Fotografie im Ersten Weltkrieg Weltenbrand in Farbe Geschichte Fotografie im Ersten Weltkrieg

Zu Zeiten des Ersten Weltkriegs war die Welt noch schwarz-weiß oder bestenfalls koloriert. Dabei gibt es echte Farbbilder aus jener Epoche. Doch sie wirken heute fast unnatürlich. Von Peter Walther mehr...

Kunst Russische Farbfotografien Russische Farbfotografien Unheimlich nah

Wenn man die Farbfotos des Russen Sergei Prokudin-Gorski aus den Jahren 1905-1915 anschaut, bekommt man nicht nur einen seltenen Blick in das zerfallende Zarenreich - die Bilder verblüffen, weil sie den optischen Zeitsprung in die Gegenwart ignorieren. Von Tim Neshitov mehr...