Soziale Netzwerke Schöner Schleichwerben auf Instagram und Youtube Kim Kardashian Sponsored Post Instagram

"Influencer" mit vielen Followern kassieren für einzelne bezahlte Posts viel Geld. Ihre Fans juckt solch schamlose Produktpräsentation herzlich wenig. Von Michael Moorstedt mehr...

Fettes Essen Soziale Netzwerke Soziale Netzwerke Hauptsache süß und fettig

Wenn Jugendliche auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken Food-Fotos posten, sind selten gesunde Lebensmittel dabei. Wie die Industrie davon profitiert. Von Berit Uhlmann mehr... 360° Fettes Essen

Webseiten und Nachbarschafts-Apps helfen bei der Kontaktaufnahme Lokale Netzwerke Facebook für die eigene Straße

Nachbarschafts-Apps sollen helfen, seine Menschen in der direkten Umgebung besser kennenzulernen und sich gegenseitig zu helfen. In diesen lokalen Netzwerken fallen aber besonders sensible Daten an. Von Katharina Kutsche mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Migration Migration Flüchtlinge in der Filterblase

In Gruppen tauschen sie sich über Wohnungssuche und Aufenthaltsgesetze aus. Manche verbreiten aber auch Falschmeldungen und schüren Ressentiments gegen Deutsche. Von Dunja Ramadan mehr...

Fake News Fake News Fake News Auch Algorithmen können Fake News bislang nicht besiegen

Denn die neuen Methoden ahmen jene Strategien nach, mit denen Menschen Fakten prüfen - und sind darum auch genauso fehlbar. Von Benedikt Frank mehr...

File photo of Facebook CEO Mark Zuckerberg during a town hall at Facebook's headquarters in Menlo Park, California Inside Facebook Facebook setzt auf Floskeln

Auf Enthüllungen des SZ-Magazins über traumatisierende Arbeitsbedingungen der Lösch-Teams reagiert Facebook mit nichtssagenden Beschwichtigungen. Anwälte sprechen bereits von einem "angeordneten Rechtsbruch". Von Till Krause und Hannes Grassegger mehr...

Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt Anschlag in Berlin Gelassenheit in Zeiten des Terrors

Schüsse in Zürich, ein Mord in Ankara, der Anschlag in Berlin - trotzdem siegt in den sozialen Medien Besonnenheit über Hysterie. Das macht Mut. Von Andrian Kreye mehr...

Imzy Soziales Netzwerk Imzy will eine höfliche Alternative zu Facebook sein

Ein Ort im Netz ohne Belästigungen, Rassismus, Sexismus und Pornografie: Das neue soziale Netzwerk Imzy versucht das Unmögliche. Von Michael Moorstedt mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Verbot von Fake News: Wie beurteilen Sie Martin Schulz' Vorstoß?

Der scheidende EU-Parlamentspräsident Martin Schulz fordert ein EU-weites Gesetz gegen die Verbreitung von Falschmeldungen im Netz. Ihm gehe es vor allem um Opferschutz, aber auch darum, Falschmeldungen und sogenannte 'Social Bots' aus dem Wahlkampf herauszuhalten. mehr...

Martin Schulz Falschmeldungen Falschmeldungen Schulz fordert EU-weites Gesetz gegen Fake News

Freiwillige Selbstverpflichtung der sozialen Netzwerke reiche nicht aus. Verstöße sollten für Facebook und andere Netzwerke "richtig teuer werden", sagt der SPD-Politiker. mehr...

Facebook Facebook Zuckerberg will die Welt verbessern - er sollte bei Facebook anfangen

Das Unternehmen entwickelt sich zur größten Plattform für Hass, Hetze und Desinformation. Mark Zuckerberg muss handeln, sonst scheitert seine große Vision. Kommentar von Simon Hurtz mehr...

Facebook SZ Magazin 16.12.2016 Inside Facebook Facebook's secret deletion rules - English version

Facebook refuses to disclose the criteria that deletions are based on. SZ-Magazin has gained access to some of these rules. We show you some excerpts here - and explain them. Read the English version here. mehr...

SPD Party Board Meets Facebook Justizminister Maas rügt Facebook und droht mit "rechtlichen Konsequenzen"

Exklusiv Zur ungenügenden Löschpraxis des Unternehmens sagt Maas: "Natürlich müssen wir am Ende auch über Bußgelder nachdenken, wenn andere Maßnahmen nicht greifen." Von Robert Roßmann mehr...

Facebook SZ Magazin 16.12.2016 Inside Facebook Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln

Facebook verrät nicht, nach welchen Kriterien Inhalte entfernt werden müssen. Dem SZ-Magazin liegen Teile der Regeln vor. Wir zeigen Ausschnitte und erklären sie. Von Till Krause und Hannes Grassegger mehr...

Facebook Magazin 15.12.2016 Inside Facebook Facebooks Gesetz: die geheimen Lösch-Regeln

Exklusiv Facebook legt fest, wer geschützt wird und wer nicht - und dass es in Ordnung ist zu posten: "Hängt Kinderschänder". Das Netzwerk erscheint aber zunehmend unfähig, seine eigenen Regeln sauber umzusetzen. Dem SZ-Magazin liegen Teile der geheimen Facebook-Löschregeln vor. Von Till Krause und Hannes Grassegger mehr...

Fake News Soziales Netzwerk Soziales Netzwerk Facebook will Nutzer auf Fake News hinweisen

Für ein Pilotprojekt holt sich das Unternehmen Hilfe bei externen Faktenprüfern. Die werden Standards finden müssen, wann sie Nachrichten anzweifeln. Ein schwieriger Job. Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion #InsideFacebook: Welche Konsequenzen müssen folgen?

Die Titelgeschichte des SZ-Magazins gewährt Einblicke in eine verschlossene Welt. Hunderte Mitarbeiter der Firma Arvato entscheiden täglich, was auf Facebook gezeigt werden darf und was nicht. Die Lösch-Regeln hat Facebook bislang geheim gehalten - und damit eine firmenintern definierte Form der Meinungsfreiheit festgelegt. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Facebook SZ Magazin 16.12.2016 An exclusive SZ-Magazin report Inside Facebook - English version

Lesen Sie hier die englische Version. Read the english version here. mehr...

Facebook SZ Magazin 16.12.2016 Inside Facebook Im Netz des Bösen

Hass, Folter, Kinderpornografie: In Berlin löschen Hunderte Mitarbeiter der Bertelsmann-Firma Arvato unerwünschte Facebook-Inhalte. Einblicke in eine verschlossene Welt - und einen grauenvollen Job. Von Hannes Grassegger und Till Krause mehr... SZ-Magazin

Facebook SZ Magazin 16.12.2016 Exklusive SZ-Magazin-Recherche Inside Facebook

Exklusiv Wer löscht die Hasskommentare, Kinderpornos und Fake News auf Facebook? Im SZ-Magazin sprechen erstmals Mitarbeiter aus dem 600 Mann starken Löschteam in Berlin über ihre belastende Arbeit. Sie sind bei dem Dienstleister Arvato angestellt und fühlen sich nicht ausreichend unterstützt. Einblicke in einen grauenvollen Job und die streng geheimen Lösch-Regeln. Von Till Krause und Hannes Grassegger mehr...

File picture illustration shows a woman looking at the Facebook website on a computer in Munich Soziale Medien Auf Facebook endet die gemeinsame Wahrheit

Die sozialen Medien haben sich zu Echokammern entwickelt. Ideal für Autokraten, die diese Netzwerke hemmungslos befeuern. Von Andreas Zielcke mehr...

Gwyneth Paltrow ungeschminkt bei Instakram Instakram: Prominente im Netz Natürlichkeit als Statussymbol

Glitter und güldener Festtagsputz: Wer sich in der opulenten Weihnachtszeit nach Natürlichkeit sehnt, sollte sich die beliebten #nomakeup-Selfies von Prominenten anschauen. Von Anja Rützel mehr... SZ-Magazin

Verschwörungstheorien Verschwörungstheorien Verschwörungstheorien Fight Club

Verschwörungstheorien gab es schon immer, doch es wird zusehends schwerer, die irren Thesen zu bekämpfen. Besuch bei den Menschen, die in dieser "postfaktischen" Zeit versuchen, dem Wahnsinn entgegenzutreten. Von Hannes Vollmuth mehr...

Klumpen von Seifenblasen PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Aeriform 10270038 Erkenntnistheorie Der Mythos von der Filterblase

Nach dem Sieg von Donald Trump richtet sich die Wut gegen die "Filterblase" in sozialen Netzwerken. Dabei missverstehen viele die Natur dieses Phänomens. Von Christoph Behrens mehr...

Soziale Netzwerke Bitte nicht füttern

Der Erfolg von Donald Trump wirft die Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung von Facebook auf, wo Nachrichten ungeprüft weiterverbreitet werden. Von Karoline Meta Beisel und Jannis Brühl mehr...