Kontoauszüge als Diplomarbeit "Wenn ich um fünf Uhr morgens Geld abgehoben habe, dann für Bier"

Kontoauszüge abheften? Oder wegschmeißen? Der Kunststudent Martin Wanka aus Köln fand einen dritten Weg: Er band die Dokumente zu einer 300-seitigen Diplomarbeit. Was das Werk über seinen Beziehungsstatus aussagt - und welcher mütterliche Befehl enthalten ist. Von Jana Felgenhauer mehr... Interview

Ratte Unvergessliche Flüge Ratten der Lüfte

Es kann durchaus gefährlich werden, wenn Ratten sich in Flugzeuge schleichen und an den falschen Dingen nagen. Ein Vorfall bei Air India ist aber glimpflich verlaufen - die Tiere waren abgelenkt. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

Steckengeblieben Steinerne Vulva in Tübingen Heillos verklemmt

"Eine Person ist in einer Stein-Vulva eingeklemmt." Dieser Notruf ging bei der Polizei in Tübingen ein. Ein amerikanischer Austauschstudent wollte das Kunstwerk erkunden - und blieb stecken. Ein Fall für 22 Feuerwehrleute. Von Roman Deininger mehr...

Der Blick über den Zaun: Nachbarschaftsstreit im Sommer Nachbarschaftsstreite Feind hinterm Gartenzaun

Ob herüberwachsende Äste, falsche verbaute Zäune oder nachts laufende Waschmaschinen: Streit unter Nachbarn birgt viel Potenzial für Absurdes - und Geldverschwendung. Von Jan Willmroth mehr...

Skurriles Italien Italien Nonne gewinnt "The Voice of Italy"

Mit überwältigender Mehrheit gewinnt die Ordensschwester Cristina Scuccia die italienische Version der Talentshow "The Voice". Nur ein Wunsch bleibt ihr verwehrt. mehr...

USA Pickup-Fahrer stiehlt Blitzgerät

Das, was der Fahrer eines blauen Pickups nach einem Auffahrunfall kurzerhand mitnahm, sorgte für ungläubiges Staunen bei Augenzeugen - und rief die Polizei auf den Plan. mehr...

Hidden Cash Mysteriöser Wohltäter in San Francisco Schnitzeljagd auf Dollar-Noten

Er versteckt Bargeld in Parkuhren, auf Baustellen oder Spielplätzen - und gibt auf Twitter Tipps, wo die Scheine zu finden sind. Ein anonymer Immobilienmakler schickt die Bewohner von San Francisco auf Schnitzeljagd. Von Johannes Kuhn mehr...

Von der Leyen besucht Bundeswehr in Afghanistan Lästereien eines Modezars Lagerfeld: "Diese Kriegsministerin finde ich sehr niedlich"

Er besitzt keine Uhr, lehnt Computer und Telefone ab. Eine eigene Meinung hat er jedoch. Karl Lagerfeld gehört zu den gefürchtetsten Lästermäulern überhaupt. Neustes Opfer des Modezars: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Eine Galerie seiner Bonmots. mehr...

Innere Kündigung Frustrierter Stenograf sabotiert Gericht

Sinnentleerte Satzfetzen tippte ein amerikanischer Gerichtsschreiber in offizielle Prozessaufzeichnungen. Wieder und wieder. Wegen seiner irren Protokolle sind jetzt 30 Urteile möglicherweise nichtig, darunter ein versuchter Auftragsmord. mehr...

Megan Rice Anti-Atom-Protest Drei Jahre Haft für 84-jährige Nonne wegen Eindringens in Atomanlage

Sie war in eine US-Atomanlage eingedrungen, um gegen Atomkraft zu demonstrieren: Ein US-Gericht hat eine 84-jährige Nonne nun wegen Sabotage zu fast drei Jahren Haft verurteilt. Die Nonne zeigte sich dankbar. mehr...

Seehund mitten in Mecklenburg Mecklenburg-Vorpommern Seehund auf Süßwasser-Ausflug

Eigentlich leben Seehunde im Meer. Eigentlich - denn einer von ihnen sorgt nun im mecklenburgischen Malchin für Aufsehen. Und es ist nicht die erste Robbe zu Besuch im Binnenland. mehr...

Kriminalität Mord an Drogenboss Mord an Drogenboss Clowns gegen Gewalt

500 Clowns haben in Mexiko-Stadt einen Lach-Marathon im Zeichen des Friedens veranstaltet. Sie beziehen damit Stellung gegen den tödlichen Angriff auf einen Drogenboss, für den eine Person im Clown-Kostüm verantwortlich gemacht wird. Ob es den Lachern gelingt, ihr Image zu verbessern, ist jedoch fraglich. mehr...

Mumie aus Diepholz Dachbodenfund von Diepholz Mumpitz statt Mumie

Die rätselhafte Mumie aus Diepholz mitsamt Sarkophag galt der Knallpresse mal kurz als Sensation. Angeblich 2000 Jahre und so. Doch jetzt stellt sich der Dachbodenfund als plumpe Fälschung heraus. mehr...

Bank in Frankreich 91-Jährige übers Wochenende in Tresor vergessen

Ein Wochenende im Dunkeln: Im französischen Rennes lässt der Mitarbeiter einer Bank eine 91-Jährige in den Tresorraum - und macht dann Feierabend. Erst nach 23 Stunden hören Wächter die Schreie der alten Dame. mehr...

Ute Fechter betreibt in Schondorf eine schamanische Schule Schamanenschule in Oberbayern "Du bist ein Kranich"

Um 19 Uhr werden in Schondorf am Ammersee Menschen zu Bären, Schildkröten, Panthern oder Stechmücken: In der Schamanenschule beschwören Schüler unter Anleitung einer diplomierten schamanischen Beraterin ihre Totemtiere herauf. Die guten Geister sollen sogar bei der Wohnungssuche helfen. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Hundeattacke in Alaska Katzen-Bürgermeister schwebt in Lebensgefahr

Im schlimmsten Fall müssen die Bewohner des kleinen Dorfes Talkeetna in Alaska bald einen neuen Bürgermeister wählen. Der aktuelle Amtsinhaber, eine Katze namens "Stubbs", liegt nach einer Hundeattacke mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus. mehr...

Kanadische Trinktradition Trauer um verschluckte Zehe

Eine Bar in Kanada trauert um ihr ekliges Markenzeichen: Die berühmte in Alkohol eingelegte mumifizierte Zehe wurde von einem trinkfreudigen Gast verschluckt. Bis der nächste Wohltäter eine Zehe spendet, werden die Kanadier womöglich auf eine tierische Alternative zurückgreifen. Von Bernadette Calonego mehr...

Chinesische Kriminelle Kidnapper schenken entführtem Mädchen Geld

Zwei Männer entführen ein kleines Mädchen in China, um Lösegeld zu erpressen und ihre Schulden zu bezahlen. Doch dann lassen sie das Kind laufen - und stecken ihm noch 60 Euro zu. Es sind nicht die einzigen Ausgaben der beiden Kriminellen. mehr...

Skurriles Grauer Passagier Grauer Passagier Toter Hai in New Yorker U-Bahn

Die Passagiere der New Yorker U-Bahn dürften schon viel gesehen haben - ein toter Hai in einem der Waggons sorgt dennoch für Aufregung. Wer für den außergewöhnlichen Fahrgast verantwortlich ist, ist noch unklar. US-Medien haben jedoch bereits mehrere Erklärungen gefunden. mehr...

Polizei mit Laubbläser-Ärger "Er bläst jeden Morgen"

Die Polizei Aachen hat eine Pressemeldung veröffentlicht: Der Geräuschpegel sei wegen des Laubbläsers des Nachbarn und der offenen Fenster sehr hoch. Journalisten sollten am Telefon doch bitte lauter sprechen. Was ist da los? Ein Anruf bei Hauptkommissar Paul Kemen. Von Felicitas Kock mehr...

Amerikaner mit Erinnerungslücke Wer bin ich und warum kein Schwede?

Seine Geschichte klingt wie aus einem Hollywoodfilm: Nachdem er bewusstlos in einem Hotelzimmer gefunden wurde, kann sich der Amerikaner Michael Boatwright an nichts mehr erinnern und spricht nur noch Schwedisch. Medizinisch gesehen ist das wohl möglich - aber höchst ungewöhnlich. Von Felicitas Kock mehr...

Kanye West T-Shirt Promi-Kindernamen Kardashian-Spross heißt North West

Nordwesten: eine ganz gewöhnliche Himmelsrichtung. Eher ungewöhnlich ist es hingegen, wo diese ab sofort zu lesen ist - nämlich in der Geburtsurkunde von Kim Kardashians Tochter. Doch mit ihrem befremdlichen Namen ist das Promikind in bester Gesellschaft. Eine Galerie skurriler Promi-Kindernamen. mehr...

Gefängnisausbruch in Dresden Häftling tauscht Identität mit Zellennachbar und flieht

Manchmal funktionieren die einfachsten Tricks am besten: Ein Mann ist aus dem Dresdner Gefängnis entkommen, indem er sich als ein Mithäftling ausgegeben hat. Unter den Augen des Wachpersonals konnte er die Strafanstalt unbehelligt verlassen. mehr...

Florida Mann flüchtet vor Polizei - wird von Alligator gebissen

Als ihn ein Polizist wegen auffälligen Fahrverhaltens stoppt, springt ein 20-jähriger Amerikaner auf der Beifahrerseite aus dem Wagen und läuft davon. Ein Zaun kann ihn nicht stoppen - ein Alligator schon. mehr...

Skurriles Arbeiten in luftiger Höhe Arbeiten in luftiger Höhe Nach Salzburg, die Berge putzen

Bergputzer sichern in Salzburg die Stadtberge - ein Knochenjob, der gleichzeitig mit Fensterputzen, Bergbau und Gartenarbeit am Steilhang vergleichbar ist. Trotzdem stellt sich an guten Tagen die Frage, warum nicht jeder Mensch auf der Welt Berge putzen will. Von Cathrin Kahlweit mehr...