Energiewende in Deutschland B wie billig, B wie Braunkohle Kabinett entscheidet über Tagebauerweiterung Welzow-Süd

Zerstörte Landschaft, ausradierte Dörfer, miese Energie- und Klimabilanz: Braunkohle birgt viele Nachtteile. Trotzdem erlebt sie ausgerechnet in Zeiten der Energiewende eine Renaissance. Die Politik könnte gegensteuern - wenn sie sich denn einig wäre. Von Michael Bauchmüller mehr...

Marburg für Solar-Pflicht Marburg für Solar-Pflicht Stadt der Sonnenenergie

Das Stadtparlament der mittelhessischen Stadt Marburg hat Kollektoren auf fast allen Gebäuden vorgeschrieben. Wer sich nicht daran hält, dem droht ein Bußgeld. Die Opposition spricht von "Öko-Diktatur". mehr...

Studie: Deutsche Solarfirmen unter Druck Icking Sonnenenergie vom Schuldach

Die Bürger-Solaranlage am Gymnasium soll noch vor Juli ans Netz gehen. Drei Interessenten haben sich bisher gemeldet. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Aleo Solar produzierte seit Gruendung fuenf Millionen Module Solarförderung sinkt 2012 um 15 Prozent Weniger Geld für Sonnenenergie

Der Staat kürzt die Förderung für Solaranlagen. Wer sich im kommenden Jahr Photovoltaik-Module aufs Dach oder den Acker baut, bekommt 15 Prozent weniger Geld von der Regierung als bisher. mehr...

Entwicklungshilfe in Ecuador Entwicklungshilfe in Ecuador Die Sternenfrau und die Sonnenenergie

Mascha Kauka, die Tochter des Erfinders von Fix und Foxi, versorgt Indios mit moderner Ökotechnologie. Die Moosburger Entwicklungshelferin bringt bayerische Wissenschaftler in den Regenwald. Von Antje Weber mehr...

Photovoltaik Sonnenenergie Solarmodule als Dauerläufer

Die Technologie ist noch jung, Langzeiterfahrungen mit Fotovoltaikanlagen gibt es nur wenig. Doch die meisten Solarmodule, die vor zwanzig Jahren installiert wurden, liefern noch immer ihre Leistung. Von Ralph Diermann mehr...

Hohe Verluste mit Sonnenenergie Bosch knipst Solargeschäft aus

Abschied von der Sonne: Bosch steigt aus dem Photovoltaik-Geschäft aus. Die Sparte hatte dem Technikkonzern einen Milliardenverlust beschert. Betroffen sind 3000 Mitarbeiter. mehr...

Sonnenenergie Solarausstieg könnte Siemens weitere 250 Millionen Euro kosten

Der Ausflug ins Geschäft mit dem Sonnenstrom endet für den Technologiekonzern Siemens möglicherweise im finanziellen Desaster. Einem Zeitungsbericht zufolge muss der Konzern erneut Belastungen in Millionenhöhe verbuchen. mehr...

Warren Buffett Investition in Sonnenenergie Warren Buffett finanziert weltgrößtes Solarprojekt

Der Starinvestor kauft ein Stück Sonne: Eine Milliarden-Spritze von Warren Buffett soll das größte photovoltaische Entwicklungsprojekt weltweit finanzieren. Die US-Solarbranche steht unter Druck. mehr...

Energie Sonnenenergie Sonnenenergie Einschlagende Photonen

Noch ist es teuer, Strahlungsenergie der Sonne direkt in elektrische Energie zu verwandeln. Doch die Photovoltaik ist auf einem vielversprechenden Weg. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Kommunalwahl in Ebersberg Forstinning Forstinning "Die Empfehlung ist super"

Rupert Ostermair (CSU) will vom Geschäftsleiter des Rathauses zum Bürgermeister aufsteigen. Er setzt auf eine Begegnungsstätte für Senioren und Bürgerbeteiligung. Interview: Isabel Meixner mehr...

Ökostrom Reform der Ökostromförderung Solarbranche fürchtet neuen Stellenabbau

Exklusiv Absturz trotz Rekordförderung: Deutschlands angeschlagene Solarbranche fürchtet einer Umfrage zufolge einen erneuten Einbruch - vor allem ein zentrales Vorhaben der Bundesregierung sorgt für Unruhe. Von Markus Balser mehr...

Solar Impulse2 plane presented in Payerne Solarflugzeug Solar Impulse Ohne Treibstoff um die Welt

Groß wie ein Jet, leicht wie ein Auto: Mit dem Solarflugzeug "Solar Impulse" will der Abenteurer Bertrand Piccard Geschichte schreiben - als Mahnung an den westlichen Lebensstil. Von Wolfgang Koydl mehr...

Mexican Masked Wrestling Event Takes On Halloween Theme Bilder des Tages Momentaufnahmen im Oktober 2013

Smog in China // Skateboard-Stunt in Kalifornien // Händchenhalten mit einem Orang-Utan und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Bruck: Stadtwerke Energiezentrale West Buchenau Neue SZ-Serie Energiewende 2030 (Teil 3) Vermeiden, verringern, umsteigen

In Fürstenfeldbruck soll der Ausstoß von CO2 stark reduziert werden. Ein ehrgeiziges Ziel. Jetzt müssten nur noch die Hausbesitzer mitmachen Von Stefan Salger mehr...

Skandal um Vatikanbank Glaubensverrat unterm religiösen Mäntelchen

Meinung Eine christliche Bank? Sie sollte ein Instrument der Gerechtigkeit sein und könnte in Sonnenenergie investieren oder peruanische Kleinbauern unterstützen. Die Vatikanbank aber hat ihren moralischen Kredit restlos verspielt. Bei allem Willen zur Reform: Sie ist in einem unchristlichen System verhaftet. Nur die Methoden wurden verfeinert. Ein Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Große Koalition Neue Regierung Neue Regierung Was Sie über den Koalitionsvertrag wissen müssen

Auf 185 Seiten haben Union und SPD ihre Pläne für die kommende Legislaturperiode festgeschrieben. Doch viele Formulierungen bleiben vage. Die SZ erklärt, was die Vereinbarungen für die Bürger bedeuten und wer sich bei welchem Thema durchgesetzt hat. Die schwarz-rote Einigung in der SZ-Analyse mehr...

Erneuerbare Energien Justus Haucap zur Energiewende "Der Klimaschutz gerät völlig aus dem Blick"

Hohe Strompreise, zu viel Planwirtschaft und massive Konstruktionsfehler im EEG-Gesetz: Die Kritik an der Gestaltung der Energiewende ist groß - und größtenteils berechtigt, sagt Wirtschaftswissenschaftler Justus Haucap. Im Interview mahnt er dringende Reformen an und schlägt ein neues Modell vor. Interview: Oliver Klasen mehr... Die Recherche

Der Ford C-Max Solar Energi Concept Ford C-Max mit Solarzellen Sonnendach mal anders

Was auf Häusern funktioniert, kann auf Autodächern nicht schlecht sein. Das meint zumindest Ford und stellt seinen Kompaktvan C-Max nun mit Solardach vor. Damit sollen aufladbare Hybridautos unabhängig von externer Stromversorgung werden. Von Thomas Harloff mehr...

Strommast, 2011 Stromversorgung in Bayern Wo es bei der Energiewende hakt

In der CSU schwelt der Streit um die Energiewende. Denn eigentlich wollte die Staatsregierung die Stromerzeugung in Bayern komplett umstellen. Doch die ehrgeizigen Pläne kommen kaum voran - die Probleme im Überblick. Von Anna Günther und Franziska Rauch mehr...

ebersberg Bauland in Pliening Bauland in Pliening Ein Schritt in Richtung Energiewende

Der Gemeinderat Pliening beschließt, dass im Neubaugebiet in Landsham Süd nur Passivhäuser gebaut werden dürfen. Über die beste Dachform herrscht Uneinigkeit. Von Alexandra Leuthner mehr...

Sinkende Strompreise RWE muss Milliarden abschreiben

Die Strompreise fallen, Erdgas- und Steinkohlekraftwerke sind teuer - das spürt der Energiekonzern RWE. Er muss nun schon zum zweiten Mal binnen eines Jahres Milliarden abschreiben. mehr...

Energieserie SZ-Serie Engergiewende 2030 (Teil 6) Sonnige Aussichten

Bei der Nutzung der Solarenergie liegt Adelshofen im Landkreis an der Spitze, der Bürgermeister ist stolz auf diese Leistung. Als Alternative Rohstoffe nutzt die Gemeinde außerdem Biogas und Holzschnitzel Von Susanna Hartung mehr...

Neubaugebiet in Emmering, 2013 Dorfen Klimaschutz per Bebauungsplan

Dorfen will für ein neues Wohngebiet die Abnahme von Nahwärme vorschreiben. Ausnahmen soll es nur geben, wenn Bauherren eine ebenso ökologische Alternative wählen Von Florian Tempel mehr...