Oscarpreisträger Heiliger Apfel

Oscarpreisträger Aaron Sorkin ("The Social Network") über sein Drehbuch zum Drama "Steve Jobs" und den schwierigen Spagat zwischen Wahrheit und Fiktion beim Porträt des Apple-Gründers. Interview von Alexander Menden mehr...

Feuilleton Michael Fassbender spielt Steve Jobs Michael Fassbender spielt Steve Jobs Ich, Cäsar

Der Visionär Steve Jobs in einer neuen Kinobiografie: Ein irrwitziger Dreiakter, in dem der große Guru eine irre Show abzieht, professionell wie auf privater Ebene. Von David Steinitz mehr...

Homer und Bart Simpson Manager in der "Simpsons"-Serie Imagepflege in Springfield

Einmal so cool sein wie Bart und Homer, das wollen auch Firmenchefs wie Mark Zuckerberg. Immer mehr Manager treten bei den "Simpsons" auf - und kommen dabei gut weg. Meistens. Von Jürgen Schmieder mehr...

"The Interview" Sony-Leaks Ego-Dusche für Cleopatra

Die Hacker-Gruppe "Guardians of Peace" hat deftige Mails aus dem Sony-Studio veröffentlicht. Die Hauptfiguren: Angelina Jolie, Produzent Scott Rudin, David Fincher - und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un. Von David Steinitz mehr... Analyse

Neue Twitter-Funktion Kampf um den intimsten Ort im Netz

Twitter experimentiert mit Einstellungen der Timeline - weil hier Optionen für Geschäftsmodelle liegen. Die Nutzer fürchten, dass der Kurznachrichtendienst so Facebook zu ähnlich wird. Dabei muss das nicht einmal schlecht sein. Solange die Nutzer die Kontrolle behalten. Von Dirk von Gehlen mehr... Essay

Schlafsack Skurrile Fragen im Vorstellungsgespräch "Können Sie Schlafsack und Isomatte mitbringen?"

Bewerbern absurde Fragen zu stellen - das ist ein beliebter Chef-Sport. Job-Aspiranten müssen die aberwitzigsten Aufgaben lösen. Wir zeigen eine Auswahl und interessieren uns für Ihre Erlebnisse im Vorstellungsgespräch! mehr...

Ralph Siegel Ralph Siegel beim ESC Mission Monetta

Ein Jahr lang hat sich Kandidatin Valentina Monetta auf den Eurovision Song Contest vorbereitet, immer mit dabei war Komponisten-Saurier Ralph Siegel. Der ist noch ganz aus dem Häuschen, dass es sein Schützling aus San Marino tatsächlich ins Finale geschafft hat. Von Nadia Pantel mehr...

Hatsune Miku Vocaloid-Technik Der unechte Popstar

Die 16-jährige Hatsune Miku ist für viele Japaner der größte Popstar der Welt. Über 100.000 Songs mit ihrer Stimme gibt es, mehr als 170.000 Videos finden sich bei Youtube. Dabei ist das Mädchen mit den Zöpfen vor allem ein Produkt seiner Fans. Von Niklas Hofmann mehr...

Leonardo DiCaprio Biopic über Apple-Gründer Leonardo DiCaprio soll Steve Jobs spielen

Es könnte das Wiedersehen zweier Bekannter werden: Danny Boyle könnte den Zuschlag für die Verfilmung der Steve-Jobs-Biographie erhalten. Und er hat offenbar schon einen Kandidaten für die Hauptrolle im Auge. mehr...

Twitter Neue Twitter-Strategie Hier ein Bild, da ein Extra

Die Börseneuphorie ist abgekühlt, Nutzer bleiben weg: Jetzt sollen neue Foto-Funktionen dem Kurznachrichtendienst Twitter mehr Schwung verleihen. Doch kann das funktionieren? Von Pascal Paukner mehr...

Facebook Zehn Jahre Facebook Zehn Jahre Facebook Vereinigte Daten

Zwischen Ersatzfamilie und unheimlichem Monopolisten: In den zehn Jahren seines Bestehens hat Facebook das Internet mit einer sozialen Schicht überzogen. Millionen überlassen dem Konzern ihre Daten. Immer öfter fragen sie sich, was damit passiert. Denn an Facebook reizt nicht das eigene Leben - sondern das der anderen. Von Stefan Plöchinger mehr...

Twitter "Twitter" von Nick Bilton Das Twitter-Prinzip

Nick Biltons Buch über Twitter ist kein Bücherschnellschuss zum Börsengang. Seifenopernhafte Verstrickungen spielen eine Rolle, aber Bilton erzählt auch eine Wirtschaftsgeschichte - und was mit Menschen passiert, wenn sie einem regellosen Markt ausgesetzt sind. Von Joachim Hentschel mehr...

Facebookgruppe Facebook-Gruppe Facebook-Gruppe Groß in München

Wo bekomme ich Schuhe in Größe 50? Wie lerne ich große Frauen kennen? Marian Lüdecke kennt alle Probleme, die lang gewachsene Menschen haben. Er misst fast zwei Meter und hat eine Facebook-Community gegründet, die fast 900 Mitglieder zählt - trotz strenger Kriterien. Von Martin Mühlfenzl mehr...

Parallelwelt Big Data Du kannst dir kein Bildnis machen

Merkels Handy ist ein Symbol aus der Welt der rasenden Daten-Pakete. Doch eigentlich liegt das digitale Grundrauschen der Ziviliation längst jenseits unserer Vorstellungskraft. Wenn aber die größten Storys der Gegenwart im unsichtbaren Big Data spielen, wie kann man sie dann erzählen? Von Tobias Kniebe mehr...

Screenshot aus dem Film Noah Kurzfilm "Noah" Ein Bild von vielen Bildschirmen

Soziale Netzwerke prägen unseren Alltag, aber in Filmen werden sie größtenteils ausgespart: zu langweilig zum Abfilmen. "Noah" ist einer der ersten Versuche, dieses Prinzip zu durchbrechen. Der gesamte Film spielt im Browser oder auf dem Smartphone-Bildschirm. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Website Buzzfeed Website Buzzfeed Von Kriegen und Katzen

Auf der Webseite Buzzfeed stehen harte Nachrichten neben billigen Witzen. Nach vier Jahren schreibt Gründer Jonah Peretti nun schwarze Zahlen. Sein Ziel ist ehrgeiziger: Er will den Journalismus verändern. Von Dirk von Gehlen mehr...

Seltsame Fragen im Bewerbungsgespräch "Warum sollten Regenwürmer Lederhosen tragen?"

Chefs kommen in Job-Interviews auf die abstrusesten Ideen. SZ.de-Leser berichten von den merkwürdigsten Fragen, die sie im Vorstellungsgespräch beantworten sollten. mehr...

- Neues Album von den Nine Inch Nails Enfant terrible, zurück im Kinderzimmer

Trent Reznor war mit seinem Industrial-Rock-Projekt Nine Inch Nails besessen von Depression und Apokalypse - nun entdeckt er auf dem neuen Album "Hesitiation Marks" sein mildes Herz. Den alten Weltschmerz zelebriert er zwar noch, doch er hat genug Gründe für das Leben gefunden. Von Holger In't Veld mehr...

KOMBO - Charlie Hunnam und Dakota Johnson Hauptrollen in Bestseller-Verfilmung Charlie Hunnam und Dakota Johnson spielen in "Shades of Grey"

Die Hauptdarsteller in der Verfilmung des Erotikromans "Shades of Grey" stehen fest: Der britische Schauspieler Charlie Hunnam spielt Christian Grey, Dakota Johnson seine Gespielin Anastasia Steele, verriet die Autorin E. L. James via Twitter. mehr...

Ben Affleck erhält begehrte Batman-Rolle Filmstart 2015 Ben Affleck wird neuer Batman

Oscar-Preisträger Ben Affleck übernimmt die Rolle des Bruce Wayne in der Fortsetzung von "Man of Steel". In dem Film treffen die Superhelden Batman und Superman aufeinander. mehr...

Google Bundestagswahl Google-Plattform zur Bundestagswahl Bunt wie ein Kinderteppich

Hui, das klingt nach Revolution: Google hat sich der Bundestagswahl angenommen. Auf einer neuen Plattform soll der Nutzer "mitreden" können. Tatsächlich kann er: klicken. Auf viele Google-Eigenanzeigen. Und auf Grafiken wie aus dem Kinderzimmer. Soll das alles sein? Von Michael König, Berlin mehr... #btw13-Blog

Jesse Eisenberg in "Die Unfassbaren" Jesse Eisenberg über "Die Unfassbaren" "Ich habe nicht oft die Gelegenheit, Leute anzubrüllen"

Als Schauspieler lernt Jesse Eisenberg noch, das Publikum zu manipulieren - als Zauberer in dem neuen Thriller "Die Unfassbaren" kann er es schon. Ein Gespräch über die Gefahren der Magie, seine Tränen als Schüler und warum er so oft arrogante Typen spielt. Von Paul Katzenberger mehr...

hell+jetzt.de App für Misanthropen Die Hölle, das sind die anderen

Wer Smalltakt hasst und wem zufällige Begegnungen auf der Straße ein Graus sind, für den naht jetzt Rettung: Eine App, die soziale Netzwerke mit ihren eigenen Waffen schlägt und im besten Fall dafür sorgt, dass man niemanden mehr trifft. Von Jakob Biazza mehr... jetzt.de

winklevoss Fonds für digitales Geld Winklevoss-Zwillinge wollen Bitcoins seriös machen

Der Ruf der Digital-Währung Bitcoin unter Mainstream-Investoren ist schlecht. Die Winklevoss-Brüder wollen das ändern. Mit einem Fonds wollen sie dem elektronischen Geld zum großen Durchbruch verhelfen. Experten sind skeptisch, ob US-Aufseher das zulassen. mehr...

Beschlossenes Leistungsschutzrecht Ein Gesetz, das nur Verlierer kennt

Meinung Das jetzt beschlossene Leistungsschutzrecht ist ein Gesetz, das Rechtsunsicherheit und Verwirrung stiften wird. Das geben selbst seine Befürworter zu - und genau das ist ein Armutszeugnis für den Gesetzgeber. Ein Kommentar von Lutz Knappmann und Stefan Plöchinger mehr...