Freeriden Lorraine Huber Lech Faszination Freeriden Trend im Abseits

Skifahrer verlassen die präparierten Pisten und drängen ins Gelände. Auch wenn, wie in diesem Jahr, wenig Schnee liegt. Viele halten Freerider für Adrenalinjunkies, die sich leichtfertig in Gefahr begeben. Was macht das Freeriden so schön? Eine Reportage von Carolin Gasteiger, Lech am Arlberg mehr...

Freeriden Lorraine Huber Lech Sicherheit abseits Lawinenkurs Tipps zum Freeriden Darauf sollten Skifahrer abseits achten

Das unberührte Gelände lockt, aber das Vergnügen im Pulverschnee ist gefährlich. Wie sich Freerider vorbereiten und warum sie sich nicht vom "todgeilen Dreier" verführen lassen sollten. Von Carolin Gasteiger mehr...

Zwei Lawinenunglücke in Bayern Lawinengefahr im Tiefschnee Auf ganzes Risiko

Verrückte Sprünge, Wedeln im Tiefschnee, Schussfahrt ins Tal: Für Fahrten abseits der Piste sind viele Snowboarder und Freerider technisch gut gerüstet - doch Lawinen bleiben ein unberechenbares Risiko. Von Heiner Effern mehr...

Chamonix Frankreich Aiguille du Midi Vallée Blanche Abfahrt durch das Vallée Blanche nach Chamonix Je länger, desto lieber

20 Kilometer schlängelt sich die längste Abfahrt der Alpen durch die grandiose Bergkulisse beim französischen Skiort Chamonix. Skifahrer sollten im Vallée Blanche aber nicht nur auf die Landschaft achten - die Gletscher sind durchzogen von gefährlichen Spalten. Von Stefan Herbke mehr...

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2010 - SWITZERLAND Ski extrem: Freeriden Denn sie wissen, was sie tun

Keine Pisten, keine Regeln, keinen Verband - und lässig bis an die Schmerzgrenze: Nicht nur wegen ihres Lebensstils gelten Freerider als die Surfer der Steilwand. Von Titus Arnu mehr...

Freeriden in Chamonix, Alexander Rochau Freeriden extrem in Chamonix Es wird steil

Bei den Gelände-Abfahrten über spaltige Gletscher im französischen Chamonix werden auch harte Jungs kleinlaut. Von Thomas Becker mehr...

Abfahrt ins Mittagstal am Sella-Massiv, Titus Arnu Freeriden in den Dolomiten Im Rausch der Rinne

Hangneigung bis zu 40 Grad, zu beiden Seiten Felsen - die sagenhafte Abfahrt durchs Mittagstal am Sella-Massiv in Südtirol. Von Titus Arnu mehr...

Freerider; Silvretta-Montafon Trendsportart Freeriden Meister der großen Sprünge

Freeriden findet eine immer größer werdende Anhängerschar. Die Industrie richtet sich darauf ein und bietet die passende Ausrüstung an. Von Thomas Becker mehr...

Freeriden in Seefeld (Tirol), Alexander Rochau Freeriden in Seefeld Alte Gondeln, zum Glück

Im Tiroler Skigebiet Rosshütte bringt eine alte Seilbahn die Sportler nur in kleinen Gruppen auf den Berg - ein Vorteil für Genießer. Von Alexander Rochau mehr...

Xavier de le Rue Freeride World Tour: Xavier de Le Rue Leben im freien Fall

Xavier de Le Rue ist einer der besten Snowboarder der Welt. Dass er noch am Leben ist, grenzt an ein Wunder. Denn 2008 löste er eine riesige Lawine aus. Von Stephan Bernhard mehr...

Freeriden Alpen auf Ski überqueren Montafon, Penning Freeriden in den Alpen Mit dem Lift ins Abenteuer

Mit der Gondel hochfahren und dann der Masse den Rücken kehren: Bekannte Skigebiete wie Schruns, Klosters oder Arosa mal ganz anders - bei einer Alpenquerung abseits der Pisten. Von Christian Penning mehr...