Extremkletterer Stefan Glowacz Ein Mann, ein Berg - und der Weg dorthin reise

Rauf. Runter. Nächste Wand. Dieses Schema wurde dem Extremkletterer Stefan Glowacz Mitte der 90er Jahre zu langweilig. So machte er sich auf zu den Bergen, auf die er wirklich steigen wollte - der Weg gehört seitdem mit zum Ziel. Von Stefan Fischer mehr...

Stefan Glowacz Extrem-Bergsteiger Stefan Glowacz "Ich dachte, dass ich unsterblich bin"

Er ist Abenteurer, Unternehmer und Extrem-Bergsteiger: Stefan Glowacz über die Risiken beim Klettern, die Verschandelung der Alpen und Ärzte in Kenia. Interview: Marlene Weiss mehr...

Glowacz Kletterer Stefan Glowacz Des Kaisers neue Wege

Stefan Glowacz, einer der weltbesten Kletterer, ist jahrelang free solo - ohne Seil - geklettert. Jetzt bricht er zu einer Expedition auf. Ein Gespräch über neue Wege und den Tod. Von Thomas Becker mehr...

Glowacz Stefan Glowacz Über dem Abgrund

Stefan Glowacz ist einer der besten Kletter der Welt. Luftige Bilder vom Fels. Von Birgit Lutz-Temsch mehr...

Kinostarts - 'Scary Movie 5' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Alle kriegen ihr Fett weg

Der fünfte Teil der "Scary Movie"-Reihe ist inzwischen ein fast altmodischer Spaß, "Side Effects" mit Jude Law indes eine bizarre Mischung aus Krisendepression und hysterischem Thriller. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Durch das Gitter im Boden blicken die Besucher des Alpspix vom Osterfelderkopf direkt in das Höllental. Aussichtsplattform in den Alpen Über dem Abgrund

Nervenkitzel für Mutige: In mehr als 2000 Metern Höhe können Wanderer auf der Suche nach guter Aussicht auf zwei Stege treten, die direkt über das Höllental führen: das Alpspix. Für die einen ist das "Monstrum aus Stahl" ein Albtraum, für andere eine Attraktion. Von Florian Fuchs mehr...

Klettern in der Halle Trend Indoor-Climbing "Der Kopf ist der stärkste Muskel"

Klettern in der Halle sieht einfach aus. Deshalb überschätzen sich viele Einsteiger. Weltmeister Stefan Glowacz über die Gefahren. Interview: Christian Penning mehr...

Portaledge Oberammergau Übernachtung auf dem Portaledge Schlaf nur für Schwindelfreie

Aufregend oder einfach nur lebensmüde? In den Bayerischen Alpen bei Oberammergau können Abenteurer zwischen Berg und Himmel übernachten, direkt in der Steilwand. Eine Nacht am Abgrund. Von Marlene Weiss mehr...

Sportjournalist Harry Valérien gestorben Bilder
Sportreporter-Legende Harry Valérien ist tot

Mit bunten Pullovern und bayerischem Charme: Harry Valérien war einer der prägendsten deutschen Sportjournalisten. Am Freitagabend ist Valérien im Alter von 88 Jahren gestorben. mehr...

Sportjournalist Harry Valérien gestorben Bilder
Zum Tod von Harry Valérien Wosimma? Wosamma? Dosamma!

Mit bayerischem Wortwitz und kritischer Distanz ist Harry Valérien zu einer Legende unter den Sportreportern geworden. Das "Aktuelle Sportstudio" im ZDF ist mit seinem Namen verbunden. Auch wenn Valérien häufig nach der richtigen Kamera suchte. Ein Nachruf von Daniela Dau mehr...

Bergsteigen Kritik an berühmten Extrem-Bergsteigern Kritik an berühmten Extrem-Bergsteigern Geteert und gefedert

Bohrhaken, Flaschensauerstoff, vielleicht sogar Träger? Da hört im Alpinismus der Spaß auf. Immer öfter wird darüber diskutiert, ob berühmte Bergsteiger wie Hans Kammerlander oder Oh Eun-sun tatsächlich den Gipfel erreicht haben - und wie sie dorthin kamen. Manche Kritiker schießen dabei über das Ziel hinaus Von Dominik Prantl mehr...

Deutscher Alpenverein, Alpines Museum München, Nazi-Vergangenheit, NS-Zeit, Ausstellung Ausstellung des Alpenvereins Berg Heil!

Der Titel ist Programm: Das Alpin-Museum in München beschäftigt sich in der Ausstellung "Berg Heil!" mit der Geschichte des Alpenvereins. Die Verantwortlichen wollen damit eine Debatte provozieren - über die deutsch-nationale und offen antisemitische Vergangenheit. Von Christian Sebald mehr...

Jugend- und Kulturhaus Erding Erding Erding Selbermachen statt zugucken

Am Wochenende veranstaltet das Jugend- und Kulturhaus Erding erstmals die Jugendkulturtage: Geboten sind Breakdance, Graffiti und Poetry Slam Von Cornelia Weber mehr...

Trendmesse in München Trendmesse in München Provozierende Limo

Eine Limo namens "Ständer", Bier "Lucky" aus Asien: Auf der Trendmesse werden neue Getränkeflaschen angepriesen. Von Philipp Crone mehr...

Monika Retschy Klettern in München Muskelkater inklusive

Hoch hinauf und fallen lassen: Der Trendsport Klettern boomt auch in München. Eine Übersicht über die besten Hallen. Von Susanne Popp und Anna Martinsohn mehr...

Sportkletterer, ddp Sportklettern Wunderkind im Stress

Der 19-jährige David Lama versucht in Patagonien die Begehung des Cerro Torre - in der Szene wird Kritik an dem vom Sponsor betriebenen Aufwand laut. Von Dominik Prantl mehr...

Alexander Huber "Free Solo", Michael Meisl/BLV Buchverlag Reisebuch: Free Solo An fünf Fingern

Alexander Huber zeigt schwindelerregende Fotos aus Steilwänden der Welt. Die Kletterer haben alle eines gemeinsam: keinen Gurt, kein Seil, keine Sicherung. Von Tanja Rest mehr...

Jürgen Klinsmann, dpa Nationalelf Klinsmanns Sammelsurium

Zufrieden registriert der Bundestrainer die Fitnesswerte der Profis und kündigt das Ende der Experimente an. Von Jörg Marwedel mehr...

Sebastian Deisler Warten auf den zündenden Moment

In der Nationalelf ist er gesetzt, doch beim FC Bayern oft nur Komparse: Sebastian Deisler geht extreme Wege. Von Philipp Selldorf mehr...

Mertesacker, dpa Frankreich-Deutschland Vorrat für den Winterschlaf

Mit einem guten letzten Spiel in diesem Jahr wollen Klinsmann und die Nationalelf den Start ins WM-Jahr erleichtern. Von Ulrich Hartmann mehr...

Broad Peak Das Broad-Peak-Speed-Projekt Das Broad-Peak-Speed-Projekt Immer höher

Benedikt Böhm und Sebastian Haag akklimatisieren sich am Broad Peak - ihre Fotos erzählen vom Laufen durch Staub, Regen und Schnee und Ski-Abfahrten in dünner Luft. Protokoll: Birgit Lutz-Temsch mehr...