Archäologie Klimawandel in der Steinzeit Archäologie Archäologie

Sind wir die erste Generation, die mit dem Klimawandel ringt? Wohl kaum. Schon am Ende der Eiszeit spürten die Menschen eine rasante Erderwärmung. Die Jäger trotzten den Umweltkatastrophen - doch ihre Technik, Kunst und Lebensweise änderten sich völlig. Von Katrin Collmar und Christoph Behrens mehr...

Gletscher Gletscher-Archäologie Gletscher-Archäologie "Das ist wie eine Zeitmaschine"

Lederne Beinkleider aus der Jungsteinzeit, kostbare Fibeln der Römer: Wenn die Eismassen der Gletscher schwinden, finden Archäologen kostbare Überreste vergangener Kulturen. Zum Beispiel Hinweise auf einen "Schnidi", der 400 Jahre nach Ötzi durch das Eis stapfte. Von "natur"-Autor Martin Rasper mehr...

Nico Richter Paleo "Power for Life" Kochbuch Rezepte Trend Paleo-Ernährung Prost Steinzeit

Der neue Steinzeitmensch trägt Smartwatch und verzichtet auf Getreide und Milchprodukte. Der Trend zur Paleo-Ernährung gewinnt immer neue Anhänger. Auch weil die Begründung einleuchte, sagt Nico Richter, einer ihrer Botschafter. Von Lena Jakat mehr...

Curling, Olympische Winterspiele, DOSB Curling DOSB verteidigt Streichung von Fördergeldern

DOSB-Präsident Alfons Hörmann begründet den Schritt, Curling die öffentlichen Fördergelder zu entziehen. Felix Neureuther verpasst Auftakt der alpinen Skisaison in Sölden. Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel gegen Galatasaray Istanbul auf Erik Durm verzichten. mehr... Sporticker

Maria Sharapova of Russia hits a return against Caroline Wozniacki of Denmark during their WTA Finals singles tennis match at the Singapore Indoor Stadium WTA-Finale in Singapur Schwarapowa startet mit Niederlage

Caroline Wozniacki ringt in Singapur Maria Scharapowa nieder. Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger trainiert wieder mit dem Ball. Trotz heftiger Kritik bleibt Guus Hiddink Nationaltrainer der Niederlande. mehr... Sporticker

Paläo-Genetik Der Neandertaler im Menschen

Ein Steinzeitmann, der vor 45 000 Jahren in Sibirien lebte, birgt Hinweise zur Entwicklung der Menschheit: Sein Skelett könnte erklären, welche Route der Mensch wählte, als er Afrika verließ - und wie nahe er den Neandertalern kam. Von Hubert Filser mehr...

Höhlenkunst von Neanderthalern entdeckt Archäologie Hashtag aus der Steinzeit

Gekreuzte Linien im Stein: Funde in Gibraltar legen die Vermutung nahe, dass der Neandertaler abstrakte Symbole verwenden konnte. Das hieße, dass er weit intelligenter war als angenommen. Von Hubert Filser mehr...

Archäologie Speerspitzen-Archäologie Speerspitzen-Archäologie Aufrüstung in der Steinzeit

Vor 500 000 Jahren fingen Urmenschen an, ihre Jagdspeere mit Steinspitzen zu versehen. Archäologen schleuderten nun selbst Speere, um herauszufinden, warum das eine gute Idee war. Mit der Aufrüstung begann wohl auch ein neues Denken. Von Andreas Wenleder mehr...

Atomverhandlungen Atomstreit mit Iran Ein gemeinsamer Feind macht noch keinen Freund

Die Erzfeinde Amerika und Iran kämpfen gemeinsam gegen die Terrormiliz IS. Das ist günstig für die neuen Atomgespräche. Von der großen Aussöhnung zu träumen, wäre aber naiv. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Kopenhagen / Aarhus Hippe kleine Städteschwestern Schöne Dänin Aarhus

Deutsche Dänemark-Touristen steuern oft direkt ihr Ferienhaus oder das Legoland an. Schade eigentlich, denn Kopenhagens lässige kleine Schwester Aarhus ist das perfekte Ziel für einen Städtetrip: entspannt, stilsicher und "hyggelig". Von Sarah K. Schmidt mehr...

Porsche 911 Targa 4S Autoreise über die Alpen Abschied vom Sommer

Im Porsche 911 Targa 4S lassen sich späte Sommertage stilvoll genießen. Erst recht, wenn die Route über die schönsten Alpenpässe führt. Für Hektik ist hier kein Platz - auch weil sich das Auto lieber von seiner entspannten als von seiner sportlichen Seite zeigt. Von Jörg Reichle mehr... Reportage

"Die Hermannsschlacht", 1922 Germanen Stummfilm Geschichte des Bieres Wie die Germanen zu Biertrinkern wurden

Wann wurde Bier erfunden? Wieso verschmähten die alten Römer den Gerstensaft? Der Biochemiker Franz Meußdoerffer schildert, wie das Getränk die Menschen seit Jahrtausenden begleitet - und was das auf dem Oktoberfest getrunkene Bier mit Industriespionage zu tun hat. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Höhlen der Neandertaler Neandertaler Ordnung in der Steinzeit-Höhle

Der grunzende Urmensch mit der Keule auf der gebeugten Schulter - so sehen wir den Neandertaler schon lange nicht mehr. Aber selbst bei der Gestaltung ihrer Wohnräume waren unsere nahen Verwandten gut organisiert und umsichtig. Von Christian Weber mehr...

Kinostart vom Animationsfilm "Die Croods" "Die Croods" im Kino Steinzeit pubertär

Der prähistorische Trickfilm steht in einer langen Tradition. Mit den "Croods" hatten sich die DreamWorks-Studios ein Prestigeobjekt dieses Genres vorgenommen, doch an die Eleganz der meisten Animationskonkurrenten können sie nicht anknüpfen. Von David Steinitz mehr...

Dachau Dachau Dachau Geschichten aus der Steinzeit

SZ-Chefredakteur Kurt Kister, der in Dachau aufwuchs und sich hier seine ersten journalistischen Sporen verdiente, kehrt als Gast des "5. Effner-Salons" in seine ehemalige Schule zurück. Von Walter Gierlich mehr...

CDU-Bundesparteitag Debatte über Homo-Ehe in der CDU Zurück in die Steinzeit geschossen

Meinung Die CDU lehnt auf ihrem Bundesparteitag die steuerliche Gleichstellung für schwule und lesbische Paare gegenüber der Ehe ab - und stellt sich damit völlig unnötig gegen ein erwartbares Urteil des Verfassungsgerichts. Die Partei mauert sich damit im Ewiggestrigen ein. Ein Kommentar von Thorsten Denkler, Hannover mehr...

Steinzeit Archäologie Parallelwelt in der Steinzeit

Als die ersten Bauern in Mitteleuropa auftauchten, verschwanden die Jäger und Sammler dort nicht gleich. Vielmehr lebten Gruppen mit unterschiedlicher Lebensweise noch mindestens 2000 Jahre neben- und sogar miteinander. Das zeigen DNA-Analysen. Von Andreas Frey mehr...

Hamburger Studenten erleben die Steinzeit Geschichte im Experiment Zurück in die Steinzeit

Seit Indiana Jones sind Archäologen nicht mehr nur angestaubte Bücherwürmer. Auch Archäologiestudenten der Uni Hamburg suchen das Abenteuer. Im Dienste der Wissenschaft reisen sie zurück in die Steinzeit. mehr...

Akustisches Phänomen in Stonehenge Steinkreise Revolution in der Steinzeit

Vor 5200 Jahren entstanden auf den schottischen Orkney-Inseln erste Steinkreise, die Vorläufer von Stonehenge. Wozu bloß nahmen die Steinzeitmenschen all die Plackerei auf sich? Von Hubert Filser mehr...

Anthropologie Erfindung des Lagerfeuers Erfindung des Lagerfeuers Funken für die Zivilisation

Abende am Lagerfeuer haben die Menschheit geprägt. Im Schein der Flammen vertieften sich soziale Bande, der Alltag hatte am Feuer keinen Platz. Heute verschwimmen die Grenzen zwischen Tag und Nacht. Von Sebastian Herrmann mehr...

Kommentar Gruß aus der Steinzeit

Modern ist, wenn man trotzdem auf die Tradition achtet. Dass der Nachwuchs wichtiger ist als eine aufgebrezelte Eventkultur, ist eine Erkenntnis, die schon in der Steinzeit des Sports bekannt war. Von Thomas Hahn mehr...

Knochenwerkzeuge der Neandertaler Neandertaler Spezialwerkzeug aus der Steinzeit

Bereits vor 51.000 Jahren stellten Neandertaler aus Knochen ein Werkzeug zur Lederbearbeitung her, das praktisch baugleich ist mit der modernen Version. Damit sind die Neandertaler die Schöpfer des ersten europäischen Spezialwerkzeugs. Von Hubert Filser mehr...

Design Design-Trend Design-Trend Willkommen in der neuen Steinzeit

Archaisch-barbarische Ästhetik im Flintstones-Look: Wenn unsere neuen Möbel aussehen wie aus Stein gemeißelt, steckt dahinter eine Utopie. Von M. Zehentbauer mehr...

Musik und Wissenschaft Archäologie Archäologie Wie klang die Musik der Steinzeit?

Der Feinwerktechnik-Ingenieur Friedrich Seeberger hat in Zusammenarbeit mit dem Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren 35.000 Jahre alte Knochen- und Elfenbeinflöten rekonstruiert. Offenbar waren unsere Vorfahren schon sehr musikalisch. Interview: Philip Wolff mehr...

Der Fall Berg Der Fall Berg Video-Botschaft aus der Steinzeit

Die Eltern vermuten, dass ihr Sohn Nicholas Berg auch deshalb sterben musste, weil er Jude war. Von Von Wolfgang Koydl mehr...