Stefan Körner Bayerischer Piratenchef hört auf

"Sollen mal andere ran": Nach den verlorenen Wahlen in Bund und Land gibt der bayerische Piratenchef Stefan Körner sein Amt auf. Mit Frust habe sein Schritt aber nichts zu tun. Von Frank Müller mehr...

Stefan Körner ist Landesvorsitzender der Piratenpartei Bayern Piraten in Bayern "Die Leute wählen uns, weil wir eine Chaostruppe sind"

Bildung, Datenschutz, Transparenz: Die bayerischen Piraten diskutieren auf ihrem Parteitag über Themen für die Landtagswahl. Ein Gespräch mit dem Landesvorsitzenden Stefan Körner über frustrierte Mitglieder und die Crux mit dem typisch Bayerischen. Von Hannah Beitzer, Gemünden am Main mehr...

Bayerische Piraten Nicole Britz ist neue Vorsitzende

Sie tritt die Nachfolge von Stefan Körner an: Die bayerischen Piraten haben Nicole Britz auf ihrem Landesparteitag in Sonthofen zu ihrer neuen Vorsitzenden gewählt. mehr...

Bundesparteitag Piratenpartei Bundesparteitag der Piraten Es fehlt der Spirit

Lässig, lustig, idealistisch? Davon ist auf dem Parteitag der Piraten nicht mehr viel übrig. Für den neuen Parteivorsitzenden Thorsten Wirth bedeutet das: "Wir müssen Strukturen schaffen, die uns nicht kaputt machen." Von Hannah Beitzer, Bremen mehr...

Horst Seehofer Throws Facebook-Fan Party Wahlkampf und soziale Medien Wie sich Politiker im Netz blamieren

Auf Facebook und Twitter sammeln bayerische Politiker Unterstützer und Fans. Doch dabei lauern Gefahren. Das musste jetzt Peter Gauweiler erfahren, der mit dem Vize-NPD-Chef auf Facebook befreundet war. Und auch bei anderen Wahlkämpfern sorgte der Auftritt im Netz schon für erhebliche Turbulenzen. Von Frank Müller mehr... #ltwby13-Blog

Stefan Körner, 2012 Bayerns Piratenchef Körner Als Erster nach Berlin

Bayerns Piratenchef Stefan Körner will sich von der Parteibasis im oberpfälzischen Kastl zum Direktkandidaten im Wahlkreis Neumarkt-Amberg aufstellen lassen. Damit ist er der erste Wahlkreiskandidat seiner Partei bundesweit. Von Frank Müller mehr...

Rainer Langhans bei Diskussion der Piratenpartei Bayern in Trudering, 2012 Boom der Piratenpartei Freibeuterstaat Bayern

Für die einen ist sie die Rettung, für die anderen eine politische Gefahr: Nirgendwo ist die Piratenpartei so stark wie im Freistaat. Sie könnte sogar die Landtagswahl 2013 entscheiden - und ausgerechnet der CSU die absolute Mehrheit sichern. Von Frank Müller mehr...

Parteitag der bayrischen Piratenpartei Piraten in Bayern Körner als Vorsitzender bestätigt

Zu viel Selbstbeschäftigung, zu wenig bayerische Themen: Zuletzt herrschte Frust bei den Piraten im Freistaat. Auf dem Landesparteitag bleibt nach langen Diskussionen dennoch zunächst alles beim Alten - auch an der Spitze. Eine womöglich interessante Diskussion über die Finanzen bleibt aber aus. Von Oliver Hollenstein, Maxhütte-Haidhof mehr...

Piraten-Partei Landesparteitag in Maxhütte-Haidhof Landesparteitag in Maxhütte-Haidhof Piraten wollen echte Bayern werden

Am Wochenende wollen die bayerischen Piraten entscheiden, mit welchem Führungsteam sie in den Landtagswahlkampf ziehen. Doch derzeit herrscht "Katerstimmung" - die Kritik an der bundespolitischen Fixierung der Partei wächst. Von Oliver Hollenstein mehr...

Piratenpartei Landtagswahl 2013 Frustrierte Piraten kämpfen mit sich selbst

Die Umfragewerte stiegen, die Mitgliederzahlen auch und die bayerischen Piraten sahen sich bereits in der Rolle des Königsmachers bei der Landtagswahl 2013. Doch plötzlich häufen sich die Austritte, es fehlt an Geld - und vor allem: an Ideen. Von Oliver Hollenstein und Charlotte Theile mehr...

Johannes Ponader Piraten Streit um Ponader eskaliert

Er steht allein gegen fast den gesamten Bundesvorstand, nach dem jüngsten Wahldesaster der Piraten verschärfte sich der Ton. Nun kündigt Johannes Ponader seinen Rückzug von der Parteispitze an - falls der Vorstand neu gewählt werde. Von Jan Bielicki mehr...

Erdinger Piraten "Schlechter Stil"

Nach dem Austritt von Mike Anacker, ehemaliger Pressesprecher der Erdinger Piraten, ärgert sich die Partei über die Art und Weise, wie die Personalie bekanntgegeben wurde. Im Landesvorstand und im Netz wird nun über den Umgang miteinander diskutiert. Von Charlotte Theile mehr...

Dachau Gründung eines Kreisverbands Gründung eines Kreisverbands Organisierte Piraten

19 Mitglieder gründen einen Kreisverband und wählen Dirk Waltert zum Vorsitzenden. Was jetzt nur noch fehlt, sind die kommunalpolitischen Themen. Von Andreas Glas mehr...

Screenshot Piratenpartei Berchtesgadener Land Umstrittener Facebook-Eintrag Piraten zensieren Piraten

"Das Boot ist voll": Mit einem Plakat der rechtsextremen Republikaner wollte die Piratenpartei im bayerischen Berchtesgaden auf Facebook gegen die Asylpolitik des Freistaats protestieren. Der Landesvorstand fand die Idee weniger lustig - und warf alle guten Piraten-Vorsätze über Bord. Von Tobias Dorfer mehr...

Facebook-Party Horst Seehofer Seehofers Facebook-Party Reden statt tanzen

Journalisten sind zahlreich gekommen, doch viele von den angekündigten Gästen lassen sich erst einmal nicht blicken. Die Facebook-Party des CSU-Ministerpräsidenten Horst Seehofer verläuft eher geruhsam - außer für den Gastgeber. mehr...

Piratenpartei Piraten küren erste Direktkandidaten für Bundestagswahl

Die Piratenpartei hat am Wochenende mit Stefan Körner und Sebastian Nerz ihre ersten Direktkandidaten für die Bundestagswahl aufgestellt. mehr...

CSU, Horst Seehofer, Facebook-Party, P1 München Seehofers P1-Party in München Wenn einer eine Party macht, ...

... dann kann er was erleben. Zumindest wenn es sich um die erste "Facebook-Feier" von Horst Seehofer in der Münchner Nobel-Disco P1 handelt. Der CSU-Chef hat mit der Einladung zwar seine Facebook-Fans verdoppelt, doch die Christsozialen wirken ein wenig überfordert. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Rainer Langhans Alt-Hippie trifft auf Piraten Alt-Hippie trifft auf Piraten Langhans' neue Liebe

Um Drogen geht es bei der Diskussion dann nur noch am Rande: Kommune-1-Mitbegründer Rainer Langhans bringt die Piraten an ihre Grenzen. Er sieht im Netz die Möglichkeit zur Selbsterkenntnis. Von Irmengard Gnau mehr...

Piratenpartei im Norden bereitet sich auf Landtagswahlkampf vor Piratenpartei und rechte Überläufer Klarmachen zum Entern

"Es sind Leute, die den Strukturen einen Tritt geben wollen": Politische Unbestimmtheit ist Programm bei den Piraten - und wird zunehmend zum Problem. Die Partei hat Überläufer aus der rechten Szene in den eigenen Reihen, zeigt sich aber auffallend verständnisvoll. Von Mike Szymanski mehr...

Politischer Aschermittwoch - CSU Politischer Aschermittwoch: Beste Sprüche "Körperwelten an der Donau"

"Weißwürstchen", "mittelprächtiger Schoßhund" und "Lehman-Brothers der deutschen Sozialdemokratie": Beim Politischen Aschermittwoch teilten Stoiber, Ude, Rösler, Aiwanger und Co. wieder heftig aus. Ihre besten Sprüche. Gesammelt von Beate Wild mehr...

ARD-Deutschlandtrend Piraten erreichen Rekord-Umfragewert

Wäre am Sonntag Bundestagswahl, könnten die Piraten mit zehn Prozent der Stimmen rechnen. Der ARD-Umfrage zufolge hält der überwiegende Teil der Befragten die Partei allerdings für eine Modeerscheinung. Selbst die Mehrzahl ihrer Anhänger glaubt derzeit nicht, dass die Piraten dauerhaft eine Rolle spielen werden. mehr...

Bayerischer Innenminister dringt auf NPD-Verbotsverfahren CSU auf Konfrontationskurs Herrmann attackiert die Piraten

Innenminister Herrmann ruft die CSU zu einem härteren Kurs gegen die Piratenpartei auf - die stehe für Chaos und Anarchie und gefährde Recht und Wohlstand. Piraten-Landeschef Körner kontert auf Twitter. Von Frank Müller mehr...

Parteitag der Piraten Im Selbstfindungsprozess

Die bayerischen Piraten sind der größte Landesverband - um ihre Positionen müssen sie aber noch ringen: Jeder darf alles zu allem sagen, das ist das Prinzip der Piraten, dem sie auch beim Landesparteitag in Straubing folgen. Doch mancher macht von seinem Rederecht öfter Gebrauch, als anderen lieb ist. Von Wolfgang Wittl, Straubing mehr...

Patt in Bayern Umfrage sieht CSU und Opposition gleichauf

Muss sich Christian Ude mit den Piraten verbünden? Erstmals könnte die Partei laut einer Umfrage in den bayerischen Landtag einziehen. Die CSU liegt demnach eineinhalb Jahre vor der Landtagswahl wieder bei 46 Prozent - für eine Mehrheit reicht es aber nicht. mehr...

Freunde streiten Streitgespräch zwischen Piraten und Grünen "Das Netz ist viel zu groß für eine Partei"

Sind die Piraten inzwischen das, was die Grünen vor 30 Jahren waren? Eine freche Alternative zu den etablierten Parteien? Oder einfach nur spießig? Bayerns Grünen-Chef Janecek und der Piraten-Vorsitzende Körner streiten über die digitale Mittelklasse, die Frauenquote und Voyeurismus im Internet. Moderation: Birgit Kruse und Mike Szymanski mehr...