Google Project Ara

Smartphone zum Selberbauen

Ein Smartphone mit noch mehr Funktionen? Das "Project Ara" von Google lässt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammensetzen. So sollen veraltete Teile gegen neuere ausgetauscht werden können. Bald soll das Gerät auf den Markt kommen - wenn auch vorerst nur in Puerto Rico.

Von Helmut Martin-Jung

Smartphone-Betriebssystem Tizen

Samsung will sich von Google absetzen

Samsung bringt das erste Smartphone mit dem hauseigenen Betriebssystem Tizen auf den Markt - vorerst in Indien. Damit versucht der koreanische Konzern, unabhängiger von Google zu werden. Das hat aber schon einmal nicht geklappt.

telefonterror
jetzt.de
Trend Voice-Messaging

Rückkehr des Anrufbeantworters

Das Smartphone als Walkie-Talkie: Voice-Nachrichten sind die Kommunikationsform der Zukunft, sagen Experten. Endlich wieder reden statt schreiben? Von wegen. Es droht die Renaissance des Anrufbeantworters.

Von Kathrin Hollmer

Google Email App
Smartphones

Fünf Tipps für längere Akku-Ausdauer

Der Akku des Smartphones ist immer dann leer, wenn es am schlechtesten passt. Mit ein paar einfachen Maßnahmen lässt sich die Ausdauer verlängern.

Von Mirjam Hauck und Helmut Martin-Jung

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Wie tricksen Sie Ihren Handy-Akku aus?

Ein paar Fotos geschossen, Facebook gecheckt, ein Video angeschaut, telefoniert - und schwups, der Akku kränkelt bei 25 % herum. Wenig später sucht man verzweifelt nach einer Stromquelle. Wie reduzieren Sie den Akku-Verbrauch Ihres Smartphones?

Diskutieren Sie mit uns.

Recklinghausen leuchtet
Kommentar
Internet und Gesellschaft

Epoche der Augenzeugen

Mehr Öffentlichkeit bedeutet mehr Aufklärung, dachte man in den optimistischen 70er Jahren. So ist es leider nicht gekommen. Im Zeitalter der Totalkommunikation findet jeder seine eigene Wahrheit.

Von Kurt Kister

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Datenschutz: Halten Sie die sensiblen Daten auf Ihrem Smartphone für sicher?

Bisher galt UMTS als sicher. Doch nun konnten zwei Hacker das System überlisten. Sind Sie besorgt wegen solcher Meldungen, oder halten Sie die Daten auf Ihrem Smartphone für sicher?

Diskutieren Sie mit uns.

Illustration Spionage
Nach dem Spionage-Skandal der NSA

Einfach mal weg

Wie freigiebig geht man mit seinen persönlichen Daten im Internet um? Unser Autor war früher sehr spendabel. Nach dem NSA-Abhörskandal hat er sein Verhalten geändert.

Von Pascal Paukner

Messaging App Wire Berlin Hannah Beitzer
Neue Kommunikations-App "Wire"

Nahrung für einen satten Markt

Whatsapp, Skype, iMessage, Threema: Das Angebot an Kurznachrichten-Apps ist riesig. Mit "Wire" versucht ein Start-up einen weiteren Messaging-Dienst zu etablieren. Warum nur? Ein Besuch bei den Gründern in Berlin.

Von Hannah Beitzer, Berlin

Silvesterfeier in München
Geplante Facebook-Funktion

Achtung, du bist besoffen!

Künstliche Intelligenz gegen Promille: Wer Fotos von sich in betrunkenem Zustand auf Facebook hochlädt, könnte künftig mit einer Art digitalem Alkoholtest davon abgehalten werden. Das soziale Netzwerk arbeitet an einer noch intelligenteren Gesichtserkennung.

Yotaphone: Neues E-Paper-Handy kostet 699 Euro 03:18
Yotaphone 2

Ein Smartphone, zwei Displays

Das Besondere beim Yotaphone ist die Rückseite. Dort sitzt ein zweites Display. Dank E-Ink-Technik ist das extrem stromsparend. Wie es genau funktioniert? Wir haben das Android-Smartphone getestet.

Von Helmut Martin-Jung

Whatsapp-Messenger
Software-Fehler in Smartphone-App

Wie sich Whatsapp lahmlegen lässt

Wer den Chat mit seinen Freunden sabotieren will, hat leichtes Spiel: Eine 2000 Zeichen lange Nachricht voller Sonderzeichen lässt Whatsapp abstürzen.

Report
Thermostat-Hersteller Tado

Ganz schön warm hier

Kaum jemand weiß, was für ein Thermostat er zu Hause hat. Ein Münchner Start-up will das ändern. Tado baut Hightech-Wärmeregler, die sogar Google Konkurrenz machen.

Von Pascal Paukner

Berlin's Taxis As German Court Considers Uber Technologies Inc. Ban
Mitfahrdienst Uber

So attraktiv wie Fracking und Atomkraft

Uber gilt als Monster. Dabei macht der Mitfahrdienst das Hauptproblem des Silicon Valleys anfassbar: Die Internet-Wirtschaft hat ihren ethischen Kompass verloren.

Von Guenther Hack

Wie Digitalisierung Unternehmen verändert

Lücken sind für Start-ups

Die Taxibranche ringt mit Uber. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Start-up eine etablierte Branche niederwalzt. Warum lernen die Gebeutelten so wenig voneinander?

Von Varinia Bernau, Berlin

Cro in Hamburg
Unternehmen will neues Mobilfunknetz aufbauen

Mitmachen statt nur surfen

Drei Unternehmen teilen das Mobilfunkgeschäft in Deutschland unter sich auf. Nun tritt ein Neuling gegen Telekom, Vodafone und Telefónica an: Liquid Broadband will das neue Netz mithilfe der Bürger aufbauen.

Von Varinia Bernau

Apple Inc. Reveals Bigger-Screen iPhones Alongside Wearables
Wearables

Spion am Arm

Fitness-Bänder messen das Ausmaß an Bewegung, die Schlafqualität, den Herzschlag - und das ist erst der Anfang. Von Datenschutz ist dabei nur wenig die Rede.

Von Helmut Martin-Jung

Beam
Kurznachrichten-App Beam

Erst denken, dann schreiben

Man verplappert sich so leicht im Gespräch. Zum Glück lassen sich Nachrichten im Netz vor dem Senden gegenlesen. Doch nun macht die Messaging-App Beam die Online-Kommunikation vollständig transparent.

Von Tobias Dorfer

Dating-App

Liebeschaos bei den Tinder-Chefs

Es geht um Sex, Liebe und gekränkte Egos. Der Anbieter der Dating-App Tinder kommt nicht zur Ruhe. Nun ist auch der Mitgründer seinen Job los - weil er nicht eingeschritten ist.

Von Kathrin Werner

Apple in Russland

Gestörte Verbindung

Erst die Cola wegschütten, dann das Smartphone zertrümmern: Die Wut vieler Russen auf die USA entlädt sich an Symbolen wie dem iPhone. Jetzt wird in Sankt Petersburg ein Denkmal für Apple-Gründer Steve Jobs abmontiert - weil sich dessen Nachfolger als schwul geoutet hat.

Von Julian Hans, Moskau

Netzschau Phänomeme
Phänomeme-Blog
Netzschau

Zum Heulen - ein Orchester im Chili-Delirium

Dänische Orchestermusiker essen vor dem Musizieren die schärfsten Chilis der Welt und spielen den schmerzhaftesten Tango ihres Lebens. Dazu der Hype um #alexfromtarget und ein Smartphone ohne Eigenschaften. Die viralen Phänomeme des Tages.

Von Tobias Dorfer

Illustration Internet der Dinge
Internet der Dinge

Wenn der Kühlschrank Spam ausspuckt

Die Kaffeemaschine und der Kühlschrank, Sensoren am Körper und im Handy - mehr und mehr Alltagsgegenstände sollen miteinander kommunizieren und das Leben leichter machen. Über die Probleme, die dabei drohen, wird nur wenig geredet.

Von Helmut Martin-Jung

Hohe Verluste beim Online-Händler

Amazon gesteht Flop des Fire Phone

Der Online-Händler Amazon expandiert aggressiv und macht damit hohe Verluste. Erstmals gibt das Unternehmen zu, dass sich das neue Fire Phone schlecht verkauft. Anleger werden zunehmend nervös.

	Tablet sales show fresh signs of cooling: survey
Tablet-Verkaufszahlen

Die Rückkehr der Blechtrottel

Nicht erst die Apple-Quartalszahlen zeigen: Tablets sind immer weniger gefragt, die Europäer kaufen wieder PCs. Gewinner der Entwicklung könnte ein einstiger Dominator der Branche sein.

Von Helmut Martin-Jung

Netztest

Mobiles Internet ist meist erheblich langsamer als beworben

Mobilfunkkonzerne versprechen sehr schnelles Internet. Ein Nutzertest zeigt nun, dass die versprochene Leistung oft nicht erfüllt wird.