Klimawandel Eine Billion Dollar für Solarenergie Headline: Yearend 2015: The Natural World

Die Mittel, die in den kommenden Jahrzehnten in Solarstrom fließen sollen, sind gigantisch. Solartechnik-Forscher Eicke Weber erklärt, wie das Geld sinnvoll verwendet werden könnte. Von Christopher Schrader mehr...

Radweg aus Solarzellen in den Niederlanden Prototyp SolaRoad Ein Radweg als Kraftwerk

Seit einem Jahr radeln die Bürger in einem niederländischen Dorf über einen Fahrradweg mit Solarzellen. Sogar die Erfinder sind überrascht, wie viel Strom damit gewonnen wird. Von Dorothea Wagner mehr...

Solar Roadway Revolutionäres Straßenbau-Konzept Eine Straße aus Solarzellen

Ein Ehepaar aus den USA hat einen Fahrbahnbelag entwickelt, der Strom aus Sonnenenergie gewinnen und speichern kann. Was absurd klingt, halten Physikexperten für umsetzbar. Von Steve Przybilla mehr... Reportage

Solarenergie Weltumrundung mit Solarflugzeug Weltumrundung mit Solarflugzeug Mit Sonnenantrieb über den Pazifik

Mit seinem Solar-getriebenen Leichtflugzeug "Solar Impulse 2" überquert der Schweizer Pilot André Borschberg den Pazifischen Ozean und landet auf Hawaii. Er bricht dabei mehrere Rekorde. mehr...

Solarenergie Schlechtes Wetter über dem Pazifik Schlechtes Wetter über dem Pazifik Solarflugzeug muss Weltumrundung unterbrechen

Vor dieser Etappe hatten die Piloten den meisten Respekt: Wegen schlechten Wetters muss das Solarflugzeug "Solar Impulse 2" den Flug über den Pazifik erst einmal abbrechen. mehr...

Solarenergie Sonnenverschwendung

Solarstrom werde in München zu wenig gefördert und ausgebaut, sagen Kritiker. Sie fordern, die Energiewende stärker regional umzusetzen Von Inga Rahmsdorf mehr...

Tesla Motors Inc. Chief Executive Officer Elon Musk Unveils New Generation Of Batteries Bilder
Solarbatterie für Zuhause So will Tesla Strom billiger machen

Raketenzüge, Raumfahrt, Elektroautos - und jetzt eine Batterie für den Haushalt? Das neue Produkt von Tesla-Gründer Elon Musk klingt auf den ersten Blick unspektakulär. Dabei könnte es den gesamten Strom-Markt revolutionieren. Insbesondere in Deutschland. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles, und Matthias Huber mehr...

Solarenergie in Afrika Kalte Getränke in der Wüste

Eine Berliner Firma verkauft in Afrika Mini-Solaranlagen. Der Clou ist die eingebaute Handy-Karte, die Fernwartung aus Deutschland erlaubt. Von Ralph Diermann mehr...

Solarenergie Absturz der Solarbranche Sonnenfinsternis

Eine Pleitewelle hat in wenigen Monaten Dutzende deutsche Solarfirmen dahingerafft, seit 2012 sind mehr als die Hälfte der Arbeitsplätze weggebrochen. Deutschland erlebt damit ein folgenschweres Kuriosum - denn nie floss so viel Förderung in der Solarenergie. Von Markus Balser mehr...

- Solarindustrie Chancenreich trotz Niedergang

Meinung Die EU und China einigen sich im Dumping-Streit um Solarmodule - richtig geholfen ist damit keinem, auch dem Verbraucher nicht. Das Massengeschäft ist für die deutschen Hersteller verloren. Doch es wartet immer noch ein gigantischer Markt. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

Hohe Verluste mit Sonnenenergie Bosch knipst Solargeschäft aus

Abschied von der Sonne: Bosch steigt aus dem Photovoltaik-Geschäft aus. Die Sparte hatte dem Technikkonzern einen Milliardenverlust beschert. Betroffen sind 3000 Mitarbeiter. mehr...

Sonnenenergie Solarausstieg könnte Siemens weitere 250 Millionen Euro kosten

Der Ausflug ins Geschäft mit dem Sonnenstrom endet für den Technologiekonzern Siemens möglicherweise im finanziellen Desaster. Einem Zeitungsbericht zufolge muss der Konzern erneut Belastungen in Millionenhöhe verbuchen. mehr...

China interessiert sich für Desertec Wüstenstrom China interessiert sich für Desertec

Das Wüstenstromprojekt Desertec weckt globales Interesse: Nun prüft erstmals ein chinesisches Unternehmen eine Beteiligung. Die State Grid Corporation of China ist der größte Netzbetreiber der Welt. mehr...

Solarenergie Streit mit der EU über Solar-Subventionen Streit mit der EU über Solar-Subventionen China schlägt zurück

Die EU ermittelt gegen China wegen Verdacht auf unangemessene Unterstützung der Solarzellen-Exporte. Nun sinnt Peking auf Revanche und macht es genauso: Die Volksrepublik will prüfen, ob die europäische Solarindustrie unfaire Subventionen erhält. mehr...

"Desertec"-Solarkraftwerk in Marokko Fünf für die Wüstenstrom-Vision

Exklusiv Regierungen aus Europa und Nordafrika forcieren das Wüstenstromprojekt "Desertec": Deutschland, Frankreich, Italien, Marokko und Spanien wollen nach SZ-Informationen das Jahrhundertvorhaben mit einem Abkommen regeln. 600 Millionen Euro soll das Solarkraftwerk kosten. Die Hoffnungen sind groß. Von Markus Balser mehr...

Siemens Branche in der Krise Branche in der Krise Siemens verabschiedet sich aus Solargeschäft

Es ist ein schlechtes Zeichen für die kriselnde Solarindustrie: Der Großkonzern Siemens zieht sich aus dem Geschäft mit der Sonnenenergie zurück. Die Hoffnungen waren groß, die Verluste allerdings auch. Besonders pikant: Siemens will sich zum Jahresende auch aus dem internationalen Prestigeprojekt Desertec verabschieden. mehr...

Solartechnik EU geht gegen Billig-Importe aus China vor

Chinesische Firmen ruinieren mit Billig-Produkten den europäischen Markt - so der Vorwurf der Solarwirtschaft. Mehrere deutsche Anbieter mussten bereits Konkurs anmelden. Jetzt hat die EU-Kommission ein Anti-Dumping-Verfahren eröffnet - es könnte mit der Einführung von Schutzzöllen enden. mehr...

Solarindustrie Dumpingpreise in der Solarindustrie Dumpingpreise in der Solarindustrie Europas Solarhersteller führen Sonnenkrieg mit China

Die globale Ökosupermacht heißt China. Doch Europas Solarindustrie wirft dem Land vor, den Erfolg nur durch Subventionen zu erzielen - gegen die Regeln des Welthandels. Jetzt klagen westliche Unternehmen bei der EU. Das wird ein harter Kampf. Von Markus Balser mehr...

Obergrenze für Solarförderung geplant Erneuerbare Energie Bund und Länder kürzen Solar-Subventionen

Kürzungen ja, allerdings nicht so stark wie geplant: So lautet der Kompromiss um die Solarförderung. Außerdem soll es eine neue Obergrenze geben, bis zu der Solarenergie gefördert wird. Das könnte ein Wettrennen auf die Zuschüsse auslösen - mit Konsequenzen für den Strompreis. mehr...

SZ kooperiert mit europäischen Zeitungen Hier Jobwunder, dort Massenarbeitslosigkeit

Was machen polnische Studenten, die sich die Uni nicht leisten können? Welche Branchen können Spaniens Wirtschaft voranbringen? Lesen Sie hier interessante Beiträge aus den SZ-Partnermedien in der Originalsprache. Eine Linksammlung mehr...

Handelsstreit USA erheben Strafzölle auf chinesische Windkraftanlagen

Der Streit um staatliche Subventionen zwischen China und den USA spitzt sich weiter zu. Nach hohen Abgaben auf Solarmodule, erhebt das US-Handelsministerium vorläufig Strafzölle von bis zu 26 Prozent auf chinesische Windkraftanlagen. Beobachter bewerten das Vorgehen als Retourkutsche. mehr...

Aufbau eines Solarparks Von April an 30 Prozent weniger Solarförderung sinkt drastisch

In Deutschland wird die Sonnenenergie üppig gefördert - noch. Minister Rösler wollte sie kürzen, Umweltminister Röttgen hielt monatelang dagegen. Nun haben sie sich geeinigt und beschlossen, die Förderung für Solarenergie von April an kräftig zu senken. Einschnitte, die die Solarwirtschaft für nicht verkraftbar hält. Von Michael Bauchmüller mehr...

Pläne für Strom aus der Wüste Pleite von Solar Millennium Träge vom vielen Geld

Meinung Ausgerechnet das Jahr der Fukushima-Katastrophe, das hierzulande die Energiewende forciert hat, endet deaströs für die Solarbranche. Dabei wird sie mit so vielen Milliarden gefördert. Mittlerweile erinnert diese junge Branche an ein verwöhntes Kind, das behäbig geworden ist, weil ihm die Tante ständig Süßes zugesteckt hatte. Ein Kommentar von Jeanne Rubner mehr...

Kampf gegen Klimawandel in den USA -  Solarkraftwerk in Kalifornien Solar-Unternehmen am Ende Solar Millennium meldet Insolvenz an

Skandale, Klagen und ein bekannter Chef, der nach nur 74 Tagen hinwarf: Die Geschichte des Solarkraftwerk-Herstellers Solar Millennium ist turbulent - und kurz. Jetzt hat das fränkische Unternehmen Insolvenz angemeldet. mehr...

Aleo Solar produzierte seit Gruendung fuenf Millionen Module Solarförderung sinkt 2012 um 15 Prozent Weniger Geld für Sonnenenergie

Der Staat kürzt die Förderung für Solaranlagen. Wer sich im kommenden Jahr Photovoltaik-Module aufs Dach oder den Acker baut, bekommt 15 Prozent weniger Geld von der Regierung als bisher. mehr...