Sprachlabor (269) Doch sanktioniert

Für bedenklich erweitert hält Leser Sch. das Wort "Sanktion", das sich doch vom lateinischen Wort für heilig herleite und somit nicht im Sinn einer Strafmaßnahme verwendet werden könne. Da ist was dran, aber nicht alles. Von Hermann Unterstöger mehr...

Krieg in der Ukraine Ukraine vor der Parlamentswahl Ukraine vor der Parlamentswahl Risse beim Kampf um die Einheit

Im Osten der Ukraine wird geschossen, im Rest des Landes herrscht Wahlkampf. Europa ist das Ziel, da sind sich alle Parteien in Kiew einig. Es gibt nur ein echtes Streitthema. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Mas signs decree for non-binding Catalinian independence referend Unabhängigkeits-Referendum Katalanen wollen gehört werden, Madrid stellt sich taub

Der katalonische Regionalpräsident Mas hat den Erlass über die Volksbefragung zur Unabhängigkeit unterzeichnet. Die Regierung in Madrid will jede Art von Referendum verhindern - und zieht vor Gericht. Von Thomas Urban mehr...

Bettler in München Nach verstärkten Kontrollen Stillere Bettler

Die Stadt München wollte mit schärferen Kontrollen gegen Bettler vorgehen - das scheint Wirkung zu zeigen. Laut Polizei gibt es rund um den Bahnhof weniger Bettler und sie sind stiller. Nur über die Bettel-Banden kann die Polizei noch nichts sagen. Von Bernd Kastner mehr...

Krieg in der Ukraine Krieg in der Ukraine Krieg in der Ukraine Russland ermittelt wegen "Völkermordes"

Unter Berufung auf angebliche Befehle der ukrainischen Führung ermittelt Russland nun wegen "Völkermordes" Um Donezk werden bei schweren Kämpfen mindestens 15 Menschen getötet. In Charkiw stürzen Aktivisten die größte Lenin-Statue des Landes vom Sockel. mehr...

Ministerin von der Leyen empfängt rumänischen Amtskollegen Dusa Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr Rüstungspolitik soll europaweit verzahnt werden

Exklusiv Der desaströse Zustand der Bundeswehr zeigt das Scheitern nationaler Rüstungspolitik - das sagen Europapolitiker aus CDU und SPD. Sie fordern im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung" eine radikale Europäisierung. Von Daniel Brössler und Nico Fried mehr...

Oktoberfestgegenstände Oktoberfest-Trends Braucht's des?

Als wäre die Wiesn nicht schon verrückt genug. Jetzt gibt es einen Wiesn-Knigge, ein "Atemlos"-Barometer und Lederhosen ohne Leder. Eine Auswahl absurder Trends. mehr...

Lange Nacht der Bildung Dunkel war's, der Geist schien helle

Einsamkeit sucht man bei der "Langen Nacht der Bildung" in Schloss Zinneberg vergeblich. Philosophie und gute Musik entführen die vielen Besucher dennoch in ganz individuelle Sphären Von ULrich Pfaffenberger mehr...

EU-Kommission Neue EU-Kommission Neue EU-Kommission Oettinger schult um auf Nerd

Bisher war er Energiekommissar, jetzt soll Günther Oettinger in Brüssel das Digitale übernehmen - und muss bis zum Hearing des EU-Parlaments noch büffeln. Gefahr droht ihm wohl am ehesten von Satiriker Martin Sonneborn. Von Cerstin Gammelin und Javier Cáceres mehr...

Spanien Gericht stoppt Abstimmung über Abspaltung Kataloniens

Die Pläne über eine Abspaltung Kataloniens von Spanien liegen vorerst auf Eis. Das Verfassungsgericht untersagt ein entsprechendes Referendum vorerst. Die Katalanen wollen aber trotzdem abstimmen. mehr...

Basketball-Regionalliga Tipps vom Vorgänger

1,86 Meter großes Versprechen: Nathan Walker soll bei den Dachau Spurs Publikumsliebling Omari Knox ersetzen. Beim Auftakt gegen Nördlingen hat er damit Probleme Von Matthias Schmid mehr...

Kino "Who Am I" im Kino "Who Am I" im Kino Die Lümmel von der Datenbank

Ein anständiger deutscher Genrethriller steht auf Platz eins der hiesigen Kinocharts: "Who Am I". Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring und Tom Schilling hacken sich beim BND ein. Handwerklich schick inszeniert, das größte Problem aber sind die Dialoge. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Max Goldt Neues Buch von Max Goldt Warum ein Mann 80 werden sollte

Der glänzende Nebensächlichkeitenbeobachter Max Goldt berichtet in seinem neuen Buch "Chefinnen in bodenlangen Jeansröcken" von ebensolchen und anderem Ungemach. Ein großer Spaß - mit kleinen Abstrichen. Von Ruth Schneeberger mehr... Buchkritik

Bulle von Tölz "Bulle von Tölz"-Museum "Bulle von Tölz"-Museum Pilgerstätte des perfekten Klischees

Der Bulle von Tölz hat sein eigenes Museum, wo Fans in Videos, Filmausschnitten und Schaubildern viel über ihre Lieblingsserie erfahren. Aber Requisiten suchen sie vergebens. Von Heiner Effern mehr... Reportage

Wolfgang Herrndorf "Isa" von Wolfgang Herrndorf Dunkel bestrahlter Schutzengel

Wolfgang Herrndorfs Roman erzählt die Geschichte des Müllmädchens Isa, einer jugendlichen Außenseiterin. Was man mitliest: die Tragödie eines sterbenden Mannes, der nicht allein in den Tod gehen will und sich eine Begleiterin imaginiert. Große Literatur. Von Christopher Schmidt mehr... Buchkritik

Klinikum Großhadern Klinikum Großhadern Polizei schießt Randalierer nieder

Er reißt Feuerlöscher von der Wand - und bedroht Patienten und Personal. Im Klinikum Großhadern randaliert ein 28-jähriger Amerikaner. Nur durch einen Schuss kann die Polizei den Mann stoppen. mehr...

Cem Özdemir Herbstfest der Süddeutschen Zeitung in Stuttgart Gute Nachbarn und sportliche Rivalen

In Stuttgart treffen sich sich die Prominenz aus Politik und Wirtschaft und die Führungsriege der Süddeutschen Zeitung zum SZ-Herbstfest. Zwischen vielen lobenden Wortenkommen auch unangenehme Dinge zur Sprache. mehr... Bilder

regener+jetzt.de Neues "Element of Crime"-Album "Kitsch ist ein Betriebsunfall"

Sven Regener ist Autor, Sänger, Trompeter und berühmt für seine unverwechselbare Sprache. Am Freitag erscheint das neue Album seiner Band "Element of Crime". Ein Gespräch über das Geheimnis des Textens und Schönheit durch Planlosigkeit. Von Erik Brandt-Höge mehr... jetzt.de

Klimakonferenz Rekordbeteiligung bei Protest in New York Bilder Video
Rekordbeteiligung bei Protest in New York Hunderttausende demonstrieren für mehr Klimaschutz

Es soll die größte Klima-Demonstration aller Zeiten gewesen sein: Kurz vor dem UN-Gipfel in New York gehen in der US-Metropole mehr als 300 000 Menschen auf die Straße, um mehr Klimaschutz einzufordern. Auch zahlreiche Prominente schließen sich den Protesten an. mehr...

Volleyball Beifall vom Gegner

Frauen-Zweitligist Lohhof startet mit zwei Siegen Von Sebastian Winter mehr...

Islamischer Staat Entführung in Algerien Entführung in Algerien Frankreich will sich islamistischen Drohungen nicht beugen

"Eine Terrorgruppe kann Frankreichs Haltung nicht verändern": Außenminister Fabius will das Engagement gegen IS fortführen. Algerische Islamisten drohen damit, einen entführten französischen Touristen zu töten. mehr...

Supporters of France's National Front political party hold flags and banners as they gather at their traditional rally in Paris Junge Nationalisten in Frankreich Wir sind die neuen Rechten

Sie sind gegen die EU, gegen Immigration und Feminismus. In Frankreich entsteht eine rechte Jugendbewegung, die längst die Universitäten erreicht hat. Zu Besuch bei jungen Franzosen, die ihr Land verändern wollen. Von Felix Hütten und Thorsten Glotzmann mehr... Reportage

SZ für Kinder Faultiere Faultiere Nur keine Eile

In Costa Rica gibt es ein Heim für verletzte Faultiere. Dort lebt Buttercup. Am liebsten hängt sie einfach nur rum. Luisa Seeling mehr...

Brandenburg Linke nimmt Koalitionsangebot der SPD an

Die SPD will wieder mit der Linken regieren, die Linke auch: In Brandenburg hat der Landesvorstand mit überwältigender Mehrheit für Koalitionsverhandlungen mit der SPD gestimmt. mehr...

Polizei Nach scharfen Kontrollen Nach scharfen Kontrollen Bettler ziehen weiter

Rund ums Tal und den Viktualienmarkt sollen deutlich weniger Menschen um Geld betteln. Seit sechs Wochen gelten in der Innenstadt strenge Vorschriften für Bettler. Jetzt interessieren sich auch andere Großstädte für die harte Münchner Linie. Von Thomas Anlauf mehr...