Starnberg CSU setzt auf Sachlichkeit

Stefan Frey schwört den Starnberger Ortsverband im Sinne einer guten Streitkultur für 2015 auf einen Wahlkampf in Anstand und Würde ein. Trotz aller Kritik an Bürgermeisterin Eva John wirbt er für eine konstruktive Zusammenarbeit Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Starnberg Ein Traum für Kelly

Vier Bands geben Benefizkonzert für Flüchtlinge im Mühltal mehr...

SZ-Adventskalender Mehr Licht

Die Nachbarschaftshilfe Inning benötigt Geld für Einzelbetreuung und eine Sinnesstraße Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Neues Mobiliar fürs "Bosco"  Komfortabler sitzen

Perfekte Optik, bequemer Sitz: Der Gautinger Kulturtempel "Bosco" hat dank vieler Spender für 95 000 Euro das Mobiliar austauschen können. Zum erstklassigen Kulturgenuss gibt's jetzt auch komfortable Sitzgelegenheiten Von Blanche Mamer mehr...

Starnberg Kreisräte unter Druck

Landrat Karl Roth möchte eine schnelle Entscheidung, auf welchem Grundstück eine Fachoberschule in Starnberg gebaut werden soll. Deshalb hat er das Thema auf die letzte Sitzung des Kreistages setzen lassen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Starnberg/Schäftlarn Hochsaison bei der Post

Im Briefzentrum Schorn verdreifacht sich vor Weihnachten die Anzahl der Pakete. Die Gewerkschaft kritisiert den Zeitdruck der Mitarbeiter und "Dumpinglöhne" bei der Post-Tochter DHL Von Christian Deussing mehr...

Geplante FOS Ungewöhnliche Einigkeit

In der Debatte um den Bau einer Fachoberschule (FOS) hat sich der Kreistag einstimmig für den Standort am Seilerweg in Starnberg ausgesprochen. Zugleich will Landrat Roth auch eine FOS in Germering unterstützen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Abfallwirtschaftsverband Herr im eigenen Haus

Der Abfallwirtschaftsverband Starnberg möchte ein eigenes Verwaltungsgebäude bauen. In Frage käme ein Areal im Gewerbegebiet der Kreisstadt. Die Gebühren bleiben aber stabil Von Christine Setzwein mehr...

Mutmaßlicher Hoeneß-Erpresser legt Geständnis ab Prozess um versuchte Erpressung Angeklagter erspart Hoeneß Auftritt vor Gericht

"Verzweifelte Situation": Der Hoeneß-Erpresser legt vor Gericht in München ein Geständnis ab. Dem Ex-Bayernboss bleibt damit die Zeugenaussage erspart. Dieser Fall war aber offenbar nicht der einzige Versuch, Hoeneß zu erpressen. Aus dem Gericht berichtet Anna Fischhaber mehr...

Verschwundene Stimmzettel Starnberg muss erneut wählen

Die Wahl des Starnberger Stadtrats ist ungültig: Weil der Verbleib von acht Stimmzetteln trotz aufwendiger Prüfung nicht aufgeklärt werden kann, müssen die Bürger erneut an die Urnen. Noch nicht entschieden ist allerdings, ob es zu Nach- oder Neuwahlen kommt. Von Peter Haacke mehr...

SZ-Adventskalender Wenn Kinder trauern

Der Kinderschutzbund Starnberg will sich um die Kleinen kümmern, die Vater oder Mutter verloren haben, deren Geschwister behindert oder unheilbar krank sind. Der Verein sucht bereits ehrenamtliche Paten Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Wenn Mütter für alles da sein müssen

Justina M. und Annett W. versorgen ihre Kinder allein. Trotzdem wollen sie arbeiten, um nicht auf staatliche Leistungen angewiesen zu sein. Doch beides zu vereinbaren, ist extrem schwierig. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Starnberg Entscheidung der Vernunft

Die UWG lenkt im völlig verfahrenen Streit des Starnberger Stadtrats ein und ebnet so den Weg für rechtssichere Entscheidungen. Kommunalpolitiker bewältigen in der letzten Sitzung dieses Jahres einen Abstimmungsmarathon Von Peter Haacke mehr...

Gauting Wenn Bildung unerschwinglich ist

Der Arbeitskreis Ausländerkinder hilft beim Deutschlernen Von Blanche Mamer mehr...

Autoverkehr Mitnahme von Auto-Kennzeichen Mitnahme von Auto-Kennzeichen Mit HH durch München fahren

Vom 1. Januar an können Neumünchner ihr altes Auto-Kennzeichen mitbringen und weiterhin damit fahren. Es ist allerdings möglich, dass neben einem HH ein Siegel mit weiß-blauen Rauten angebracht wird. Von Marco Völklein mehr...

Seeshaupt Kalt erwischt

Die Gemeinde Seeshaupt kündigt den Vertrag mit der Pächterin des Campingplatzes am See. Bis Ende März 2015 müssen auch die Mieter das Gelände verlassen. Die Anlage soll generalsaniert werden Von Christian Deussing mehr...

Gilching Pizza wie daheim

Flüchtlinge aus Eritrea wünschen sich einen Backofen Von Blanche Mamer mehr...

Christkindlmärkte Adventliche Höhepunkte

Heiter-besinnlich, abenteuerlich oder schaurig-lustig: Weihnachts- und Christkindlmärkte in der Region stimmen ihr Publikum auch dieses Wochenende mit allerlei Verlockungen auf das Fest ein Von Astrid Becker mehr...

Segeln Machtwechsel in Starnberg

BYC steigt aus der ersten Segel-Bundesliga ab, der MYC auf Von Ralf Tögel mehr...

Starnberg Kulinarisches Niemandsland

Der Gault&Millau hält den Landkreis Starnberg in Sachen Essen und Trinken für kaum erwähnenswert Von Astrid Becker mehr...

Starnberg Michelin-Stern für Aubergine

Das kleine Restaurant mit dem klangvollen Namen hat einen rasanten Aufstieg hingelegt: Das "Aubergine" im Hotel Vier Jahreszeiten in Starnberg darf sich nun mit einem Stern schmücken. Von Wolfgang Prochaska mehr...

Starnberg Mehr Diskussion wagen

Das SPD-nahe Kulturforum Starnberg nimmt zu kulturellen und kulturpolitischen Fragen Stellung. Nun wird es 25 Jahre alt und beschäftigt sich an diesem Sonntag mit dem Thema Heimatfilm Von Wolfgang Prochaska mehr...

Starnberg Eva John soll die CSU verlassen

Orts- und Kreisverband beantragen nach monatelangen Querelen den Parteiausschluss von Starnbergs Bürgermeisterin Von Peter Haacke mehr...

Starnberg Stadtratswahl ist ungültig

Die Ungereimtheiten bei der Auszählung der Stimmzettel sind so gravierend, dass die Starnberger im Frühjahr wohl neu wählen müssen - das hat das Landratsamt bekannt gegeben. Die Folgen dieser Entscheidung sind noch unklar. Von Peter Haacke mehr...

Starnberg Stadtratsstreit landet vor Gericht

Die Allianz um Bürgermeisterin Eva John will sich der Kommunalaufsicht nicht beugen. Sie bleibt dabei, dass die Neubesetzung der Ausschüsse rechtens sei. Jetzt wird gegen den Bescheid des Landratsamts geklagt Von Peter Haacke mehr...