Von Martin Hammer und Andreas Schubert mehr...

Reformpläne in Frankreich Paris schwört auf Sparsamkeit

"Wir tun dies nicht, weil Europa es von uns verlangt, sondern weil es notwendig ist für Frankreich": Der sozialistische Finanzminister Sapin bekennt sich im SZ-Gespräch zu Sparmaßnahmen und einschneidenden Reformen. Zweifel an Frankreichs Zuverlässigkeit kann er dennoch verstehen. Von Leo Klimm und Christian Wernicke mehr...

City Of Detroit Teeters On Bankruptcy As State Audits Its Finances Wohlstand der Mittelklasse Kanada überholt die USA

Oh, Amerika! Die größte Wirtschaftsnation hat die reichste Mittelklasse - hieß es bislang. Nun sehen Ökonomen Kanada vorne, weil in den USA nur noch die Reichen reicher werden. Auch in Deutschland sieht es nicht gut aus. mehr...

Münchner Stadtrat AfD-Politiker hetzt gegen Muslime

Der neue AfD-Stadtrat Schmude gehörte bis März einem islamfeindlichen Verein an, dem "Freiheit"-Chef Stürzenberger vorsaß. Von der Organisation distanziert Schmude sich, von der Ideologie nicht. Von Sebastian Krass mehr...

Lohnender Papierkrieg - Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer Geld vom Finanzamt Was Sie bei der Steuererklärung beachten müssen

Die Steuererklärung steht an. 900 Euro können sich die Bürger dabei im Durchschnitt vom Staat zurückholen - wenn sie beim Ausfüllen alles richtig machen. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick. Von Berrit Gräber mehr...

Albig spricht über Gebühr für Autofahrer Neue Gebühr für Autofahrer SPD-Kollegen wehren Albigs Vorschlag ab

Damit marode Straßen auf jeden Fall saniert werden können, sollten Autofahrer eine neue Gebühr zahlen. Das schlägt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig vor. Die Reaktionen sind zahlreich und heftig, auch von den Parteikollegen aus der SPD. mehr...

Starbucks in London Kaffeehauskette Starbucks will mehr Steuern zahlen

Einen Frappuccino to go mit Sahnehäubchen für die Staatskasse, bitte! Die Kaffeekette Starbucks verlegt ihre Europazentrale nach London, um - tatsächlich - mehr Steuern zu zahlen und damit ihr Image zu verbessern. mehr...

Energiegipfel im Kanzleramt Wartung des Straßennetzes Albig fordert Sonderabgabe für alle Autofahrer

Pkw-Maut nur für Ausländer? Ist kaum EU-rechtskonform zu gestalten und bringt nicht genug Geld, warnt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig. Der SPD-Politiker schlägt vor: Alle Autofahrer sollen zahlen. Die CSU hält davon nichts. mehr...

Basketball-Bundesliga FC Bayern nimmt Bremerhaven auseinander

Die Bayern-Basketballer siegen 94:57 gegen Bremerhaven. Die Kölner Haie gewinnen in Ingolstadt auch das zweite Spiel um die Eishockey-Meisterschaft, beim Tennis-Turnier in Monte Carlo kommt es zu einem Schweizer Finale, Novak Djokovic muss länger pausieren. mehr... Sporticker

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich.... Heinrich Gropper?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Diesmal: ein Gespräch mit Heinrich Gropper, Chef der familiengeführten Molkerei, über den Preisdruck im Einzelhandel, EU-Subventionen - und Zucker. Von Elisabeth Dostert mehr...

Koalitionsverhandlungen in München Auf dem Weg zur Vernunft?

Meinung Bei der Mehrheitssuche nach der Kommunalwahl hat die Münchner SPD nicht immer klug gehandelt. Die Partei hat vor allem die CSU vergrätzt - und muss sie nun aus der Schmollecke holen. Denn eines ist klar: Die Christsozialen werden gebraucht. Ein Kommentar von Peter Fahrenholz mehr...

Zapfpistole im Tankstutzen eines Autos Tanken im Ausland "Ich könnte eine Flasche Schnaps an den Eingang stellen und die Leute kämen nicht"

Zum Tanken ins Nachbarland - für viele Deutsche ist das wegen der niedrigeren Benzinpreise Alltag. Knapp eine Milliarde Euro Steuereinnahmen bringt der Tanktourismus zum Beispiel dem österreichischen Fiskus jährlich. Viele deutsche Tankstellen müssen schließen. Eine Reportage von Robert Gast mehr...

Der Verkehr in São Paulo Verkehrschaos in São Paulo Der Albtraum

Auf halbem Weg zwischen Himmel und Hölle: Der Straßenverkehr ist das Nadelöhr der großen Sportereignisse in Brasilien. Von José Soares mehr...

Anruf-Sammel-Taxi Ärger hinterm Steuer

Lediglich ein Unternehmer hat ein Angebot fürs neue Ruftaxi abgegeben. Andere halten die Bedingungen für unzumutbar Von Stefan Salger mehr...

Brennelemente-Steuer Bund droht Milliarden-Rückzahlung

Erst verlangte der Bund Milliarden an zusätzlichen Steuern von Atomkraftwerk-Betreibern.Jetzt muss er sie womöglich zurückzahlen. Das Finanzgericht Hamburg hält das Gesetz zur Brennelemente-Steuer für eventuell verfassungswidrig. mehr...

Champagner Steuerreform SPD-Finanzminister will Kapital wieder wie Lohn besteuern

Warum müssen Arbeitnehmer bis zu 45 Prozent zahlen, vermögende Kapitalbesitzer aber nur 25 Prozent? Aus der SPD kommt nun der Vorstoß, die Steuern für Kapitalerträge zu erhöhen - unter einer Bedingung. mehr...

Biosprit Spritmonitor Was Benzin tatsächlich kostet und wer daran verdient

In dieser Klage sind sich Deutschlands Autofahrer einig: Benzin und Diesel sind viel zu teuer - erst recht in Ferienzeiten. Doch wie setzt sich der Benzinpreis zusammen? Und wer verdient wieviel pro Liter Sprit? Ein Überblick in Euro und Cent. Von Dieter Sürig mehr...

Gravity Kino Innovative Kamerakonzepte im Kino Süchtig nach Kontrollverlust

Von Helmkameras für Extremsportler bis zu Kontaktlinsen mit Aufnahme-Funktion - die Bilder der Zukunft lösen sich von der Kontrolle durch Bildgestalter, sie werden autonom. Selbst Hollywood flirtet schon mit dem neuen Extremismus des Schauens. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Private Krankenversicherung lohnt sich vor allem für Beamte Kassenvergleich von Stiftung Warentest Privat wird's teuer

Kostenfalle private Krankenversicherung? Zumindest für viele Versicherte im Alter - zu diesem Schluss kommt Stiftung Warentest. Die Beiträge könnten sich bis dahin verdreifachen. Nur für eine Gruppe scheint sich der Wechsel uneingeschränkt zu lohnen. Von Daniela Kuhr mehr...

Cum-Ex-Geschäfte Bundesfinanzhof Cum-Ex-Händler scheitert vor oberstem Steuergericht

Wer Aktien zum richtigen Zeitpunkt kauft und verkauft, konnte lange Geld vom Finanzamt zurückbekommen, das ihm vielleicht gar nicht zustand. Zum ersten Mal äußert sich nun der Bundesfinanzhof zu sogenannten Cum-Ex-Deals. mehr...