Urteil zu Rüstungsexporten Entscheidung für das Halbdunkel

Besser als nichts. So lässt sich das Urteil aus Karlsruhe zu den Rüstungsexporten zusammenfassen. Denn es stärkt durchaus die Rechte der Abgeordneten. Problematisch ist die Entscheidung trotzdem. Von Wolfgang Janisch mehr... Kommentar

Lähmung Therapie bei Lähmung Therapie bei Lähmung Nasenzellen in der Wirbelsäule

Erste Schritte dank einer neuen Transplantationsmethode: Mit Zellen aus der Nase wollen polnische Wissenschaftler durchtrenntes Rückenmark wieder instand gesetzt haben. Der zuvor gelähmte Patient könne die Füße wieder bewegen. mehr...

Flüchtlinge in der Bayernkaserne Versammlung der Anwohner Willkommen in der Bayernkaserne

Die Aufregung in Freimann war groß zuletzt, nun zeigt sich bei einer CSU-Veranstaltung: Es fallen abfällige Kommentare über die Flüchtlinge, die meisten Besucher aber zeigen Verständnis. Doch auch sie haben noch Informationsbedarf. Von Bernd Kastner mehr...

Deutsche Postkarte aus Erster Weltkrieg: Sterbender Soldat und Pferd Erster Weltkrieg und Propaganda Der geheuchelte Krieg

Der Erste Weltkrieg war ein großes Abschlachten. Presse und Propaganda hingegen zeichneten ein ritterliches und heroisches Bild - und verlängerten damit die Bereitschaft, Not und Elend zu ertragen. Von Philipp Obergaßner mehr...

Kiels Oberbürgermeisterin Gaschke Kiels Ex-OB Susanne Gaschke Lauter böse Buben

Die Journalistin Susanne Gaschke hatte als Kieler Oberbürgermeisterin keine Fortune. Ihr Resümee: An ihr selbst lag es nicht. Von Ralf Wiegand mehr... Buchkritik

Sweden investigates alleged foreign underwater activity "Fremde Unterwasseraktivität" Schwedisches Militär sucht nach ausländischem U-Boot

Seit Tagen befindet sich die schwedische Armee im Großeinsatz, weil sie fremde "Unterwasseroperationen" vor der Küste Stockholms vermutet. Nach Medienangaben hatte ein abgefangener Notruf in russischer Sprache die Suchaktion ausgelöst. mehr...

Isabel Allende - PR Material Verlag Isabel Allendes neues Buch Mit Duftöl gegen das Böse

Die Bestsellerautorin wagt einen Krimi - und scheitert grandios: Das Ergebnis ist eine Art Wallander für ganz Arme samt plumper Dramaturgie und belangloser Sprache. Von Sebastian Schoepp mehr... Buchkritik

504671231 Kratzers Wortschatz Wenn Ribéry bratzelt

Ob Brandner Kasper oder findiger Bauer: Gebratzelt hat jeder schon einmal - sei es den Tod beim Kartenspiel oder den Geschäftspartner um ein paar Euro. Auch so mancher Fußballer soll es schon probiert haben. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Crisis in Ukraine Amnesty-Bericht zur Ostukraine Gefangen im Roulette der Gewalt

Tagelange Gefangenschaft, Angst vor Repressalien, Propaganda: Amnesty International legt einen erschütternden Bericht über die Ostukraine vor. Besonders kritisiert AI die russischen Medien. mehr...

Schäuble und Sapin Deutsch-französisches Verhältnis Machen statt Reden

Es läuft nicht rund im deutsch-französischen Verhältnis: Nun wollen sich beide Länder keine Ratschläge mehr geben, sondern endlich die Krise bekämpfen. Wie das gehen soll? Mit Investitionen und Einsparungen. Von Guido Bohsem, Berlin, und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Police officers are reflected on reflective materials held by a pro-democracy protesters on a blocked road at Mongkok shopping district in Hong Kong Proteste in Hongkong Spieglein, Spieglein in der Hand

"Jeder hier ist ein Künstler": Tausende Studenten demonstrieren in Hongkong für Demokratie, zum Teil mit ungewöhnlichen Mitteln. Auch wenn die geplanten Gespräche mit der Regierung am Dienstag scheitern sollten - erreicht haben die Aktivisten nach Meinung eines Beobachters schon so einiges. mehr...

Sweden investigates alleged foreign underwater activity "Unbekanntes Unterwasserobjekt" Schwedische Armee sucht russisches U-Boot

Vor der Küste Stockholms ist möglicherweise ein russisches U-Boot in Seenot geraten. Schwedische Medien berichten, dass ein Notruf aufgefangen wurde. Die Armee sucht mit einem Großaufgebot nach dem U-Boot. Russland dementiert, dass es einen Notfall gibt. mehr...

Unterkunft in Mühldorf Flüchtlinge ziehen in ehemalige Tabledance-Bar

Früher tanzten hier leicht bekleidete Frauen, nun ziehen Flüchtlinge in die Disco "Dolls" am Stadtrand von Mühldorf. Wenn die neuen Bewohner duschen wollen, müssen sie aber erst einmal den Bus nehmen. Von Heiner Effern, Frank Müller und Katja Auer mehr...

Farin Urlaub Plattenkabinett Gelegentlich darf das Niveau auch flacher sein

"Was nicht geht, geht nicht": Ärzte-Frontmann Farin Urlaub treibt seine Solokarriere voran, zitiert dabei den Physiker Isaac Newton und will Innenstädte verschönern - mit Dynamit. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Thierry Backes mehr... Kolumne

Computerspiele in der Schule World of Classcraft

Computerspiel im Unterricht? Ein Gymnasium in Baden-Württemberg versucht, Schüler in der Welt abzuholen, in der sie zu Hause sind: der virtuellen. Ein Besuch. Von Carsten Janke mehr...

Student protest in front of Mexican General Attorney headquarters Entführte Studenten in Mexiko Aus Wut wird Rebellion

In Mexiko werden 43 Studenten vermisst. Die Suche führt zu Drogenbanden und Massengräbern, in denen verkohlte Leichen liegen - aber nicht die der Studenten. Die Affäre wächst sich zur Staatskrise aus. Von Peter Burghardt mehr...

Magazine Deutsches "Wired" Deutsches "Wired" Welt am Draht

Nur wenige Medienmarken genießen eine solche Verehrung wie das US-Magazin "Wired", das intellektuelle Zentralorgan der Geek-Kultur: Nach fünf Testausgaben erscheint am Dienstag die erste deutsche "Wired". Sie richtet sich nicht nur an die Netzgemeinde. Von Niklas Hofmann mehr... Heftkritik

Amal Alamuddin Clooney Amal Alamuddin Hochzeitsbonus für Mrs Clooney?

Amal Alamuddin, jetzt Clooney, ist von einer britischen Zeitung auf Platz vier der einflussreichsten Personen aus London gewählt worden. Aber hätte sie diese Auszeichnung auch ohne ihren neuen Nachnamen bekommen? mehr...

Aktenlage Familiensynode im Vatikan Familiensynode im Vatikan "Realitätsschübe für die Kirche"

Im Vatikan wird zur Zeit über Ehe, Familie und Sexualität diskutiert. Auch Laien wurden zu der Familensynode eingeladen, manche katholische Ehepaare sprachen dabei offen von ihrem Sexleben und Verhütung. Einige Kardinäle und Bischöfe machte das sichtlich nervös. Von Matthias Drobinski mehr... Videoanalyse

Sondierung rot-rot-grün in Thüringen Letzte Sondierungsrunde Thüringer Linke "guten Mutes" für Rot-Rot-Grün

Wird Bodo Ramelow der erste Ministerpräsident der Linken in Deutschland? Nach dem Ende der Sondierungsgespräche mit SPD und Grünen zeigt sich seine Partei zuversichtlich. Man habe sich auf vier Leitprojekte verständigt. mehr...

Olympia-Bewerbung von Paris für 2012 Olympia 2024 Romantik zieht nicht mehr

Fünf gescheiterte Versuche, doch Frankreich gibt nicht auf: Neben Berlin und Hamburg könnte sich auch Paris um Olympia 2024 bewerben. Das IOC dürfte das Engagement freuen, doch ein anderer Bewerber hätte viel bessere Chancen. Von René Hofmann mehr... Report

Gedenken an erstochenen Flüchtling Prozess in Berlin "Er war am falschen Ort, er hatte Pech"

Ein Flüchtling ersticht einen anderen Flüchtling. Ob es Notwehr oder Totschlag war, muss nun das Berliner Landgericht klären. Der Verteidiger des Angeklagten Nfamara J. spricht von einem Unglück. Von Verena Mayer mehr...

Uno July und Lukhona Sitole, Rapper in Kapstadt Nachtleben Kapstadt Rand und Band

Die Partygänger im südafrikanischen Kapstadt denken oft noch schwarz-weiß. In der Long Street aber geht es bunt durcheinander. Unterwegs mit zwei Rappern im Nachtleben - oder vielmehr in ihrem öffentlichen Wohnzimmer. Von Laura Weißmüller mehr...

Allgäuer Kokainaffäre Toter Staatsanwalt gerät unter Verdacht

Der Suizid eines Staatsanwalts könnte in Zusammenhang mit dem Fund von 1,8 Kilogramm Kokain bei einem Kripobeamten in Kempten stehen. Das bringt die Behörden jetzt in Erklärungsnot. Von Stefan Mayr mehr...

Ebola Ebola-Kranke in Deutschland Ebola-Kranke in Deutschland "Maximal zehn Patienten gleichzeitig"

Blutproben werden unter Polizeischutz transportiert, Schutzkleidung steht bereit: In Deutschland gibt es präzise Vorschriften für den Umgang mit Ebola-Patienten. Doch die Kapazitäten sind gering. Wie gut Deutschland für den Ernstfall gerüstet ist. Von Hanno Charisius und Marlene Weiß mehr...